Orthopädie

Beiträge zum Thema Orthopädie

Veronika Hofer und Klaus Führlinger sind Orthopädie-Schuhmachermeister.
2

Seltenes Handwerk
Zwei Orthopädie-Schuhmacher-Meister in Freistadt

Mit Veronika Hofer (26) und Klaus Führlinger (29) freut sich die Firma Orthopädie-Schuhtechnik Führlinger in Freistadt gleich über zwei neue Orthopädie-Schuhmachermeister.  FREISTADT. Das Handwerk des Orthopädie-Schuhmachers ist besonders selten. Die Meisterprüfung findet deshalb nur alle drei Jahre für ganz Österreich statt. Neben der theoretischen Prüfung im Juni galt es für die beiden Anwärter Veronika Hofer aus Niederwaldkirchen (Bezirk Rohrbach) und Klaus Führlinger aus Oberneukirchen...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

Orthopädie-Schuhmacher Führlinger
Meisterprüfung erfolgreich bestanden

Gratulation an die Orthopädie-Schuhmacher Veronika Hofer (Niederwaldkirchen) und Klaus Führlinger (Oberneukirchen) der Orthopädie-Schuhtechnik Führlinger zur erfolgreich bestandenen Meisterprüfung. Gleich zwei Orthopädie-Schuhmacher sind in diesem seltenen Handwerk zur Meisterprüfung angetreten, die nur alle drei Jahre für ganz Österreich stattfindet. Neben der theoretischen Prüfung im Juni, galt es Anfang September in St. Pölten ein Fachgespräch mit Experten und eine fünftätige praktische...

  • Urfahr-Umgebung
  • Erika Ganglberger
Christof Pirkl
3

Klinikum Freistadt
Christof Pirkl übernimmt Abteilung "Orthopädie und Traumatologie"

Mit 1. September erhält die Abteilung „Orthopädie und Traumatologie“ am Klinikum Freistadt mit Primar Christof Pirkl (50) eine neue Führung. Die neue Abteilung ersetzt die ehemalige Unfallchirurgie. Das Klinikum Freistadt erfüllt als erste Regionalklinik der OÖ Gesundheitsholding die gesetzlichen Kriterien für diese neue Abteilung. FREISTADT. Die beiden bisher getrennten Sonderfächer Orthopädie/Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie verschmelzen entsprechend den rechtlichen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Am 1. und 2. Oktober finden die Orthopädigetage in Moorbad Harbach statt

Fachtagung für Orthopädie, Sport- und Rehabilitation
Harbacher Orthopädietage

MOORBAD HARBACH. Am Freitag und Samstag des ersten Oktoberwochenendes finden im Franz Himmer Kongress- und Veranstaltungszentrum in Moorbad Harbach die Harbacher Orthopädietage statt. Da das Moorheilbad Harbach seit mehr als vierzig Jahren auf die Behandlung von Beschwerden im Stütz- und Bewegungsapparat spezialisiert ist, gilt der Kurort für solch eine Fachtagung als perfekt. „Es ist uns ein großes Anliegen, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse sowie praktische Erfahrungen in unseren...

  • Gmünd
  • Denise Mürwald
Facharzt Gerald Loho beschäftigt sich schon länger mit geschlechtsspezifischen Behandlungsmethoden. (Aufnahme vor Corona)
Aktion 2

Herz-Jesu-Krankenhaus
So wird in der Medizin gegendert

Medizin, die sich nach männlichen Standards richtet, ist nicht zeitgemäß. Im Herz-Jesu-Krankenhaus versucht man aufzuklären. WIEN/LANDSTRASSE. Angesichts der Corona-Pandemie sind neben der Virusinfektion andere Krankheiten eher in den Hintergrund gerückt. Trotzdem beschäftigen sich Ärzte tagtäglich mit den verschiedensten Themen in Forschung und Behandlung, so auch Gerald Loho vom Herz-Jesu Krankenhaus. Sein Steckenpferd ist die Orthopädie und spannender, als es auf den ersten Blick scheint....

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Anzeige
Andreas Falkensammer, Geschäftsführer ORTHOtechnik Falkensammer, Sattledt.
3

Expertenwissen steigert Lebensqualität Pflegebedürftiger
Passende Lösungen für die Pflege zu Hause

SATTLEDT. Ein herumliegendes Kabel, eine Teppichkante, unpassendes Schuhwerk: Nur eine kleine Unachtsamkeit und schon ist ein Sturz passiert. Besonders für ältere Menschen bedeutet das nicht selten den Beginn der Pflegebedürftigkeit. Betroffene und Angehörige sind mit der Situation anfangs meist völlig überfordert. Die Expertinnen und Experten des Sanitätshauses von ORTHOtechnik Falkensammer unterstützen und erleichtern den Alltag pflegender Familien – auch bei der Abrechnung mit den Kassen....

