Obersteirische Molkerei

Beiträge zum Thema Obersteirische Molkerei

Milchbauern aus Leidenschaft: Die Familie Magritzer in Spital am Semmering setzt vermehrt auf Direktvermarktung.
Video 2

Weltmilchtag
Milchpreis zwingt immer mehr Mürztaler Bauern in die Knie (+ Video)

36 Cent bekommen die heimischen Bauern für einen Liter Milch. Immer weniger Betriebe können davon leben. Am 1. Juni war Weltmilchtag – die perfekte Gelegenheit, um auf die Situation der heimischen Milchwirtschaft hinzuweisen. Schließlich konsumiert jeder Österreicher im Schnitt 74,4 Kilogramm Milch, 23 Kilogramm Käse und sechs Kilogramm Butter pro Jahr. Bei der riesigen Auswahl in den Kühlregalen der heimischen Supermärkte ist es für die Konsumenten ein Leichtes, ihren Bedarf zu decken. Für die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Michael Riegler ist neuer OM-Geschäftsführer.
1

Obersteirische Molkerei
Ein Leitbetrieb unter neuer Führung

Michael Riegler ist der neue Mann an der Spitze der Obersteirischen Molkerei. MURTAL. Rechtzeitig vor der Pensionierung des Geschäftsführers Friedrich Tiroch hat man sich bei der Obersteirischen Molkerei (OM) um einen geeigneten Nachfolger umgesehen. Gesucht wurde jemand, der die nicht unerheblichen Probleme der Bauern kennt, der als Manager die Plätze der OM-Produkte in den Supermarktregalen verteidigt und der Führungsqualitäten für immerhin rund 640 Mitarbeiter mitbringt. Auswahlverfahren...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Der neue Chef der Obersteirischen Molkerei (OM) heißt Michael Riegler (links), im Bild mit seinem Vorgänger Friedrich Tiroch.
1

MURTAL
OM: Tiroch übergibt an Riegler

„Hofübergabe“ in der Obersteirischen Molkerei: Friedl Tiroch übergibt an seinen Nachfolger Michael Riegler. Mit Ende des Jahres tritt der langjährige Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei Knittelfeld, Friedrich „Friedl“ Tiroch, „nach 45 Jahren Genossenschaft“ in den Ruhestand. Start im LagerhausSeine Karriere hat Friedrich Tiroch im Lagerhaus gestartet, und zwar als Tankwart. Beenden wird er sie nach 45 Jahren als Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei. „Es war eine schöne und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Jakob Karner, Barbara Kiendlsperger, Elisabeth Hörmann, Florian Pretterhofer und Johann Eder-Schützenhofer

Woche der Landwirtschaft

Die Woche der Landwirtschaft stand ganz im Zeichen der Bedeutung regionaler Lebensmittel. Es mag überraschen, aber die Corona-Krise hat neben all den Entbehrungen und Auflagen auch ihre positiven Seiten: Heimische Lebensmittel aus der Region werden von der Bevölkerung wieder mehr geschätzt, immer mehr Konsumenten wollen künftig verstärkt zu regionalen Produkten greifen. Diesen erfreulichen Trend nutzt die Landwirtschaftskammer Steiermark und hat im Rahmen der "Woche der Landwirtschaft" die...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Anzeige
1 2

Ursprüngliche BIO-Heumilch

Seit Kurzem bietet HOFER die neue Ursprungs-Heumilch von „Zurück zum Ursprung“ an. Eine BIO-Milch mit Qualität wie früher, von Kühen der Murauer und Murtaler Bergbauern, die täglichen Auslauf und mindestens 120 Tage im Jahr auf der Weide genießen. Im Winter erhalten sie bestes Heu. Abgefüllt wird die Milch in der Obersteirischen Molkerei.Naturbelassene Milch Bei der Ursprungs-Milch wird auf fast alle Verarbeitungsschritte verzichtet. Sie wird täglich frisch abgeholt und vor der Abfüllung...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
9

HLW Pinkafeld beim Nachtslalom in Schladming

Am Dienstag machten sich unsere Schüler/innen der 2. Klassen auf dem Weg nach Schladming und waren hautnah beim Nachtslalom in Schladming! Die Stimmung war natürlich gigantisch! Als weiterer Punkt unserer Exkursion stand am nächsten Morgen eine Besichtigung der Obersteierischen Molkerei in Knittelfeld auf dem Programm. Die Schüler/innen wurden ausführlich über die Milchproduktion informiert, durften sich am Melken versuchen, produzierten Butter selbst und verkosteten verschiedene köstliche...

