Online Shops

Beiträge zum Thema Online Shops

Präsentierten den neuen Look: Marketingchef Richard Peer, Projektleiterin Andrea Güttersberger und moodley-GF Thiemo Gillisen (v.l.)

Neue Holding-Graz-Website ist ab heute online

Der große Relaunch bringt noch mehr digitale Services für mobile Nutzer. Auch der Ticketshop ist neu. Alles neu macht der Mai? Im Falle der Holding Graz stimmt das nicht, denn bereits am heutigen 7. April ist die nach einem Relaunch komplett neugestaltete Website www.holding-graz.at online gegangen. Der Startschuss fiel bereits im Vorjahr, vorangetrieben wurde die Umgestaltung von der Grazer Agentur moodley in Zusammenarbeit mit dem Marketing-Team der Holding. Die Devise lautet nun "Mobile...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Christoph Teller ist Wirtschaftswissenschafter an der JKU.

Interview
"Jeder Einkauf macht einen Unterschied"

Wir haben mit JKU-Professor Christoph Teller über Probleme und Zukunft des stationären Einzelhandels, die Auswirkungen der Corona-Krise, Online-Shopping, Eigenverantwortung und Parkplätze in der Innenstadt gesprochen. LINZ. Wirtschaftswissenschafter Christoph Teller leitet das Institut für Handel, Absatz und Marketing an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU).  Wie geht es dem stationären Handel aktuell? Während der Lebensmitteleinzelhandel die Versorgung der Bevölkerung sicherstellt,...

  • Linz
  • Christian Diabl
Herbert Auer präsentiert ein paar der rund 40.000 Artikel, die es im Lagerhaus Online-Shop zu erwerben gibt.

NÖ nah versorgt
Das Christkind shoppt in Zwettl

Plattform "NÖ nah versorgt": Überblick, wo man online einkaufen kann ZWETTL. Manche, wie etwa die Mengls aus Zwettl, sind gerade mitten in der Finalisierung, andere haben ihn schon länger in Betrieb und können jetzt – in Zeiten des durch die Coronavirus-Pandemie bedingten Lockdowns – davon profitieren. Die Rede ist von Onlineshops. Viele Unternehmer im Bezirk Zwettl können so ein Angebot aktuell zwar noch nicht anbieten, aber es werden immer mehr. So kann man etwa die Bioprodukte von Helga's...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Den schnellen Billigst-Einkauf besser noch einmal prüfen.

Fake-Shops, gefälschte Identitäten und Co
Vorsicht vor Online-Betrügern

Das Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck warnt vor Fake-Shops, Billigst-Angeboten und "Flohmarkt"-Seiten. BEZIRK. Der praktische Einkauf von zu Hause ist beliebt und erlebte mit dem Shutdown einen weiteren Schub. Unüberschaubar viele Angebote locken mit tollsten Preisen. Gerade weil es schnell und einfach geht, sind die Fallen, die den billigen Einkauf teuer machen können, leicht zu übersehen. Das Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck gibt Tipps, wie den Fallen zu entgehen ist: Fake-Shop oder...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Rudolf Aichbauer unterstützt Unternehmen in Lieboch.

Lieboch
Ehemaliger Bürgermeister unterstützt mit Online-Shops

Neben der gut aufbereiteten Plattform Erlebnis.Einkauf.Lieboch bietet jetzt auch der ehemalige Bürgermeister von Lieboch, Rudolf Aichbauer, ein Service für standortbezogene Einzelhändler mit bis zu zehn Mitarbeitern an. Aichbauer, der derzeit an der FH Wien sein Master-Studium absolviert, installiert den Unternehmen Online-Shops und das kostenlos. Auf Basis von Wordpress und Woocommerce wird für jeden Einzelhändler ein eigener Online-Shop installiert und mit Bezahlfunktion, Warenkorb und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
In Zeiten der Krise haben Betrüger Hochsaison. Seien Sie wachsam und vor allem kritisch.

