Alles zum Thema Nordische Ski-WM

Beiträge zum Thema Nordische Ski-WM

Sport
Präsentierten eine positive Bilanz der Nordischen Ski-WM in Seefeld und sprachen auch über die Mehrausgaben bei den Bauwerken (v. li.): Bgm. Werner Frießer, TVb-GF Elias Walser, LH Günther Platter, ÖSV-Generalsekretär Dr. Klaus Leistner und OK-Dir. Christian Scherer.
7 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Positive WM-Bilanz aber Mehrkosten für WM-Ort

SEEFELD. Die endgültige Abrechnung für die Infrastruktur-Bauten für die Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld wird in wenigen Wochen schwarz (oder auch rot) auf weiß vorliegen. Bereits jetzt kristallisieren sich jedoch Mehrkosten in Höhe von ca. 2,5 Mio. Euro heraus, wie der Seefelder Bgm. und OK-Chef Werner Frießer bestätigt. Positive Bilanz, Lob für VeranstalterBei der Bilanz-Pressekonferenz im neuen Seefelder Tennis-Stüberl mit LH Günther Platter, Bgm. Werner Frießer, Vertreter des ÖSV,...

  • 10.05.19
Sport
Daniela Iraschko-Stolz und Lukas Klapfer werden am 6. Mai gemeinsam mit Lisa Hirner für ihre tollen Erfolge gefeiert.

6. Mai 2019
Eisenerz ehrt erfolgreiche nordische Ski-Sportler

EISENERZ. Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz eroberte bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld Bronze im Einzelbewerb und jeweils Silber im Team- und Mixed Team-Springen. Die junge Lisa Hirner sicherte sich bei der Junioren-WM in Lahti mit dem Springerteam die Bronzemedaille, wurde im Einzel in der Nordischen Kombination starke Fünfte. Kombinierer Lukas Klapfer gewann in Seefeld mit der Mannschaft Bronze. Am Montag, 6. Mai, wird das erfolgreiche Trio in seiner Heimatgemeinde...

  • 24.04.19
Sport

BUCH TIPP: Seefeld 2019 - "Hand in Hand"
Seefeld2019 in Bildern

Es war eine gelungene 52. FIS Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld und Innsbruck! Die Organisatoren vor Ort und der ÖSV unter Präsident Peter Schröcksnadel ziehen eine positive Bilanz. In diesem Buch sind die besten Fotos von 10 GEPA-Fotografen/innen "verewigt", 11.600 Bilder auf 160 Seiten vermitteln die Begeisterung und Emotionen von Sportler, Funktionäre und Zuschauer. Das Wetter trug sicherlich ebenso zum Gelingen von WM und Bildband bei. Ein schönes Erinnerungsstück!  Erschienen ist das Buch...

  • 18.04.19
Sport
Becker, Krammer, Schnöll, Waldner, Geiger, Hölzl, Rabenberger, Seifriedsberger, Seidl, Huber (v. l.).
2 Bilder

Nordische Ski-WM
Empfang für die Medaillengewinner im ULSZ Rif

Im Universitäts- und Landessportzentrum in Rif fand die Medaillenparade für die Asse der nordischen Ski-WM statt. RIF. Fünf Medaillengewinner der nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld wurden am Montag im Sportzentrum Rif empfangen. Jacqueline Seifriedsberger, Chiara Hölzl, Mario Seidl, Michael Hayböck und Daniel Huber präsentierten dabei stolz ihre gewonnenen Medaillen. „Die WM war ein Highlight für uns alle. Ich bin froh, dass es am Ende noch mit einer Medaille geklappt hat“, freute...

