Olympia

Beiträge zum Thema Olympia

Christopher Rothbauer beweist einmal mehr sein großes Talent.

Österreich-Rekord
NÖs Christopher Rothbauer schwimmt zu neuem Rekord

Im Rahmen der 8. Staffel der International Swimming League schwamm der Niederösterreicher Christopher Rothbauer zu einem neuen Rekord über 200m Brust.  Ö/NÖ (red.) Olympia-Starter Christopher Rothbauer erzielte am Samstag im Rahmen der 8. Staffel der International Swimming League (ISL) in Neapel in 2:04,34 über 200 m Brust einen neuen österreichischen Rekord. Der Niederösterreicher von SVS Schwimmen belegte hinter Ilya Shymanovich (BLR – 2:02,10) und Daiya Seto (JAP – (2:02,83) Rang drei und...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Unser Klugscheißer Peter Zellinger ist in Hochform.
Video 2

Paralympics NÖ
Der Klugscheißer und der Shitstorm

NÖ. Wusstest Du eigentlich, dass sich 1984 Los Angeles geweigert hat, die Paralympics durchzuführen? Unser Klugscheißer Peter Zellinger erklärt Euch warum, wie sie doch zustande gekommen sind und ... Alle Infos zu den Paralympics findest Du hier. Alle Infos rund um die Paraylmpics findest Du hier.

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Peter Zellinger weiß alles und ... naja, einfach reinlesen.
Video 2

Paralympics NÖ
Der Klugscheißer deckt den "Spanien-Beschiss" auf

NÖ. Beschissen wird oft und überall: Wer es jedoch bei den Paralympics im Jahr 2000 übertrieben hat, das weiß natürlich unser offizieller "Bezirksblatt-Klugscheißer" Peter Zellinger: Alle Infos zu den Paralympics findest Du hier.

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
"Klugscheißer" Peter Zellinger über "Beschiss".
Video 2

Paralympics NÖ
Klugscheißer auf den Spuren des "Beschiss"

NÖ. Zwei Wochen nach dem Ende der Olympischen Spiele geht es nun mit den Paralympics in Tokio weiter. Von 24. August bis zum 5. September sind in Japan auch sechs Sportler aus Niederösterreich mit dabei. Und natürlich auch unser "offizieller Bezirksblätter-Klugscheißer" Peter Zellinger. Und er bringt heute Licht ins Dunkel was das Thema "Beschiss" anbelangt. Alle Infos rund um die Paralympischen Spiele findest Du hier.

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Seit 17. Juli ist Markus Floth in Tokio bei den Olympischen Spielen als "englischer Kommentator" vor Ort.
1 23

Olympia
Niederösterreicher Markus Floth gibt in Tokio den Ton an

Moderator Markus Floth aus Tulln ist bei den Olympischen Spielen in Tokio als "english announcer" mit dabei. Wie sein Tag aussieht, wovon er enttäuscht ist und warum diesmal alles anders ist ... TULLN / NÖ / TOKIO. "Wir haben hier wirklich täglich ein volles Programm", erzählt Moderator Markus Floth, der bei den Olympischen Spielen in Tokio vor Ort dabei ist. Der Tullner hat schon viel Erfahrung in Sachen Spiele: Zum mittlerweile vierten Mal ist er vor Ort mit dabei, doch dieses mal ist vieles...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Viktoria Wolffhardt zieht heute bei "Näher dran an Olympia" eine erste Bilanz von Olympia.
Video

Olympia Niederösterreich
Wolffhardt zieht nach Halbfinal-Out erstes Resümee: NÖ Olympia-Show vom 27.06.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Kanutin Viktoria Wolffhardt aus Tulln, Benimmregeln in Japan und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Viktoria Wolffhardt schrammte nur denkbar knapp am Finale im Kajak-Einer vorbei. Die 27-jährige Tullnerin belegte heute im Halbfinale den elften Rang im Wildwasser-Slalom und verpasste den Endlauf um nur 35 Hundertstel Sekunden. Bei uns meldet sich Viki in der heutigen Ausgabe von "Näher dran an Olympia" exklusiv mit einem...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Christopher Rothbauer greift morgen über 200 Meter Brust ins Olympiageschehen ein.
Video

Olympia Niederösterreich
Rothbauers Premiere: NÖ Olympia-Show vom 26.07.2021 (Video!)

