OÖ-Liga

Beiträge zum Thema OÖ-Liga

Wöchentlich gibt es einen Austausch via einer Videokonferenz

Grün Weiß Micheldorf
Was machen die Micheldorf-Kicker im Lockdown?

Sportlich gesehen war es für die Micheldorfer Kicker eine durchwachsene Herbstsaison mit zahlreichen Ups und Downs. MICHELDORF (red). Nach vier Niederlagen in Serie wurde aufgrund der Corona-Beschränkungen die Meisterschaft zwei Spiele vor ihrem Ablauf gestoppt und wird nun im Frühjahr fortgesetzt. „Es war eine unerwartete Saison. Wir waren sogar auf Platz drei in der Tabelle. Doch die Niederlagen-Serie am Schluss und der damit verbundene neunte Tabellenplatz nagen noch immer etwas an mir“,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Netopilik (re.) und Bernd Fürtbauer in der Sprecherkabine der Cool & Fair Arena in Micheldorf.
3

Stadionsprecher
"Ich sage ungern ein Tor des Gegners durch"

Stadionsprecher zu sein, bedeutet mehr als nur Musik einzuspielen. Seit fast zwei Jahrzehnten steht Thomas "Netto" Netopilik hinter dem Mikro bei Grün-Weiß Micheldorf. MICHELDORF (sta). Seit 18 Saisonen spielt Grün-Weiß Micheldorf durchgehend in der OÖ Liga, der höchsten Spielklasse Oberösterreichs und ist damit der „Dino" der Liga. Mit dabei seit damals ist auch Thomas Netopilik als Stadionsprecher. „Du brauchst eh nur Musik einspielen, das kannst du eh“, wurde ihm damals gesagt. Doch...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Jubeln möchten die Micheldorfer Kicker auch gegen die Union Edelweiss aus Linz

SV Grün Weiß Micheldorf
Covid-Update für Heimspiel am 24. Oktober gegen Union Edelweiss

Nach zwei Niederlagen in den beiden vergangenen Spielen möchten die Micheldorfer Kicker gegen die Union Edelweiss wieder auf die Erfolgsspur zurückfinden. MICHELDORF (sta). Keine leichte Aufgabe habe die Micheldorfer Fußballer im Spiel gegen die Union Edelweiss aus Linz, die in der Tabelle der OÖ-Liga auf Platz drei liegen. Etwas an Boden verloren haben die Micheldorfer. Sie liegen derzeit auf Platz acht. Für das Spiel in der Micheldorfer Cool & Fair Arena am 24. Oktober 2020...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Präsident Leo Müller kann auf  Erfahrung als Sportfunktionär zurückgreifen.

GW Micheldorf
Ein neuer Präsident für die Grün-Weißen

Seit 2014 gab es beim Sportverein Grün Weiß Micheldorf keinen Präsidenten mehr. Jetzt übernimmt Sportrestaurant-Wirt Leo Müller das Ruder des größten Sportvereines im Bezirk Kirchdorf. MICHELDORF (red). Die offizielle Bestätigung für die Bestellung gibt es bei der nächsten Mitgliederversammlung. Wann diese stattfinden wird, lässt sich derzeit aufgrund der Corona-Situation aber noch nicht genau sagen. Müller, der seit Jahresanfang 2020 das Restaurant am Sportplat-Gelände gemeinsam mit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Antonio Dukic

Schwere Verletzung
Micheldorfer Torjäger muss unters Messer

Im Spiel gegen ASK St. Valentin ist es passiert. Bei einem Zweikampf verletzte sich Micheldorfs Torjäger schwer. Die Herbstsaison ist für ihn vorbei. MICHELDORF (sta). Eine Untersuchung im Krankenhaus brachte Gewissheit. Antonio Dukic erlitt in der achten Minute im Meisterschaftsspiel gegen St. Valentin einen Riss der Gelenkslippe in der linken Schulter. Der Torjäger wird Anfang Dezember operiert und fällt für den Rest der Herbstsaison aus. Er wird voraussichtlich erst beim Saisonstart am 6....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas und Andreas Helmberger
1

