Notarzt

Beiträge zum Thema Notarzt

Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Jugendliche ins Linzer Unfallkrankenhaus eingeliefert.

Unfall in Altenberg
Jugendlicher fiel von Gerüst

Bei Arbeiten am Dachstuhl stürzte ein Jugendlicher von einem Gerüst. Der Bursche wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Linzer Unfallkrankenhaus geliefert. ALTENBERG. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich am 24. April 2021 gegen 7:30 Uhr im Gemeindegebiet von Altenberg bei Linz. Ein 15-Jähriger war dabei mit seinem Vater und einem Nachbarn mit Arbeiten am Dachstuhl einer Garage beschäftigt. Die drei Männer standen auf einem rund zwei Meter hohen Gerüst. Sie versuchten eine Latte vom...

  • Urfahr-Umgebung
  • Julia Mittermayr

Reichenthal
Zehnjährige Radfahrerin bei Kollision mit Pkw am Schulweg verletzt

REICHENTHAL. Am 26. März, gegen 7.30 Uhr wurde ein Schulmädchen in Reichenthal von einem Pkw erfasst, samt Fahrrad über die Windschutzscheibe geschleudert und verletzt. Das vermeldete die Polizei Urfahr-Umgebung. Der Notarzt brachte die Zehnjährige ins Spital. Linkseinbiegerin Die junge Radfahrerin war auf der Sportplatzstraße in Richtung Schule unterwegs und bog links in die Summerauer Landesstraße ein. Zur gleichen Zeit lenkte eine 23-Jährige aus dem Bezirk Freistadt ihren Pkw auf der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Video 14

Schwerer Unfall
19-jähriger Alkolenker überschlug sich mit Auto

Am Donnerstag, 17. Dezember, wurden gegen 20.50 Uhr die Feuerwehren Zwettl, Oberneukirchen und Waxenberg zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. ZWETTL. Ein 19-jähriger Autolenker war am Heimweg von Oberneukirchen nach Zwettl. Am Beginn einer starken Linkskurve kam er rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die dortige Leitschiene. Danach überschlug sich sein Auto mehrmals und kam nach etwa 100 Metern in einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Anrainer und vorbeikommende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Unfall in Walding
Arbeiter teilweise in Baugrube verschüttet

WALDING. Am Dienstag Vormittag kam es zu einem Unfall auf einer Baustelle in Walding. Eine Person wurde dabei teilweise in einer Baugrube verschüttet. Die alarmierten Feuerwehren konnten bereits bei der Anfahrt darüber informiert werden, dass Ersthelfer die Person retteten. Ein praktischer Arzt und das Team vom Notarzthubschrauber versorgten den Bauarbeiter an der Unfallstelle. Danach konnte er zur weiteren medizinischen Abklärung mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht werden....

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Eingeklemmte Person
Schwerer Unfall legte B3 im Abendverkehr lahm

Am 7. Oktober wurden die Feuerwehren Steyregg und Luftenberg zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 in Steyregg alarmiert. STEYREGG. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land lenkte gegen 18.10 Uhr seinen Pkw auf der Donau-Bundesstraße im Gemeindegebiet von Steyregg Richtung Mauthausen. Bei der sogenannten Windegger Kreuzung wollte eine 60-Jährige aus dem Bezirk Perg die B3 mit ihrem Auto queren. Es kam zur rechtwinkeligen Kollision der beiden, bei der beide Fahrzeuge und die dortige...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

VERKEHRSUNFALL
Schwerer Verkehrsunfall in Alberndorf

Am Mittwoch den 23. September ereignete sich am Nachmittag auf der Bundesstraße von Gallneukirchen nach Reichenau ein schwerer Verkehrsunfall. Zwei PKW waren in einer Kurve frontal aneinander geraten, wobei beide Lenker verletzt wurden. Eine Lenkerin wurde schwerverletzt und musste aus dem Fahrzeug unter Einsatz des Spineboards aus dem Wrack gerettet werden. Zusammen mit den Feuerwehren Gallneukirchen, Kottingersdorf und Veitsdorf und dem Roten Kreuz konnten die beiden Personen erstversorgt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Gallneukirchen
11

