Oktober 2021

Beiträge zum Thema Oktober 2021

Geringe Arbeitslosigkeit und viele offene Stellen - so sieht der Arbeitsmarkt im Oktober in Ried aus.

Arbeitsmarkt Ried im Oktober
Hoher Arbeitskräftebedarf hält an

RIED. Eine Arbeitslosenquote von 3,2 % und 600 Stellenangebote, die alleine im Oktober beim AMS neu ausgeschrieben wurden, zeugen von einer ungebrochenen Dynamik am Arbeitsmarkt. Im Vergleich zu Österreich (6,5 %) und Oberösterreich (3,9 %) liegt der Bezirk Ried hier abermals deutlich unter dem Durchschnitt. Im September betrug die Arbeitslosenquote 3,3 %.  Ende Oktober waren 907 Personen im Bezirk arbeitslos gemeldet. Dabei halten sich Frauen (471) mit Männern (436) fast die Waage. Die größte...

  • Ried
  • Eva Berger
Der Schiederweiher, der "Schönste Platz Österreichs" 2018
3 2 52

Regionauten-Bilder
Die besten Schnappschüsse im Oktober 2021 aus Oberösterreich

"Der Oktober war grau und regnerisch, da kann man ja keine guten Fotos machen!" - Wer soetwas sagt, kennt unsere Regionauten nicht! Ob die wenigen Sonnenstrahlen, die herbstlichen Farben oder den ersten Schnee, all das hielten sie mit ihren Kameras fest. Lust bekommen, selbst als Regionaut aktiv zu werden?Jetzt registrieren und aus der Region berichten! Was ist eigentlich ein Regionaut? Eine kurze Erklärung dazu ist auf www.meinbezirk.at/regionaut zu finden. BezirksRundSchau auf...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
"Let the sun shine" – Neugestaltung der Kapelle zum Sonnengesang
8

Aktion der Katholischen Jugend
Sie hackelten 72 Stunden ohne Kompromiss im Bezirk Ried

23 Jugendliche des Afit Ried schafften einen Platz zum Verweilen, die Kapelle zum Sonnengesang bekam ein "Facelifting" und Seniorenheim-Bewohner fungierten als "Living Books": Drei Projekte gab's im Bezirk Ried im Zuge der Aktion "72 Stunden ohne Kompromiss" der Katholischen Jugend.  BEZIRK RIED. Insgesamt 550 Jugendliche im Alter von 14 bis 25 Jahren folgten dem heurigen Motto „Wir mischen mit!“ und engagierten sich von 13. bis 16. Oktober 2021 in 41 sozialen Projekten in Oberösterreich: Sie...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Bischof Manfred Scheuer überreichte das Sendungsdekret und eine Bibel.
3

Gerufen – gesegnet – gesendet
Religionslehrer in den Dienst geschickt

Am 17. Oktober 2021 wurden 16 Religionslehrer im Linzer Mariendom von Bischof Manfred Scheuer in ihren Dienst gesendet. Darunter auch Katharina Greinecker, künftig tätig in der BAfEP Ried, und Eva Kinz, Religionslehrerin im BG/BRG Ried im Innkreis. LINZ, RIED. Das Motto der Sendungsfeier im Linzer Mariendom deutete die bekannten „3G“ um in „Gerufen – gesegnet – gesendet“. Diözesanbischof Manfred Scheuer in seiner Predigt: „Bestärkung ohne Verstärkung von Defiziten, Vor-den-Vorhang-Holen ohne...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Alexandra Reischenböck (41) aus Aurolzmünster hat sich vom Brustkrebs nicht unterkriegen lassen. Anlässlich des Weltbrustkrebstages am 1. Oktober 2021 hat sie sich in einem professionellen Shooting von Stefanie Spiesberger ablichten lassen. MakeUp steuerte Annalena Haslinger von Pearl MakeUp bei.
4

Oktober ist Weltbrustkrebsmonat
"Ich trete dem Krebs in die Eier"

Den Weltbrustkrebsmonat Oktober nimmt Alexandra Reischenböck aus Aurolzmünster zum Anlass, um über ihre Krankheitsgeschichte zu berichten. Die Brustkrebs-Patientin richtet einen eindringlichen Appell an alle: "Geht zur Vorsorge!" Speziell im Corona-Jahr 2020 wurden Krebserkrankungen verzögert diagnostiziert, wie das Krankenhaus Ried informiert. AUROLZMÜNSTER. Ihr Mann und ihr Sohn haben ihr die Haare abrasiert. Sie lachten, blödelten. Das war ein Moment der gemeinsamen Fröhlichkeit in einer...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.