.

Obere Wieden

Beiträge zum Thema Obere Wieden

Die einstige Beleuchtung in der Favoritenstraße.
1

Weihnachtsbeleuchtung
Im Vierten bleibt’s heuer finster

Heuer wird es dunkel bleiben in den Einkaufsstraßen auf der Wieden, keine Weihnachtsbeleuchtung wird die Nacht erhellen. WIEDEN. Die Kostenfrage hat dem Bezirk das Genick gebrochen. Warum das so ist, hat der Obmann des Einkaufsstraßenvereins für die Obere Wieden und die Favoritenstraße, Peter Käferböck, der bz erzählt. Voriges Jahr bekam Käferböck nur die Hälfte des angestrebten Betrags als Zuschuss für die Lichter. 50 Prozent der Kosten steuerte die Wirtschaftskammer bei. Den Rest, der nicht...

  • Wien
  • Wieden
  • Franziska Mayer
Am Freitag, den 2. Juni, wird am Südtiroler Platz gefeiert.
1

Am Südtiroler Platz wird die Nachbarschaft gefeiert

Am 2. Juni wird in Wien der Tag der Nachbarschaft gefeiert. Auf der Wieden lädt das Stadtteilmanagement zu einem Rundgang am neuen Südtiroler Platz. Danach können an der "langen Tafel" nachbarschaftliche Kontakte geknüpft werden. WIEDEN. In ganz Wien wird am Freitag, den 2. Juni, bereits zum zehnten Mal der Nachbarschaftstag gefeiert. Die Gebietsbetreuungen Stadterneuerung (GB) bieten geführte Spaziergänge durch die unterschiedlichsten Grätzel an und organisieren Nachbarschaftsfeste. Auf der...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
2

Weihnachtliche Wieden

Adventmarkt, Bilderbuchkino und ein musikalischer Adventskalender WIEDEN. Auch die Wieden ist mittlerweile im Weihnachtsfieber. Die bz hat die besten Veranstaltungstipps im Advent aus dem Bezirk zusammengefasst: • Im Rahmen des musikalischen Adventskalenders tritt am 4. Dezember Al Cook im 4. Bezirk auf, und zwar um 19:30 Uhr im Schwarzberg (ehemaliger OST-Klub) am Schwarzenberg-Platz 10. Al Cook wird am Piano von Charlie Lloyd begleitet. • Adventmarkt vor der Karlskirche: Bis 23. Dezember...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner
2

Der Himmel über Wieden

WIEDEN. Für weihnachtlichen Glanz sorgt auch heuer wieder die feierliche Straßenbeleuchtung auf der Unteren Favoritenstraße und in der Karolinengasse. "In den Jahren 2012 und 2013 mussten die Kunden und Anrainer auf die Beleuchtung verzichten", erzählt der Obmann der Einkaufsstraßen Obere Wieden, Peter Käferböck. Die Tauchlegende, die sowohl mit der Tauchschule "Action Diving Austria" als auch mit dem Geschäft "Tauchsport Adria" auf der Favoritenstraße vertreten ist, wurde vor zwei Jahren zum...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria-Theresia Klenner

Videos: Tag der offenen Tür

Wieden und Favoriten machen gemeinsame Sache

Auf einer Innenhofterrasse auf der Wieden wurde gefeiert. "Heidi's exklusiv Catering" sorgte für die kulinarischen Schmankerl. Die Mitglieder des Vereins "Einkauf in Favoriten" tauschten sich mit den Kaufleuten der oberen Wieden aus. Auch Mitarbeiter vom Hauptbahnhof kamen zum entspannten Netzwerken.

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
In den grünen Zonen gibt es künftig wie in der Weyringergasse (Foto) Parkplätze nur für Anrainer.
3

Anrainerparken im Vierten: Es wird ernst

Noch im Frühjahr sollen die ersten Kennzeichnungen montiert werden. "Mittlerweile wissen wir vom Magistrat, bei welchen Nummern in welchen Gassen Anrainerparken möglich ist", sagt SP-Bezirkschef Leo Plasch. Zonen nahe Hauptbahnhof: Auf der oberen Wieden sind in der Weyringergasse, Argentinierstraße, Goldeggasse und Mommsengasse Anrainerparkplätze vorgesehen. In der Goldeggasse wird allerdings wegen der aktuellen Baustelle noch bis zum kommenden Jahr gewartet. Zonen nahe Karlsplatz: Auf der...

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
In Kleingruppen wurde über Anrainerparken, garteln im Bezirk und andere Themen diskutiert.

„Reden wir über die Wieden“

Die Wiedner SP organisiert Gesprächsabende in Lokalen im Bezirk. Mehr als 30 Anrainer kamen zum ersten Treffen ins Gasthaus Sperl. In Kleingruppen wurden Veränderungen und Vorschläge für die Obere Wieden diskutiert: Zusammenleben, Parks und Verkehr. Thema war auch der Ausbau der Kinderbetreuungsplätze, der von der Bezirksvorstehung in den kommenden Jahren forciert wird. Themenvielfalt fördern Ebenfalls Thema war das Anrainerparken, darunter das Anliegen der Geschäftsleute, kurzes Halten in...

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
Valentin Schmiedhofer vor der Pfarre St. Elisabeth: "Wir wollen das die Leute näher zusammenrücken."
1

"Frag Nebenan" startet auf der Wieden durch

Valentin Schmiedhofer und sein Team vernetzen mit ihrer Onlineplattform die Leute im Grätzel. "Ich komme aus Linz und bin in einem Wohnforschungsprojekt aufgewachsen. Die Nachbarschaftskontakte waren da sehr intensiv", erzählt Valentin Schmiedhofer. Seit dem Vorjahr vernetzt er auch die Wiener miteinander. Auch auf der Wieden machen schon 163 Leute mit. Teilen und unterstützen "In schwierigen Zeiten wie diesen sollten die Menschen näher zusammenrücken", sagt Schmiedhofer. Das war der Ansatz für...

  • Wien
  • Wieden
  • Peter Ehrenberger
1046 Christkind: Barbara Hachmeister nimmt Briefe für das Christkind entgegen.

Post-Partner fürs Christkind

Der Papierwarenladen von Barbara Hachmeister am Elisabethplatz ist Wiens erstes Christkindl-Postamt. Das Christkind hat eine Adresse auf der Wieden: Das Papierwarengeschäft von Frau Hachmeister bei der Elisabeth­kirche verwandelt sich mit Adventbeginn in Wiens erstes Christkindl-Postamt. Briefe an das Christkind können ab Dezember am Post-Partner-Schalter im Geschäft abgegeben werden. Weihnachtsstempel für Kids „Wir wollen mit dem Christkindl-Postamt unseren kleinen Kunden einen besonderen...

  • Wien
  • Wieden
  • Richard Bernato
Von Lichtern wie auf diesem Foto können die Wiedner heuer nur träumen.

Wiedens finstere Weihnacht

In der Adventzeit bleibt der Bezirk finster, die Weihnachtsbeleuchtung ist gestrichen! Schlechte Nachrichten für alle, die es lieben, in der Vorweihnachtszeit durch die hell erleuchteten Einkaufsstraßen zu flanieren: Der Adventzauber fällt dieses Jahr im Bezirk komplett aus, Grund sind finanzielle Engpässe und Uneinigkeit unter den Geschäftsleuten. Da werden viele Menschen lange Gesichter machen: Auf der Wieden bleibt es heuer nämlich finster. Romantische Shoppingtouren über weihnachtlich...

  • Wien
  • Wieden
  • Silke Mitteregger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.