Kollision
69-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

URFAHR-UMGEBUNG. Am 28. Mai gegen 14.30 Uhr waren eine 20-jährige Urfahranerin und ihre ebenfalls 20-jährige Beifahrerin mit einem Pkw auf der Waxenberger Landesstraße von Oberneukirchen kommend in Richtung Zwettl unterwegs. Auf Höhe der Ortschaft Straß kam ihnen in einer leichten Linkskurve ein 69-Jähriger aus Urfahr-Umgebung mit seinem Auto entgegen. Aus noch unbekannter Ursache kollidierten die beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autos über die Straßenböschung in den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Schwer verletzt
53-Jähriger prallte mit Pkw gegen Baum

KIRCHSCHLAG. Von Kirchschlag kommend in Richtung Linz unterwegs war am 25. Mai gegen 15.40 Uhr ein 53-jähriger Perger. Aus bisher unbekannter Ursache kam er im Bereich Riedl mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. In Folge dessen prallte der Pkw-Lenker gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralles wurden Teile des Fahrzeuges auf die Fassade des angrenzenden Wohnhauses geschleudert. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Kepler Uniklinikum Linz...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die qualifizierten Mitarbeiter der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 lotsen die Anrufer durch das Gesundheitssystem und beraten kompetent.
3

Hilfe rund um die Uhr
Gesundheitshotline 1450: Schon 13.000 Anfragen in OÖ

Die Mitarbeiter der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 sind täglich rund um die Uhr erreichbar und geben Rat sowie Sicherheit in Ausnahmesituationen. Die Bevölkerung nimmt diesen kostenlosen Service gut an. Rund 13.000 Personen wandten sich seit Start im März des Vorjahres an die 1450-Mitarbeiter in Oberösterreich. OÖ. Es ist Sonntag. Der kleine Christian hat plötzlich Fieber und Ausschlag am ganzen Körper. Seine Eltern machen sich Sorgen. Was tun? Seit fast einem Jahr bietet in solchen...

  • Perg
  • Ulrike Plank
8

Schweinbach
Frau stürzte in Schacht

ENGERWITZDORF. Am Karsamstag Nachmittag stürzte eine Frau bei Arbeiten am Swimming-Pool in den Wartungsschacht und verletzte sich dabei. Der Ehemann rief die Rettung. Die Feuerwehr Schweinbach wurde vom Roten Kreuz um 15.50 Uhr zu einer Personenrettung alarmiert. Auch der Notarzt wurde gerufen. Die Frau hatte Glück, dass die Spezialkräfte zur Personenrettung aus Höhen und Tiefen für den Bezirk Urfahr in Schweinbach stationiert sind. So war es möglich, dass binnen kürzester Zeit die Frau...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
3

Kollision auf B127
Zwei Fahrzeuge krachten im Berufsverkehr zusammen

FELDKIRCHEN/LACKEN. Dienstagabend wurde die Feuerwehr Lacken gegen 17.30 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Bundestraße B127 alarmiert. Mitten im starken Berufsverkehr kollidierten aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugen wurden beim Unfall schwer beschädigt und kamen rund 200 Meter voneinander entfernt zu stehen. In einem der Fahrzeuge befand sich neben der Lenkerin auch noch ein Kleinkind am Rücksitz. B127 komplett gesperrtBeim...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
JKU-Forschergruppe entwickelt neues Mittel zur Rettung des Herzgebewebes im Falle eines Infarktes

Medizinforschung
Neue Spritze gegen Herzinfarkt

Auf Platz eins der häufigsten Todesursachen in Österreich ist mit 41 Prozent der Herzinfarkt. Um im Notfall besser helfen zu können, haben Forscher der Johannes Kepler Universität Linz eine neue Spritze entwickelt, die 20 Prozent des Herzmuskelgewebes retten kann. OÖ. Es handelt sich dabei um eine Neuentwicklung von David Bernhard, dem Leiter des Zentrums für Medizinische Forschung der JKU und heißt "5'-Methoxyleoligin". Vorteil des Wirkstoffs ist, dass er vor Ort durch einen Notarzt intravenös...

