Alles zum Thema Opfer Krieg Nationalsozialismus

Beiträge zum Thema Opfer Krieg Nationalsozialismus

Lokales
Bürgermeister Johannes Waidbacher, Hauptredner Ludwig Laher und Braunaus Kulturreferent Zoran Šijaković.
6 Bilder

Gedenkstunde beim Mahnstein in Braunau

BRAUNAU (gei). Im Rahmen der Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus in Braunau, äußerte Schriftsteller Ludwig Laher deutliche Kritik an der Entscheidung des Braunauer Kulturausschusses. Seit Jahren findet um den 8. Mai, dem Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa, vor dem Geburtshaus Adolf Hitlers in der Salzburger Vorstadt eine Gedenkstunde statt. In diesem Jahr konnten die Organisatoren der Veranstaltung Schriftsteller Ludwig Laher als Hauptredner gewinnen. Nachdem...

  • 13.05.19
Lokales
Am 8. Mai wird in Braunau der Opfer von Krieg und Nationalsozialismus gedacht.

Gedenken an die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus

BRAUNAU. Am Dienstag, dem 8. Mai, veranstalten die Stadtgemeinde Braunau, der Verein für Zeitgeschichte Braunau und das Mauthausen Komitee Österreich, die jährliche Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus. Die Gedenkstunde findet ab 18 Uhr beim Mahnstein in der Salzburger Vorstadt in Braunau, bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum (Salzburger Straße 29b), statt. Es sprechen Bürgermeister Johannes Waidbacher und Vizekanzler a. D. Reinhold Mitterlehner. Zudem...

  • 20.04.18
Lokales
Am 12. Mai wird in Braunau der Opfer von Krieg und Nationalsozialismus gedacht.

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus in Braunau

Am Freitag, dem 12. Mai, veranstalten die Stadtgemeinde Braunau, der Verein für Zeitgeschichte Braunau und das Mauthausen Komitee Österreich die jährliche Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus. Die Gedenkstunde findet ab 17.30 Uhr beim Mahnstein in der Salzburger Vorstadt, bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum Braunau, statt. Es sprechen Bürgermeister Johannes Waidbacher und Charlotte Herman, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde für Oberösterreich....

  • 27.04.17
Lokales
Am 29. April wird in der Salzburger Vorstadt der Opfer von Krieg und Nationalsozialismus gedacht.

Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus

BRAUNAU. Am Freitag, 29. April, veranstalten die Stadtgemeinde Braunau, der Verein für Zeitgeschichte und das Mauthausen Komitee Österreich die jährliche Gedenkstunde für die Opfer von Krieg und Nationalsozialismus. Die Gedenkstunde findet ab 17.30 Uhr in der Salzburger Vorstadt, bei Schlechtwetter im Veranstaltungszentrum Braunau (Salzburger Straße 29b), statt. Es sprechen Bürgermeister Johannes Waidbacher und Andrej Ćilerdžić, Bischof der serbisch-orthodoxen Kirche. Die musikalische...

  • 20.04.16