Alles zum Thema Obir-Tropfsteinhöhlen

Beiträge zum Thema Obir-Tropfsteinhöhlen

Lokales
Die drei Schülerinnen von der Praxis-Hak Völkermarkt mit Christian Varch von der Obir-Tropfsteinhöhle

Maturaprojekt
Schüler konzipieren eintägige Urlaubsangebote für Bad Eisenkappel

Für ihr Maturaprojekt gestalteten drei Schülerinnen der Praxis-Hak Völkermarkt Pauschalangebote für einen Tag in Bad Eisenkappel. VÖLKERMARKT, EISENKAPPEL-VELLACH. Drei Schülerinnen der Praxis-Hak Völkermarkt - Selina Persche, Tamara Dobrounig und Christina Hiessberger - haben gemeinsam mit dem Projektauftraggeber und Pächter der Obir-Tropfsteinhöhle, Christian Varch, im Rahmen ihres Maturaprojektes mehrere Pauschalangebote für einen eintägigen Aufenthalt in Bad Eisenkappel und der Umgebung...

  • 25.06.19
FreizeitBezahlte Anzeige
Kinder können sich in der Obir-Tropfsteinhöhle auf Schatzsuche begeben
4 Bilder

Obir-Tropfsteinhöhle
In eine unterirdische Welt eintauchen

Im südlichsten Ort Österreichs wartet ein unvergessliches (Höhlen)Erlebnis für Jung und Alt darauf, entdeckt zu werden. Auf 1078 m Seehöhe liegen die Obir-Tropfsteinhöhlen, eines der schönsten und spektakulärsten Ausflugsziele Österreichs. Spektakuläre HöhlenTausende lebende Tropfsteine und ein unterirdischer Erlebnispark auf 800 Meter Länge lassen Besucher staunen. Besucher jeder Altersklasse begeben sich auf eine faszinierende Zeitreise, Millionen von Jahren zurück in die...

  • 22.05.19
Lokales
Für Kärnten geht unter anderem die Obir Tropfsteinhöhle ins Rennen

"9 Plätze - 9 Schätze" geht in die 5te Runde

Bereits zum fünften Mal begibt sich der ORF auf die Suche nach heimischen Schätzen. Für Kärnten wurde unter anderem die Gamskogelhütte nominiert. KÄRNTEN. Eine der erfolgreichsten Programm -Innovationen des ORFs geht heuer bereits in die fünfte Runde. In der Sendung "9 Plätze - 9 Schätze" werden geschichtsträchtige und eindrucksvolle Orte in ganz Österreich gesucht Auf der Suche nach heimischen Schätzen Am 26. Oktober werden ab 20.15 Uhr in ORF 2 wieder die schönsten Plätze Österreichs...

  • 11.09.18
Lokales
Christian Varch (4. v. li.) mit dem Gütesiegel der Hauptstelle
5 Bilder

Übungstage in den Obir-Tropfsteinhöhlen

BAD EISENKAPPEL. Kürzlich gab es in den Obir-Tropfsteinhöhlen eine Übung mit Rettungskräften aus verschiedenen Bergbaubetrieben. Übungsannahme war, dass sich zwei Wissenschafter nach der Kontrolle ihrer Messeinrichtungen in den Höhlen nicht mehr wie vereinbart zurückgemeldet haben. Spezialkräfte aus Kärnten, der Steiermark und Tirol, die für die Einsätze unter Tage entsprechend ausgebildet sind, kamen dafür nach Bad Eisenkappel. Die Verletzten mussten gesucht und durch enge Stollen und über...

  • 29.10.16
Leute
34 Bilder

Obir-Tropfsteinhöhlen feiern Jubiläum

EISENKAPPEL-VELLACH. Am Samstag dem 15. und am Sonntag dem 16. Oktober feierten die Obir-Tropfsteinhöhlen ihr 25-jähriges Jubiläum. Mit Höhlenbier und Gulasch wurde auch die diesjährige Saison abgeschlossen. Der Pächter Christian Varch freute sich darüber, dass er so viele Gäste bei den Höhlen begrüßen durfte. Unter den Gästen waren unteranderem die Vizebürgermeisterin der Gemeinde Eisenkappel-Vellach Lisa Lobnik, die Obfrau des Interkulturellen Zentrums Evelin Pircer und Gemeinderat Peter...

