Olympia

Beiträge zum Thema Olympia

Severin Erlmoser bleibt dem Rennrudersport weiterhin erhalten und sitzt bei der Europameisterschaft in Varese (Italien) mit im Boot.
2

Ruderclub Möve
Salzburger Ruderer kämpfen in Varese

Saisonbeginn für die zwei Ruderer des Salzburger Ruderclubs "Möve" mit Sitz in Seekirchen Lukas Reim und Severin Erlmoser auf der Regattastrecke im italienischen Varese.  SEEKIRCHEN. Die Rudersaison 2021 hat längst begonnen. Gleich zu Beginn stehen mit der Europäischen Qualifikationsregatta für die Olympischen Spiele in Tokio sowie der Europameisterschaft der Allgemeinen Klasse (beide in Varese - Italien) zwei Höhepunkte für die Ruderer des Salzburger Ruderclubs mit Sitz in Seekirchen an. Lukas...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Markus Ragginger kämpft um ein Olympia-Ticket.
2

Qualifikation
Zwei Walser Ringer sind beim Kampf um die Olympischen Spiele dabei

Walser Ringer Simon Marchl und Markus Ragginger sind für das Olympia-Qualifikationsturnier nominiert. WALS-SIEZENHEIM. Die beiden Olympia-Kader Mitglieder des Landes Salzburg Simon Marchl und Markus Ragginger wurden vom Sportausschuss des Österreichischen Ringsportverbandes für das erste Olympia-Qualifikationsturnier vom 18.-21. März 2021 in Budapest nominiert. "Nichts ist unmöglich" Durch das sehr schwere Qualifikationssystem können nur die beiden Finalisten das Ticket für die Spiele in Tokio...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Empfang der Bronzemedaillengewinner Carina und Julian Edlinger in ihrer Heimatgemeinde Fuschl am See
Im Bild v.l. Julian und Carina Edlinger, Landesrätin Martina Berthold

Mein größter Traum wurde wahr"

Fuschl am See feiert die Bronze-Geschwister Carina und Julian Edlinger Langläuferin Carina Edlinger holte mit ihrem Bruder und Guide Julian bei den Paralympischen Winterspielen in Pyeongchang die Bronzemedaille über 7,5 Kilometer im klassischen Stil für Sehbehinderte. Dieser Erfolg wird nun in ihrer Heimatgemeinde Fuschl am See gebührend gefeiert. "Was Carina großes geleistet hat, beeindruckt mich tief", so Sportlandesrätin Martina Berthold. Für Carina Edlinger ging in Südkorea im Zeichen der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
so sehen Sieger aus: Carina und Julian Edlinger mit Medaillen.

Feierlicher Empfang für Carina Edlinger

FUSCHL (kha). Die 19-jährige Fuschler Sportlerin Carina Edinger ist mit ihrer ersten olympischen Medaille nach Salzburg zurückgekehrt. Eine unglaubliche Leisiung der jungen Athletin, die mit ihrem Bruder und Guide Julian im Olympiazentrum Salzburg - Rif trainiert. „Auch wenn die ersten beiden Rennen für uns nicht gleich nach Wunsch verlaufen sind, fand Carina im abschließenden 7,5 km Rennen gleich in ihren Rhythmus", berichtet Julian Edlinger über die spannende Zeit in Südkorea. Hochzufrieden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Mit Doppelgold in der ersten Saison haben die Fuschler Carina und Julian Edlinger nicht gerechnet.
5

"Habe auf den Druck vergessen" – Langläufer-Duo Carina und Julian Edlinger im Doppelinterview

Mit ihrem Bruder als Guide hat die erblindete Carina Edlinger Doppelgold geholt. Herzlichen Glückwunsch zu Doppelgold und Bronze. Wie fühlt man sich als frischgebackenes Weltmeister-Duo? CARINA EDLINGER: Ich weiß das gar nicht so wirklich. Wenn man mitbekommt, was sich im Umfeld geändert hat, auch mit dem Empfang in Fuschl und wie die Leute plötzlich auf einen reagieren – das ist Wahnsinn. Es war wie ein Sprung über zehn Stufen. JULIAN EDLINGER: Unglaublich, dass sich in so kurzer Zeit so viel...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Im Bild: Günther Reibersdorfer und Alisa Buchinger.