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer

Verletzte Pensionistin
Fußgängerin auf der B127 in Ottensheim von Pkw erfasst

OTTENSHEIM. Eine 76-Jährige Fußgängerin lief am 29. November, um 15.45 Uhr  schnell über die B127, von der Linzerstraße in Ottensheim kommend schnell in Richtung Tankstelle, und wurde dabei von einem Auto angefahren und schwer verletzt. Eine 19-jährige Pkw-Lenkerin aus Linz, die gerade in Richtung Puchenau unterwegs war, bremste und wollte rechts ausweichen, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit der Pensionistin nicht mehr verhindern. Sie stürzte. Nach der Erstversorgung durch das RK Walding und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Mädchen (15) stürzte durch mitlaufenden Hund mit dem Fahrrad

BAD LEONFELDEN. Am 12. September, gegen 19.50 Uhr, ließ eine 15-jährige fahrradfahrende Schülerin aus Urfahr-Umgebung einen Hund an der Leine auf einem Güterweg in Bad Leonfelden neben sich herlaufen. Dabei geriet der Hund zu nah an das Fahrrad, wodurch das Mädchen aus dem Gleichgewicht kam und stürzte. Sie zog sich schwere Verletzungen zu und wurde nach Erstversorgung durch das Team des Roten Kreuzes Bad Leonfelden bzw. dem Notarzt ins UKH Linz eingeliefert. Der Hund blieb unverletzt.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Mopedfahrer in Windschutzscheibe geschleudert: 16-Jähriger verletzt

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Moped und einem Auto wurde ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach verletzt.  Der Bursche wollte am Samstagabend gegen 17:20 Uhr mit seinem Mofa vom Badesee Feldkirchen an der Donau kommend, links in die B131 einbiegen. Er übersah dabei ein das entgegenkommende Auto einer 29-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Wels-Land.  Der 16-Jährige wurde vom Auto erfasst und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Nach der Erstversorgung...

  • Urfahr-Umgebung
  • Petra Höllbacher
9

Pkw rammte Oldtimertraktor in Engerwitzdorf

ENGERWITZDORF. Am Montagnachmittag überholte ein Autofahrer auf der Straße zwischen Engerwitzdorf und Katsdorf im Ortsteil Au. Dabei kollidierte er bei dem alten Sägewerk aus ungeklärter Ursache mit einem abbiegenden Oldtimertraktor. "Traktor umgekippt und Lenker darunter eingeklemmt, lautete nach der Ausfahrt der Funkspruch der Landeswarnzentrale", schilderte Einsatzleiter und Kommandant der Feuerwehr Schweinbach, Christian Bötig, die besorgniserregenden Minuten bei der Anfahrt. Der Mann...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Frau von Traktor am Feld in Gramastetten überrollt

41-Jährige wollte das ins Rollen geratene Fahrzeug bremsen und geriet unter die Räder. Die Frau wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber in das UKH nach Linz geflogen. GRAMASTETTEN. Eine 41-Jährige aus Amberg war am Sonntag, 29. April 2018 gegen 15:30 Uhr, gemeinsam mit ihrer 61-jährigen Mutter auf einem Acker, um Steine vom Feld zu räumen. Die 41-Jährige fuhr mit dem Traktor und stellte diesen auf dem Feld ab. Als sie sich vom Traktor entfernte, bemerkte...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler

Drei Verletzte nach Unfall auf B126

SONNBERG. Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden heute um 5.30 Uhr die Feuerwehren Sonnberg und Zwettl gerufen. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt war ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der B126 zwischen Glasau und Zwettl ins Schleudern geraten. Er touchierte ein anderes Fahrzeug und schlitterte dann in einen weiteren PKW des Gegenverkehrs, dessen Türen sich nach dem Unfall nicht mehr öffnen ließen. Die Feuerwehren mussten das Fahrzeug ein kurzes Stück wegziehen, um...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mit schweren Kopfverletzungen wurde der Mann nach einer erfolgreichen Reanimation ins Unfallkrankenhaus nach Linz gebracht.