Grün-Weiß Micheldorf
Ein Brüderpaar als Erfolgsgarant

Der klare, ungefährdete 2:0-Auswärtserfolg in Mondsee war auf eine starke kämpferische Leistung der gesamten Grün-Weißen Mannschaft zurückzuführen. Besonders stark agierten auch wieder die beiden Helmberger-Brüder Thomas und Andreas. MICHELDORF. Seit Wochen sorgt das Brüderpaar in der Micheldorfer Abwehr für besondere Stabilität. Thomas Helmberger, der seit der Verletzung von Ivica Jurinovic in der Defensive agiert, hat zu Saisonbeginn noch im Angriff umgerührt. „Ich mag es, in der Abwehr zu...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Die Micheldorfer Kicker jubeln über den 2:0 Sieg gegen Bad Schallerbach
12

OÖ-Liga
Micheldorf gewinnt Regenschlacht

Auch acht Ausfälle konnnte GW Micheldorf gegen Bad Schallerbach nicht stoppen. Die Dickinger-Elf gewinnt bei strömenden Regen mit 2:0. MICHELDORF (sta). Die Micheldorfer Kicker verteidigen mit dem Erfolg gegen Bad Schallerbach eine eindrucksvolle Heimbilanz. In den bisherigen vier Spielen vor eigenem Publikum sind die Grün-Weißen nach wie vor ungeschlagen und konnten den Platz dreimal als Sieger verlassen. Dabei waren die Vorzeichen gegen Bad Schallebach äußerst ungünstig – mussten die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Bernd Schrattenecker (li.) wurde vor dem Spiel für 350 Spiele für Micheldorf, Daniel Sehr für sein 200. Spiel für die Kremstaler ausgezeichnet. GW Micheldorf Vorsitzende, Bettina Rotschopf, gratulierte.
21

SV Grün Weiß Micheldorf
Dukic-Hattrick reicht nicht

OÖ Liga: Grün Weiß Micheldorf spielt gegen Friedburg trotz einer 3:1 Führung und einem Mann mehr auf dem Platz nur 3:3. MICHELDORF (sta). Einen vermeidbaren Punkteverlust musste die Dickinger Elf in der fünften Runde der OÖ-Liga einstecken. Auf eigener Anlage reichte es gegen die SPG SV Lugstein Cabs Friedburg/Pöndorf nur zu einem Unentschieden. Bereits nach fünf Minuten stand es 1:0 für die stark aufspielenden Gäste. Die Hausherren ließen sich jedoch nicht aus dem Konzept bringen und...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Daniel Sehr läuft zum 200. Mal für Micheldorf auf
2

SV Grün Weiß Micheldorf
Ein „Riese“ ganz groß

Das Heimspiel gegen die SPG Friedburg/Pöndorf am 8. September (19 Uhr, Cool & Fair-Arena Micheldorf) ist für Eigenbauspieler Daniel Sehr ein ganz besonderes. Immerhin streift er zum 200. Mal das Dress der Grün-Weißen über. MICHELDORF. Sein Debüt gab der heute 27-Jährige am 28. August 2010 beim Match gegen Bad Ischl, wo er in der 85. Spielminute eingewechselt wurde. Seither ist „Riese“ ein fixer Bestandteil der Micheldorfer Kampfmannschaft und hat auch bereits 20 Tore für das Team...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Der neue Stürmer Antonio Dukic war von seinen Gegenspielern kaum zu halten.
23