Sieh hier unsere tägliche Olympia-News Show. In der Ausgabe vom 26. Juli geht's um Brustschwimmer Christopher Rothbauer, recycelte Medaillen und vieles mehr. NÖ/TOKIO. Christopher Rothbauer ist Österreichs Nummer 1 im Brustschwimmen. Morgen startet der 23-Jährige aus Himberg bei Olympia im Bewerb über 200 Meter Brust, wo er bereits 2016 bei der Junioren-EM Bronze holte. Seit 2020 hält Rothbauer auch den österreichsichen Rekord über diese Distanz. Mit einer Zeit von 2:09,88 pulverisierte...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Viktoria Wolffhardt ist voll fokussiert auf ihren Einsatz.
Video 2

Im Video: Niederösterreich bei Olympia
Auböck schafft Finaleinzug mit neuem Rekord: Olympia-Show vom 24.07.2021

Der 24-jährige Felix Auböck aus Bad Vöslau erwischte bei den Olympischen Spielen einen Auftakt nach Maß. Beim Vorlauf über 400 Meter Freistil schaffte mit einem neuen österreichischen Rekord (3:43,91) als Gesamt-Zweiter aller Vorläufe souverän den Einzug ins Finale. Somit kämpft Auböck morgen um 3.52 Uhr unserer Zeit im Finale der Top-8 um die Medaillen. „Das Ziel ist geschafft. Ich bin sehr zufrieden mit der Zeit, der erste Schritt ist getan. Das Finale kann aber ganz anders sein, die Pause...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Paralympics-Präsidentin Maria Rauch-Kallat, Landesrat Jochen Danninger, Olympia-Präsident Karl Stoss (2. Reihe) mit Josef Riegler, Christopher Rothbauer, Gustav Gustenau, Stefan Fegerl, Lemawork Ketema und Marlene Kahler.
Video 29

Olympia
NÖ's Sportler auf dem Weg nach Tokio (mit Video)

Sie haben trainiert, Erfolge eingefahren und dürfen bei den Olympischen Spielen in Tokio mit dabei sein – unsere NÖ Sportlerinnen und Sportler. Heute, 8.7., fand im Palais Niederösterreich die Verabschiedung statt. Nicht alle 15 waren jedoch anwesend – einige sind auf Trainingslager, andere schon in Tokio. Wir drücken jedenfalls die Daumen. NÖ. Jeder Sportler träumt davon, bei den Olympischen Spielen mit dabei zu sein: So auch Lemawork Ketema, der gemeinsam mit Marlene Kahler, Christoph...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Mit dabei in Rio 2016: die durch einen Unterschenkelbruch mit Komplikationen körperlich beeinträchtigte Maria Dorn.
2

Olympia 2016: Melk und die "Weltspiele"

Olympia! Olympia! Zwei Vertreterinnen aus dem Bezirk sind in Rio de Janeiro mit dabei. BEZIRK. Die Olympischen Spiele in Rio sind voll im Gange. 71 Sportler versuchen die rot-weiß-rote Fahne in Ehren zu vertreten, darunter auch 13 Niederösterreicher. Die BEZIRKSBLÄTTER stellten sich die Frage: Wie viel Olympia steckt eigentlich in unserem Bezirk? Ab September in Rio Die Ruderin des Union RV Pöchlarn Maria Dorn steht im Kader des österreichischen Olympiateams. Zwar nicht in jenem, dass jetzt...

  • Melk
  • Daniel Butter
Organisator und Obmann Christoph Waka mit den Mitarbeitern des Roten Kreuzes Melk und Großmeister Dr. Shin Bong Hee.
3

Melker in Symbiose von Fuß, Hand und Geist

MELK. Seit mittlerweile drei Jahren vermittelt der SV Olympic Taekwondo in Melk die Faszination Kampfsport, erst kürzlich wurde wieder die Bezirksmeisterschaft ausgetragen. "Mein Bruder Sebastian und ich haben den Verein im Jahr 2013 mit Unterstützung von Großmeister Dr. Shin Bong Hee gegründet, davor haben wir gut elf Jahre in St. Pölten und Wien trainiert", erzählt Christoph Waka, Träger des 2. Dan. Sein Bruder Sebastian ist Träger des 1. Dan. Internationales Starterfeld in Melk Bei der...

