ORF-Moderator

Beiträge zum Thema ORF-Moderator

Im bz-Interview beim Bitzinger: Moderator Harry Prünster stärkte sich mit einem Paar Frankfurter mit Senf und Ketchup.
1 9

Harry Prünster: "Der Witz ist derzeit wieder total in!" (mit Video)

"Senf oder Ketchup?" – der bz-Talk am Würstelstand. Diesmal mit Österreichs Gute-Laune-Botschafter Harry Prünster. WIEN. Trotz seiner mittlerweile 60 Jahre ist Harry Prünster ein "Hansdampf in allen Gassen". Mal eine Frühschoppen-Moderation dort oder eine Fernsehsendung da. Dazwischen noch ein Live-Auftritt mit seiner Band oder eine Lesung aus seinem brandneuen Witzebuch. "Derzeit läuft es wirklich gut. Aber es gab auch schon schlechtere Zeiten", so Prünster. "Wenn die Zeiten schlecht sind,...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik
3

Der Money Maker bittet zu Tisch

Alexander Rüdiger eröffnet sein Lokal "Avocado" im 3. Bezirk. Alexander Rüdiger verhilft seinen Kandidaten in der ORF-Show "Money Maker" mittels einer "Gelddusche" zu kleinen Finanzspritzen. Jetzt hat sich der Moderator als Teilhaber eines Restaurants samt Cateringbetrieb ein zweites Standbein geschaffen. Damit ist Rüdiger wieder zu seinen Wurzeln zurück gekehrt. "Ich habe früher im Marchfelderhof und im Schloß Concordia als Koch gearbeitet", erzählt der TV-Star. "Vom Schloss Concordia aus habe...

  • Wien
  • Landstraße
  • Maria-Theresia Klenner
Beim bz-Talk im "Ristorante dal Toscano": ORF-Liebling Wolfram Pirchner plauderte über seine Panikattacken.
1 4 3

"Jeder sollte zum Seelen-Doktor!"

In seinem Buch schreibt ORF-Moderator Wolfram Pirchner über Panikattacken und den Weg zurück. Es geschah während einer "Zeit im Bild"-Sendung im Februar 1995, als sich bei Moderator Wolfram Pirchner plötzlich Kreislaufprobleme und Schwindel einstellten. Etwas "verrückt" "Das ging dann über mehrere Monate und das Herzrasen und die Schweißausbrüche wurden immer schlimmer", so Pirchner. Erst nach mehreren Arztbesuchen wurden Angst- und Panikattacken festgestellt. "Ein Arzt sagte damals, dass ich...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.