Neuwahlen

Beiträge zum Thema Neuwahlen

Kurz verkündet Neuwahlen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt.
14 2

Neuwahlen fix
Kanzler Kurz: "Genug ist genug"

Nach dem Rücktritt von Vizekanzler Heinz Christian Strache ruft Bundeskanzler Sebastian Kurz am Samstag Abend Neuwahlen aus. Kurz  hat dem Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen heute vorgezogene Neuwahlen vorgeschlagen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt. "Nach dem gestrigen Video muss ich sagen genug ist genug – auch wenn die Methoden (mit denen das Video entstanden ist, Anm. d. A.) verachtenswert sind", sagte Kurz. "Schwerwiegend sind die Ideen des Machtmissbrauchs, zum Umgang mit...

  • Linda Osusky
Hilde Ruck (vorne 3.v.r.) übernimmt die Führung des Vereins von Bgm. a. D. Willibald Stacherl (hinten 2.v.l.).

Sozialverein Minihof-Liebau hat neue Chefin

Nach über 20 Jahren an der Spitze des Vereins hat der frühere Abgeordnete und Bürgermeister Willibald Stacherl die Führung des Vereins "Sozialzentrum Minihof-Liebau" (vormals "Club Miteinander") abgegeben. Zu seiner Nachfolgerin wurde die langjähre Obmannstellvertreterin Hilde Ruck gewählt. Bürgermeister Helmut Sampt übernahm die Funktion ihres Stellvertreters. Der Verein bietet seinen Mitgliedern vor allem gesellige Aktivitäten. Auf dem Programm stehen Vorträge, Ausflüge, Buschenschankbesuche...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Peter Mut (links) mit Landesgeschäftsführer Christian Dax.

Jennersdorfs Stadt-SPÖ hat neuen Obmann

Die SPÖ der Stadtgemeinde Jennersdorf hat an ihrer Spitze einen Führungswechsel vollzogen. Gemeinderat Peter Mut wurde zum neuen Parteiobmann gewählt. Seine Stellvertreter sind Mario Lukitsch und der bisherige Obmann Johann Deutsch. Im Gemeinderat besetzt die SPÖ zwei der 25 Mandate.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Hans Peter Doskozil führt die SPÖ Burgenland in die Nationalratswahl
2

Nationalratswahl: 100 Prozent für SPÖ-Spitzenkandidat Doskozil

LH Hans Niessl warnt vor Schwarz-Blau EISENSTADT. Wie erwartet wurde Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum Spitzenkandidat der SPÖ Burgenland für die Nationalratswahl gewählt. Doskozil erhielt 100 Prozent der 215 Delegiertenstimmen. Klaudia Friedl auf Platz 2 Auf Platz zwei folgt Klaudia Friedl, Landtagsabgeordnete und Bürgermeisterin von Steinberg-Dörfl,. Platz 3 belegt der jetzige Nationalrat und Bürgermeister von Winden am See, Erwin Preiner. Ihm folgt die 27-jährige Eisenstädterin...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Der erneut gewählte Regionalvorsitzende Reinhard Mund (7. von links) mit Vorstandskollegen und Ehrengästen.

Reinhard Mund bleibt ÖGB-Regionalvorsitzender

Zum Gewerkschaftsvorsitzenden für die Region Güssing-Jennersdorf ist erneut Reinhard Mund aus Neuhaus am Klausenbach gewählt worden. In der Montecuccoli-Kaserne in Güssing kamen rund 170 Delegierte zur Regionalkonerenz zusammen. Munds Stellvertreter sind Sylvia Knebel (Rudersdorf), Franz Bieler (Litzelsdorf), Christine Hager (Güssing) und Franz Grohotolszky (St. Michael).

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anzeige

Nießl und Kern wollen Rot-Blau auch auf Bundesebene

„Die SPÖ-Strategie ist klar erkennbar: Nießl und Kern wollen Neuwahlen provozieren und versuchen, die ÖVP dafür verantwortlich zu machen. Rot-Blau auf Bundesebene steht vor der Tür“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner zu den heutigen Aussagen des Landeshauptmanns. Als „leicht durchschaubares Politspiel“ kritisiert Thomas Steiner die SPÖ-Neuwahlabsicht. „Kern und Nießl wird es nicht gelingen, den Absprung der SPÖ aus der Koalition zu rechtfertigen und dafür die ÖVP verantwortlich zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Kern will Neuwahlen und Rot-Blau auch auf Bundesebene

