Neumarkt im Mühlkreis

Beiträge zum Thema Neumarkt im Mühlkreis

Pfarrer Klemens Hofmann (dritter von links) begrüßte zahlreiche Ehrengäste bei der Eröffnung des neuen Pfarrheims in Neumarkt, darunter der ehemalige Landeshauptmann Josef Pühringer (fünfter von links) und Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (Mitte, in rot).

Eröffnungsfeier bei Kaiserwetter
Neumarkt freut sich über neues Pfarrheim

NEUMARKT. Bei idealem Wetter feierte Pfarrer Klemens Hofmann mit zahlreichen Besuchern gestern, 25. Juli, die Eröffnung des neuen Pfarrheims. Gut ein Jahr dauerten die Bauarbeiten, für die insgesamt 1,5 Millionen Euro investiert wurden. Zur Verfügung gestellt haben die finanziellen Mittel großteils die Diözese und Pfarrbevölkerung. Die Gemeinde Neumarkt und das Land OÖ unterstützten das Bauvorhaben mit etwa 320.000 Euro. Darüber hinaus wurden tausende ehrenamtliche Stunden geleistet. "Das neue...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Der amtierende Vizebürgermeister Reinhard Deibl stellt sich der Wahl zum Bürgermeister am 26. September.

ÖVP Neumarkt
Reinhard Deibl stellt sich Bürgermeisterdirektwahl

Vizebürgermeister Reinhard Deibl weist als Bürgermeisterkandidat vor allem auf das junge Fraktionsteam der ÖVP hin.  NEUMARKT. „Mit dem neuen Team sind wir in fast allen Ortschaften vertreten und decken die vielschichtigen Bevölkerungsgruppen der Gemeinde hervorragend ab“, so Deibl. Ein besonderes Anliegen ist ihm und seinem Team, dass junge Familien im Ort und in den Ortschaften ein Zuhause finden und so in der Gemeinde bleiben können. Dazu sind leistbare und vor allem verfügbare Grundstücke...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: Peter Edelbauer (Bauhofmitarbeiter Gemeinde Neumarkt), Christian Denkmaier (Bürgermeister Gemeinde Neumarkt), Norbert Rainer (Leitung Klimabündnis OÖ), Sonja Schönauer (Mitglied Umweltausschuss Neumarkt), Gerlinde Larndorfer (Projektleiterin Bodenbündnis OÖ), Roger Jagersberger (Obmann Imkerverein Neumarkt), Markus Barth (Bienenbeauftragter Gemeinde Neumarkt) und Stefan Kaineder (Umweltlandesrat).

Bienenfreundliche Gemeinde
Umweltlandesrat Kaineder zeichnete Neumarkt aus

Umweltlandesrat Stefan Kaineder und Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ zeichneten Neumarkt im Mühlkreis als eine von 14 neuen "Bienenfreundlichen Gemeinden" aus. NEUMARKT. Das Projekt Bienenfreundliche Gemeinde wurde vom Klimabündnis OÖ 2016 mit sechs Gemeinden gestartet. Das Gemeinde-Netzwerk wächst kräftig weiter – mehr als 60 oberösterreichische Gemeinden über alle Bezirke setzen sich aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein: Sie verzichten mit Unterstützung des Bodenbündnis OÖ...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Neumarkt ermöglicht eine Einmalimpfung in den Dörfern.

Corona OÖ
Österreichweit einzigartige Impf-Aktion in Neumarkt

Neumarkt ermöglicht eine Einmalimpfung in den Dörfern. Hier kann man sich nicht nur im Markt impfen lassen, sondern auch in Dingdorf, Matzelsdorf, Trosselsdorf, Kronast und in der Lamm. NEUMARKT. Von Mittwoch, 7. Juli, bis Samstag, 10. Juli, findet in Neumarkt im Mühlkreis eine österreichweit einzigartige Impfaktion statt. In Dingdorf, Matzelsdorf, Trosselsdorf, Kronast, Lamm und auch im Markt können sich bei entsprechender Nachfrage alle interessierten Gemeindebürger ab 16 Jahren mit dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landeshauptmann Thomas Stelzer zu Besuch bei Schinko in Neumarkt.

