Oberwaltersdorf

Beiträge zum Thema Oberwaltersdorf

Altenmarkt an der Triesting: Jugendgemeinderat Michael Foramitti und Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister
6

Bezirk Baden
Sechs Jugendpartnergemeinden im Bezirk von 2019 bis 2021 zertifiziert

BEZIRK BADEN. Im Rahmen einer Festveranstaltung wurden in der Arena Nova in Wiener Neustadt die Zertifizierungen als „NÖ Jugend-Partnergemeinde NEU" von Jugend-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister vergeben. Die Zertifikate sind von 2019 bis 2021 gültig. „233 - so viele Gemeinden wie noch nie, werden in den kommenden drei Jahren den Titel NÖ Jugend-Partnergemeinde tragen“, ist Jugend-Landesrätin Teschl-Hofmeister über diese Rekordzahl erfreut. „Eigentlich überrascht es mich aber nicht, denn...

  • Baden
  • Maria Ecker
5

Oberwaltersdorfer Unternehmen erhellt Stephansdom

OBERWALTERSDORF. Der Stephansdom im Herzen Wiens, zentrales Symbol für Kultur und Geschichte Österreichs, erstrahlt mit eindrucksvollem Beleuchtungskonzept in neuem Licht. Die bisherige, eher düstere Lichtsituation im Dom wurde durch Einsatz modernster Technik und der perfekten Zusammenarbeit von LED Spezialisten, den Mitarbeitern der Dombauhütte, den Lichtplanern von podpod design und der Oberwaltersdorfer Firma erneuert. Spannende Aufgabe 29 Pendenleuchten in 14 Metern Höhe, die optisch mit...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Diese Kinder haben es drauf

Im Frühjahr trat die Gemeinde Oberwaltersdorf an mich heran und fragte, ob wir gemeinsam ein Ferienspiel machen wollen. Nach kurzer Überlegung war uns recht schnell klar, dass das eine gute Idee ist und so organisierten wir zusammen einen Tag für Nachwuchsreporter ab 10 Jahren. Aus dem Tag wurde schließlich etwas mehr, denn die Kinder ließen sich mitreißen und so planten wir gemeinsam für jede der drei Gruppen eine Reportage. Während ich den Kids das Thema vorgab, mussten die Minis ihre...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2 2

Bettfedernfabrik startet in Herbstsaison

OBERWALTERSDORF. Das einzigartige Veranstaltungskonzept setzt sich fort! Denn Tickets für einen Abend „Im Bett“ bzw. „Im Himmel-Bett“ der Oberwaltersdorfer Bettfedernfabrik sind nicht einfach nur Eintrittskarten. Sie sind vielmehr ein „all inclusive“-Package als Genuss für alle Sinne. Schließlich implizieren diese auch Buffet, Garderobe und eine kleine Überraschung! Die Zeit für den Einlass wurde mit 18.30 Uhr geringfügig adaptiert, unverändert bleibt der Beginn des jeweiligen Musik- bzw....

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 4

Kinder machen Zeitung: Ressort Leute

Die BEZIRKSBLÄTTER-Kinderreporter Maja, Andi und Mara luden gebürtigte Oberwaltersdorfer zum Interview. Eine Reportage von Maja Jokic, Andreas Sunko und Mara Müller. OBERWALTERSDORF. Unser erster Gast ist Herr Pribila. Er wurde am 2. März 1942 in Oberwaltersdorf geboren. Herr Pribila ging hier vier Jahre in die Volkschule, dann wechselte er - da es noch keine Hauptschule im Ort gab - für zwei Jahre nach Baden. Seine restlichen Schuljahre verbrachte er in der Oberwaltersdorfer Hauptschule. In...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 2

Gemeinden in der „Energie-Champions League“

Im Rahmen des Energie- und Umwelt-Gemeindetages im AKW Zwentendorf sind zehn e5-Gemeinden ausgezeichnet geworden. Aus dem Bezirk Baden zählen Leobersdorf und Oberwaltersdorf zu den Champions-League-Gemeinden. OBERWALTERSDORF/LEOBERSDORF. Zehn e5-Gemeinden nahmen ihre verdienten "e" von Bundesministerin Elisabeth Köstinger, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur Niederösterreich, entgegen. „Unsere Gemeinden sind das Herzstück...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Kindergarten-Zubau wurde feierlich eröffnet