  • 07.03.19
Sport
Die Österreicherin Teresa Stadlober lief nach einem beherzten Rennen auf Platz acht.
2 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Johaug krönte sich zum Superstar

SEEFELD. Es war ein faszinierendes Rennen, dieser Langlauf-Marathon der Damen über 30 Kilometer und einmal mehr sorgte Norwegens Skilanglauf-Superstar Therese Johaug für die Glanzlichter. Die 30-jährige siegte souverän in 1:14:26,2 Stunden vor ihrer Teamkollegin Ingvild Flugstad Östberg (+36,8 Sekunden) und der erst 19 Jahre alten Schwedin Frida Karlsson (+44,0) und holte damit bereits ihre dritte Goldmedaille in Seefeld, feierte ihr insgesamt zehntes WM-Gold. Stadlober wieder achteDie...

  • 04.03.19
Sport
Daniela Iraschko-Stolz mit ihren drei Medaillen.
2 Bilder

Nordische WM Seefeld
Erwartungen bei weitem übertroffen

"Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertreffen", freute sich Mario Stecher, sportlicher Leiter für Schisprung und nordische Kombination nach der nordischen WM in Seefeld. Neun Mal gab es Edelmetall für Österreich, auch die gebürtigen Eisenerzer hatten daran einen kräftigen Anteil. "Grand Dame" Daniela Iraschko-Stolz jubelte gemeinsam mit ihrem steirischen Trainer Harald Rodlauer über zweimal Silber (Teambewerb, Mixed-Springen) und Bronze im Einzelbewerb. Sie holte damit als erste...

  • 04.03.19
Sport

Nächste WM- Medaille für Stefan Kraft
Aschenwald fliegt nur knapp am Podestplatz vorbei

SEEFELD/ RAMSAU(wk). Die rot- weiß- roten Skispringer konnten bei der nordischen Ski- WM in Seefeld den Gewinn einer weiteren Medaille feiern. Stefan Kraft holte in einem kuriosen Springen, das durch wechselnde Winde und starkem Schneefall beeinträchtigt wurde, die Bronzemedaille auf der Normalschanze.  Der Zillertaler Philipp Aschenwald belegte, nur 0,3 Punkte hinter seinem Landsmann, den guten vierten Platz. Der Bewerb war allerdings, aufgrund der Wetterverhältnisse, am Rande der...

  • 02.03.19
Sport
Nach Silber am Berg Isel (mit der Mannschaft) holte Stefan Kraft bei Schlechtwetter in Seefeld die Bronzene.
29 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Wetter-Chaos und Bronze für Stefan Kraft

SEEFELD. In einem wahrlich verrückten WM-Springen von der Normalschanze feierten die Polen mit Dawid Kubacki vor Kamil Stoch einen sensationellen Doppelerfolg und auch die Bronzemedaille für den Österreicher Stefan Kraft kam auf eher kuriose Art und Weise zustande. Die Top-Fünf nach dem ersten Durchgang, darunter Ryoyu Kobayashi, der vor Karl Geiger geführt hatte, waren in der Entscheidung chancenlos und von den Plätzen eins und zwei auf die Ränge 14 und 18 zurückgefallen. Verrückte...

  • 02.03.19
Lokales
Naim Stanfel hochmotivierter Skispringer aus Pressbaum.

Naim ist offizieller Vorspringer bei der WM in Seefeld
Pressbaumer Skispringer bei der nordischen Skiweltmeisterschaft

PRESSBAUM.  Das kommt nur alle paar Jahrzehnte vor: Nordische Skiweltmeisterschaften auf heimischen Boden. Der 19-jährige Pressbaumer Naim Stanfel springt derzeit dort, wo der deutsche Goldgewinner Markus Eisenbichler, unsere österreichischen Silberathleten Stefan Kraft, Michael Hayböck, Daniel Huber und Philipp Aschenwald oder der japanische Vierschanzentournee-Sieger Ryoyo Kobayashi um Medaillen und den Weltmeistertitel kämpfen. Naim ist offiziell als Vorspringer bei der Ski-WM in Seefeld im...