Landeshauptmann in Neumarkt
Stelzer zu Besuch bei Schinko GmbH

Landeshauptmann Thomas Stelzer besuchte am Mittwoch, 2. Juni 2021, den Erzeuger von Metallgehäusen Schinko GmbH in Neumarkt. Das international tätige Unternehmen beschäftigt 130 Mitarbeiter und setzt bei der Fertigung von maßgeschneiderte Maschinen- und Geräteverkleidungen seit jeher auf spezialisiertes Fachpersonal aus Oberösterreich. NEUMARKT. „Seit der Gründung unseres Unternehmens haben wir stets auf die bestausgebildeten Fachkräfte gesetzt, damit unsere Produkte sich stetig...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Das Ergebnis der Meinungsumfrage in der Gemeinde Neumarkt.

Gemeindepolitik in Neumarkt
Umfrage bescheinigt große Zufriedenheit

Eine aktuelle Umfrage zeigt: 92 Prozent der Befragten sind mit der Neumarkter Gemeindepolitik zufrieden oder sehr zufrieden. Besonderen Zuspruch erntete die Corona-Informationsarbeit von Bürgermeister Christian Denkmaier.  NEUMARKT. Mehr als 90 Prozent der Neumarkter sind mit der Gemeindepolitik und der Entwicklung der Gemeinde zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Dieser erfreuliche Wert ist das Ergebnis einer Meinungsumfrage, die das renommierte Institut für Sozialforschung „Jaksch & Partner“...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Bert Brandstetter lebte von 12. April 1950 bis 6. Juni 2021.

Todesfall
Neumarkt trauert um Bert Brandstetter

Bert Brandstetter, langjähriger ORF-Journalist, Leiter des Neumarkter Kirchenchores und meisterlicher Verfasser von Nachrufen, ist am Sonntag, 6. Juni, im Alter von 71 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben.  NEUMARKT. Bert Brandstetter wurde am Petrinum in Linz geschult und zum kritischen Geist erzogen. Seine Hochschuljahre verbrachte er an der Katholisch-Theologischen Hochschule in Linz und am Linzer Brucknerkonservatorium, dann an der Universität Salzburg und am Mozarteum in...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Markus Barth: Selbstständiger Grafiker und Obstbaumschneider in Neumarkt.
15

Markus Barth
Tausendsassa im Auftrag von Natur & Gesellschaft

NEUMARKT. Er kann, macht und interessiert sich für vieles: Der 47-jährige Markus Barth lebt und arbeitet in Neumarkt – als Werbegrafiker, Coworking-Space-Mitbetreiber, Obstbaumschneider. Darüber hinaus ist er Obmann des GenussFAIRteilers, engagiert sich ehrenamtlich im Otelo und bei vielen anderen Aktivitäten und Projekten in der Gemeinde. Voraussetzung: Sie passen zu seiner Gesinnung und bringen der Gesellschaft und der Natur etwas. Die BezirksRundschau hat den Tausendsassa zum Interview...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

Polizei-News
Auf Baustelle in Neumarkt in die Tiefe gestürzt

NEUMARKT. Am Montag, 3. Mai, war ein 42-jähriger Spengler auf einer Baustelle mit Dachdeckungsarbeiten beschäftigt. Gegen 8.30 Uhr ging er auf der Kaltdach-Holzvollschalung (Dachneigung: ca. 28 Grad) entlang. Dabei rutschte er vermutlich aus Unachtsamkeit auf der mit Raureif bedeckten Holzschalung aus und stürzte drei Meter in die Tiefe. An der Absturzstelle befand sich kein Sicherungsgerüst. Der Mann landete mit den Beinen voran auf einem Betonpflaster. Beim Aufprall zog er sich schwere...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Im Vordergrund (von links): Christian Denkmaier (Bürgermeister von Neumarkt), Klaus Luger (Bürgermeister von Linz) und Doris Lang-Mayerhofer (Kulturreferentin der Stadt Linz).
2

Nach Maibaumdiebstahl
Aufstellfest in Linz wird Ende Mai nachgeholt

LINZ, NEUMARKT. Im Zuge der 850-Jahr-Feierlichkeiten spendete Neumarkt heuer den Maibaum für die Stadt Linz. Doch dem Baum war am Linzer Hauptplatz nur ein kurzes Dasein beschieden. Freche Diebe aus Neufelden (Bezirk Rohrbach) fladerten das schöne Stück. Für Neumarkts Bürgermeister Christian Denkmaier kein Beinbruch – ganz im Gegenteil: "Coronabedingt konnten wir am 30. April ohnehin kein großes Aufstellfest in Linz veranstalten, das werden wir am 29. Mai – wenn die Neufeldener den Baum...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Am frühen Morgen verschwand der Linzer Maibaum vom Hauptplatz. Die Diebe stammen aus Neufelden.
1 4