OBERWALTERSDORF. Zum Feiertag für die Kinder wurde die Eröffnung vom Haus Mirijam des NÖ Landeskindergartens am Pestalozziweg 1, der um zwei Betreuungsgruppen erweitert worden war. Zum Festakt durften Bürgermeisterin Natascha Matousek und Leiterin Carmen Heindl zahlreiche Ehrengäste – allen voran Pfarrer MMag. Andreas Hornig, LR Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, BH Mag. Verena Sonnleitner, Ing. Mag. Werner Kosa von kosaplaner gmbh und viele andere willkommen heißen. Im Rampenlicht standen aber...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 2

Oberwaltersdorfer Kinder machen Zeitung

Unsere Nachwuchsreporter Benedikt, Max und Niklas forschten nach ihren Bürgermeistern seit 1990. REGION. Trumau, gleich neben Oberwaltersdorf gelegen, hatte seit 1990 nur drei Bürgermeister. Diese waren Manfred Horvath bis 1998, dann Otto Pendl, welcher schließlich 2013 von Andreas Kollross abgelöst wurde. In Oberwaltersdorf gab es in dieser Zeit sechs verschiedene Bürgermeister. Der erste in dieser Zeitspanne war Siegfried Ulrich. Er war von 1984 bis 1994 im Amt, also ganze zwei Amtszeiten,...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 15

Neun Kinder schnuppern Zeitungsluft

Neun Schulkinder aus Oberwaltersdorf besuchten mit Ortschefin Natascha Matousek unsere Redaktion. BEZIRK (les). Im Zuge eines gemeinsamen Ferienspiels mit der Marktgemeinde Oberwaltersdorf, empfingen die BEZIRKSBLÄTTER Baden vorige Woche neun Schulkinder zu einem gemeinsamen Vormittag. Eigene Reportagen Die Kinder konnten dabei ein wenig in den Alltag einer Wochenzeitung schnuppern und zeigten sich durchwegs interessiert. Als krönenden Abschluss erhielten die Nachwuchsreporter den Auftrag...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 9

INTERVIEW: "Erfolg misst sich in Glück"

Der Unternehmer und Ex-Politiker Frank Stronach über den Sinn des Lebens, Erfolg und soziale Verantwortung. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Stronach, wie geht es Ihnen? Frank Stronach: (lacht) Mir geht es großartig. Ich bin 85 Jahre jung und fast frei von Sorgen. Das Leben hat es gut mit mir gemeint. Ich fühle mich schon sehr begnadet. Ihr neues Buch heißt "Die Frage aller Fragen". Wieso? Der Titel ist persönlich motiviert, besonders der Zusatz "Woher kommen wir, wohin gehen wir?". Das Leben war...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Fahrraddiebstahl in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF (lorenz). Und wieder passierte es – diesmal in der Tattendorfer Straße in Oberwaltersdorf, ein unbekannter Täte zwickte das Fahrradschloss auf und fuhr mit dem Rad davon. Der Diebstahl ereignete sich am fünften Juli zwischen Mitternacht und 14.30 Uhr. Um die Fahrraddiebe schneller überführen zu können, hier einige Tipps der Polizei: - Fahrrad fotografieren - Rechnung mit Rahmennummer aufbewahren - Ausfüllen des Fahrradpasses der Polizei - Fahrraddiebstahlversicherung abschließen...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
In der Oberwaltersdorfer Hundefreilaufzone ist viel Platz für Vierbeiner und Halter.
1 3

Ein Platz zum Toben und Spielen

Nachfrage zeigt deutlich: in der Region sind Auslaufzonen Mangelware. STEINFELD (koka). Der Hund ist sprichwörtlich der beste Freund des Menschen. Wie jeder Hundebesitzer weiß, ist es daher wichtig, den vierbeinigen Lieblingen soviel Auslauf, wie möglich zu bieten. Optimal wäre da auch noch das Spielen und Herumtoben ohne Leine und Beißkorb. Dafür wurden in der Region Steinfeld Hundeauslaufzonen errichtet. Oberwaltersdorf zeigt es vor In Trumau wurde dafür im Jahr 2007 ein 4.300 m2 großes...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Ortschefin Natascha Matousek mit dem stellvertretenden Bauhofchef Thomas Planner beim Test des neuen Lastenfahrrads.
2

Gemeinde schafft Lastenfahrrad an

OBERWALTERSDORF. Als e5-Gemeinde setzt Oberwaltersdorf auf sanfte Mobilität, die sich nun auch in der Nutzung eines Lastenfahrrades niederschlägt. Das neu für die Bauhofmannschaft angeschaffte Lastenfahrrad bietet genug Platz für Werkzeuge aller Art und schafft den Transport von bis zu 250 kg schweren Gütern. Neben der billigeren Anschaffung und Wartung, verzichtet das Rad auch auf teuren Treibstoff. Darüber hinaus wird die Umwelt nicht mit Abgasen und die Bevölkerung nicht mit Lärm belästigt....