  • Bgld
  • Oberwart
  • HLW Pinkafeld
GF Dieter Hölzl (2. v. r.) mit Gästen bei der Gleichenfeier. Foto: Verderber

Neuer Landforst-Markt im Endspurt

Standort in Kobenz wird um 7,5 Millionen erweitert und öffnet im November. KOBENZ. In luftiger Höhe und mit Bäumchen in der Hand sprach es OM-Obmann (Obersteirische Molkerei) Jakob Karner aus: „Gut Ding braucht Weile.“ Der Gleichenfeier zum erweiterten Landforst-Markt in Kobenz war ein jahrelanger behördlicher Hürdenlauf um Genehmigungen vorausgegangen. Mittlerweile alles vergessen: „Wir haben eben lange geplant, dafür bauen wir jetzt umso schneller“, sagt Karner. Investition Die Landforst ist...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
63

Obersteirische Molkerei feierte den Weltmichtag

Fotos: Heinz Waldhuber -  Der internationale Tag der Milch fand auch heuer wieder am 1. Juni statt. Prominentester Gast der Obersteirischen Molkerei war diesmal LH Hermann Schützenhöfer, der dem in Graz am Eisernen Tor aufgestellten Standplatz einen Besuch abstattete und dabei von Geschäftsführer Friedrich Tiroch und Vorstandsobmann Jakob Karner begrüßt wurde sowie PR-Lady Stefanie Rössler und Verkaufsleiter Michael Scherngell begrüßt wurde. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
148

Obersteirische Molkerei: 2017 Zugewinne in allen Unternehmensbereichen

Fotos: Heinz Waldhuber - „2017 war ein Jahr in unserer Unternehmensgeschichte, an das wir uns gerne erinnern werden“, bilanzierte der Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei Friedrich Tiroch im Zuge der am vergangenen Freitag in der Kobenzer Zechnerhalle abgehaltenen Generalversammlung. In den letzten vier Jahren steigerte sich die angelieferte Milch von 140 auf 170 Millionen Kilogramm, was einem Zuwachs von 22 Prozent entspricht. Die hauseigenen Schätzungen, die bei rund 20 Millionen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
84

Obersteirische Molkerei informierte Landwirte in Sprengelversammlungen

Fotos: Heinz Waldhuber - Gemeinsam mit ihrer Mutter, der Obersteirischen Molkerei, haben auch die Töchterunternehmen Landforst und Ö-Forst ihre Umsätze im vergangenen Jahr deutlich steigern können. „Wir können von einem erfolgreichen Wirtschaftsverlauf sprechen“, bilanzierte OM-Obmann Jakob Karner, der in diesen Tagen gemeinsam mit den beiden Geschäftsführer Friedrich Tiroch und Dieter Hölzl in einer Reihe von Sprengelversammlungen den Eigentümern – also den Landwirten des Mur- und Mürztales –...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
162

Tolle "Zurück zum Ursprung"-Wanderung in der Gaal

Fotos: Heinz Waldhuber - Über 1.500 Teilnehmer zählte die am vergangenen Samstag in der Gaal durchgeführte "Zurück zum Ursprung"-Wanderung der Obersteirischen Molkerei mit Österreichs Bio-Pionier Werner Lampert. „Seit nunmehr elf Jahren prägt das Projekt ‚Zurück zum Ursprung’ unsere Region“, betonte OM-Geschäftsführer Friedrich Tiroch in seiner Begrüßung. Mittlerweile seien mehr als 500 Biobauern der Genossenschaft Mitgliedsbetriebe des Projektes: „Das sind fast ein Drittel alles...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Muuuuuh: Spannende Einblicke gibt es in der Molkerei. Foto: Rauch
2

