NMS Rohrbach

Beiträge zum Thema NMS Rohrbach

Lokales
3 Bilder

Corona-Virus
Rohrbacher Mittelschüler schrieben Dankesbriefe

BEZIRK ROHRBACH. Im Zuge einer Online-Hausübung schrieben die Neuen Mittelschüler der 3b aus Rohrbach-Berg der Dankesbriefe an alle jene, die nicht zu Hause bleiben können. "Der Unterricht geht weiter und die Kinder machen fleißig und tapfer mit. Wir sind sehr stolz auf sie", sagt Lehrerin Alexandra Grubich. Die Kinder bedanken sich unter anderem bei Ärzten, Krankenschwestern und Altenpflegern für ihren Einsatz in dieser schwierigen Zeit.

  • 23.03.20
  •  1
Sport
Claudia Reisner, Tobias Peinbauer, Mitarbeiter des Ergo-Race-Teams

„Bewegte Schule“
Ergo School Race

Das Ergo School Race ist eine Aktion des oö. Radsportverbandes, um Kindern Freude an Bewegung und am Radsport zu vermitteln. Beim Ergo School Race legen die Schüler unter fachkundiger Anleitung auf einem Ergometer innerhalb einer Minute eine möglichst große Distanz zurück. Der Verband führt das Ergo-School-Race mit freiwilligen Funktionären, Jungprofis und Nachwuchsfahrern durch, die die Schulen besuchen und Tipps und Motivation geben. Mit dem Ergo School Race setzen wir in einen wichtigen...

  • 10.03.20
Sport
Siegerinnen-Team der NMS Rohrbach: Veronika Hofer, Lisa Pöchtrager, Viktoria Egger, Theresa Koblmüller, Marlene Steidl, Hanna Leitner

NMS Rohrbach Faustball-Bezirksmeisterinnen

In der Sporthalle der NMS Peilstein belegten die Schülerinnen der NMS Rohrbach mit ihrer Betreuerin Sabine Lindorfer den 1. Platz unter acht teilnehmenden Mannschaften. Ohne Satzverlust ging es ins Finale gegen Ulrichsberg1, das souverän gewonnen wurde. Die Spielerinnen freuen sich schon auf die Bezirksmeisterschaft am Feld. Danke dem Lehrerteam der Neuen Europa-Mittelschule Peilstein für die ausgezeichnete Organisation.

  • 10.03.20
Lokales
Th. Koblmüller freut sich über den verdienten Krapfen

Faschingskrapfen im Rahmen der Smiley-Aktion

Rohrbach-Berg: In der 1. und 2. Klasse wird an der NMS Rohrbach ein besonderes Augenmerk auf die Ordnung in der Klasse gelegt. Lehrer begutachten am Ende des Unterrichts unangekündigt die Klassen und vergeben einen Smiley. Der Smiley steht für Ordnung und Sauberkeit. Am Ende des 1.Semester erhält jene Klasse, die die meisten Smileys erhalten hat, eine Belohnung. Die 1a Klasse erhielt bei jeder Überprüfung einen Smiley, die 1b Klasse nur einmal nicht. In den 2. Klassen ging die 2b als...

  • 15.02.20
Lokales
Als Erinnerung an den Vortrag übergaben die Vortragenden Esther Dürnberger (links) und  Ingrid Portenschlager (rechts) an Organisatorin Stefanie Wax "Steine aus dem KZ Flossenbürg".

75 Jahre nach der Befreiung des KZ Ausschwitz
Zeitzeuginnen der 2. Generation

Rohrbach-Berg: Ingrid Portenschlager, geb. 1949, erzählt, was es für sie bedeutete, von einem schwer traumatisierten Menschen erzogen zu werden. Schon als Kind empfand sie, dass ihren Vater etwas Bedrückendes umgab, jedoch sprach er viele Jahre nicht über seine Erlebnisse. Nachgeborene sind durch die Erlebnisse ihrer Eltern ebenfalls traumatisiert. Ingrid Portenschlager ist so eine Nachgeborene. Sie ist die Tochter von Ernst Reiter, der 4 ½ Jahre im KZ Flossenbürg inhaftiert war. Er verstarb...

