Norbert Stich

Beiträge zum Thema Norbert Stich

Eisbruch am Offensee
26 16 21

Winter ade, scheiden tut weh
Das Eis am Offensee bricht auf...

Winter,ade! Scheiden tut weh. Im Salzkammergut am Offensee taut das Eis. Der kommende Frühling und die warmen Temperaturen zeigen hier Wirkung. Das Eis bricht auf .... zaghaft kommen die ersten Blüten und Blumerl hervor .... die Natur geht ihren Weg! WINTER - ADE        Ein Kinderlied Winter ade! Scheiden tut weh! Aber dein Scheiden macht, dass mir das Herze lacht. Gerne vergesś ich dein, kannst immer ferne sein. Winter ade! Scheiden tut weh! Gehst nicht bald nach Haus, lacht dich der Kuckuck...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein spiegelt sich im Krottensee
in der Morgensonne
22 14 31

Salzkammergut - Gmunden
Besuch am vereisten Krottensee

Heute am Krottensee Wie durch einen  verwunschenen  Zaubergarten zu spazieren kommt's mir heute vor...diese Stille, ab und zu ein klopf, klopf vom Specht, ein Eichkatzerl huscht vorbei...und schon bin ich wieder in meiner Zauberwelt. Das alles in Gmunden...   Es  ist ein Geheimtipp! Auch die Enten und Schwäne erfreuen sich im Sommer dieser Stille und Schönheit.... Aber komm selbst und schau dir dieses Relikt aus der letzten Eiszeit an! Er liegt in der Nähe des Schlosses Cumberland und vom...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Almsee,   
im Hintergrund die Bergkulisse des Toten Gebirges
24 15 27

Durchs wunderschöne Österreich 2021/02
Am Almsee ... rundumadum

Salzkammergut. Winteridylle am Almsee bei Grünau...bei jedem Schritt schlägt das Herz höher, tausend wunderschöne Eindrücke umgeben dich bei dieser Winterwanderung, um und auf dem teils zugefrorenen See... In der Stille und Geduld des Winters liegt die Kraft für das Neue. monika minder Anreise:  Oberösterreich,  Bez.Gmunden,  Grünau

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
23 11 32

Hochlecken Skilifte - Neukirchen -Altmünster
Kleines feines Skigebiet

Salzkammergut erleben; ein kleines, feines Skigebiet mitten im Wald, umgeben von hohen Bergen - dem Höllengebirge zwischen Altmünster und Steinbach am Attersee gelegen. Die letzten Schneereserven werden herbeigeschafft um das Skifahren zu verlängern... Skibetrieb ist in den OÖ Semesterferien offen... Für ein paar Stunden haben hier Groß und Klein einen vergnüglichen Winterspaß... Auch viele Skizwergerl kämpfen hier brav gegen die Schwerkraft...und freuen sich auf ein warmes zu Hause...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
27 16 5

Kaffee und Guglhupf
Durch den Guglhupf gschaut

Herrlich duftend, wenn er aus dem Backofen kommt, in fast keiner Backstube fehlt er und tausende Rezepturen gibt es...      "Ob uns da der Durchblick gelingt?" Aber eines haben alle gemeinsam, der Anblick lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen... Beliebt sind sie überall bei Partys, Geburtstagen und Feierlichkeiten! ...schon bei den alten Römer 2.Jhdt. n. Chr. fand man Keramikreste von Guglhupfformen... ...auch Kugelhupf 1856 ...oder  "Gogel" eine Kapuze ab dem 12.Jhdt. Mein Rezept war...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
25 14 23

Salzkammergut
Wochenmarkt in Gmunden

A u f   d e m   M a r k t     / Bildergalerie. Bei winterlichen Temperaturen und Sonnenschein war heute Wochenmarkt in Gmunden. Jeden Dienstag vormittags, der letzte in diesem Jahr...            Auf dem Markt Bude an Bude, Stand an Stand, der Wochenmarkt ist stadtbekannt. Händler kommen von Nah und Fern,          jede Woche sind sie da,  Gemüse, Blumen, Fleisch und Fisch     findet man auf manchem Tisch.   Der Wochenmarkt ist sehr beliebt,       weil es dort viele Dinge gibt.      Marktfrauen...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
von links nach rechts, der Grünberg, Traunstein, Hochkogel
32 17 17

Winter im Salzkammergut
Herrlich liegt der erste Schnee

Durchs wunderschöne Österreich... Langsam weckt die aufsteigende Sonne die schneebedeckten Gipfel des Salzkammergutes. Wunderschön ist alles angezuckert... H e r r l i c h   l i e g t   d e r    S c h n e e Herrlich liegt der Schnee auf weiter Flur, Herrlich durchzuwaten mit der ersten Spur. Es weht der Wind dir um die Ohren, Herrlich, alles ist gefroren! (Monika Minder) E r s t e r    S c h n e e Flocken, weisser Schnee, den ich von oben herunterfallen seh. Leise, sanft wie Watte verteilt er...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
25 14 8

4. Advent Sonntag
Die Kalvarienbergkirche in Bad Ischl

Die Kalvarienbergkirche von Bad Ischl lädt dich ein zur stillen Andacht zum  4. Adventsonntag. Hier oben hat man einen wunderschönen Blick auf Bad Ischl und die umliegenden Berge. Ein Besuch des Kalvarienberges lohnt sich!