Erlebniswelt Wirtschaft: Obersteirische Molkerei - Ein Erlebnis von der Kuh bis zum Käse

Köstliches Wissen wird in der Obersteirischen Molkerei vermittelt. KNITTELFELD. Ein Traditionsbetrieb gewährt im Murtal seit dem Vorjahr tiefe Einblicke. Die Obersteirische Molkerei hat ihren Hauptstandort seit 1930 in Knittelfeld. Im November wurde er mit der Erlebniswelt erweitert. Seitdem können Besucher den Weg von der Kuh bis in die Molkerei hautnah miterleben. Dabei erfährt man etwa, wie Milch zu Joghurt, Topfen, Butter und Käse verarbeitet wird. Schüler Pro Jahr werden in Knittelfeld...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
1 128

Treffpunkt OM Knittelfeld: Freunde für Freunde im Milch- und Käsefieber

Fotos: Heinz Waldhuber - „Freunde für Freunde“, die Initiative Hans Köstners für Netzwerken und Erfahrungsaustausch, machte am vergangenen Montag im Knittelfelder Käsewerk der Obersteirischen Molkerei Station. Die Erlebniswelt Milch tat sich diesmal über Einladung von Geschäftsführer Friedrich Tiroch für eine imposante Runde an Teilnehmern auf, unter ihnen auch der Grazer City-Manager Heimo Maieritsch, Tüpl-Chef Manfred Hofer, Spielbergs Kulturmanager Rudi Weissenbacher, die AMS-Vorstände von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Bilanz über ein erfolgreiches Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 246 Millionen Euro zog die Obersteirische Molkerei mit ihren Tochtergesellschaften am vergangenen Wochenende.

Obersteirische Molkerei legte Bilanz

Autor: Heinz Waldhuber Gesteigerte Milchanlieferung nach Quoten-Ende. Die OM lud zur Generalversammlung nach Kobenz ein. KNITTELFELD. „Turbulent und verrückt“ – so kennzeichnet der Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei Friedrich Tiroch das Wirtschaftsjahr 2016. Als erstes Jahr ohne EU-Milchquote geht es in die Geschichte ein, ebenso als ein Jahr, in dem die Milchanlieferung neue Höhen erreichte: 163,3 Millionen Kilogramm Milch wurden in Knittelfeld angeliefert, um verarbeitet zu werden....

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
109

Obersteirische Molkerei legte Bilanz

Fotos: Heinz Waldhuber - „Turbulent und verrückt“ – so kennzeichnet der Geschäftsführer der Obersteirischen Molkerei Friedrich Tiroch das Wirtschaftsjahr 2016. Als erstes Jahr ohne EU-Milchquote geht es in die Geschichte ein, ebenso als ein Jahr, in dem die Milchanlieferung neue Höhen erreichte: 163,3 Millionen Kilogramm Milch wurden in Knittelfeld angeliefert, um verarbeitet zu werden. „Eine Herausforderung“, so Vorstandsobmann Jakob Karner zum Geschäftsjahr 2016, in dem ein durchschnittlicher...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
1 55

Obersteirische Molkerei feierte sich als Käsekaiser

Fotos: Heinz Waldhuber - Silber für den Sölktaler beim World Champion Cheese Contest, Gold für den Erzherzog Johann und den Grande Styriano bei der Käsiade, neuerlich Gold für den Erzherzog Johann und den Weinkäse beim World Cheese Award, Silber- und Bronzemedaillen für den Hopfengold, den Murtaler und den steirischen Bergkäse und schließlich der Titel des Käsekaisers – fast endlos ist die Zahl der Auszeichnungen, die Knittelfelds Käsemacher im Jahre 2016 an Land ziehen konnten. - Mehr dazu...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
Neu in den Reigen der steirischen Erlebnisweltbetriebe aufgenommen wurde am vergangenen Freitag die Obersteirische Molkerei.

