Notarzt

Beiträge zum Thema Notarzt

1 3

Notarzteinsatz beim Hauptplatz

HORN. Ein Mann ist gestern (25.Mai, 17:30 Uhr)  in der Nähe der Bushaltestelle beim Hauptplatz zusammengebrochen. Eine junge Passantin schritt ein, um zu helfen und alarmierte das Rote Kreuz. "Ich musste etwas tun, der Mann bekam scheinbar keine Luft, dann ist er umgefallen." Ein Notarzt und das Team eines Rettungswagens kümmerten sich um den Zusammengebrochenen und brachten ihn ins Klinikum Horn.

  • Horn
  • H. Schwameis
17

Zwei Verletzte bei Unfall Nähe Brunn an der Wild

Eine aus Richtung Göpfritz kommende Autofahrerin kam heute Abend auf Höhe Atzelsdorf (Gemeindegebiet Brunn an der Wild) auf die Gegenfahrbahn - der PKW mit tschechischem Kennzeigen überschlug sich auf einem Acker. Die Feuerwehr Brunn war sehr schnell zur Stelle und leistete Hilfe. Notarzt und Rettung versorgten die Verletzten. Zwei Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Horn eingeliefert , ein mitfahrendes Kind blieb unverletzt. Der Verkehr auf der Bundesstraße...

  • Horn
  • Günther Winkler
Dr. Karlheinz Schmidt (Mitte) und seine Mitstreiter, die sich für den Erhalt des NEF-Stützpunktes stark machen.
3

NEF 141 muss in Raabs bleiben

Durch Neustrukturierung des Notarztsystems droht Unterversorgung im Bezirk. Betroffen ist auch Horn. RAABS. Die Notfallversorgung wird in NÖ neu strukturiert. Derzeit gibt es 32 Notarzt-Stützpunkte, jeder hat mit dem Roten Kreuz oder dem Samariterbund einen Vertrag. Diese Verträge laufen Ende 2016 aus. Künftig wird es acht "Versorgungsregionen" geben. Fraglich ist derzeit, ob es mit Anfang 2017 das Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) mit Standort Pflegeheim noch geben wird. "Das Aus für diesen...

  • Waidhofen/Thaya
  • Dagmar Haßlinger

„Notarzt fliegt ab 2017 auch nachts!“

„Ab 2017 wird die bisherige Notarztstruktur durch ein neues Pilotprojekt für ganz Niederösterreich, das aber insbesondere auch dem Raum Waldviertel zu Gute kommt, ergänzt. Christophorus 2, stationiert in Gneixendorf, wird in Zukunft rund um die Uhr in Betrieb sein.“ so Landesrat Ing. Maurice Androsch sichtlich stolz. Möglich mache die Nachtflüge eine Spezial-Brille, die sogenannte Night Vision Goggles, für den Piloten, die mittels einer Phosphor-Linse detaillierte grün-weiße Bilder liefere....

  • Horn
  • H. Schwameis
5

Strassensperre durch übergewichtige Person

In Gars wurde heute, in den Morgenstunden, die Hahnstrasse gesperrt. Das Rote Kreuz und der Notarzt konnten eine stark übergewichtige Person nicht aus der Wohnung holen. Die Feuerwehr Gars wurde zu Hilfe gerufen um die Person aus der Wohnung in den Rettungswagen zu bringen. Die Polizei leitete den Verkehr für die Dauer des Einsatzes örtlich um.

  • Horn
  • Günther Winkler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.