OÖ Liga
Antonio Dukic lässt Grün Weiß Fans jubeln

Aufbruchstimmung in Micheldorf. Volle Tribünen und Riesenjubel in der Cool & Fair Arena beim 2:1 Sieg gegen die Union Perg. MICHELDORF (sta). In einem hochklassigen, spannenden und hart geführtem Spiel mit sechs gelben, zwei gelb-roten und einer roten Karte, besiegte GW Micheldorf zum Meisterschaftsauftakt die Union Perg nach einem 0:1 Rückstand noch mit 2:1. (Tore: Andreas Helmberger, Antonio Dukic) Trainer Gerald Dickinger zeigte sich beeindruckt von seiner Mannschaft. "Wir haben zwar...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Abwehrchef  Ivica Jurinovic (l.) kam von der Union Edelweiß nach Micheldorf.
2

Grün-Weiß Micheldorf
Mit neuen Gesichtern zu alter Stärke

Nach dem 2:1-Heimsieg gegen Bad Schallerbach am 7. März herrschte in Micheldorf Aufbruchsstimmung und man glaubte, dass man in der Frühjahrssaison wieder in fußballerisch stabilere Gewässer kommen würde. Doch dann kam der Corona-Lockdown. MICHELDORF (sta). Der Meisterschaftsabbruch und eine Trainingsunterbrechung bis Juni waren die Folge. „In dieser Zeit waren die Spieler quasi im ‘Homeoffice‘ und haben mehrmals pro Woche an ihrer Fitness gearbeitet“, sagt Cheftrainer Gerald...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Manuel Gudeljevic (re.) im Spiel gegen FC Wels.
2

Grün Weiß Micheldorf
Südafrikaner wechselt zum "Liga-Dino"

OÖ-Liga: Micheldorfer Neuverpflichtungen überzeugen gegen den FC Wels (Regionalliga) in einem Testspiel. MICHELDORF (sta). Am Wochenende ab dem 14. August startet das Fußball-Unterhaus von der Regionalliga bis zu den 2. Klassen wieder mit dem Meisterschaftsbetrieb. Seit 18 Saisonen spielt Grün Weiß Micheldorf in der OÖ Liga, der höchsten Liga Oberösterreichs und ist damit der „Dino" der Liga. Gegen den FC Wels wurde in einem Vorbereitungsspiel in der Cool & Fair Arena die neue...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Gerald Dickinger, Trainer von GW Micheldorf
2

Corona-Krise
"Momentan gibt es wichtigeres als ein Fußballspiel"

Das Coronavirus bringt den Sport durcheinander. Alle europäischen Ligen pausieren. Auch der gesamte Spielbetrieb in Oberösterreichs Fußballliegen ist eingestellt. BEZIRK (sta). Genau ein Spiel lang saß der neue Trainer von GW Micheldorf, Gerald Dickinger,  auf der Trainerbank. Dann erfaßte die Coron-Krise auch den Fußball im Kremstal. "Ja, sehr bitter für mich und die Mannschaft. Wir haben uns top vorbereitet und das Team hat sich sehr gut zusammengefunden. Nicht zuletzt durch die vier Tage...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
David Alexander Klausriegler (li.) im Laufduell mit seinem Gegenspieler aus Bad Schallerbach.
63

OÖ-Liga
Micheldorf überrascht im ersten Spiel nach der Winterpause

Mit einem 2:1 Heimsieg ist Grün Weiß Micheldorf in die Rückrunde der OÖ-Liga gestartet. Gegen Bad Schallerbach gab es für die zuletzt schwächelnden Kremstaler einen doch etwas überraschenden Heimerfolg. MICHELDORF (sta). Erleichtert zeigte sich Trainer Gerald Dickinger nch dem 2:1 Sieg gegen Bad Schallerbach: "Uns allen fällt ein Stein vom Herzen. Wir hatten zwar eine super Vorbereitung, aber wir haben nicht gewusst, wo wir wirklich stehen. Dass uns gleich ein Sieg gegen eine...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 MackDonald John Igbinoba besorgte die 2:1 Führung für Micheldorf.
75