Linzer Maibaum gestohlen
Neufeldner "fladern" Linzer Maibaum – Luger hofft auf Rückgabe

Der StadtRundschau wurde von Augenzeugen berichtet, dass am Samstag gegen sieben Uhr der Maibaum vom Hauptplatz "entwendet" wurde. Gelungen ist das Kunststück mit einem frechen Trick. Zum "Diebstahl" bekennen sich die Neufeldner. Der Linzer Bürgermeister Klaus Luger trägts mit Fassung – würde sich aber über eine Rückgabe zum 29. Mai freuen. LINZ. Die begehrteste aller Trophäen unter den Maibaumdieben ist wohl der Linzer Maibaum. Einer Gruppe aus Neufelden gelang erneut dieses Meisterstück. Das...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Im Vordergrund: Christian Denkmaier, Klaus Luger und Doris Lang-Mayerhofer.
4

Mai-Tradition
Maibaum aus Neumarkt wurde am Hauptplatz aufgestellt

Bürgermeister Klaus Luger und Amtskollege Mag. Christian Denkmaier freuen sich nach einjähriger Pause über traditionelles Aufstellen des Baumes LINZ. Seit Freitag hat Linz wieder seinen eigenen Maibaum. Nach der Corona-Pause im Vorjahr wurde der Baum gestern per Kranwagen am Hauptplatz aufgestellt. 2020 ist es lediglich ein symbolisches „Maibäumchen“ übergeben worden. Gespendet wurde der diesjährige Maibaum von der Marktgemeinde Neumarkt im Mühlkreis. Tradition wird fortgeführtBeim feierlichen...

  • Linz
  • Christian Diabl

Internet
Glasfaser für periphere Neumarkter Ortschaften

NEUMARKT. Neumarkt ist im Breitband-Finanzierungsansuchen2021/2022 fix vorgesehen. Diese Zusage hat Bürgermeister Christian Denkmaier seitens der Liwest-Geschäftsführung (für die Ortschaften Neumarkt-Süd und Neumarkt-West) und seitens des Fiber-Service-OÖ-Geschäftsführers (für die Region Kronast/Zeiß) erhalten. Das heißt im Klartext: Sofern der Bund seine Finanzierungsversprechen einhält, sollte es mit der systematischen Glasfaser-Kabelverlegung bereits ab Sommer 2022 konkret werden....

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Vorne (von links): Bürgermeister Christian Denkmaier, Landesrat Stefan Kaineder. Hinten (von links): Thomas Arnfelser (Gemeinderat), Peter Edelbauer (Mitarbeiter Bauhof), Markus Barth (Bienenbeauftragter Gemeinde Neumarkt), Roger Jagersberger (Obmann Imkerverein Neumarkt), Markus Kumpfmüller (Landschaftsplaner), Andrea Wagner und Gerlinde Larndorfer (Klimabündnis OÖ).

Umwelt
Neumarkt ist jetzt "Bienenfreundliche Gemeinde"

NEUMARKT. Große Freude hat Klima-Landesrat Stefan Kaineder damit, dass sich nach der Auszeichnung von 20 Gemeinden im Herbst 2020 in Laakirchen schon wieder 17 neue Gemeinden auf den Weg machen, bienenfreundlich zu werden. Somit zählen mehr als 60 Gemeinden in Oberösterreich zu diesem Netzwerk. Die jüngste Gemeinde, die sich dem Schutz von Biene, Vogel, Schmetterling und Co. verschrieben hat, ist Neumarkt im Mühlkreis. Dazu fand am Mittwochnachmittag (14. April) eine Begehung mit dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Robert Schramm
2