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Ortschefin Natascha Matousek ist stolz auf "ihren" Badeteich.
2

Prima Noten für Oberwaltersdorfs Badeteich

OBERWALTERSDORF (les). Die 263 österreichischen „EU-Badegewässer“ werden regelmäßig nach europaweit einheitlichen Kriterien untersucht. Das betrifft unter anderem diverse Indikatorkeime, die auf eine mögliche Verschmutzung mit Fäkalien hinweisen, sowie die Sichttiefe und Temperatur des Gewässers. Seit vielen Jahren durchgehend mit der bestmöglichen Bewertung ausgezeichnet, darf sich der Oberwaltersdorfer Badeteich auch in der aktuellen Saison als Gewässer mit hervorragender Qualität bezeichnen....

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Natascha Matousek mit Sabine Geiger, Manuela, Dani und Bernhard Sunko, Christa Hofer, Beatrix und Marlene Pruschak sowie Franz Sunko.
2

„I bin aktiv“ mit der NÖ Challenge

Es ist wieder soweit! Die NÖ Challenge – jede Minute in Bewegung zählt – ist gestartet. OBERWALTERSDORF. „Und auch heuer sind wir wieder dabei um den Vorjahressieg zu verteidigen!“, ruft Bürgermeisterin Natascha Matousek zum Mitmachen auf. Ins Leben gerufen wurde die Sportaktion vom Sportland NÖ und „Runtastic“ – Ziel des Wettbewerbs ist es, jene Gemeinde mit den aktivsten Bürgerinnen und Bürgern zu ermitteln. Bürgermeisterin Natascha Matousek und das Startteam ist sich sicher: "Den Titel...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Bauhofchef Michael Tod und Bürgermeisterin Natascha Matousek.
2

Oberwaltersdorfer Friedhof bepflanzt

OBERWALTERSDORF. Mit Silberlinden, Säulenginkgo, Zierbirne und zahlreichen weiteren Pflanzen wurde der Oberwaltersdorfer Friedhof nach seiner umfassenden Neugestaltung samt baulichen Adaptierungen nun zum Ort des Gedenkens. Bei der Auswahl der neu gesetzten Bäume und Sträucher wurde Wert auf die Einhaltung der „Natur im Garten“-Kriterien gelegt, außerdem handelt es sich bei sämtlichen Neupflanzungen um resistente Sorten, die zudem pflegeleicht sind. Gesetzt wurden die Schattenspender und...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 2

Erfolgreiche Saison für die Bettfedern

OBERWALTERSDORF. Eine Erfolgsbilanz legt das Management der Bettfedernfabrik zum Ende der 2. Spielsaison vor: „Mehr als 4.000 Gäste durften wir während der 2. Spielsaison im Haus begrüßen, die das Konzept ‚all inclusive Kabarett bzw. all inclusive Music‘ in vollen Zügen genossen“, freuen sich Bürgermeisterin Natascha Matousek, Ressortchef Vzbgm. Günter Hütter und Managerin Mag. Sabine Hauger. Aber nicht nur das: Gleich 4x hieß es mit jeweils 500 Besuchern „Ausverkauft!“. Gäste und Künstler...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1 10

Chad Rook drehte in Oberwaltersdorf

Der Schauspieler (Planet der Affen Survival, Supernatural, The Flash) reiste für den letzten Drehtag von MY JURASSIC PLACE extra aus Hollywood an. OBERWALTERSDORF. Pop Quiz: Was fängt mit 66 Jahren an? Das Leben ... glaubt man dem Gassenhauser aus der Schlager-Giftküche von Altmeister Udo Jürgens. Tja, aber was bitteschön hört mit 77 Tagen auf? Dreharbeiten ... und zwar jene von MY JURASSIC PLACE. Regisseur/Produzent Danny Bellens, der sich mit diesem spannungsgeladenen Mix aus Dinosaurier-,...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
1

