Alles zum Thema Obst.Wein.Garten Straden

Beiträge zum Thema Obst.Wein.Garten Straden

Lokales
12 Bilder

OBST.WEIN.GARTEN Straden und LEiV
Sommerschnittkurs

Zum ersten Mal veranstalteten die Vereine Obst.Wein.Garten Straden und der Blaurackenverein LEiV einen Sommerschnittkurs mit regem Interesse im Naturschaugarten des Hauses der Vulkane. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl erklärte die Wachstumsphasen eines Obstbaumes und die sich daraus ergebenden Ziele, die mit einem Sommerschnitt erreicht werden können. Es wurde auf die Unterschiede zum Winterschnitt eingegangen (Stichwort Wachstum anregen bzw. dieses bremsen) und auch darauf hingewiesen, wann...

  • 05.08.19
Lokales
21 Bilder

Zur Rettung der Streuobstgärten
Streuobstschnittkurs 2019

In Zusammenarbeit des Blaurackenvereines LEiV und des Vereines Obst.Wein.Garten Straden wurde im Naturschaugarten des Hauses der Vulkane von Obmann Karl Lenz und Isabella Wieser ein Streuobstschnittkurs organisiert. Weit mehr als 50 Interessierte aus dem Steirischen Vulkanland waren der Einladung gefolgt und erlebten den Streuobstexperten Hans Kern aus Oberrakitsch in seinem Element. Nach einer theoretischen Einführung über das Setzen von Streuobstbäumen, über die biologische Düngung, hin bis...

  • 13.03.19
  •  1
Leute
17 Bilder

Neuwahl im Verein Obst.Wein.Garten Straden

Zur Mitgliederversammlung des Obst-, Wein- und Gartenbauvereines Straden in der Stainzer Stube konnte Obmann Karl Lenz neben zahlreichen Mitgliedern auch den Obmann des Landesvereines Gerhard Czelecz und Bgm. Gerhard Konrad begrüßen. Nach dem Bericht des Obmannes über die vielen Aktivitäten in den letzten 3 Jahren und der Entlastung des Kassiers und des gesamten Vorstandes, leitete Landesobmann Gerhard Czelecz die Neuwahl. Der gesamte Vorstand mit Obmann Karl Lenz, seinem Stellvertreter Josef...

  • 10.02.19
Lokales
15 Bilder

Tradition im Obst.Wein.Garten Straden:
Reben haben Augen

Weinbauer Anton Dunkl aus Nägelsdorf erklärte den Teilnehmern am Heckenschneid-Kurs sehr fachgerecht die verschiedenen Begriffe beim Schneiden einer Hecke, einer Laube: Weinstock, Reben, Leitrebe, Augen, und andere. Der Verein Obst.Wein.Garten Straden unter Obmann Karl Lenz hatte zu diesem Nachmittag geladen und zahlreiche Interessierter waren gekommen. Nach der Vorstellung des Vereines zeigte Anton Dunkel seine Art des Schneidens. „Man muss beim Schneiden mindestens ein Jahr vorausdenken,...

  • 10.02.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.