OÖ-Liga: Micheldorf holt Punkt zum Abschluss
Blick geht nach vorne

OÖ-Liga: GW Micheldorf erkämpft sich zum Abschluss der Hinrunde gegen SPG Friedburg/Pöndorf ein 2:2 Unentschieden. MICHELDORF (sta). Zum Abschluss  der Hinrunde traf der SV Grün Weiß Micheldorf vor eigenem Publikum auf Aufsteiger SPG Friedburg/Pöndorf. In einem Spiel auf Augenhöge gab es ein gerechtes 2:2 Unentschieden. Micheldorf überwintert damit als Tabellenvorletzter in der OÖ-Liga. Gerald Dickinger, Trainer des SV Grün Weiß Micheldorf: "Es war das typische Bild von GW Micheldorf....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Trainer Davorin Kablar beendet seine Arbeit in Micheldorf

OÖ-Liga
Paukenschlag in Micheldorf: Trainer schmeißt das Handtuch

MICHELDORF (sta). Bereits nach der 1:4 Niederlage gegen die SPG Wallern hatte es ein Gespräch zwischen Trainer Davorin Kablar und der Micheldorfer Vereinsführung gegeben. Nach dem vergangenen Heimspiel gegen St. Martin stand es fest. Kablar verlässt Grün Weiß Micheldorf.  " Ich spielte schon länger mit dem Gedanken und habe jetzt auch keine Kraft und Energie mehr. Ich sehe keine Möglichkeit mehr, meine Ziele zu erreichen. Es ist einfach eine Qualitätsfrage des Kaders. Die Burschen haben aber...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
 Tormann Bernd Schrattenecker mit Torschützen John Igbonoba
1 2

OÖ-Liga
Micheldorf schießt Donau Linz bei Mayrleb-Debüt vom Platz

MICHELDORF (sta). Einen überraschenden 5:1 Heimsieg feierte der Tabellenletzte aus Micheldorf nach zwei Niederlagen in Serie in der OÖ Liga gegen ASKÖ Donau Linz. Die Gäste reisten mit dem 29-fachen ÖFB-Teamspieler Christian Mayrleb an, der erstmals auf der Trainerbank der Linzer Platz nahm. Die Heimischen fanden gleich gut ins Spiel und gehen in der 29. Minute durch Thomas Helmberger verdient in Führung. Postwenden gelingt den Gästen aus Linz aber der Ausgleich. Kurz vor der Pause spielt...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Micheldorfs Top-Stürmer Tihomir Zivkovic konnte nur wenige Akzente setzen
18

Abstiegskampf in der OÖ Liga
Micheldorfer gehen gegen die Jungen Wikinger unter

MICHELDORF (sta). 10 Punkte aus den vergangenen vier Spielen holten die Micheldorfer FUßballer in der OÖ-Liga. Daher erwartetet man sich auch gegen die Jungen Wikinger aus Ried vor heimischer Kulisse einen weiteren Punktezuwachs im Abstiegskampf. Es kam aber ganz anders. Die im Frühjahr noch ungeschlagenen Innviertler waren für die Kremstaler eine Numer zu groß – der Qualitätsunterschied war offensichtlich. Bereits in der Pause stand es 3:0 für die Gäste.  Nach dem Seitenwechsel keimte kurz...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
David Klausriegler krönte seine bärenstarke Leistung mit seinem Treffer zum 4:2 Endstand.
5

Fußball: OÖ-Liga
Wallern mit 4:2 heimgeschickt

MICHELDORF (sta). GW Micheldorf überrascht gegen den Tabellenzweiten der OÖ-Liga. Mit einem viel umjubelten 4:2 Erfolg über den SV Wallern verschafft man sich etwas Luft im Abstiegskampf. Speziell in der zweiten Hälfte wurden die Gäste phasenweise an die Wand gespielt. Trainer Davorin Kablar: "Wir haben immer an uns geglaubt. Schon die vergangenen Spiele haben uns Mut gegeben. Wallern hat wirklich gut gespielt, aber wir haben mit viel Aggressivität dagegen gehalten und im Spiel immer die...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mathias Roidinger (li.) mit Manuel Kössl