  • 01.03.19
Sport
Der Klagenfurter Tobias Habenicht war der einzige WM-Starter für Kärnten in Seefeld

Doping-Skandal
Tobias Habenicht: "Man verliert den Glauben an den Sport"

Langläufer und WM-Teilnehmer Tobias Habenicht (25) spricht mit der WOCHE Kärnten über die Doping-Razzia in Seefeld und seine scheinbar "besten Freunde" Max Hauke und Dominik Baldauf.  SEEFELD, KLAGENFURT (stp). Der Klagenfurter Langläufer Tobias Habenicht (25) war der einzige Kärntner Teilnehmer bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld (Tirol). Zum Zeitpunkt der Doping-Razzien befand sich Habenicht bereits in Klagenfurt. Die Nachricht über den Skandal im ÖSV-Team erreichte ihn per...

  • 28.02.19
  •  1
Sport
Die Mitglieder der Tiroler Landesregierung machten sich ein Bild vom TirolBerg TV-Studio in Seefeld (v.l.): Florian Phleps, Gabi Fischer, Josef Geisler, Patrizia Zoller-Frischauf, Günther Platter, Ingrid Felipe, Bernhard Tilg, Beate Palfrader, Johannes Tratter.
3 Bilder

Zufrieden mit dem bisherigen Verlauf in Seefeld

SEEFELD. Es gab nur zufriedene Gesichter bei den Vertreterinnen und Vertretern der Tiroler Landesregierung anlässlich ihres Besuches im TirolBerg TV-Studio hinsichtlich des bisherigen Verlaufs der FIS Nordischen Ski-WM Seefeld 2019. Die Stimmung und die Verkehrslage seien perfekt meinte Landeshauptmann Günther Platter und ergänzt angesichts der traumhaften Wetterlage während der WM augenzwinkernd: „Der Petrus muss ein Tiroler sein.“ Die Tiroler Landesregierung, die ihre heutige...

  • 27.02.19
Sport
Das Silberquartett mit ihrem steirischen Chefcoach Harald Rodlauer (hinten, 2. v. r.) und Betreuern.

Nordische Ski-WM
Historisches Silber für das Damenquartett

Beim ersten Teambewerb der WM-Geschichte sprang Österreichs Skisprungquartett Eva Pinkelnig, Jacqueline Seifriedsberger, Chiara Hölzl und Daniela Iraschko-Stolz in Seefeld hinter Deutschland und vor Norwegen zur Silbermedaille. "Eine Superwerbung für unseren Sport", strahlte Iraschko-Stolz, die sich nach überstandener Krankheit daheim in Eisenerz  wieder in Top-Form gebracht hatte. Und das mit der nächsten Bronzemedaille tags darauf im Einzelbewerb ein zweites Mal unter Beweis stellte. Am...

  • 27.02.19
Sport
3 Bilder

Telfer MusikschülerInnen bei WM Eröffnung im Einsatz!

Am Mittwoch den 20.2. wurden in Seefeld die nordischen Weltmeisterschaften mit einer fulminaten Show eröffnet. Mit dabei waren auch an vorderster Front SchülerInnen von Gracia Kasenbacher und Stefan Schwarzenberger der Landesmusikschule Telfs. Die TänzerInnen der DNC Company tanzten zu einem Song der Waldauf Sisters und zum offiziellen WM Song von Gregor Glanz!

  • 27.02.19
Sport
2 Bilder

Die rot- weiß- roten Adler melden sich zurück
WM- Silber für Zillertaler Philipp Aschenwald

INNSBRUCK/RAMSAU(wk). Philipp Aschenwald vom SC Mayrhofen hat mit den rot- weiß- roten Adlern die Silbermedaille im Teambewerb bei der Nordischen Ski- WM  gewonnen. Auf dem Innsbrucker Bergisel musste der Skispringer aus dem hinteren Zillertal, mit seinen Teamkollegen Michael Hayböck, Daniel Huber und Stefan Kraft, nur dem überlegenen Sieger Deutschland den Vortritt lassen. Bronze ging an die Mannschaft aus Japan.

  • 24.02.19
Lokales
Die Stadt Innsbruck arbeitet hinsichtlich der geänderten Verkehrsführung eng mit den Einsatzkräften zusammen.