Puchenau: Update zum Sturz über die Gartenmauer

Am 21. Juli demontierte ein Mann in Puchenau in den Vormittagstunden einen alten Holzzaun und verlor dabei das Gleichgewicht. Der Kirchhamer erlag seinen schweren Verletzungen. URFAHR-UMGEBUNG (red). Wie die Polizei mitteilt, konnte der Mann nicht mehr gerettet werden. Er verstarb im Linzer Unfallkrankenhaus. Das Unfallopfer wurde nach dem Sturz vom Notarztteam noch erfolgreich reanimiert und ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht. Drei Meter in die Tiefe gestürzt Die Person dürfte bei den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Klaus Niedermair
4

18-Jähriger bei Unfall auf B127 schwer verletzt

OTTENSHEIM. Gegen 11 Uhr ist es heute auf der B127, der Rohrbacher Bundesstraße, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 18-jähriger Auto-Lenker ist im Bereich der Achleitnersiedlung aus unbekannter Ursache frontal gegen einen entgegenkommendes Sattelkraftfahrzeug geprallt. Während der Lkw-Fahrer den Unfall unverletzt überstand, wurde der junge Pkw-Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die angerückten Feuerwehren aus Puchenau und Ottensheim mussten den Mann mit...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Schwerer Verkehrsunfall in Steyr

Fußgänger von Bus überrollt und schwer verletzt Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete heute in Steyr. Gegen 15:20 Uhr wollte ein Fußgänger noch in einen Bus in der Schönauerstraße einsteigen. Der Bus befand sich jedoch bereits in der Abfahrt aus der Haltestelle. Der Bursche wurde vom Bus erfasst und mit dem rechten Vorderrad überrollt. Der Fußgänger erlitt schwerste Verletzungen, leider besteht Lebensgefahr. Der Mann wurde sofort ärztlich versorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader
3

33-Jähriger nach Crash mit Aufpralldämpfer schwer verletzt

ENGERWITZDORF. Einen schwer Verletzten hat ein Unfall auf der Mühlkreisautobahn (A7) Samstagabend gefordert. Ein Pkw krachte beim Autobahnparkplatz Denk ungebremst in einen Aufpralldämpfer. Die Freiwillige Feuerwehr Schweinbach wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Treffling zum Unfallort alarmiert. Der Unfall ereignete sich kurz vor 21 Uhr. Ein 33-jähriger Lenker aus Bad Zell war auf der A7 Richtung Freistadt unterwegs, als er beim Rastplatz Denk aus ungeklärter Ursache von der Fahrspur abkam und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
13

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 122

Ein KFZ Lenker war heute gegen 13.00 Uhr mit seinem mit Holz beladenen Anhänger auf der B122 in Richtung Bad Hall (Bez. Steyr-Land) unterwegs. Im "Hamat" Gemeindegebiet Sierning geriet der KFZ- Anhänger ins Schleudern, krachte dann in der Folge in ein entgegenkommendes Auto, bevor er in den Straßengraben stürzte. Die beiden Lenker wurden vom Notarzt versorgt, und danach verletzt ins LKH Steyr gebracht. Derzeit sind die FF Sierning und Pichlern noch mit den Aufräumungsarbeiten beschäftigt.

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Auto stürzte über Böschung – zwei Verletzte

REICHENTHAL. Auf regennasser Fahrbahn kam gestern, 1. Mai, eine 28-Jährige aus Reichenthal mit ihrem Pkw ins Schleudern und stürzte über eine Böschung. Die Frau war um 18.15 Uhr auf der Summerauer Landesstraße unterwegs, als es in der Ortschaft Niederreichenthal zu dem Unfall kam. Nachdem der Wagen über die Böschung gestürzt war, blieb er in einem angrenzenden Wald auf der Fahrerseite liegen. Die Lenkerin und ihr 33-jähriger Beifahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher...

  • Urfahr-Umgebung
  • Alfred Jungwirth
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.