Raiffeisen sponsert Karateka Alisa Buchinger

WALS-SIEZENHEIM (buk). Im Rahmen einer Sponsor-Partnerschaft unterstützt ab sofort Raiffeisen Salzburg die Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger. Bei der WM 2016 konnte sie sich in der Gewichtsklasse bis 68 Kilo durchsetzen. Mittlerweile sind auch die Aussichten für Olympia 2020 gut, denn Karate wurde in das Programm der Spiele in Tokio aufgenommen. "Alisa Buchinger hat bereits eine bemerkenswerte Karriere hingelegt", sagt Raiffeisen-Generaldirektor Günther Reibersdorfer. Sie sei zu einem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Aleksandar Radojkovic hat einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu den Taekwondo-Weltmeisterschaften geschafft.
1 2

Oberndorfer holte in Luxor Gold

Der 20-jährige Aleksandar Radojkovic konnte sich mit drei Taekwondo-Siegen in Ägypten den Turniersieg holen. OBERNDORF/LUXOR (buk). Mit drei Siegen in Folge konnte sich Oberndorfs Taekwondo-Kämpfer Aleksandar Radojkovic beim G2-Weltranglistenturnier im ägyptischen Luxor Gold sichern. Nach einem 12:4 Auftaktsieg gegen Soliman Ahmed aus dem Gastgeber-Land folgte ein hart erkämpfter 19:9 Erfolg gegen Anas Kajji, der für das marokkanische Nationalteam angetreten ist. Im Finale konnte sich der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Renè Pranz ist bereits der vierte Salzburger, der in der Geschichte der Olympischen Spiele die Fahne der Österreichischen Fechter hochhält.

Salzburger Fechter auf dem Weg nach Rio de Janeiero

Der Wahl-Grödiger Renè Pranz tritt für Österreich bei den Olympischen Spielen in Brasilien an. GRÖDIG/RIO DE JANEIRO (buk). Auf den Weg zu den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro macht sich dieser Tage Renè Pranz. Er tritt dort gegen die Welt-Elite im Fechten an. "Mein klares Ziel ist es, mich dabei von Kampf zu Kampf vorzuarbeiten", erzählt der Wahl-Grödiger. Vor allem bei derartigen Großveranstaltungen könne man ohnehin nie sagen, was passiert. "Teilweise sind Athleten, die im Ranking...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Amer Hrustanovic  wurde vom Ringer-Weltverband UWW als Olympionike nachnominiert.

A.C.-Wals-Ringer tritt bei den Olympischen Spielen an

WALS-SIEZENHEIM/RIO DE JANEIRO (buk). In letzter Sekunde für die Olympischen Spiele nachnominiert wurde nun der Ringer Amer Hrustanovic vom Rekordmeister A.C. Wals. Ausschlaggebend dafür waren seine Erfolge der letzen Jahre und das knappe Scheitern beim Olympia-Qualifikationsturnier in Ulaabaatar. Insgesamt ist es nun bereits das 19. Mal, dass ein Mitglied des A.C. Wals zu Olympia fährt. Die ersten Glückwünsche sendete Protektor Bürgermeister Joachim Maislinger aus seinem Urlaub in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Nach den Erfolgen in der Gruppenphase reichte es im Finale für Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel knapp nicht.

Volleyballerinnen-Duo scheiterte in Russland im Finale

Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel verpassten ihr Olympiaticket in Russland denkbar knapp. SOTSCHI/OBERNDORF (buk). Eine knappe Niederlage gegen die Russinnen Evgenia Ukolova und Anastasia Barsuk verhindert die Olympiateilnahme von Österreichs Volleyballerinnen-Duo Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel. Zuvor waren die Österreicherinnen als Gruppensieger in das Finalspiel gestartet. Konnten sie die Gastgeberinnen in Sotschi nach eine Unentschieden noch zu einem "Golden Set" zwingen, reichte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Bereits zum dritten Mal in Serie schafften Barbara Hansel und Stefanie Schweiger einen internationalen Top-Ten-Platz.

Top-Ten Platzierung für Volleyballerinnen-Duo

SOTSCHI/OBERNDORF (buk). Mit einer Top-Ten-Platzierung ist das Volleyballerinnen-Duo Stefanie Schwaiger und Barbara Hansel vom FIVB-World-Tour-Open aus Sotschi zurückgekehrt. Behielten beide in der Zwischenrunde gegen die Russinnen Evgenia Ukolova und Ekaterina Birlova mit 21:18 und 21:17 noch die Oberhand, scheiterten sie im Achtelfinale gegen Argentinien im dritten Satz denkbar knapp. Die Österreicherinnen konnten Ana Gallay und Georgina Klug im ersten Satz noch mit 21:19 bezwingen, verloren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Schneller als alle Männer legte Andrea Mayr die extrem steile Strecke auf den Schafberg zurück.
3