Nordische Ski-WM
Brennerstraße wird am Wochenende zur Einbahn

Achtung: Kommendes Wochenende geänderte Verkehrsführung! INNSBRUCK (tk). Bis 3. März findet in Seefeld die Nordische Ski-WM statt, auch in der Landeshauptstadt werden Skisprung-Bewerbe ausgetragen. Aktuell trainieren die Sportler auf der Bergisel Schanze, die Probedurchgänge bzw. Hauptbewerbe gehen kommendes Wochenende, von 22. bis 24. Februar, über die Bühne. Von Freitag bis Sonntag Nachdem dazu zahlreiche Zuschauer erwartet werden, sind auch Vorkehrungen im Straßenverkehr notwendig....

  • 20.02.19
Politik
LR Bernhard Tilg gratuliert ISAG-Leiter Prof. Wolfgang Schobersberger zu 10 Jahren ISAG: "Hier wird erfolgreich Wissenschaft mit klinischer Sportmedizin verknüpft."

Landesinstitut ISAG
Landesinstitut ISAG für Dopingkontrolle bei Großevents zuständig

TIROL. Bei sportlichen Großevents wie der Rad WM oder der anstehenden FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaft gibt es einiges für das Institut für Sport-, Alpinmedizin & Gesundheitstourismus (ISAG) zu tun. Dieses Institut ist nämlich für die medizinischen Belange und die Dopingkontrollen bei den Veranstaltungen zuständig.  10-Jahres-Jubiläum des InstitutsSchon seit 10 Jahren besteht das ISAG und auch Gesundheits- und Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg gratuliert zu diesem Jubiläum und...

  • 18.02.19
Freizeit
Vom 20. Februar bis 3. März 2019 finden die 52. FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld statt. Tausende Fans feiern ihre Idole - feiern Sie mit!
2 Bilder

FIS Nordische Ski-WM 2019
Gewinnen Sie Tickets für die FIS Nordische Ski-WM 2019 in Seefeld

SEEFELD.  Es wird ein zweiwöchiges Sportfest der Superlative: Vom 20. Februar bis 3. März 2019 finden die 52. FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld statt. Insgesamt 22 Medaillentscheidungen stehen in Seefeld und am Innsbrucker Bergisel an. Athletinnen und Athleten aus 65 Nationen kämpfen um Gold, Silber und Bronze und dazu werden mehr als 200.000 Besucher aus aller Welt an den Sportstätten erwartet! BEZIRKSBLÄTTER verlosen Wochenpässe (21.-24.2. sowie 26.2.-3.3.) für Tribünen und...

  • 15.02.19
  •  1
Sport
Den WM-Song „Time 4 heroes“ liefern der Seefelder Vollblutmusiker Gregor Glanz (re.) und Ex-ÖSV-Freestyle-Star Christian Rijavec (li.).
4 Bilder

Nordische Ski-Weltmeisterschaft
Seefeld feiert Beginn der Weltmeisterschaft

SEEFELD. Glanzvoller kann die Medal-Plaza am kommenden Mittwoch, den 20. Februar, nicht "eingeweiht" werden: Bei der großen Eröffnungszeremonie für die Nordische Ski-Weltmeisterschaft in Seefeld ab 18.00 Uhr (ab 17.30 Uhr live in ORF eins) wird Star-Geiger David Garrett das Highlight sein. Es wird eine glanzvolle Einstimmung auf die 12 Tage und 22 Medaillenentscheidungen in Seefeld und Innsbruck bis zum 3. März 2019. Der Eintritt zum Eröffnungsfest ist für alle Besucherinnen und Besucher...

  • 15.02.19
Sport
Nordische Ski WM: Günstig dabei mit dem VVT!