  • Wels & Wels Land
  • Bezirksrundschau Wels
Für ihre Entwicklung benötigen unsere Füße regelmäßiges Training – dazu zählt etwa, barfuß unterwegs zu sein.

Die Probleme mit den Füßen

Fußfehlstellungen können den Alltag für Betroffene zur Qual machen. Ein Besuch beim Orthopäden hilft. NÖ. Menschen gehen im Durchschnitt 1.000 bis 1.500 Schritte pro Tag. Kein Wunder also, dass Fußschmerzen äußerst unangenehm sind, da man sie mitunter bei jedem Auftreten spürt. Durch den komplexen Aufbau unserer Füße sind die Beschwerden oftmals nur schwierig zuzuordnen. Wussten Sie zum Beispiel, dass sich ca. ein Viertel aller Knochen in den Füßen befindet? Schmerzen im Fußbereich können durch...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
 Stephan Nohlen (53), Facharzt für Neurochirurgie sowie für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, ist neuer Ärztlicher Direktor die medizinische Hauptverantwortung im OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach.

Optimamed
Neuer Direktor im Reha-Zentrum Aspach

Mit 1. Juni 2021 hat Stephan Nohlen (53), Facharzt für Neurochirurgie sowie für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, als neuer Ärztlicher Direktor die medizinische Hauptverantwortung im OptimaMed Rehabilitationszentrum Aspach übernommen. OÖ. Stephan Nohlen blickt auf langjährige Erfahrung im orthopädischen und chirurgischen Bereich zurück und hat sich auf Behandlungen von Beschwerden und Erkrankungen von Halswirbelsäule, Wirbelsäule, Schulter, Knie, Hüfte, Hand und Vorfuß spezialisiert. „Ich...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Doppelzimmer wurden Einzelzimmer
2

Neu: Psychiatrische Rehabilitation in Schruns
Über 200 Betten in Reha-Klinik Montafon für Patienten

Rund 25 Millionen Euro für Erweiterungsbau am Reha Standort in Schruns investiert. Fachbereich Psychiatrische Rehabilitation wird ab sofort auch dort abgedeckt. Nach 20 Monaten Bauzeit wurde vergangenen Freitag der Erweiterungsbau für den neuen Fachbereich Psychiatrische Rehabilitation im pandemiebedingt kleinen Rahmen eröffnet. Am Reha-Standord im Montafon konnten weitere 62 Betten zu den 153 bestehenden geschaffen werden. Im Zuge der umfassenden Arbeiten wurden sämtliche Doppelzimmer zu...

  • Vorarlberg
  • RZ Regionalzeitung
So soll der Neubau der Orthopädie Schuhtechnik Aigner GmbH aussehen.
2

In Frankenburg
Orthopädie Aigner expandiert und baut neuen Standort

Sogar Olympiasieger und Weltmeister vertrauen auf das Know-how des Maßschuhmachers Florian Aigner. Sein Erfolg sorgt nun dafür, dass sein Unternehmen bereits nach drei Jahren expandiert. FRANKENBURG. Am 7. April erfolgte der Spatenstich zum Neubau auf einem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück in Frankenburg. Seit der Gründung im Jahr 2018 ist das Frankenburger Unternehmen Orthopädie Schuhtechnik Aigner schnell gewachsen. Der Platz am derzeitigen Standort wurde nun einfach viel zu klein – mehr...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Martin Reschl, Facharzt für Orthopädie und Traumatologie, eröffnete eine zweite Ordination in Deutsch Schützen.
10

Interview der Woche
Martin Reschl - ein Teamarzt, dem die Patienten vertrauen

Der Facharzt für Orthopädie und Traumatologie, sowie erfahrene Sportmediziner Martin Reschl berichtet über sein "healthdoctors"-Netzwerk, Arbeit und gibt Tipps für einen guten Tag.  OBERWART. Martin Reschl ist Teamarzt beim ÖSV, ÖFB, der SV Oberwart und den Unger Steel Gunners Oberwart. Der erfolgreiche Facharzt für Orthopädie und Traumatologie gibt im exklusiven Bezirksblätter-Interview Einblick in seine vielseitige Tätigkeit. BEZIRKSBLÄTTER: War es schon immer dein Traumberuf, Arzt zu werden...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Dr. Peter Guglia arbeitet im Fachbereich Orthopädie  und orthopädische Chirurgie in Neusiedl am See.