  • 16.10.16
  •  1
Lokales
Christian Varch ist mit der Saison zufrieden
2 Bilder

25-jähriges Jubiläum für die Obir Tropfsteinhöhlen

Dieses Jahr feiern die Obir Tropfsteinhöhlen ein Jubiläum. Mit der Saison ist Pächter Christian Varch zufrieden. EISENKAPPEL-VELLACH. Am Samstag, dem 15., und am Sonntag, dem 16. Oktober, wird das 25-jährige Jubiläum der Obir Tropfsteinhöhle gefeiert. Geschichte der Höhle Die Tropfsteinhöhle liegt im Massiv des Hochobirs, auf der Unterschäffler-Alpe, einem einstigen Bergbaurevier. "1903 wurden die Höhlen erstmals im Fremdenverkehrsführer von Bad Eisenkappel erwähnt", verrät Varch, der...

  • 14.10.16
Freizeit
Eine unterirdische Welt voller Naturwunder offenbart sich den Besucher in den Obir-Tropfsteinhöhlen

In die Obir-Höhlen eintauchen!

Am Samstag beginnt in Bad Eisenkappel die Tropfstein-Saison. BAD EISENKAPPEL. Ein Besuch der Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel ist eine faszinierende Zeitreise. Entdeckt wurden die Höhlen 1870, als sich Bergleute auf die Suche nach Blei und Zink begaben. Wie den Bergleuten damals offenbart sich den Besuchern heute eine unterirdische Welt voller Naturwunder. 200 Millionen Jahre „Die Faszination entsteht durch den Mix aus Natur und Mensch, aus der Symbiose von 200 Millionen Jahren...

  • 12.04.16
Wirtschaft
Christian Varch ist der neue "alte" Geschäftsführer der Obir-Tropfsteinhöhlen

Varch ist der neue Pächter der Obir-Tropfsteinhöhlen

BAD EISENKAPPEL. Nachdem der bisherige Tropfsteinhöhlen-Geschäftsführer Christian Varch im Ausschreibungsverfahren der Marktgemeinde Eisenkappel-Vellach die meisten Punkte erzielte, hat nun gestern (Dienstag) auch der Gemeinderat seine offizielle Zustimmung für die Verpachtung des gemeindeeigenen Betriebes an Varch erteilt. EL stimmte dagegen Der Beschluss fiel allerdings nicht einstimmig, die EL stimmte dagegen. "Wir haben dagegen gestimmt, da in den vergangenen Jahren viele Schulden...

  • 30.03.16
Lokales
Die Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel wurden 1870 entdeckt und sind heute ein beliebtes Ausflugsziel

Muttertag in den Obir-Tropfsteinhöhlen

Am kommenden Sonntag, dem 10. Mai, empfiehlt es sich vor allem für Frauen, den Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel einen Besuch abzustatten. „Auf jede Frau wartet am Muttertag eine kleine Überraschung“, verrät Geschäftsführer Christian Varch. Mit dem Bus geht es zum Höhleneingang mit traumhafter Aussicht auf 1.078 Metern Seehöhe. Die Tropfsteine in den 1870 entdeckten Höhlen erzählen eine jahrhundertelange Geschichte. Das Team der Obir-Tropfsteinhöhlen bittet um Karten-Reservierungen...

  • 04.05.15
Lokales

Höhlen starten in die neue Saison

Die Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel starten am kommenden Samstag, den 18. April in die neue Saison. Geöffnet haben die Höhlen bis zum 18. Oktober. Nähere Informationen im Internet auf www.hoehlen.at oder telefonisch unter 04238/82 39.

  • 13.04.15
Lokales
Projektpartner: Marko Slapnik, Christine Lamprecht, Albina Stiftar, Christian Varch, Andreas Berchtold (Koordinator)

EU-Projekt für Höhlen in den Ostkarawanken

EISENKAPPEL-VELLACH. Die Gemeinde Eisenkappel-Vellach und die Gemeinde Solcava in Slowenien arbeiten gemeinsam am EU-Projekt "Cavetours" (Höhlentouren). Ziel des Projektes ist es, Angebote für eine gemeinsame Tourismusdestination zu gestalten. Die Vorgeschichte "Bereits in den Jahren 2010 bis 2012 gab es ein grenzüberschreitendes EU-Projekt über die Vellacher Kotschna", erklärt Christian Varch, Geschäftsführer der Obir Tropfsteinhöhlen, "daraus entstand ,Cavetours'." Die Obir...

  • 10.07.14
Lokales
Am 26. April gilt für Heimische in den Obir-Tropfsteinhöhlen zur Saisoneröffnung ein spezielles Angebot

Spezialeintritt in die Höhlen

BAD EISENKAPPEL. Die Obir-Tropfsteinhöhlen starten mit einem speziellen Angebot für Heimische in die neue Saison. Am Samstag, dem 26. April, gilt ein Eröffnungspaket, das folgende Leistungen beinhaltet: Fahrt zum Höhleneingang, Eintritt und Führung durch die Höhlen, im Anschluss Stärkung bei Gulasch und Höhlen-Bier oder Höhlen-Limonade und Rückfahrt nach Bad Eisenkappel. Die Abfahrt vor dem Höhlenbüro erfolgt um 9 Uhr, die Rückfahrt ist für 14.30 Uhr geplant. Das Pauschalangebot kostet für...