Andrea Mayr dominierte den Schafberglauf

Die 35-jährige Ärztin schaffte es vor allen Männern über die Ziellinie. ST. WOLFGANG (mb). In 44 Minuten und 40 Sekunden hat die 35-jährige Ärztin Andrea Mayr vom SVS Schwechat heuer den Schafberglauf bewältigt – und das vor allen Männern. Damit verbesserte die fünffache Berglauf-Weltmeisterin den erst ein Jahr alten Frauen-Rekord der Kärntnerin Marlies Penker um neun Minuten und drei Sekunden. Als schnellster Mann bewältigte der 34-jährige Lukas Gärtner vom Hurtigflink LTC die 5,83 Kilometer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver sicherte sich der Pongauer noch Gold mit dem Team und Bronze im Einzelbewerb.

Nord. Kombination: BRONZE für Gruber und Co.

SOCHI. Die 10. Medaille fürs unsere heimischen Athleten bei den Olympischen Spielen in Sochi ist fix: Lukas Klapfer, Christoph Bieler, Mario Stecher und Bernhard Gruber holen die Bronze-Medaille in der Nordischen Kombination. Rang 2 nach Springen Nach einem guten Sprungdurchgang, in dem wohl nur Bernhard Gruber aufgrund seiner sonst so guten Sprungleistung leicht hinter den Erwartungen blieb, ging Startläufer Lukas Klapfer als Zweiter ins Rennen. Er übergab Christoph Bieler und dieser...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl
2 1

Olympia: "Blech" für Marcel Hirscher

SOCHI. Drei Österreicher unter den besten 7 Riesentorläufern der Olympischen Spiele, aber keiner auf dem Podest. - das ist die Bilanz des olympischen Riesentorlaufs in Sochi. Der Sieg geht - wie erwartet - an Ted Ligety (USA) vor den beiden Franzosen Steve Missilier und Alexis Pinturault. "Alles gegeben" "Ich hab alles gegeben, alles probiert - aber von einem vierten Platz kann man sich nichts kaufen. Es haben viele Sachen nicht optimal funktioniert", zeigt sich Hirscher im ORF-Interview...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Keine Medaille für Snowboard-Asse

Ina Meschik wird als beste Österreicherin im Parallel-Riesentorlauf Vierte SOCHI. Keine Medaille gibt es heute für die österreichischen Snowboard-Asse bei den olympischen Spielen in Sochi. Beste Österreicherin wird Ina Meschik, die den vierten Platz belegt. Andi Prommegger scheidet im Viertelfinale aus Bei den Herren stand Andreas Prommegger zum ersten Mal in seiner Karriere in einem olympischen Viertelfinale. Der Pongauer musste sich aber dem Slowenen Zan Kosir geschlagen geben. Claudia...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Hirscher zur Halbzeit auf Rang 7

Fabelzeit von Ligety nicht zu schlagen SOCHI. Der Annaberger Marcel Hirscher liegt nach dem ersten Druchgang des olympischen Riesentorlaufs in Sochi auf dem 7. Rang. Die Bestzeit hat - wie von allen erwartet - der US-Amerikaner Ted Ligety in den Schnee gezaubert. Ondrej Bank (CZE) und Davide Simoncelli (ITA) belegen die Plätze 2 und 3. Mayer bester Österreicher Doch etwas überraschend belegt Mathias am Mayer als bester Österreicher den 4. Rang. Marcel Hirscher hat mit der siebten Zeit im ersten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Puchner kann bei Super-Kombination nicht starten

SOCHI. Der beim Abfahrtstraining gestürzte Joachim Puchner kann bei der am Freitag stattfinden Superkombination der Herren im Rahmen der olympischen Spiele in Sochi nicht an den Start gehen. Er zog sich bei seinem Sturz im Training eine leichte Gehirnerschütterung zu und erhielt vom ÖOC-Arzt keine Startfreigabe. Seinen Startplatz im ÖSV-Quartett übernimmt Otmar Striedinger.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Ausfall von Fenninger bei Olympia-Abfahrt

SOCHI. Die olympische Abfahrt der Damen ist für das ÖSV-Quartett nicht nach Wunsch verlaufen. Nicole Hosp belegt als beste Österreicherin Rang 9, Elisabeth Görgl wird 16. und Cornelia Hütter 24. Den Sieg holen sich ex-equo Dominique Gisin (SUI) und Tina Mazo (SLO), Rang drei mit einer Zehntel Sekunden Rückstand geht an die Schweizerin Lara Gut. Ausfall von Fenninger Als letzte der Spitzengruppe startet Anna Fenninger mit guter erster Zwischenzeit in den Lauf. Alle Augen sind auf die Fahrt der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