Unterhaus-Legenden
Bemerkenswerte Karriere – bis die Knie streikten

(von Sarah Pum) Der erfolgreiche Unternehmer Robert Schramm schaffte es als Kicker einst bis in die 1. Landesliga. NEUMARKT. „Jetzt bist schon wieder da“, sagte einst ein Tormann aus Perg zu Robert Schramm. Der damals recht erfolgreiche Stürmer sollte seinem Gegner im Laufe der Partie insgesamt sieben Tore einschenken. „Ich hätte eigentlich noch öfter treffen müssen“, sagte der bald 70-jährige Neumarkter. Schnelligkeit und Technik – das waren die Stärken des jungen Talentes, aber "die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Wahl 2021 in Oberösterreich
Neumarkt im Mühlkreis wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

Bei der Gemeinderatswahl 2015 holte die SPÖ 39,58 Prozent der Stimmen, die ÖVP kam auf 32,24 Prozent, die FPÖ auf 14,90 Prozent und die Grünen erreichten 13,27 Prozent. Die 25 Sitze im Gemeinderat verteilen sich wie folgt: SPÖ (10), ÖVP (8), FPÖ (4) und die Grünen (3). NEUMARKT. Bei der Bürgermeisterdirektwahl 2015 setzte sich Amtsinhaber Christian Denkmaier (SPÖ) mit 71,68 Prozent gegen Reinhard Deibl durch. Der ÖVP-Kandidat erreichte 28,32 Prozent. Denkmaier wird sich auch 2021 wieder der...

  • Freistadt
  • Bezirksrundschau Freistadt
Von links: Bürgermeister Christian Denkmaier, Anna Herb (Obmann-Stellvertreterin Union Reit-, Fahr- und Zuchtverein Zeiß), Jürgen Überegger (Obmann Tennisverein Kronast), Karl Weidinger (Obmann Mühlviertler Oldtimer Club), Thomas Kreindl (Kommandant FF Zeiß), Ernst Freudenthaler (Projektteam Kronast aegdiv), Gerald Wiesinger (Kassier FF Zeiß/Projektteam Kronast aegdiv), Bianca Steininger (Projektteam Kronast aegdiv), Josef Hager (Jagdleiter-Stellvertreter der Jägerschaft Zeiß/Projektteam Kronast aegdiv) und Werner Weglehner (Jagdleiter der Jägerschaft Zeiß). Nicht am Bild: Christian Pichler (Obmann Motocrossclub Kronast), Georg Führbäck (Obmann Birnstingl-Club Zeiß).

Kronast-Zeiß
Acht Vereine machen gemeinsame Sache

NEUMARKT. In der Region Kronast-Zeiß gibt es acht aktive Vereine bzw. Organisationen, die das gesellschaftliche Leben im Dorf seit vielen Jahren mit verschiedensten Aktivitäten und Veranstaltungen für alle Generationen erfüllen. So veranstaltet der MSC Kronast jedes Jahr ein internationales Motocrossrennen. Der Tennisverein Kronast ist sportlich sehr aktiv und konnte 2020 wieder Bezirksmeister stellen. Die FF Zeiß hat vor zwei Jahren den "Heldenlauf" ins Leben gerufen, auch der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Waagrecht und senkrecht: Maria Mikolasch löst auch im hohen Alter leidenschaftlich Kreuzworträtsel.
2

Geburtstag
Maria Mikolasch feierte ihren 100er

NEUMARKT. Manchen Menschen ist die Gnade gegeben, geistig fit und körperlich vital 100 Jahre alt zu werden. Die Neumarkterin Maria Mikolasch, geboren am 5. März 1921, zählt zweifellos zu ihnen. Die frischgebackene Hundertjährige kann trotz ihres biblisch anmutenden Alters die Tage durchaus genießen. Das tägliche Lesen, Radiohören, leidenschaftliche Kreuzworträtsel-Lösen und der regelmäßige Gedankenaustausch mit Familienangehörigen bescheren ihr eine bewundernswerte geistige Frische. Dank...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Anton Hons lebte von 17. Februar 1945 bis 11. Februar 2021.
3

Nachruf
Familienmensch, Tarockprofi und Fußballfan

NEUMARKT. Er hat immer auf seine Familie geschaut: auf seine vier Töchter, seine Schwiegersöhne, seine Enkerl und seine Urenkerl. Er hat mit den Kindern Fußball gespielt, sie mit seinen Kochkünsten begeistert, ihnen die Liebe zu Hunden vermittelt und die Hefte geholt, wenn sie sie in der Schule vergessen hatten. Und das alles, obwohl die Enkerl ihren Opa manchmal ganz schön um den Finger wickelten. Doch das ließ er gern geschehen. Ein ausgekochter Tarockprofi Beim Tarockieren im Gasthaus...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Paul Zwittag wuchs in Neumarkt im Mühlkreis auf.