  • Melk
  • Christian Rabl
Der für den USKO Melk startende Scheibbser Christian Steinhammer träumt von der Olympia-Teilnahme.
6

Steinhammer zuversichtlich: "Ein Olympiastart ist nicht utopisch"

Der USKO-Melk-Läufer Christian Steinhammer hat für die heurige Saison große Ziele: Er will zu den olympischen Spielen nach Rio de Janeiro. Zwei Crosslauf-Staatsmeistertitel an einem Tag hat zuletzt Günther Weidlinger vor zehn Jahren geholt. Wie kam's zu diesem Topresultat in Köflach? CHRISTIAN STEINHAMMER: Binnen zwei Stunden bei zwei Bewerben an den Start zu gehen, das tun sich viele Läufer nicht. Ich habe gewusst, dass ich Siegchancen habe und außerdem sind Crossläufe eine spezielle...

  • Melk
  • Christian Rabl
Christian Steinhammer (M.) setzt künftig auf die Betreuung von Werner Schrittwieser und Manuel Brunner von der VMG Purgstall.

Steinhammer setzt auf beste Betreuung

Topläufer aus St. Georgen will mit der VMG Purgstall durchstarten BEZIRK SCHEIBBS/MELK. Die VMG Purgstall wird sich künftig vermehrt um das Athletenmanagement von jungen Talenten sowie Profis kümmern. "Wir bringen das nötige Know-how in den Bereichen Management, Sponsoring und Pressearbeit mit. Wir schaffen ein optimales Umfeld, sodass sich die Athleten zu 100 Prozent auf ihren Sport konzentrieren zu können. ", so Manuel Brunner, der sich gemeinsam mit dem Manker Werner Schrittwieser persönlich...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Hier hatte Johannes Dürr noch allen Grund zum Jubeln, nun wurde er des Dopings überführt.

Dürr schockt mit Dopingfall

GÖSTLING. Nach einem überaus erfolgreichen Tag für die österreichischen Athleten mit fünf Medaillen überschattete ein positiver Dopingtest den Abschlusstag der olympischen Spiele in Sotschi. Der Göstlinger Langläufer Johannes Dürr wurde positiv auf das Blutdopinghormon Erythropoetin (EPO) getestet. Aussichtsreicher Medaillenkandidat Der 26-Jährige galt als Medaillenanwärter beim heutigen Rennen über 50 Kilometer als Medaillenanwärter. Bereits vor zwei Wochen ging er beim Skiathlon über 30...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benjamin Karl holte bei den Olympischen Spielen in Sotschi die Bronzemedaille im Parallel-Slalom.

Benny Karl holt sich die Bronzene

WILHELMSBURG/ST. PÖLTEN. Der Wilhelmsburger Snowboarder Benjamin Karl hat einmal mehr bewiesen, dass er sich bei einem Großereignis ordentlich steigern kann. Beim Parallel-Slalom bei den Olympischen in Sotschi in Sotschi zeigte der vierfache Weltmeister der Union Trendsport Weichberger einmal mehr seine Klasse. Im Achtelfinale setzte er sich gegen seinen Teamkollegen Andreas Prommegger durch. Nach einem tollen ersten Lauf im Halbfinale gegen den favorisierten Russen Vic Wild hatte er eine große...

  • Amstetten
  • Werner Schrittwieser
Benjamin Karl ist voll fokusiert.

Benny Karl scheitert im Achtelfinale

Update 10:53: Nach dem Sieg im ersten Lauf musste er sich im Re-Run aber leider geschlagen geben und scheidet mit 0,10 Sekunden Rückstand leider im Achtelfinale aus. Aus österreichischer Sicht somit nur noch Andreas Promegger im Bewerb. Nun liegt der Fokus voll und ganz auf dem Parallel-Slalom am Samstag, dort möchte der Wilhelmsburger noch einmal ordentlich Gas geben. WILHELMSBURG. Der Wilhelmsburger Benjamin Karl erreichte beim olympischen Parallel-Riesentorlauf der Snowboarder in Krasnaja...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Werner Schrittwieser
140

Feierliche Verabschiedung der Olympioniken bei BP Fischer und LR Bohuslav

Noch wenige Tage bis zum Start der Olympischen Spiele in Sotschi. Davor ging es für Österreichs Mannschaft in die Hofburg zu Bundespräsident Heinz Fischer, der mit Sportminister Gerald Klug und ÖOC-Präsident Karl Stoss die erfolgreichen SportlerInnen verabschiedete. "Ich bin stolz auf euch und wünsche euch viel Glück und verletzungsfreie Spiele", freut sich der sportbegeisterte Bundespräsident auf viele Medaillen bei seiner Rede im Zeremoniensaal. Die niederösterreichischen Athleten hatten kurz...

  • Amstetten
  • Christoph Schnitter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.