Neusiedl: OA Dr. Peter Guglia aus dem Fachbereich Orthopädie und orthopädische Chirurgie gibt Einblick in Bewegungsmuster und spricht über Hilfestellungen im neuen Arbeitsalltag
Körperliche Betätigung ist Nahrung für unseren Bewegungsapparat

Hr. Dr. Guglia, berichtet über Auswirkungen vom letzten Jahr hinsichtlich der Gesundheit von PatientInnen und äußert sich zu Home Office, körperlicher Betätigung und dem Weg zu einem gesunden Lebensstil. Dr. Giulia: Aus meiner persönlichen Erfahrung des letzten Jahres, als auch meiner Arbeit im Spital sowie in der Ordination in Neusiedl haben sich, drei Gruppen ergeben, welche ein unterschiedliches Maß an Bewegung betreiben. Folgend möchte ich hier nicht auf spezifische Beschwerdemuster...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Anna Gettinger
Harald Gnadenberger (Bürgermeister Gresten), Mahmoud Elshamly (Neuer Orthopäde) und Erich Buxhofer (Bürgermeister Gresten-Land) beim Arzthaus in Gresten
2

Eröffnung am 5. März
Orthopäde: Grestens Arzthaus ist nun komplett

Das neu sanierte Gebäude in Gresten, direkt neben der Gemeinde, wird am 5. März eröffnet werden. Eine kunterbunte Ärztemischung wird in die Räumlichkeiten ziehen – unter anderem ein Orthopäde. Dieser wurde nun vorgestellt und hat einen ganz besonderen Grund, warum er hier in Gresten ist. GRESTEN. "Kreuzschmerzen sind das Hauptproblem, weswegen Leute zu mir kommen. Dank meiner Ausbildung im Bereich der Traumatologie kann ich aber auch Gelenke, Knie, Hüften etc. traumatologisch behandeln",...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
"Handwerk braucht seine Zeit. Der Schnellste ist nicht immer der Beste", findet Alois Königsberger.
3

stadtNAH Salzburg Professionisten
Herrn Königsbergers G'spür für Schuhe

Solides Handwerk braucht seine Zeit. Zu Besuch bei einem der letzten Schuster in Salzburg: Alos II. Königsberger, Schuster der dritten Generation - die Vierte bereitet sich vor. SALZBURG/ELISABETH-VORSTADT. Betritt man die Schuh-Werkstatt von Alois Königsberger im Andrä-Viertel, riecht es nach Leder und Klebstoff. Das rattern der Nähmaschine weckt Kindheitserinnerungen an den Schuster in der Nachbarschaft. Die Werkstatt Königsberger gehört zu den letzten Schuster-Werkstätten in Salzburg....

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Thomas Klestil

Donau Universität Krems
Thomas Klestil erneut zum Universitätsprofessor berufen

Der Experte erhielt die Professur für klinische Forschung in Orthopädie und Traumatologie KREMS.  Thomas Klestil war im Jahre 2016 als Universitätsprofessor für Traumatologie nach § 99 Universitätsgesetz (UG) an die Donau-Universität Krems bestellt worden. Nun wurde der Facharzt für „Orthopädie & orthopädische Chirurgie“ sowie für „Unfallchirurgie und Sporttraumatologie“ im Jänner 2021 an eine Universitätsprofessur für klinische Forschung in Orthopädie und Traumatologie gemäß § 98 UG 2002...

  • Krems
  • Doris Necker
Anzeige
Martin Reschl eröffnete eine Praxis am Weinberg Deutsch Schützen.
1 3

Deutsch Schützen
Martin Reschl - der (Wein)Bergdoktor für Orthopädie

Moderne Ordination von Dr. Martin Reschl eröffnete letztes Wochenende am Deutsch Schützer Weinberg. DEUTSCH SCHÜTZEN. Einmal Südburgenland, Wien, Finnland, Deutschland, Australien und wieder zurück. So oder so ähnlich liest sich der Ausbildungs- und Karriereweg von Martin Reschl. Er ist Facharzt für Orthopädie und Traumatologie sowie Sportarzt und wusste schon vor vielen Jahren, dass er seiner Heimat treu bleiben wird. Damals schon ein Traum, kehrt der 35-Jährige, wenn auch zumindest teilweise,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bernhard Bacher, Kathrin Zöchmann, Gerhard Kriener, Renate Sommer und Gernot Artmüller im Landesklinikum Amstetten.

