Obra Kinderland

Beiträge zum Thema Obra Kinderland

Wenn der See zu langweilig wird oder das Wetter nicht ganz mitspielt, kann man rundherum vieles unternehmen.
7

Geheimtipps
Dinge, die man im Bezirk Vöcklabruck gemacht haben muss

Wir haben die besten Geheimtipps für den Urlaub im Bezirk Vöcklabruck gesucht und gefunden. BEZIRK (rab). Wohnt man im Bezirk Vöcklabruck, bedeutet Urlaub daheim meistens am See liegen, ein gutes Buch lesen, schwimmen und ganz viel faulenzen. Wer seine Freizeit gerne aktiver verbringt, besteigt zwischendurch noch den einen oder anderen Gipfel – die Wahl fällt meist auf die Hausberge Schoberstein und Hochlecken im Höllengebirge. Doch der Bezirk Vöcklabruck hat weit mehr zu bieten: Wir...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Bei der Minibahn im Obra Kinderland werden Ferialarbeiter mindestens ein Monat lang eingesetzt.

Ferialjobs
Arbeitsluft schnuppern

Ferialjobs sind begehrt. Neben dem selbstverdienten Geld sammelt man auch Lebenserfahrungen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Wer in den Sommerferien etwas für seine Zukunft tun will, liegt mit einem Ferialjob sicher nicht verkehrt. Man verdient sich nicht nur ein gutes Taschengeld dazu, die Arbeit wertet auch den Lebenslauf positiv auf: "Ein Ferialjob macht sich bei der Entwicklung von jungen Menschen auf jeden Fall positiv bemerkbar. Man übernimmt Verantwortung und reift mit dieser Aufgabe", erklärt...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Groß und Klein hatten Spaß im Reich des Umteuferls.
ÖAAB-Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger (Mitte) mit Andrea Gierlinger (l.), Daniela Kapfer (r.) und Kinder.

Ferienspaß im Reich des Umteuferls

ÖAAB Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger unterwegs mit Familien im Obra-Kinderland. BEZIRK. Einen Ferienspaß der besonderen Art bot das Obra Kinderland zahlreichen Familien aus dem Bezirk Rohrbach beim bereits traditionellen ÖAAB-Familienausflug. Bezirksobfrau Gertraud Scheiblberger freute sich über das große Interesse und meinte: „Das Obra-Kinderland punktet mit vielseitigen, vor allem motorisch wertvollen Spielgeräten und ist ein ideales Ausflugsziel für Familien mit Kindern aller...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Kinder können mit Fahrraddraisinen Runden auf der Anlage drehen.

Obralino-Minibahn: Der Verein sucht Mitglieder

NEUKIRCHEN. Im Freizeitpark Obra-Kinderland wurde eine Parkbahn zum Mitfahren (Spur 7 ¼ Zoll) errichtet. Die Hauptstrecke ist in der ersten Ausbaustufe rund 450 Meter lang, mit Nebengleisen und Abstellanlagen kommt die Gleisanlage auf etwa 700 Meter Länge. Für die Saison 2016 stehen zwei Loks sowie zwei Personenzüge zur Verfügung. Kinder können mit sechs Fahrraddraisinen selbst fahren und Runden drehen. Zum Betrieb der Parkeisenbahn wurde der Verein „Freunde der Obralino-Minibahn“ ...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.