"Manu" und "Nussi" sagen servus

Großes Abschiedsspiel in Micheldorf am 8. September: Nach mehr als 800 Meisterschaftsspielen für Grün-Weiß Micheldorf gehen Manuel Kössl und Mathias Roidinger in die Fußballpension MICHELDORF (sta). Manuel Kössl (37) und Mathias Roidinger (36) gehen in die wohlverdiente Fußballpension. Seit vielen Jahren waren "Manu" Manuel Kössl und Mathias „Nussi“ Roidinger die Stützen des OÖ-Ligisten Grün-Weiß Micheldorf. Die Zahlen der beiden sind beeindruckend. Mathias Roidinger traf in 427 Spielen...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
35

Micheldorf überzeugt bei Heimpremiere

MICHELDORF (sta).  Der Saisonauftakt für die Micheldorfer Fußballer in der OÖ-Liga ist geglückt. Nach einem 0:0 gegen den SV Grieskirchen gab es bei der Heimpremiere in der Cool & Fair Arena in Micheldorf einen überzeugenden 3:0 Sieg gegen Aufsteiger SC Milsy Marchtrenk. Nach einer torlosen ersten Hälfte ging Micheldorf in der 60. Minute verdient durch Philipp Gross in Führung. In der 70. Minute erhöhten die Hausherren durch Neuzugang Ivan Dramac auf 2:0. Ein weiterer Neuzugang, Andrej Dursun,...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Thomas Helmberger ist in der jungen Micheldorfer Mannschaft zu einer Stütze herangereift.

Mit "runderneuerter" Mannschaft am Start

GW Micheldorf geht mit vielen neuen Spielern top motiviert in die neue OÖ-Liga Saison. MICHELDORF (sta). Gegen Grieskirchen starten die Fußballer von Grün Weiß Micheldorf am 10. August (19 Uhr) in die Meisterschaft der OÖ-Liga. Kein Stein blieb in Micheldorf auf dem anderen. Kapitän und Goalgetter, Mathias Roidinger, beendete die Karriere, ebenso wie Manuel Kössl. Den Verein verlassen haben auch Stützen wie Ajas Karic, der nach Weißkirchen abwanderte, sowie Stefan Gotthartsleitner, Dejan...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Mathias "Nussi" Roidinger hat genug. Der Top-Stürmer beendete seine lange und erfolgreiche Karriere.
13

"Nussi" hängt seine Schuhe an den Nagel

Micheldorfs Kapitän Mathias Roidinger beendet mit 36 Jahren seine Karriere. MICHELDORF (sta). Die Micheldorfer Kicker müssen künftig ohne ihren langjährigen Kapitän und Führungsspieler Mathias Rodinger auskommen. Die Abwehrspieler in der OÖ-Liga wirds freuen, nicht so aber die Fans von Grün Weiß Micheldorf. Ein Spiel ohne ihren "Nussi" können sie sich nur schwer vorstellen. "Die Entscheidung aufzuhören ist mir wirklich schwer gefallen. Ich fühle mich mit 36 Jahren zwar noch fit, aber es war...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Dejan Javorovic jubelt über den Klassenerhalt. Er wird kommende Saison aber nicht mehr für Grün Weiß Micheldorf auflaufen.

GW Micheldorf verplichtet neuen Trainer

Davorin Kablar kommt vom Ligakonkurrenten FC Wels in das Kremstal MICHELDORF (sta). Nach dem dramatischen Saisonfinale, bei dem die Micheldorfer Kicker nur knapp dem Abstieg aus der OÖ-Liga entgingen, wird bereits an der Zukunft des Vereines gebastelt. Nach dem Abgang von Trainer Almir Memic, kann mit dem Slowenen Davorin Kablar (40) bereits ein Nachfolger präsentiert werden. Der ehemalige Spieler bei der SV Ried, Lask und FC Pasching, war zuletzt Trainer beim FC Wels. Er soll den...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.