  • 12.02.20
Wirtschaft
Schülerinnen der digiTNMS Rohrbach

Berufs- und Bildungsinformation
"Get a job" an der digiTNMS Rohrbach

Rohrbach-Berg: Welche Berufe stehen im Tourismusbereich zur Verfügung? - Mit dieser Frage beschäftigten sich die Schüler der dritten Klassen im Rahmen eines mehrstündigen Workshops. Unterstützt wurden sie dabei vom Verein zur Berufseingliederung und Nachwuchskräfteförderung. Fragen betreffend Bewerbung, Lehre mit Abschlussprüfung oder Matura, Arbeitsbedingungen in den einzelnen Branchen wurden angeregt diskutiert und Tätigkeitsbereiche analysiert. Interessante Einblicke in die Praxis erhielten...

  • 07.02.20
Lokales

Ausbildung
Lernen ohne Lärm in der NMS Rohrbach

Eine Abordnung der Neuen Mittelschule, kurz NMS, Rohrbach – Ursula Lanzerstofer, Christina Springer, Helmut Eder, Direktor Dirk Andreas sowie die Schülervertreter Melanie Moser und Laura Frischkorn – machte sich unlängst auf den Weg nach Wien, um eine Auszeichnung für ihr großes Engagement entgegenzunehmen. ROHRBACH-BERG. Ein Jahr lang beschäftigte sich die Schulgemeinschaft mit dem Thema „Lernen ohne Lärm“. Die Ergebnisse präsentierten die Verantworlichen im Wiener Brigittenauer Gymnasium....

  • 24.01.20
Lokales
Die Schüler der 2. B Klasse der NMS Rohrbach sagten im Rahmen des Jahresschwerpunkts „Klima und Boden“ dem Plastikmüll den Kampf an.
4 Bilder

Umweltprojekt
Weg mit dem Plastik

Die Schüler der 2B Klasse der NMS Rohrbach sagten im Rahmen des Jahresschwerpunkts „Klima und Boden“ dem Plastikmüll den Kampf an. Zum Einstieg gab es eine Exkursion ins ASZ Rohrbach. ROHRBACH-BERG (hed). „Jede bisher auf der Erde produzierte Plastikflasche existiert immer noch, sofern sie nicht verbrannt wurde“, war eine Erkenntnis über der Schüler bei einer Exkursion ins ASZ Rohrbach. Die Abfallberaterin Ursula Salomon von den Umweltprofis informierte die Schüler ausführlich über die...

  • 16.01.20
Wirtschaft
Auf die Verpackung achten
2 Bilder

Ausstellung „Gift of Nature“
Plastikverpackung reduzieren

Rohrbach-Berg: Alljährlich laden die Abteilung Umweltschutz und das ÖKOLOG-Regionalteam zu einem Erfahrungsaustausch ein. Dieses Netzwerktreffen für ÖKOLOG-Verantwortliche fand 2019 in den Redoutensälen statt. Beim gegenseitigen Austausch stellte die HLW für Kommunikations- und Mediendesign der Kreuzschwesternschule ihr Projekt zum Thema „Plastikverpackung“ vor. Daraus entstand die Idee, dieses Projekt auf Reisen zu schicken, um es möglichst vielen Schülern bekannt zu machen. MMag. Clemens...

  • 13.01.20
Lokales
26 Bilder

Interreg-Projekt
Grenzüberschreitende Kooperation in der Umweltbildung

Die Böhmerwaldschule und das Jugendwaldheim Wessely-Haus im Nationalpark Bayerischer Wald führten ein gemeinsames Interreg-Projekt zur Umweltbildung im oberösterreichisch-bayerischen Böhmerwald durch. ULRICHSBERG, BAYERN (hed). Die Ausarbeitung gemeinsamer pädagogischer Programme, die die Natura 2000 Gebiete in ihrer unterschiedlichen Nutzung im oberösterreichisch-bayerischen Böhmerwald gegenüberstellen, war das Ziel des dreijährigen Interreg-Projektes der Böhmerwaldschule und das...

  • 18.12.19
Lokales
Die Abfallberaterin Ursula Salomon informierte die Schüler über die richtige Mülltrennung.
5 Bilder

Klima-Aktionstag
Müllvermeidung trägt zum Klimaschutz bei

Die ersten Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) Rohrbach waren im Rahmen eines Klimaschutz- Aktionstages zu Besuch im Altstoffsammelzentrum (ASZ) Rohrbach. ROHRBACH-BERG (hed). Die Abfallberaterin Ursula Salomon informierte die Schüler über die richtige Mülltrennung. Besonders interessiert waren die Buben und Mädchen bei der Wiederverwertung der gesammelten Rohstoffe. Ein Thema waren alte Elektrogeräte und Handys. Salomon zeigte sehr anschaulich, welche wertvollen Rohstoffe aus den alten...