Vorsicht
Polizei warnt vor Betrug mit Online-Shops

BEZIRK SCHWAZ (red). Die Tiroler Polizei warnt vor betrügerischen Online-Shops, die gegen Vorauskasse Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel oder andere Gesundheitsprodukte anbieten. Zum Teil werden dabei Web-Seiten von seriösen Online-Händlern gefälscht, wobei die Fälschungen auf ersten Blick oft nur schwer von den echten Seiten zu unterscheiden sind. Tipps der Polizei: Wie kann man Fake-Shops erkennen? • Meist wird ausschließlich die Zahlung per Vorkasse angeboten. Auf andere...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Schulterschluss mit unserem heimischen Handel: Damit in der Fürstenfelder Hauptstraße wieder das Leben pulsiert, so wie an den Langen Einkaufsdonnerstagen im vergangenen Jahr, ist jetzt die Unterstützung aller gefragt.
4

Zusammenhalt in der Corona-Krise
Fürstenfeld ruft auf zu "Fair und Flair"

Der Einzelhandel ist von der Coronakrise besonders betroffen; der Appell geht jetzt an die Kunden. FÜRSTENFELD. Von der Situation rund um das Coronavirus ist ganz besonders der Einzelhandel betroffen. Während man im Lebensmittelhandel auf Hochbetrieb arbeitet, bangen andere Sparten um ihre Existenz. Die WOCHE informierte sich bei der Werbegemeinschaft Fürstenfeld. "Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen sind wir, mehr denn je, gefragt zusammenzuhalten", betont Volker Meier, Geschäftsführer der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Marktbetreiber des Bauernmarktes am Fürstenfelder Hauptplatz versorgen weiterhin zu den gewohnten Öffnungszeiten mit regionalen frischen Lebensmitteln.

Auch in der Coronakrise
Bauernmarkt Fürstenfeld hat weiter geöffnet

Frisches Brot, Gemüse und Obst, auch in der Krisenzeit: das garantieren die Marktbetreiber am Bauernmarkt Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Der Fürstenfelder Bauernmarkt hat weiterhin für seine Kunden geöffnet. Die Marktbetreiber bitten jedoch die Abstandsregel von einem Meter einzuhalten. Die Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag von 16 bis 19 Uhr, Samstag  8 bis 12 Uhr bleiben gleich. Überblick über Online-Dienste und Lieferservice Zudem versucht die Stadtgemeinde in Zusammenarbeit mit der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Video

In der Corona-Krise
Unternehmer setzen auf Online-Shops und Lieferservices

Um ihre Waren und Dienstleistungen auch weiterhin bereitstellen zu können setzen viele Unternehmer aus Wels und Wels-Land auf Online-Shops und Lieferungen. WELS, WELS-LAND. Das Corona-Virus hat auch die Wirtschaft in Wels und Wels-Land fest im Griff. Viele Geschäfte, Restaurants und Co. mussten schließen – einige Unternehmer haben sich bereits bei der BezirksRundschau gemeldet und setzen mittlerweile auf Online-Shops oder Lieferservices, um ihre Waren weiterhin zur Verfügung zu stellen. Hier...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Offline-Mittagessen mit Online-Themen: Andrea Sittinger (WOCHE), Christoph Schreiner (niceshops), Susanne Blazek (Freigeist)
5

Businesslunch mit niceshops.com
Beratungsresistent und doch voll auf Erfolgskurs

"Was Amazon kann, können wir schon lange" – das dachten sich die Gründer von niceshops.com, die damit den steirischen Weg im Online-Handel eingeschlagen haben. Im WOCHE-Businesslunch sprach Christoph Schreiner über die "Jagd nach den besten Köpfen" und Innovationen von innen. WOCHE: niceshops wurde kürzlich mit dem 'Best Workplace Award' in der DACH-Region ausgezeichnet. Wie kam es dazu? Christoph Schreiner: Es stimmt, dass wir unseren Mitarbeiten relativ viele Benefits bieten, doch das ist...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger
395 Euro gibt jeder Österreicher im Schnitt für Weihnachtsgeschenke aus. Der Online-Anteil steigt.
2

Perger naschen am Online-Markt mit

Weihnachtseinkauf immer öfter online – im Bezirk Perg gibt es schon rund 100 Online-Shops. BEZIRK PERG (mikö). Der Anteil an Waren die online gekauft werden, nimmt Jahr für Jahr zu. Den größten Brocken heimsen Amazon, Zalando & Co. ein. Aber auch Perger Firmen bieten Produkte übers Internet an. "Wir schätzen, dass es im Bezirk 100 Online-Shops gibt, am ehesten in den Nischen", sagt Wirtschaftskammer-Bezirksstellenleiter Franz Rummerstorfer. "Anbieter mit größerer, breiterer Produktauswahl sind...

  • Perg
  • Michael Köck

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.