Alles zum Thema niederösterreich

Beiträge zum Thema niederösterreich

Lokales
Rund um den Neusiedler See im Burgenland gibt es für Besucher viel zu entdecken.
4 Bilder

Ausflugstipp: Der Neusiedlersee ist das Meer der Wiener

Ein Ausflug an den größten Steppensee Mitteleuropas ist ein Erlebnis für die ganze Familie. WIEN. Um an die Nordspitze des Sees, also nach Neusiedl am See, zu kommen, rechnet man für die Anreise mit dem Auto über die B10 oder die A4 eine knappe Stunde. Alternativ empfiehlt sich eine Anreise per Bahn, wobei man am besten sein Fahrrad mitnimmt, um das gut ausgebaute Fahrradwegenetz zu erkunden. Der Ort wurde erstmals 1209 als "Sumbotheil" (deutsch: Samstagmarkt) genannt und war im Laufe der...

  • 17.08.18
  •  4
  •  3
Lokales
Dinosaurierfundstelle in Muthmannsdorf
8 Bilder

Dinos, Cowboys und Indianer – Zu Besuch in der Marktgemeinde Winzendorf-Muthmannsdorf

Vom Dinosaurier "Struthi" über die 3 Musketiere zu Winnetou und Old Shatterhand: Auf diesem Ausflug trifft man sie alle. WIEN. Besonders aufregend ist es, eine kleine Wanderung mit einem kulturellen Erlebnis zu kombinieren. Dabei bringt man den Kreislauf in Schwung, macht etwas für seine Gesundheit und lässt sich zum Ausklang genussvoll in eine andere Welt verführen. Dafür eignet sich beispielsweise die Marktgemeinde Winzendorf-Muthmannsdorf, die nur 50 Kilometer südlich von Wien, am...

  • 23.07.18
  •  2
Lokales
Auf dem jährlich stattfindenden Römerfestival werden in der Arena auch Gladiatorenkämpfe ausgetragen.
4 Bilder

Carnuntum: Ausflug ins Römerlager

Vor den Toren Wiens kann man in 1.700 Jahre Geschichte der Antike eintauchen. WIEN/PETRONELL-CARNUNTUM. In Carnuntum ist die Römerzeit keine weit entfernte Vergangenheit. Stattdessen ist man mit einem Fußtritt in einer mit allen Sinnen erlebbaren Gegenwart der ersten fünf Jahrzehnte des 4. Jahrhunderts nach Christus. An drei historischen Standorten warten antike Schätze und Geheimnisse darauf, bestaunt zu werden: Carnuntums Römisches Stadtviertel, Amphitheater Militärstadt und Museum...

  • 19.07.18
  •  1
Lokales
Rathausplatz
5 Bilder

Rathausplatz St. Pölten

Bild 1 Rathausplatz Bild 2 Die erste Erwähnung als Rathaus findet sich 1503, das damals gekaufte Haus war die Osthälfte des heutigen Baus. Die westliche Hälfte wurde 1567 erworben und in den darauffolgenden Jahren zu dem heutigen Gebäude verbunden. Der achteckige Rathausturm, der ursprünglich als Getreidespeicher und Zeughaus diente, wurde 1591 fertiggestellt. Das heutige barocke Aussehen erhielt das Rathaus in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, 1727 gestaltete Joseph Munggenast die...

  • 28.03.18
  •  5
  •  15
Lokales
2 Bilder

Laab im Walde

Heute, zeitiger Vormittag, nur wenige Kilometer von der westlichen Stadtgrenze Wiens.

  • 19.02.18
  •  6
  •  14
Lokales
3 Bilder

Um den Erlaufsee

Einige Einblicke vom Südufer des Erlaufsees welcher sich nun von den strapazen der Sommerurlauber erholen darf. Die Gemeindealpe mit dem Terzerhaus und den vielen Mess und Sendeanlagen ist ein wahrlicher "Hingucker" in diesem sonst so schönen Wandergebiet.

  • 01.10.17
  •  2
  •  19
Freizeit
Hubertushaus - Hohe Wand
7 Bilder

Schutzhütten

Dieses Jahr haben wir mit dem Wetter kein gutes Los gezogen, vor allem bei den Frischluftfanatiker oder Wanderer die gerne in der Natur sind. Im April hat man noch rund um Wien den Schnee und im Mai haben wir das typische Aprilwetter. Auch die Schutzhütten bei den Wanderwegen raunzen wegen dem Gästemangel sowie auf der Hohen Wand nahe Wien. Eigentlich ein beliebtes Ausflugsziel der Wiener, aber wenn das Wetter nicht mitspielt, sind die Parkplätze sowie die Schutzhütten leer. Auch am Schneeberg...