  • 18.12.19
Leute
Schüler der NMS Rohrbach

Adventkranzsegnung in der NMS Rohrbach

Rohrbach-Berg: In der Früh versammelt sich die Schulgemeinschaft in der Aula, um mit Pfarrer Alfred die Segnung der Adventkränze zu feiern. Alle Klassen haben einen Adventkranz mitgebracht, Fürbitten vorbereitet und unter der Leitung von Alexandra Grubich besinnliche Lieder eingeübt. Ein wunderschöner Adventbeginn bei winterlichem Schneefall.

  • 02.12.19
  •  1
Lokales
VS und NMS Rohrbach - gemeinsam für die Zukunft

Wir lernen für das Klima
Freitag für die Zukunft

Rohrbach-Berg: Die Volksschule und NMS Rohrbach organisierten für den „Fridays for future“ eine altersgerechte Auseinandersetzung mit dem Thema „Klimawandel“. Dieser Vormittag soll der Beginn sein, sich mit Umweltschutz und Klima im kommenden Schuljahr gezielt zu beschäftigen. Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt von Morgen aussieht.Wie können WIR mit unserem Handeln dafür sorgen, dass sich etwas verändert: bei der Schuljause auf Müllvermeidung achten, die kurzen Wege zu Fuß...

  • 29.11.19
Leute
Schüler der NMS Rohrbach helfen beim Beladen

Weihnachten im Schuhkarton
Freude schenken

Rohrbach-Berg: 31 Pakete starten die Reise nach Rumänien, wo sich sicherlich Kinder über die persönliche Weihnachtsüberraschung freuen. Herr Heinrich Grill hat im Religionunterricht die Aktion vorgestellt und LehrerInnen haben sie auch mit Geldspenden für den Transport gesponsort. Danke an alle, die damit einen kleinen Beitrag geleistet haben, dass unsere Welt ein bisschen friedvoller wird.

  • 22.11.19
  •  1
Lokales
Elias und Fabian in Sicherheit gebracht

Brandschutzübung
Feuerwehr Rohrbach übte in der Neuen Mittelschule

Rohrbach-Berg: Am 8.11. fand um 10:00 Uhr eine Räum- und Evakuierungsübung in der NMS Rohrbach statt. Die Übung war für die Kinder ein Highlight und für die Feuerwehr Rohrbach, die Pädagoginnen und Pädagogen samt Helfern eine durchaus wichtige „Generalprobe“, falls es tatsächlich zu einem Notfall kommen sollte. Nachdem die Brandmeldeanlage mittels Druckknopfmelder ausgelöst wurde, konnte ein geordnetes Evakuieren des Gebäudes beobachtet werden. Die Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Rohrbach...

  • 22.11.19
  •  1
Lokales
Erste Projektvorschläge wurden von den Workshopteilnehmern beim Startworkshop am 15. Oktober erarbeitet.
2 Bilder

Umweltprojekt
Rohrbach-Berg wird bienenfreundliche Gemeinde

Ein Workshop war der Auftakt zum Projekt „Bienenfreundliche Gemeinde“, das die Stadt Rohrbach-Berg in Kooperation mit dem Bodenbündnis OÖ. in den kommenden drei Jahren umsetzen will. Das Ziel: Neue Lebensräume für Bienen und Insekten schaffen. ROHBACH-BERG (hed). „Das rund 70 Prozent der heimischen Wildbienen im Boden nisten, bildet den Brückenschlag zwischen Bodenbündnis Oberösterreich und dem Projekt ‚Bienenfreundliche Gemeinde - Unser Boden für Bienen‘, finanziert vom Umweltressort des...

  • 06.11.19
Gesundheit
Robin bei der Herzdruckmassage

200 Menschenleben gerettet
Jeder Mensch auf der Welt kann ein Leben retten

Der weltweite Tag der Wiederbelebung (World Restart a Heart Day) findet jedes Jahr am 16. Oktober statt. Der plötzliche Herztod gilt in der westlichen Welt als dritthäufigste Todesursache. Statistisch erleidet alle 45 Minuten ein Mensch in Österreich einen Herzstillstand. Bei einer durchschnittlichen Wiederbelebungsquote in Österreich von 10-20% ist die Überlebenswahrscheinlichkeit eher gering. Um das zu verändern, unterstützt das Oberösterreichische Jugendrotkreuz das Projekt „Schüler...