Kepler-Universitätsklinikum
Paul Zwittag neuer Primar an HNO-Klinik

LINZ, NEUMARKT/M. Mit 1. Februar 2021 übernimmt Paul Zwittag das Primariat und somit die Leitung der Klinik für Hals-, Nasen- Ohrenheilkunde am Kepler-Universitätsklinikum. Zwittag wurde 1980 in Linz geboren und wuchs in Neumarkt im Mühlkreis auf. Er absolvierte das Medizinstudium in Graz, die Turnusausbildung am UKH und AKH Linz sowie die Facharztausbildung am AKH Linz mit Gastarztaufenthalten in Salzburg, Wien, Graz und Ulm. Zusätzlich absolvierte er zwei postgraduelle Masterstudien zum Thema...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Faschingsfeiern sind heuer zwar nicht möglich, aber im Herbst 2021 soll in Neumarkt ein großes Fest stattfinden.
2

Jubiläum
Neumarkt feiert heuer 850sten Geburtstag

NEUMARKT. Im Jahr 1171, als die Babenberger als Markgrafen und Herzöge in Österreich herrschten, wurde Neumarkt als "Novum Forum" erstmals urkundlich erwähnt. Damit ist der "Neue Markt" älter als die Bezirksstadt Freistadt. Auch wenn 850 Jahre nur ein halbrunder Anlass sind, wird die Gemeinde diese Gelegenheit beim Schopf packen, um das Jubiläum zu nutzen – zum einen fürs Ortsmarketing, zum anderen für das gemeinsame Entwickeln von Zukunftsperspektiven. Wobei der Schwerpunkt der Aktivitäten...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
2

Corona-Impfungen
Neumarkt soll "Pilotgemeinde" werden

NEUMARKT. Mit den Corona-Impfungen für die älteren Mitbürger soll in Neumarkt möglichst bald begonnen werden. Das ist jedenfalls das ambitionierte Ziel von Gemeindearzt Georg Witzmann, das von der Gemeinde aktiv unterstützt wird. Witzmann und Bürgermeister Christian Denkmaier haben vereinbart, dass sie den zuständigen Gebietskörperschaften und Institutionen (BH, Land OÖ, Gesundheitsministerium, Ärztekammer) umgehend den Vorschlag unterbreiten, Neumarkt als „Pilotgemeinde“ für ein rasches...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
SMB-Obmann Gerhard Tröbinger mit der Obfrau der Goldhauben Neumarkt Veronika Innendorfer.

Goldhaubengruppe Neumarkt
500 Euro für SMB Lasberg gespendet

NEUMARKT, LASBERG. Die Goldhauben- und Kopftuchgruppe aus Neumarkt im Mühlkreis ist in der Vorweihnachtszeit auf den Spendenaufruf des Sozialmedizinischen Betreuungsrings aufmerksam geworden. Dem SMB macht aktuell das Fehlen von wichtigen Erlösen aus Benefiz-Veranstaltungen und –Aktivitäten, die normal in der Vorweihnachtszeit über die Bühne gehen, zu schaffen. "Da der SMB Lasberg heuer keine Benefiz-Einnahmen hat, wurde spontan entschieden, dieser wichtigen regionalen Sozialorganisation eine...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Josef und Ernestine Walch mit Theo.
4

Zutraulich
Lamm Theo wird mit viel Liebe großgezogen

NEUMARKT. Es folgt und ist aufgeweckt wie ein junger Hund. Die Rede ist von einem drei Wochen alten Lamm, das durch viel Glück und die Pflege guter Menschen nicht sterben musste. Als Erni Walch eines morgens beim Schafstall Nachschau hielt, sah sie den Winzling, der irgendwie aus dem Stall ins Freie entkommen und fast schon erfroren war. Liebevoll wurde das Lämmchen in Decken eingehüllt und mit einer Wärmflasche verwöhnt – so kämpfte es sich auf dem Hof in der Ortschaft Schiernersdorf zurück...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.