Ausflug in die Milchstraße

Autor: Heinz Waldhuber Willkommen in der Erlebniswelt der Obersteirischen Molkerei. Gäste absolvierten einen Ausflug in die Milchstraße. KNITTELFELD. Überraschungen am laufenden Band, jede Menge Aha-Erlebnisse, spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmen und ein Gefühl dafür, was und wie in der Steiermark produziert wird, ermöglicht das Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft“. Milch steht im Mittelpunkt der neuesten „Erlebniswelt“, die nun ihre Pforten in Knittelfeld öffnete. Bei der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
126

Willkommen bei einem Ausflug in die Knittelfelder Milchstrasse

Fotos: Heinz Waldhuber - Überraschungen am laufenden Band, jede Menge Aha-Erlebnisse, spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Unternehmen und ein Gefühl dafür, was und wie in der Steiermark produziert wird, ermöglicht das Projekt „Erlebniswelt Wirtschaft“. Milch steht im Mittelpunkt der neuesten „Erlebniswelt“, die am Freitag ihre Pforten in Knittelfeld öffnete. Bei der Obersteirischen Molkerei, dem jüngsten Mitglied des Leitprojektes, entdeckt man den faszinierenden „Weg der Milch“ und...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
1 106

Heute eine der modernsten Käsereien Österreichs: Obersteirische Molkerei

Fotos: Heinz Waldhuber - Als eine der modernsten Käsereien Österreichs präsentiert sich heute der Standort Knittelfelder der Obersteirischen Molkerei, der jährlich mit der Anlieferung von rund 160 Millionen Liter Milch auf dem Gebiete der Käseproduktion qualitative Spitzenleistungen bietet. Weltweite Anerkennung dokumentieren höchste Auszeichnungen für die einzelnen Käseprodukte. Davon konnte sich auch LH Hermann Schützenhöfer überzeugen, der mit vielen weiteren Gästen an der Eröffnung der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
1 84

Obersteirische Molkerei stellt sich im Käsebereich neu auf

Fotos: Heinz Waldhuber - Mit einem umfassenden Aus- und Umbau am Standort Knittelfeld stellt sich die Obersteirische Molkerei im Käsebereich neu auf. Nach einer dreijährigen intensiven Bauphase wurde am Freitag Eröffnung gefeiert. - Mehr dazu in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
1 89

Obersteirische Molkerei feierte erfolgreichen Investitionsabschluß

Fotos: Heinz Waldhuber - Die Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes des Reifelagers in Spielberg und des Umbaues des Käsewerkes in Knittelfeld feierte die Obersteirische Molkerei am Freitag in Beisein von LH Hermann Schützenhöfer und zahlreicher weiterer prominenter Gäste. Mehr über dieses Ereignis erfahren Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung.

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
1 94

Generalversammlung der Obersteirischen Molkerei

Fotos: Heinz Waldhuber - Das Auslaufen der Milchquote im April 2015 hat der heimischen Milchwirtschaft nicht die erhoffte „sanfte Landung“ erbracht: „Wir erleben derzeit gerade eine Bruchlandung sondergleichen, da die Monat für Monat ansteigenden Milchmengen nicht entsprechend wertschöpfend vermarktet werden können“, so der Chef der Obersteirischen Molkerei, Friedrich Tiroch im Rahmen der am vergangenen Freitag abgehaltenen Generalversammlung in der Kobenzer Zechnerhalle. - Mehr dazu in der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber
103

Wirtschaftslandesrat auf Besichtigungstour bei Obersteirischer Molkerei

Fotos: Heinz Waldhuber - Dem neuen Reifezentrum der Obersteirischen Molkerei in Spielberg stattete dieser Tage der steirische Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann einen Besuch ab und wurde dabei von Geschäftsführer Friedrich Tiroch und Vorstandsobmann Jakob Karner durch die beeindruckende Anlage geführt, die gegenwärtig mit Millionenaufwand erweitert wird. - Mehr dazu können Sie in der kommenden Ausgabe der Murtaler Zeitung lesen.

  • Stmk
  • Murtal
  • Heinz Waldhuber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.