Gewinnspiel zur Nordischen Ski WM 2019
Gewinnen Sie mit den Bezirksblättern und dem VVT 2 x 2 VIP-Tickets zur FIS Nordischen Ski WM in Seefeld

Die FIS Nordischen Ski Weltmeisterschaften Seefeld 2019 beginnen am 20. Februar 2019. Der VVT fungiert als Mobilitätspartner der Veranstaltung und bietet attraktive Aktionen: Für VVT Jahres-Ticket-Besitzer gibt es eine Ermäßigung von 10% auf alle WM-Tickets. Einfach ein Mail mit Betreff „Nordische Ski-WM“ und der Nummer Ihres Jahres-Tickets an ticketcode@vvt.at senden. Sie erhalten sofort den Ermäßigungscode zugesandt. Für alle anderen gilt: Mit einem gültigen WM-Ticket können tirolweit...

  • 13.02.19
  •  1
  •  4
Sport
5 Bilder

FIS Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Bereit für das große Sport-Fest - mit VIDEO

12 Tage lang stehen die Tiroler Gemeinde Seefeld und der Innsbrucker Berg Isel ganz im Zeichen der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019. Sportler/innen aus 65 Nationen kämpfen in den 22 Bewerben in den Disziplinen Langlauf, Skisprung und Nordische Kombination um WM-Gold, Silber und Bronze. Zweiwöchiges Sportfest der Superlative Vom 20. Februar bis 3. März 2019 finden die 52. FIS Nordische Ski-Weltmeisterschaften in Seefeld statt. Insgesamt 22 Medaillentscheidungen stehen in Seefeld und...

  • 12.02.19
  •  1
Lokales
7 Bilder

"Alpen Juwel" für nordische Ski WM präsentiert

WATTENS (fh). In der exklusiven VIP-Lounge der Swarovski Kristallwelten wurde kürzlich das sogenannte "Alpen-Juwel" präsentiert. Im Beisein von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Herberg Jöbstl (Geschäftsführer des Hauptsponsors Storaenso) und Kristallwelten GF Stefan Isser wurde die Siegertrophäe für die Nordische FIS Ski WM in Seefeld präsentiert. Der eigens designte Award verbindet warmes Holz mit funkelndem Kristall und deutet die Schönheit der Tiroler Bergwelt dezent an. Bei den...

  • 06.02.19
Lokales
Zwei moderne ÖBB-Cityjets bieten um 25% mehr Platz und werden extra für den WM Spezialeinsatz für 14 Tage auf der Karwendelbahn zu Gast sein.

Nordische Ski-WM Seefeld 2019
Optimale Verbindungen zu den WM-Entscheidungen in Seefeld

212.000 Besucher erwarten die Veranstalter für die Nordische Ski WM 2019. Mit Bus und Bahn kommen alle von ganz Tirol und Deutschland aus in kurzer Zeit und ohne lange Wege zu den Sportstätten in Seefeld. Für die Nordische Weltmeisterschaft 2019 vom 20.02. bis 03.03. verstärken die ÖBB in enger Zusammenarbeit mit dem Veranstalter und dem TVB Seefeld das Zugangebot zu den Wettbewerben. Es gibt für jeden Tag ein auf den jeweiligen Bewerb und die Beginnzeit angepasstes Mobilitätskonzept auf...

  • 02.02.19
Sport
Präsentierten im Rahmen eines Pressetermins am 31.01.2019 die Ehrenpreise, die bei der FIS Nordischen Ski WM 2019 in Seefeld verliehen werden (v.l.): Stefan Isser (Geschäftsführer der Swarovski Kristallwelten), ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel und Herbert Jöbstl (Geschäftsführer Stora Enso Österreich).
3 Bilder

FIS Nordische Ski WM 2019 in Seefeld
Alpen-Juwel: Siegertrophäen für WM2019 in Seefeld

SEEFELD/WATTENS. Der Österreichische Skiverband (ÖSV), Swarovski Kristallwelten und Stora Enso präsentierten am 31. Jänner die Siegertrophäen der FIS Nordischen Ski WM, die im heuer im Februar in Seefeld stattfindet: Die AthletInnen dürfen sich über einen eigens designten Award freuen, der warmes Holz mit funkelnden Kristallen vereint und damit gekonnt die Brücke zwischen Tradition und modernem Style schlägt. Design-Kooperation zwischen Stora Enso und den Swarovski Kristallwelten Bei...

  • 02.02.19