  • 05.05.17
  •  1
Freizeit

Brisantes Thema, rasanter Thriller

BUCH TIPP: Jennifer B. Wind – "Als der Teufel erwachte" Dem Bestseller "Als Gott schlief" folgt "Als der Teufel erwachte" – der Titel verspricht nicht zu viel! Mit grausamen Methoden arbeitet ein Schlepperring, wie die Ermittler Jutta Stern und Thomas Neumann an den Leichen im Kofferraum eines Autos fest stellen. Bestsellerautorin Jennifer B. Wind aus Niederösterreich verpackt das aktuelle Thema Flucht und Hoffnung in einem rasenden Kriminalfall, in dem auch die Ermittler an ihre Grenzen...

  • 29.11.16
Lokales
22 Bilder

Benediktinerstift Seitenstetten

Stift Seitenstetten – der Vierkanter Gottes! Das Stift Seitenstetten lockt mit einem beeindruckenden barocken Ensemble. Stiftskirche, Kunstgalerie, Historischer Hofgarten und Landgasthaus Stiftsmeierhof bieten ein außergewöhnliches Ambiente von Natur, Kunst, Kultur und Genuss. Sonderausstellung: „Schau ma amoi“ – Ein österreichischer Blick auf das Wirtschaften von Ordensgründer Hl. Benedikt, Staatsvertragskanzler J. Raab.

  • 02.08.16
  •  1
  •  5
Lokales
8 Bilder

Wallfahrtskirche "Maria Bründl" in Rauchenwarth

Gegenwart Die spätbarocke Wallfahrtskirche "Maria Bründl" in Rauchenwarth erhebt sich westlich des Ortes, mit dem sie eine Kastanienallee verbindet. Gegenüber stehen die "Bründlkapelle" und eine Johannes Nepomuk-Statue (1719). Der Kapellenbau geht auf das Jahr 1718 zurück. Der Brunnen befindet sich im Tiefgeschoß. Eine Glasplatte deckt die runde Fassung ab. Für die Wand dahinter schuf Hermann Bauch um 1970 ein Mosaik mit der Aufschrift: "Maria Heil der Kranken bitte für uns". Am 2. Sonntag im...

  • 12.03.16
  •  9
  •  12
Leute
Grüner Veltliner - Gelber Muskateller - Riesling und Zweigelt: Bereits zum 15. Mal sind die Weine der „Winzer Krems“ die offiziellen Weine des Wiener Opernballs.
7 Bilder

Grüner Veltliner, Gelber Muskateller, Riesling und Blauer Zweigelt: Vier mal Winzer Krems zum Wiener Opernball

Bereits zum 15. Mal können sich die Gäste des Wiener Opernballs über die Qualitätsweine der Winzer Krems freuen. Die vier edlen Tropfen, die heuer am 4. Februar am Ball der Bälle serviert werden, wurden heute Vormittag im 20. Stock des Raiffeisenhauses am Wiener Donaukanal der Öffentlichkeit präsentiert. Wein-Experte und Gourmet-Journalist Dr. Walter Kutscher stellte jeden Wein umfassend und im Detail vor. Die hochkarätigen Gäste, wie Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Obmann der Raiffeisen...

  • 14.01.16
  •  4
Lokales
8 Bilder

Payerbach - Reichenau

Ein kleiner Spaziergang in Payerbach gab mir ein Signal zum Wiederkommen. Hier einige Eindrücke von dieser lieblichen Marktgemeinde. Gemeinde Payerbach Durch Gesetz vom 25. Juni 1908 wurde Payerbach mit den Katastralgemeinden Payerbach (mit Buchtal, Dornau, Geyerhof und Werning), Küb, Payerbachgraben und Schachen, Pettenbach, Schmidsdorf mit Mühlhof und Schlöglmühl von der Großgemeinde Reichenau abgetrennt und eine selbstständige Gemeinde. Großgemeinde Reichenau Durch die...

  • 22.10.15
  •  3
  •  17
  • 1
  • 2