„Die SPÖ-Strategie ist klar erkennbar: Kern will Neuwahlen und versucht, die ÖVP dafür verantwortlich zu machen. Rot-Blau auf Bundesebene steht vor der Tür“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Als „leicht durchschaubares Politspiel“ kritisiert Thomas Steiner Kerns Neuwahlabsicht. „Zuerst in einer eigenartigen Rede teils unrealistische und teils absurde Forderungen aufstellen und dann mitzuteilen ‚wer nicht nach meiner Pfeife tanzt, kann nicht regieren‘, ist ein plumper Versuch aus der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Von links: Karoly Bauer, Rita Hirczy, Johann Grillenberger, Gotthard Bürger, Ewald Schnecker, Andreas Szabo, Jürgen Schabhüttl, Kurt Zach

Gotthard Bürger bleibt Pensionisten-Bezirksobmann

Der SPÖ-Pensionistenverband des Bezirks Jennersdorf hat seine Führungsriege für die nächsten drei Jahre in ihrem Amt bestätigt. Gotthard Bürger wurde von der Bezirksversammlung erneut zum Vorsitzenden gewählt, Rita Hirczy und Andreas Szabo haben weiterhin die Stellvertretung inne. Landesobmann Johann Grillenberger, SPÖ-Bezirksobmann LAbg. Ewald Schnecker unfd NR-Abg. Jürgen Schabhüttl wünschten den wiedergewählten Funktionären viel Erfolg.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Landjugend hat neue Bezirksleitung

Die Landjugend der Bezirke Güssing und Jennersdorf hat eine neue Führungsriege. Matthias Temmel aus Bildein und Sarah Kroboth aus Krottendorf bei Güssing wurden zum Leitungsduo gewählt. Thomas Behm und Barbara Pail haben die stellvertretende Leitung übernommen. Als Schriftführer fungiert Alexander Unger, als Kassier Marcel Marth.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der neu gewählte Vorstand: (von links): Bernhard Hirczy, Brigitte Weber, Reinhard Puchas, Karina Zotter, Herbert Krbeczek, Claudia Fartek, Siegmund Mihellyes, Matthias Mirth, Edmund Potetz

Jennersdorfer Tourismus: Alles wie vorher

Im Tourismus im Bezirk Jennersdorf ist jetzt alles wieder so, wie es vor dem Inkrafttreten des neuen Tourismusgesetzes war. Alle zwölf Gemeinden bilden einen gemeinsamen Vermarktungsverband, nur die örtlichen Tourismusverbände werden aufgelöst. Nachdem der beabsichtigte Zusammenschluss mit dem Bezirk Güssing am Widerstand aus Güssing scheiterte, schlossen sich die elf Umlandgemeinden dem neuen Jennersdorfer Stadtverband an. Auch die Führung ist die selbe: Der Jennersdorfer Apotheker Siegmund...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der wiedergewählte Bezirksobmann Anton Gangl (5.v.l.) mit seinen Vorstandskollegen (von links) Manfred Knebel, Thomas Knebel, René Forjan, Reinhold Buchas, Kathrin Bakanic-Herbst, Mario Schulter, Tobias Schweinzer, Christopher Fartek und Karl-Heinz Frisch

Anton Gangl bleibt Blasmusikverbands-Obmann

Anton Gangl ist für weitere zwei Jahre zum Obmann des Blasmusikverbandes des Bezirks Jennersdorf gewählt worden. Als sein Stellvertreter fungiert in der kommenden Amtsperiode Manfred Knebel. Der neugewählten Führungsriege gehören außerdem Bezirkskapellmeister Reinhold Buchas, Stabführer Tobias Schweinzer, Jugendreferent Karl-Heinz Frischer, Medienreferentin Kathrin Bakanic-Herbst, Kapellmeisterstellvertreter René Forjan, Stabführerstellvertreter Christopher Fartek sowie die beiden...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Gerger erneut zum Chef der Industriellenvereinigung gewählt

Manfred Gerger ist für weitere vier Jahre zum Präsidenten der burgenländischen Industriellenvereinigung gewählt worden. Der Burgauberger ist Geschäftsführer der Fa. Hella Fahrzeugteile in Großpetersdorf. Mit ihm startet auch Vizepräsident Bernd Zauner, Geschäftsführer der Textilfirma Lenzing in Heiligenkreuz, in eine weitere Amtsperiode. Gergers Ziel ist es, den Wirtschaftsstandort Burgenland attraktiv zu erhalten. Zauners wichtigste Anliegen sind der Bau der Schnellstraße S 7 und die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Grüne: Brunner gibt Amt der Landes-Vize ab