  • 04.11.19
Sport
Samuel im Anflug

Mir ist so fad, was soll ich machen?
Faustballverein Rohrbach stellt sich vor

Im Rahmen der Zusammenarbeit Schule mit regionalen Vereinen stellt sich dieses Jahr der Faustballverein vor. Trainerinnen der Union Rohrbach nahmen sich Zeit (Urlaub), um ihre Begeisterung für den Sport den Schülern der 1.Klassen zu vermitteln. Vielleicht kann sich das eine oder andere Kind für diese Sportart begeistern. Mannschaftstraining und –spiel ist eine gute Lebensschule. Außerdem ist es mittlerweile durch die Hirnforschung erwiesen, dass Bewegung gut für die Entwicklung des Gehirns...

  • 31.10.19
Lokales
Abschlussjahrgang 1959

60-jähriges Klassentreffen 1959 – 2019
Klassenfoto nach 60 Jahren

Rohrbach-Berg: Ehemalige Schüler der Hauptschule Rohrbach trafen sich mit ihrem Lehrer Direktor Josef Kurz um 10 Uhr in der NMS Rohrbach. Nach einer interessanten Führung durch das Schulgebäude mit Direktor Dirk Andreas, bei der Erinnerungen ausgetauscht, Fragen zur aktuellen Schulsituation diskutiert und auch die ehemaligen Klassenzimmer besucht wurden, verbrachte man noch einen gemütlichen Nachmittag in geselliger Runde.

  • 03.10.19
  •  1
Lokales
Schüler aus der NMS Rohrbach
2 Bilder

Happy Start für die 1. Klassen der NMS Rohrbach
Ein entspanntes Zusammentreffen der Schulfamilie

Rohrbach-Berg: Die Lehrenden der 1. Klassen nutzten den Schultag, um die Klassengemeinschaft zu stärken und ein Programm für die Eltern am Abend zu gestalten. Lieder und ein Tanz wurden eingeübt. Die Schüler lernten die Stadt Rohrbach-Berg bei einer Stadtführung näher kennen. Klettern an der Boulderwand und eine Modeschau standen auch auf dem Programm. Und am Abend durften die Erwachsenen ihre koordinativen Fähigkeiten ausprobieren. Höhepunkt bildete sicherlich der Programmpunkt „Talente vor...

  • 03.10.19
  •  1
Freizeit
Die Schüler der NMS Rohrbach erkundeten  beim Workshop "Universum Totholz" das Leben des Borkenkäfers.
3 Bilder

Böhmerwaldschule
Grenzüberschreitende Kooperationen in der Naturvermittlung

ULRICHSBERG (hed). "In all unseren Programmen geht es darum, dass die Menschen eine positive Beziehung zum Wald und zur Natur aufbauen, um in der Folge den Wert der Vielfalt und die nachhaltige Nutzung der Ressourcen besser verstehen und empfinden zu können“, umreißt Geschäftsführer Rupert Fartacek das Ziel der Waldschule. Gleichzeitig wird durch gruppendynamische Aktionen die jeweilige Truppe gestärkt. Die Eröffnung war im September 2000. Zielgruppen waren ursprünglich Schulen und Familien....

  • 03.07.19
Lokales
2 Bilder

"Sunnwend Sunnseitn" - NMS Rohrbach
Konzert mit dem Prince Zeka Trio

Rohrbach-Berg: Tradition hat an der NMS Rohrbach, dass zur Sonnenwendezeit  ein Schulkonzert und Trommel- und Tanzworkshops mit afrikanischen Musikern gemeinsam mit Herrn Gotthard Wagner vom Kulturverein "Sunnseitn" organisiert wird. Schüler der Volks- und Mittelschule als Vorgruppe Das Konzert fand im Turnsaal der Schule statt. Direktor Andreas begrüßte die Musiker, die von Herrn Wagner vorgestellt wurden. Bereits am Vormittag waren mit den Schülern der 1. Klassen und Volksschülern in...

  • 27.06.19
  •  1
Lokales
Markus Hofer - voller Köpereinsatz
2 Bilder

Umwelt spüren
NMS Rohrbach schafft Lebensräume für Kröten & Co

Rohrbach-Berg: Die Schüler der 1. Klassen waren eingeladen, mit Frau Silke Liebegott einen neuen Teich am Unterkagererhof für Tiere naturnah zu gestalten.  Mit Körpereinsatz, Kreativität und entsprechender Ausdauer gaben die Schüler ihr Bestes, sodass am Ende die ersten Tiere den Teich besiedeln konnten. Natur mit allen Sinnen Daneben gab es noch  drei weitere Stationen. „Natur mit allen Sinnen erfahren“ war das Motto der Kräuterpädagogin Margit Sigl. Anschließend wurden gemeinsam...

  • 17.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.