  • 15.04.14
Lokales
Am 26. April gilt für Heimische in den Obir-Tropfsteinhöhlen zur Saisoneröffnung ein spezielles Angebot

Spezialeintritt in die Obir-Tropfsteinhöhlen am 26. April 2014

BAD EISENKAPPEL. Die Obir-Tropfsteinhöhlen starten mit einem speziellen Angebot für Heimische in die neue Saison. Am Samstag, dem 26. April, gilt ein Eröffnungspaket, das folgende Leistungen beinhaltet: Fahrt zum Höhleneingang, Eintritt und Führung durch die Höhlen, im Anschluss Stärkung bei Gulasch und Höhlen-Bier oder Höhlen-Limonade und Rückfahrt nach Bad Eisenkappel. Die Abfahrt vor dem Höhlenbüro erfolgt um 9 Uhr, die Rückfahrt ist für 14.30 Uhr geplant. Das Pauschalangebot kostet für...

  • 13.04.14
Lokales
Beim Familienwandertag werden auch die Obir-Tropfsteinhöhlen besichtigt

Einladung zum 1. Familienwandertag der Obir-Tropfsteinhöhlen am 29. September

Am Samstag, dem 29. September, laden die Obir-Tropfsteinhöhlen zum ersten Familienwandertag. Mit dem Postbus geht es von Klagenfurt über Völkermarkt und Eberndorf bis Bad Eisenkappel. Die wunderschönen Herbsttage genießen, die Wanderschuhe schnüren und mit einem Rucksack auf dem Rücken die Natur hautnah erleben! Das kann die gesamte Familie am Samstag, den 29. September, in Bad Eisenkappel: Die Obir-Tropfsteinhöhlen laden zum ersten Familienwandertag, der zur Unterschäffler Alpe auf dem...

  • 19.09.12
Wirtschaft
Auch die Obir-Tropfsteinhöhlen dürfen nicht fehlen, wenn sich die gesamte Gemeinde in einem Tourismus-App präsentiert

Bad Eisenkappel auf dem Handy

Jeder kann sich die Tourismusgemeinde Eisenkappel-Vellach aufs Handy holen. Das touristische Angebot einer gesamten Gemeinde direkt auf dem Handy zu haben – das ist ab sofort in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach möglich. Auf Initiative des örtlichen Tourismusvereins kann sich jeder ab sofort eine Eisenkappel-App aufs Handy laden. Programmiert hat dieses App der heimische EDV-Unternehmer Jürgen Lamprecht. „Das App ist auf Android-Handys zu installieren und demnächst auch auf iPhones“,...

  • 11.07.12
Lokales
Die Obir-Tropfsteinhöhlen in Bad Eisenkappel sind Österreichs wohl faszinierendes Naturwunder

In die Obir-Tropfsteinhöhlen zum Sonderpreis!

Transport, Eintritt, Führung und Verpflegung zum exklusiven Sonderpreis – die Obir-Tropfsteinhöhlen machen es mit der ÖBB Postbus GmbH und der WOCHE als Medienpartner möglich. Wer sich schon immer mal vorgenommen hat, Österreichs faszinierendes Naturwunder in Bad Eisenkappel, die Obir-Tropfsteinhöhlen, zu besuchen, hat jetzt die einmalige Gelegenheit dazu. Denn die Obir-Tropfsteinhöhlen bieten eine einzigartige Aktion zum exklusiven Sonderpreis an. „Diese Aktion beinhaltet Transport,...

  • 17.04.12
  •  2
Lokales
Land und Gemeinde wollen 750.000 Euro an Kapital in die Obir-Tropfsteinhöhlen "pumpen". Wahrlich kein Tropfen auf dem heißen Stein ...

Finanzspritze für Tropfsteinhöhlen

Das Land Kärnten will als Gesellschafter in die Obir-Tropfsteinhöhlen einsteigen und 500.000 Euro Kapital einbringen. BAD EISENKAPPEL. Zum 20-Jahr-Jubiläum der Obir-Tropfsteinhöhlen will nun das Land Kärnten gemeinsam mit der Gemeinde Eisenkappel-Vellach die Weichen für die Zukunft stellen. „Das Land wird sich an den Obir-Tropfsteinhöhlen beteiligen“, kündigt Landesrat Harald Dobernig (FPK) exklusiv im Gespräch mit der Kärntner WOCHE an. Der Finanzreferent nennt auch Zahlen: „Das Land...

  • 13.07.11