NR-Abg. Christiane Brunner hat bei der Landesversammlung der burgenländischen Grünen ihr Amt als stellvertretende Landessprecherin zurückgelegt. Die Bezirkssprecherin der Jennersdorfer Grünen wird aber dem Landesvorstand weiterhin als kooptiertes Mitglied angehören. Neu im Landesvorstand der Grünen ist der 19-jährige Stegersbacher Daniel Fabsits. Der HAK-Absolvent ist derzeit Zivildiener in Güssing. Als Landessprecherin ist LAbg. Regina Petrik in ihrem Amt bestätigt worden. Im Landesvorstand...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vorne von links: LAbg. Ewald Schnecker, Ingrid und Andreas Szabo, Franz Weber; hinten von rechts: Bezirksobmann des Gotthard Bürger, Felix Weber, Bgm. Reinhard Knaus, Felix Kohl, Reinhard Mund

Pensionistenverband Mühlgraben bestätigt Vorstand

Andreas Szabo ist erneut zum Obmann des Pensionistenverbandes von Neuhaus am Klausenbach und Mühlgraben gewählt geworden. Mit ihm wurden auch die übrigen Vorstandsmitglieder in ihren Funktionen bestätigt. LAbg. Ewald Schnecker, Bezirkspensionistenobmann Gotthard Bürger und Bürgermeister Reinhard Knaus stellten sich als Gratulanten ein.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der scheidende Obmann Erwin Sampl (Mitte) mit (von links) Bgm. Helmut Sampt, Hermann Pilz, Leopold Knapp,  Johann Pock, Ernst Bedek und Gerhard Halb.

Obmannwechsel nach 22 Jahren

Der Kameradschaftsbund von Neuhaus am Klausenbach hat nach 22 Jahren einen neuen Obmann bekommen. Der langgediente Kommandant Erwin Sampl übergab seine Funktion an Johann Pilz aus Romischeck. Sogar 28 Jahre im Amt war Leopold Knapp, dem als Ortskassier nun Rafael Halb nachfolgt. Sowohl Sampl als auch Knapp wurden zu Ehrenmitgliedern des Ortsverbandes ernannt. Für das Frühjahr plant der Kameradschaftsbund die Sanierung des Kriegerdenkmals in Neuhaus. Außerdem organisiert er das heurige...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Geschäftsführer Thomas Eminger, der Güssinger Bezirksobmann Herbert Sifkovits, Präsidentin Verena Dunst und der Jennersdorfer Bezirksobmann Mario Trinkl (v.l.)

Dunst bleibt Landesobfrau der Volkshilfe

Familienlandesrätin Verena Dunst ist für weitere drei Jahre zur Vorsitzenden der burgenländischen Volkshilfe gewählt worden. Den stellvertretenden Vorsitz teilen sich LAbg. Edith Sack, LAbg. i.R. Elisabeth Ficker und LAbg. Günter Kovacs, der auch zum neuen Finanzreferenten gewählt wurde.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Dem neuen Grieselsteiner ÖVP-Obmann Christian Deutsch (2.v.l.) gratulierten (von links) LAbg. Helmut Sampt, Michael Janosch, Vbgm. Bernhard Hirczy und Bgm. Willi Thomas.
2

ÖVP Jennersdorf stellte personelle Weichen

Michael Janosch ist als Parteiobmann der Großgemeinde Jennersdorf wiedergewählt worden. ihm zur Seite stehen die Ortsparteiobmänner Josef Kropf (Rax), Alexander Schweitzer (Henndorf), Bernhard Hirczy (Jennersdorf) und Christian Deutsch (Grieselstein). Johann Hirczy (Grieselstein), Franz Wolf (Rax) und Franz Dax (Henndorf) wurden aufgrund ihrer Verdienste zu Ehrenobmännern ernannt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Der neue Landesobmann Bernhard Hirczy (2.v.r.) mit Franz Steindl, Johanna Mikl-Leitner, Oswald Klikovits und seinen Landesvorstandsmitgliedern
1 2

Hirczy übernimmt ÖAAB Burgenland

Der neue Landesobmann des ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB kommt aus Jennersdorf. Der 32-jährige Bernhard Hirczy wurde von den Delegierten des Landestags zum Nachfolger des früheren Nationalratsabgeordneten Oswald Klikovits gewählt. Hirczy ist damit der erste Politiker aus dem Bezirk Jennersdorf seit 29 Jahren, der in der burgenländischen Landespolitik eine führende Rolle übernimmt. Zudem ist er als ÖVP-Bezirksobmann und als Vizebürgermeister der Stadt Jennersdorf tätig. Lehrlinge und Ältere Zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Martin Wurglits

Hirczy vor Einstieg in die ÖVP-Landespolitik

Nominiert zum Landesobmann des ÖAAB Bernhard Hirczy steht vor einem Einstieg in die Landespolitik. Der Jennersdorfer Vizebürgermeister und ÖVP-Bezirksobmann soll zum neuen Landesobmann des ÖVP-Arbeitnehmerbundes ÖAAB gewählt werden. Bisher ist der 32-Jährige als einziger Kandidat nominiert worden. Ein Gegenkandidat kann nur noch bei der ÖAAB-Landesversammlung am 5. Juli selbst von den Delegierten nominiert werden. "Im ÖAAB ist es an der Zeit für Veränderungen. Wir brauchen Mut zu Neuem",...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Gemeindeparteitag in Neuhaus (von links): Bezirksparteiobmann Bernhard Hirczy, Vbgm. Monika Pock, Otmar Schwarzl, Helmut Sampt, Franz Meitz, Willi Mund und Robert Pfister

ÖVP Neuhaus setzt auf Kontinuität

In der ÖVP der Großgemeinde Neuhaus am Klausenbach bleiben im wesentlichen die bewährten Kräfte am Ruder. Zum Gemeindeparteiobmann wurde erneut LAbg. Bürgermeister Helmut Sampt gewählt. Als Ortsparteiobmänner bleiben Willi Mund (Neuhaus), Franz Meitz (Bonisdorf) und Robert Pfister (Kalch) im Amt. Lediglich in Krottendorf gab es einen Wechsel: Hermann Schwarzl übergab nach mehr als drei Jahrzehnten das Amt des Ortsparteiobmanns an Otmar Schwarzl.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Amtsübergabe (v.l.): Günther Holler, Rudolf Decker, Bgm. Dieter Wirth, Florian Breier, Vbgm. Mario Trinkl, Alfred Kloiber

Neuer Feuerwehr-Kommandant in Königsdorf

Am 1. Mai hat Florian Breier sein Amt als neuer Kommandant der Feuerwehr Königsdorf-Ort angetreten. Er folgt damit Günther Holler nach, der zum neuen Abschnittskommandanten des Bezirksabschnitts II gewählt wurde. Auch der bisherige Abschnittskommandant Alfred Kloiber entstammt der Feuerwehr Königsdorf-Ort.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Siegfried Lipp (Mitte) führt die ÖVP Mühlgraben auch weiterhin.

ÖVP Mühlgraben bestätigt bisherigen Obmann

Die ÖVP Mühlgraben hat ihre Ortsleitung bei einem Parteitag bestätigt. Siegfried Lipp bleibt in seiner Funktion als ÖVP-Ortsobmann, zu seinen Stellvertretern wurden Franz Mund und Helmut Gütl gewählt.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
SPÖ-Ortsvorsitzender Ewald Schnecker mit SPÖ-Frauenchefin Verena Berghofer
3

Ewald Schnecker weiterhin SPÖ-Ortsvorsitzender

Vizebürgermeister LAbg. Ewald Schnecker ist erneut zum Ortsvorsitzenden der SPÖ Rudersdorf-Dobersdorf gewählt worden. Zur neuen Ortschefin der SPÖ-Frauen wurde Verena Berghofer bestimmt. Bei der Mitgliederversammlung wurden Siegfried Wogg für seine 50-jährige und Elisabeth Wogg für ihre 25-jährige Mitgliedschaft bei der SPÖ geehrt. Gastredner bei der Versammlung war Soziallandesrat Peter Rezar.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Werner Hartmann (stehend, Mitte) im Kreise seiner Vorstandsmitglieder sowie mit Ehrenobmann Franz Zavecz und Bezirksobmann Johann Pock (sitzend von links)

Neuer Vorstand für Senioren St. Martin

Werner Hartmann ist zum neuen Obmann des ÖVP-Seniorenbundes in St. Martin an der Raab gewählt worden. Mit ihm wurde bei der Jahreshauptversammlung auch der gesamte Vorstand neu bestimmt. Alle Gewählten durften sich über eine Zustimmung von 100 % freuen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.