Nichtraucher

Beiträge zum Thema Nichtraucher

Facharzt Manfred Neuberger (li) und Robert Rockenbauer fordern Schutz vor Passivrauch im Freien.
1

„Metallene Drogendealer“ sollen weg

Ärzte-Initiative fordert weitere Nichtraucherschutz-Maßnahmen. ÖSTERREICH. Seit November 2019 gilt das generelle Rauchverbot in der Gastronomie. Die „Initiative Ärzte gegen Raucherschäden“ und die „Österreichische Schutzgemeinschaft für Nichtraucher“ sehen dies als großen Gewinn für die Gesundheit der Bevölkerung. Sie fordern jedoch noch mehr, nämlich einen Schutz vor Passivrauch im Freien. Rauchen solle deshalb auch in den Außenbereichen der Gastronomie, bei Haltestellen von öffentlichen...

  • Wien
  • Emanuel Munkhambwa
Abends genüsslich auf ein Bier. Wird sich die Anzahl der Afterwork-Treffen reduzieren?
2

Raucherdebatte
Ab morgen werden auch rauchende Gäste bestraft

Das Rauchverbot tritt am Donnerstag, 31. Oktober, um Punkt Mitternacht in Kraft. Jetzt ist es fix: Auch rauchende Gäste werden zukünftig bestraft. WIEN. Die Debatte um das Rauchverbot ist trotz Gesetzesbeschluss noch lange nicht versiegt. Denn die Angst zahlreicher Lokalbesitzer sitzt tief. Sie sind der Meinung, wenn sie das Rauchverbot, das ab Halloween zum Einsatz kommt, durchsetzen, werden sie bald das Zeitliche segnen. Auch Peter Dobcak, Obmann der Sparte Gastronomie bei der...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Kommt das Rauchverbot oder doch nicht?
2

Nach VfGH-Urteil
Kommt das Rauchverbot doch?

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat den Antrag der Wiener Landesregierung zum Tabak- und Nichtraucherschutzgesetz abgewiesen. Nun liegt der Ball beim Parlament. WIEN. Mit Bedauern nahm Umweltstadträtin Ulli Sima (SPÖ) die Entscheidung des Verfassungsgerichtshofs zur Kenntnis: „13.000 Tote österreichweit sind dramatisch, 1.000 allein durchs Passivrauchen. Es ist bedauerlich, dass die laut Höchstgericht „erheblich negativen Auswirkungen“ auf eine Gruppe der ‚Freiheitsgewinn’ der anderen...

  • Wien
  • Penzing
  • Yvonne Brandstetter
Dr. Ursula Grohs entwickelte die weltweit erfolgreichste Methode zur Raucherentwöhnung."
3 2

Weg mit der Tschick: Rauchstopp mal anders

Psychologin Dr. Ursula Grohs spricht im bz-Interview über die von ihr entwickelte Rauchstopp-Methode. Gewinnen Sie ein PDM-Seminar in Wien im Wert von 350 Euro. bz: In einem Tag rauchfrei – geht das überhaupt? DR. URSULA GROHS: "Ja, rauchfrei nach der PDM-Methode funktioniert mit einem eintägigen Programm. Es ist ein spannender Vortrag, bei dem Raucherinnen und Raucher einfach nur zuhören. Sie erfahren wie Prozesse im Gehirn Empfindungen auslösen und wie man auch ohne Nikotin diese schönen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner
Rauchsheriff Dietmar Erlacher: "Ich habe von 1. Jänner 2009 bis jetzt 19.700 Lokale angezeigt. Die 20.000er Marke haben wir bald erreicht."
51 4 7

Rauchsheriff Erlacher: "Die Wiener pfeifen sich nichts!"

Er ist unter den Wirten gefürchtet und der Hüter des Tabakgesetzes. 7.000 Lokale hat Dietmar Erlacher alleine in Wien angezeigt. Das Interview. Sie sind als Rauchsheriff unter den Wirten gefürchtet. Wie viele Lokale haben Sie gemeinsam mit ihrem Team bisher angezeigt? DIETMAR ERLACHER: "19.700 Lokale von 1. Jänner 2009 bis jetzt in ganz Österreich – davon 7.000 in Wien." Und alleine gestern? "Gestern waren es 138 Anzeigen – und davon 85 aus Wien, die bei uns eingegangen sind. Ich habe in...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.