SILBER FÜR IRASCHKO-STOLZ - Rang 25 für Chiara Hölzl

SOCHI. Daniela Iraschko-Stolz kann sich beim olympischen Skispringen der Damen in Sochi die Silbermedaille sichern. Der Sieg geht an die Deutsche Carina Vogt, Rang drei an Coline Mattel aus Frankreich. Top-Favoritin Sara Takanashi (JPN) landet auf dem vierten Rang. Rang 25 für Chiara Hölzl Die für den SV Schwarzach startende Chiara Hölzl belegt mit einem weiten Satz im zweiten Durchgang, bei dessen Landung sie große Probleme hatte, den 25. Rang.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

Puchner stürzt bei Training für Kombi-Abfahrt

Der Pongauer Joachim Puchner erlebte eine Schrecksekunde beim Training für die am Dienstag stattfindende Abfahrt im Rahmen der Super-Kombi bei den olympischen Spielen in Sochi. Bei hohem Tempo löste sich ein Ski, worauf der St. Johanner zu Sturz kam. Einem Start beim Rennen steht für Puchner, der neben Matthias Mayer, Max Franz und Roman Baumann wohl das österreichische Quartett komplettieren wird, höchstwahrscheinlich nichts im Wege.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl

SILBER FÜR HOSP

Kirchgasser 7. und Fenninger 8. SOCHI. Die erste Medaille für die ÖSV-Damen bei den olympischen Spielen in Sochi holt sich die Tirolerin Nicole Hosp in der Super-Kombination. Nach Rang 8 in der Abfahrt konnte Hosp mit einem guten Lauf noch auf den zweiten Rang vorfahren und wurde nur von der Siegerin Maria Höfl-Riesch (GER) geschlagen. Auf Rang 3 landet Julia Mancuso aus den USA. Die Pongauerin Michaela Kirchgasser konnte nach einem Fehler im Slalomdurchgang noch auf Rang 7 nach vorne fahren,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl
1

Salzburger SportlerInnen bei den Olympischen Spielen in Sochi

Die Olympischen Spiele in Sochi stehen vor der Türe. Während der Spiele berichten die Bezirksblätter online auf www.meinbezirk.at über das Abschneiden der Salzburger Athleten. Eine Auflistung der Salzburger Sportlerinnen und Sportler sehen Sie hier: SALZBURG STADT: EISKUNSTLAUF: Severin Kiefer (Eisunion Salzburg) TENNENGAU: SKI ALPIN: Anna Fenninger (SK Hallein) Marcel Hirscher (SC Annaberg) PONGAU: LANGLAUF: Veronika Mayerhofer (SC Bad Gastein) NORDISCHE KOMBINATION: Bernhard Gruber (SC...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Patricia Enengl
Bartl Gensbichler hofft auf acht Medaillen in Sotschi

Olympiade: Rekordaufgebot vom Salzburger Skiverband

Gensbichler: Hoffen auf acht Medaillen Der Salzburger Landes-Skiverband ist im österreichischen Olympia-Aufgebot für Sotchi mit 22 Aktiven vertreten – damit wird der Teilnahme-Rekord von Turin 2006 um einen Athleten übertroffen. Zuletzt in Vancouver 2010 waren 19 Sportler und Sportlerinnen des SLSV dabei. Der Präsident des SLSV, Bartl Gensbichler, hofft auf acht Medaillen für Salzburg. „Leider fällt uns eine Medaillenbank mit Hannes Reichelt aus, ich habe ihn schon besucht, er blickt positiv in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Klaus Vorreiter
„Andi, du schaffst es!“ Die Kids vom Salzburger Triathlon-Landeskader drücken ihrem großen Vorbild für Olympia ganz fest die Daumen.
5

Die Queen schaut zu

Was für eine Rennstrecke! Für Triathlet Andreas Giglmayr führt das Olympia-Rennen in London direkt am Buckingham Palace vorbei. ST. GEORGEN (et). Der olympische Triathlon wird ein Megaspektakel. Mehr als eine Million Zuschauer werden im Londoner Hyde Park die Athleten anfeuern. Für Salzburg am Start ist Andreas Giglmayr. Der 28-Jährige aus St. Georgen bei Oberndorf nimmt die 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen in Angriff. „Ich freu mich schon sehr! Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Thomas Ebner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.