Neuer Leiter
Gerhard Kriener übernimmt die Orthopädie im LK Amstetten

"Um die Ausbildungsqualität zu steigern und den zukünftigen Ärztebedarf nachhaltig zu sichern, sind Rotationen bei den auszubildenden Ärzten geplant", sagt der 54-Jährige. STADT AMSTETTEN. Seit 2015 leitet der 54-jährige Gerhard Kriener die Unfallchirurgie im Landesklinikum Waidhofen. Zu dieser Funktion kommt nun die Leitung der Abteilung Orthopädie und Traumatologie im Landesklinikum Amstetten hinzu. Der Hintergrund: Wegen einer Änderung in der Ärzteausbildung wurden die Fächer Unfallchirurgie...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Im Orthopädischen Spital Speising werden im Jahr rund 1300 Knie-Eingriffe und 300 Schulter-OPs arthroskopisch durchführt.
2

Orthopädisches Spital Speising
Heute ist "Internationaler Tag der Arthroskopie"

Am internationalen „Tag der Arthroskopie“, dem 1. Februar, unterstreichen Experten die große Bedeutung der Schlüsselloch-Chirurgie. Im Orthopädischen Spital Speising will man indes arthroskopische Operationen weiter ausbauen.
 HIETZING. Die Arthroskopie – im Volksmund gerne Schlüsselloch-Chirurgie genannt – erfährt derzeit in der Orthopädie einen enormen Aufwind. Viele Operationen, die bis vor einigen Jahren nur „offen“ (mit großen Schnitten und langer OP-Zeit) durchgeführt werden konnten,...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Josef Weiß verstarb im 91. Lebensjahr.

Nachruf
Tiefe Trauer um Welser Orthopäden Josef Weiß

Josef Weiß wurde am 8. August 1930 geboren, am 24. Jänner verstarb er im 91. Lebensjahr. WELS. Die Familie war für ihn immer der Mittelpunkt seines Lebens: "Wir hatten einen herzensguten Vater, Groß- und Urgroßvater, der mit seiner Ruhe, Güte und Liebe immer unser Familienmittelpunkt war", erzählen seine Töchter. Josef Weiß war jahrzehntelang als selbstständiger Orthopädieschuhmacher tätig. 1958 eröffnete er in Thalheim seine Orthopädiewerkstätte. 1965 folgte der Umzug nach Wels in die...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Georg Mattiassich ist neuer Leiter der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie in der Klinik Diakonissen Schladming.

"Es ist nötig, fachlich stets am Ball zu bleiben"

Der langjährige Abteilungsvorstand Christian Kaulfersch tritt mit Ende des Jahres seinen Ruhestand an. Der neue Leiter der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie in der Klinik Diakonissen Schladming heißt Georg Philipp Mattiassich. Wir haben vorab mit ihm gesprochen. Warum haben Sie sich für diesen Job entschieden? GEORG MATTIASSICH: Ich fühle mich mit der Region sehr verbunden, da ich im Ennstal familiäre Wurzeln habe. Ich habe einen Teil meiner Ausbildung hier im Krankenhaus absolviert...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Vom Oberarzt bis zur Pflegeschwester haben alle begeistert an der "Jerusalema Challenge" teilgenommen.
2 Video 4

Spital Speising
Ärzte und Pfleger tanzen zu "Jerusalema" (mit Video)

Das Personal des Spitals Speising hat mit einer Dance-Challenge ein Zeichen für Lebensfreude gesetzt. HIETZING. Das vergangene Jahr war für uns alle hart. Aber am härtesten war es wohl für jene Menschen, die im Gesundheits- und Pflegebereich ihr Bestes geben. Doch derzeit kursieren im Internet Videos von ganzen Krankenhaus-Belegschaften, die anderes vermuten lassen: Nämlich Pfleger und Ärzte aus der ganzen Welt, wie sie gemeinsam – aber natürlich mit Abstand und Maske – tanzen. Einen Fuß nach...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Dr. Herbert Huscsava ist neuer Ärztlicher Direktor des Landesklinikums Klosterneuburg.

Landesklinikum Klosterneuburg
Herbert Huscsava ist neuer ärztlicher Direktor

Mit seinem Entwicklungskonzept für das Landesklinikum Klosterneuburg wurde Unfallchirurg Herbert Hucsava als Bestgereihter bewertet. Sein Fokus liegt bei der noch engeren Vernetzung der Kliniken Tulln und Klosterneuburg. KLOSTERNEUBURG / TULLN. Zum Jahresbeginn 2021 wird Herbert Huscsava als neuer ärztlicher Direktor bestellt. „Ein wichtiges Ziel ist die Sicherstellung der lokalen Akutversorgung in der Region, der Ausbau der bereits bestehenden Kooperation mit dem Universitätsklinikum Tulln...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Reinhard Schuh ist Spezialist für Füße.

Gesundheit in Währing
Ein Fußexperte im Evangelischen Krankenhaus

Der 36-jährige Oberarzt Reinhard Schuh, der auch eine Ordination in Döbling führt, wurde als Ergänzung zu den Spezialisten des Evangelischen Krankenhauses engagiert. WÄHRING. Als jünster Orthopäde Wiens erlangte er bereits während seiner Facharztausbildung eine Professur, nun bringt Reinhard Schuh seine Erfahrung mit mehr als 3.000 fußchirurgischen Eingriffen auch in der Hans-Sachs-Gasse ein. