Alles zum Thema OÖ Gesundheitsholding

Beiträge zum Thema OÖ Gesundheitsholding

Lokales
Dem strömenden Regen trotzten die Vertreter von Politik, gespag und Wirtschaft beim Spatenstich am Klinikum Vöcklabruck.

Salzkammergut-Klinikum
Zubau um 21 Millionen Euro beim Klinikum Vöcklabruck

Mehr Raum für Dialyse, Labor sowie Tagesklinik für Kinder und Jugendliche im Salzkammergut-Klinikum Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. 15 Jahre nach der Eröffnung des Salzkammergut-Klinikums Vöcklabruck erfolgte in der Vorwoche der Spatenstich für einen Zu- und Umbau mit 2.000 Quadratmetern zusätzlicher Nutzfläche. „Das Salzkammergut-Klinikum mit den Standorten Bad Ischl, Gmunden und Vöcklabruck ist für die wohnortnahe Versorgung von rund 230.000 Menschen verantwortlich. Für den Zu- und Umbau am...

  • 08.05.19
Gesundheit
Die gynäkoligische Ambulanz des LKH Freistadt bietet seit März alle Leistungen an, die Frauen auch im niedergelassenen Bereich in Anspruch nehmen können.
2 Bilder

Kassenärztliche Leistungen im Krankenhaus
Freistadt: Gynäkologische Versorgung ist gesichert

OÖ/FREISTADT. Im Bezirk Freistadt konnte eine Kassenstelle für Gynäkologie über Monate hinweg nicht besetzt werden. Seit März bietet nun die gynäkologische Ambulanz des Landeskrankenhauses Freistadt all jene Leistungen an, die Frauen bei einem niedergelassenen Facharzt normalerweise in Anspruch nehmen können. Um die Patientinnen im Bezirk medizinisch versorgen zu können, haben die OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK) und die OÖ Gesundheitsholding die kassenärztlichen Leistungen ins Krankenhaus...

  • 06.05.19
Lokales
Die Absolventen der Gesundheits- und Krankenpflege-Ausbildung der GuKPS Kirchdorf erhielten aus der Hand von Karl Lehner, Geschäftsführer Oö. Gesundheitsholding, ihre Diplome. Mit den AbsolventInnen freuen sich neben dem gesamten Schulteam Dir.in Maria Ragl, Standortleiterin Edith Felbermair und Wolfgang Strobl.

Ausbildung abgeschlossen
27 neue diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger

27 Absolventen der Ausbildung Allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege und des Bachelorstudiengangs „2in1“ erhielten jüngst an den Schulen für Gesundheits- und Krankenpflege Kirchdorf sowie Steyr ihre Diplome. KIRCHDORF. 13 Absolventinnen und ein Absolvent im Alter zwischen 22 und 37 Jahren schlossen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Steyr den Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflege „2in1“ ab. Zehn von ihnen können sich über einen „guten Erfolg“ freuen. An der...

  • 28.03.19
Politik
Franz Harnoncourt ist ab Anfang Juni Vorstandschef der OÖ. Gesundheitsholding mit mehr als 14.000 Mitarbeitern.
2 Bilder

OÖ. Gesundheitsholding-Chef
Harnoncourt: Gesundheit ist ein Vor-Ort-Thema

Mit 3. Juni übernimmt der 57-jährige Franz Harnoncourt die Führung der OÖ. Gesundheitsholding. In ihr werden die gespag-Spitäler und das Kepler Uniklinikum zusammengeführt. Der vierfache Vater und Sohn des Dirigenten Nikolaus Harnoncourt ist dann Chef von gut 14.000 Mitarbeitern. Der gebürtige Wiener lebte ab 1972 in Oberösterreich, ging in Kremsmünster zur Schule, studierte Medizin in Grazu und war ab 1986 Chirurg bei den Elisabethinen. Dort wechselte er 2001 in eine Führungsfunktion. Zuletzt...

  • 14.03.19
  •  1
Wirtschaft
Unter den Prämierten: Die Firma Wohlschlager & Redl.

Gesunde Betriebe
Gütesiegel für 24 Linzer Unternehmen

Mehr als zwanzig Linzer Betriebe wurden im Februar mit dem Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) prämiert. LINZ. Gleich 79 Betriebe aus ganz Oberösterreich erhielten Anfang Februar das begehrte Gütesiegel für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF). Mit der Auszeichnung prämiert die OÖ Gebietskrankenkasse (OÖGKK) alljährlich ausgewählte Gesundheitsprojekte oberösterreichischer Unternehmen. Unter den Ausgezeichneten sind heuer auch wieder zahlreiche Linzer Betriebe...

  • 13.03.19
  •  2
Politik
Landeshauptmann Thomas Stelzer (Mi.) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander mit dem zukünftigen Vorstand der Oberösterreichischen Gesundheitsholding, Vorstandsvorsitzender Franz Harnoncourt (2.v.l.) und die Vorstände Karl Lehner (re.) und Harald Schöffl (li.).

OÖ. Gesundheitsholding: Harnoncourt, Lehner, Schöffl im Vorstand

OÖ. Die Entscheidung war erwartbar: Ab 1. Juni 2019 wird die OÖ. Gesundheitsholding, der Zusammenschluss von gespag und Kepler Uni-Klinikum, von drei Männern geführt. Vorstandsvorsitzender wird Franz Harnoncourt, die bisherigen gespag-Chefs Karl Lehner und Harald Schöffl übernehmen die beiden weiteren Vorstandsposten. Am 21. Dezember wurde das neue Führungstrio von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) sowie Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Christine Haberlander...

  • 21.12.18