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Rettenkogel 1780m in der Morgensonne
25 16 6

Internationaler Tag der Berge
Hausberge rund um Bad Ischl

Salzkammergut.   Zwei, drei Bad Ischler Hausberge in der Morgensonne heute zum  "Internationalen Tag der Berge"! Der Rettenkogel 1780m, die Zimnitz, Leonsberg 1745m, die Katrin 1542m mit Hainzen das Zwölferhörndl  1522m bei St. Gilgen, der Sommeraustein und der Schafberg bei St. Wolfgang

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Im Hintergrund die Katrin bei Bad Ischl
28 14 11

Berge und Pferde rund um Bad Ischl
Schwarze Schönheit in Pose / Black Beauty

Salzkammergut.  Ich rief  " Fury komm"...,dann war ich einige Zeit in meine Kindheit versetzt ...und Fury kam wirklich! Im Hintergrund die Katrin 1542m bei Bad Ischl. Schwarze Schönheit sagte ich zu ihr...sie stellte sich in Pose und sagte "wie lang soll ich noch stillhalten, drück endlich ab!" Rundherum die faszinierende Bergwelt von Bad Ischl in der Abendsonne... BILDERGALERIE;  einige Berge rund um Bad Ischl... Katrin,   Hainzen,   Rettenkogel,   Zimnitz,  Gartenzinken und Mitterzinken,   ...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
31 13 18

Salzkammergut / Bad Ischl
"Guten Abend, gut' Nacht"

Wiegenlied von Johannes Brahms. Auf zur Leschetizky Höhe bei Bad Ischl. Spaziergang rund um Lindau nach Ahorn wo Johannes Brahms dieses Lied komponierte! Vorbei an alten Häuschen, Reha Zentrum, alten sehenswerten Bauernhöfen und der Lindenstrasse folgend zur Leschetizky Höhe mit wunderschöner Aussicht auf die umliegende Bergwelt von Bad Ischl... Text, Auszug von Joh. Brahms: Guten Abend, gut' Nacht mit Rosen bedacht, mit Näglein besteckt, schlupf unter die Deck'. Morgen früh, wenn Gott will,...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein 1691m mit Hut im November
27 15 10

Salzkammergut / Traunkirchen
Der Traunstein hat viele Gesichter

Leicht angezuckert noch am Vormittag, Nachmittags in schöner Sonne präsentiert sich heute der Traunstein...der Wächter des Salzkammergutes! Von über 100 Kilometer Entfernung ist er zu sehen, viele zieht es hinauf...Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen... "Vorgestern hab ich den Traunstein bestiegen" schrieb am 9. Juli 1831 der Dichter Nikolaus Lenau. "Mit jedem Schritt bergan wuchsen mir Freude und der Mut. Ganz oben trat ich hinaus auf den äußersten Rand eines senkrechten Abgrundes....

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein 1691m , er zeigt sich heute leider nicht...
20 11 8

Salzkammergut / Traunkirchen
"Der Traunstein zeigt sich nicht"

Vergebliches warten wird nicht belohnt... der Traunstein zeigt sich heute leider nicht! Gerne wollte ich die vermutlich schön angezuckerte Traunsteinspitze hier zeigen...so einige Bilder von dieser schönen Gegend und dem nicht so schönem Wetter heute...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Hochaltar mit dem Bild " Maria Krönung" in der Pfarrkirche Traunkirchen / Salzkammergut
20 10 16

Besuch der Kirche Maria Krönung / Traunkirchen / Salzkammergut
Das Vaterunser- Gebet gegen Corona

Das Vaterunser, wir die Kinder Gottes ...sollten dieses Gebet viel öfter beten... Hier in der schönen Kirche Maria Krönung in Traunkirchen/ Salzkammergut spreche ich andächtig dieses Gebet gegen das Coronavirus... Ich zünde drei Kerzen der Hoffnung an. Ganz leise spreche ich einige Bittbotschaften für meine Glaubensfreunde, welche keine Möglichkeit haben zur Zeit eine Kirche zu besuchen! Verliert nicht den Mut, es geht vorbei. Es sind viele Helfer unterwegs, auch zu dir!

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Der Traunstein im Nebelmeer
25 11 14

Salzkammergut / Traunstein
Im Nebelmeer gefangen...

Der    T r a u n s t e i n    ist  heute im Nebelmeer gefangen. Gar nicht so hoch nur auf ca. 830m in Windlegern scheint uns die Sonne entgegen! Unter uns das Nebelmeer; einige Eindrücke unserer kleinen Wanderung...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.