Generationencafé in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Eine einfache Weise Menschen miteinander zu verbinden ist die Musik, denn Musik verbindet Menschen. Getreu diesem Motto luden die Wir Niederösterreicherinnen ÖVP-Frauen Oberwaltersdorf mit Bürgermeisterin Natascha Matousek an der Spitze zum Generationencafé in den Pfarrhof ein. Dazu gab es wie immer frisch gebackene Kuchen und Torten, Aufstriche und weitere Schmankerl. Für ein rundum gelungenes Musikprogramm sorgte Katharina Göschke - die seit 4 Jahren Block-, Querflöten,...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Eissalon in Oberwaltersdorf eröffnet

OBERWALTERSDORF. Pünktlich zum Beginn der warmen Jahreszeit eröffnete Smiljana Pejkovez ihren Eissalon „Zakini“ an der Hauptstraße 35/2 in Oberwaltersdorf, der seither geradezu gestürmt wird. „Kein Wunder, an die 50 Eissorten lassen keine Wünsche offen. Vom Eiskaffee über klassischen Bananensplitt bis zum individuell zusammengestellten Eisstanitzel machen klassische und neue Eissorten Lust auf mehr“, wissen auch Bürgermeisterin Natascha Matousek und Amtsleiter Franz Hacker. Aktuell wird...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Friedl ist der Herr der Bienen

Trotz Krankheiten steigt die Zahl der Imker und Bienenvölker. Ein Lokalaugenschein im Steinfeld. OBERWALTERSDORF (les). Nach dem Frost-Frühling wurde der Flugbetrieb in den Bienenstöcken des Bezirkes wieder voll aufgenommen. Derzeit bunkern die Bienen den Pollen zur Aufzucht neuer Arbeiterinnen für die bevorstehende Blütensaison. Königin und Arbeiter Für die heimischen Imker ist nun die Stunde der Wahrheit, wie viele Völker den Winter überlebt haben. Trotz Milbe und Bienensterben gibt es einen...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Natascha Matousek und Gemeindeleiterin GR Bettina Hütter mit GR Gaby Wilflinger, Renate Graf, Eva Izso, Stefanie Graf, Gerda Schusser, Heidemarie Kaiser, Manuela Sunko und Studiobetreiberin Nina Hertlein.
1

"Fit mach mit" in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Sport und Fitness sind wichtig und machen glücklich. Fitness fördert die Gesundheit, macht einen leistungsbereiter und produktiver. Man ist ausgeglichener, motivierter und besser gelaunt. Getreu diesem Motto konnten die Oberwaltersdorfer ÖVP-Damen kürzlich bei einem Zirkeltraining mit hydraulischen Geräten jede Menge Power im neu eröffneten Damen-Fitnessstudio „Ladies Fit & Fun“ in der Bettfedernfabrik tanken. Einen ganz besonderen Dank sprachen sie an Studiobetreiberin Nina...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
Pfarrer Andreas Hornig vor einem Bild der Seligen Restituta, gemalt vom "Friedensmaler" Franz Trink.
2 2

Gedenken an eine starke Frau

1998 wurde am Wiener Heldenplatz die Ordensfrau Restituta Kafka vom Papst selig gesprochen. OBERWALTERSDORF (frasch). Eine Reliquie ist ein Gegenstand religiöser Verehrung, ein irdischer Überrest, oft Körperteil oder etwas aus dem persönlichen Besitz eines Heiligen. Ein derartiges "Erinnerungsstück" nennt auch die Pfarre Oberwaltersdorf ihr Eigen. Eine Ikone des Widerstands Pfarrer Andreas Hornig: "Dieses Stück Stoff - das wir in Ehren halten - erinnert an die Selige Restituta Kafka, die von...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem
2

Landeskindergarten „Haus Mirijam“ erhält Zubau

OBERWALTERSDORF. 2010 entstand der NÖ Landeskindergarten „Haus Mirijam“ am Pestaloziweg 1 mit zwei Kindergarten-gruppen. Bereits damals wurde die Erweiterung um zwei weitere Gruppen mitgedacht. Nun, acht Jahre danach, erfolgte der Zubau, der mit rund 620.000 Euro verwirklicht wird. „Der Anbau erfolgt südwestseitig und wird dem bestehenden Kindergarten in Gestaltung, Höhe und Farbgebung angepasst“, so Bürgermeisterin Natascha Matousek. Für das Bauvor-haben wurden rund 200 m2 des an-grenzenden...

  • Triestingtal
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.