Norbert Meindl

Beiträge zum Thema Norbert Meindl

Politik
Beruhigt: Michael Koren vom steirischen Gesundheitsfonds sieht den Bezirk Liezen medizinisch gut versorgt.
2 Bilder

Scharfe Kritik
Ärztekammer rüttelt an der steirischen Gesundheitsreform

Die Botschaft der steirischen Ärztekammer klingt aufs Erste ja ganz versöhnlich: Man stehe zur steirischen Gesundheitsreform, auch das neue Leitspital in Liezen stehe weiterhin nicht zur Debatte, sei eine Notwendigkeit. Kampf gegen vermeintliche Kürzungen Soweit die Überschriften, im Detail geht es mittlerweile aber wieder ganz ordentlich zur Sache, im Zentrum der Ärztekammer-Kritik steht – wohl keine Überraschung – wiederum der Bezirk Liezen. Denn während man der gesamten restlichen...

  • 11.02.20
  •  1
Gesundheit
Fordert eine Lockerung des Gebietsschutzes für öffentliche Apotheken: Ärztekammer-Vize Norbert Meindl

Mit den Hausapotheken sterben auch die Arztpraxen im ländlichen Raum

Durch immer mehr öffentliche Apotheken auch in kleineren ländlichen Ge-meinden gehen Jahr für Jahr ärztliche Hausapotheken verloren. In den letzten 15 Jahren mussten deswegen 43 ärztliche Hauapotheken in der Steiermark geschlossen werden. In einer Resolution fordert die Kurie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in der Ärztekammer Steiermark die Politik nun auf, diese Entwicklung zu stoppen und dafür zu sorgen, dass bestehende ärztlichen Hausapotheken erhalten, aber auch wieder neue geschaffen...

  • 02.12.19
Lokales
Bürgermeister Norbert Meindl mit den Wirtsleuten der Kallbrunnalm.
2 Bilder

Ausflug
Loferer Senioren besuchten die Kallbrunnalm

LOFER. Seit 2017 besuchen die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenwohnheims Lofer, im Juli immer die Kallbrunnalm in Weißbach.  Auch dieses Jahr wurde wieder ein Ausflug auf die schöne Alm gemacht, an dem auch Bürgermeister Norbert Meindl teilnahm. "Der Wettergott meinte es gut mit uns und hat die dichten Wolken aufklaren lassen. Zum Draußensitzen war es zwar doch etwas zu kühl, dafür war die Stube aber wohl temperiert", schildert Leiter Christian Lahnsteiner.  Kreatives...

  • 18.07.19
Lokales
Obfrau Christina Schmiderer und Kapellmeister Andreas Wimmer mit den Notenspendern Thomas und Christoph Volgger
23 Bilder

Bürgermusik Lofer
"Magische Momente" beim Frühjahrskonzert

Die Bürgermusik Lofer lud am Abend vor dem Muttertag traditionell zum Frühjahrskonzert in die Neue Mittelschule in Lofer. LOFER.  Das Programm des Frühjahrskonzerts wurde von Kapellmeister Andreas Wimmer ausgewählt und von zwei jungen Moderatoren, Nina Schmuck und Tobias Kracher äußert charmant vorgestellt. Unterhaltsame Präsentation Nina Schmuck (16) ist ein neues Mitglied bei der Kapelle und zum ersten Mal ausgerückt. Trotzdem hat sie sich die Aufgabe der Moderation sofort zugetraut,...

  • 14.05.19
Lokales
Sehr gut angenommen wurde der neue Kinder- und Jugendärztliche Notdienst in Graz im Jänner.

Bilanz des Kinder- und Jugendärztlichen Notdiensts
Starke Premiere des Notdienstes

Nach einem langen Polit-Hick-Hack gibt es seit Kurzem wieder eine ärztliche Anlaufstelle für Eltern, wenn ein Kind am Wochenende plötzlich erkrankt. So hat der Kinder- und Jugendärztliche Notdienst (Kijno) am 12. Jänner seinen Dienst aufgenommen und hat damit jene Lücke gefüllt, die mit der Einstellung des Kinderärztlichen mobilen Notdienstes im März 2018 entstanden ist. Und die Premiere des neuen Angebots ist durchaus gelungen: An den ersten drei Wochenenden kamen 182 Kinder und Jugendliche...

  • 30.01.19
Lokales
ÄK-Präsident Herwig Lindner, GKK-Generaldirektorin Andrea Hirschenberger, ÄK-Vizepräsident Norbert Meindl und GKK-Obmann Josef Harb (v.l.) geben Starthilfe für Kassenärzte.
2 Bilder

Finanzspritze für Kinderarzt in Deutschlandsberg

Der Ärztemangel in der Steiermark betrifft auch die Kinderärzte: Es gibt mehrere offene Stellen, u.a. auch in Deutschlandsberg. Seit der Schließung der Ordination von Kassenarzt Michael Lindinger vor knapp zwei Jahren, versuchte die Gebietskrankenkasse (GKK) die Planstelle neu zu besetzen – ohne Erfolg. StarthilfeSteiermärkische Ärztekammer (ÄK) und GKK wollen das Problem nun mit einer finanziellen Spritze beheben: 3,85 Millionen Euro werden im Zuge eines österreichweit neuen Konzepts in...

  • 24.01.19
  •  2
Lokales
Norbert Meindl, Vizepräsident der Ärztekammer Steiermark und Obmann der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte, stand der WOCHE Deutschlandsberg Rede und Antwort.

E-Medikation läuft jetzt ab dem Bezirk Deutschlandsberg an

Interview mit Norbert Meindl, Vizepräsident der Ärztekammer Steiermark und Obmann der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte zur Pilotregion Deutschlandsberg und der österreichweiten Ausrollung der E-Medikation. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Am 8. März startet die schrittweise Ausrollung der flächendeckenden E-Medikation als weitere Funktion der elektronischen Gesundheitsakte ELGA ausgehend vom Bezirk Deutschlandsberg. Ziel ist bekanntlich ein Überblick der jeweiligen Medikamentengaben, um...

  • 07.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.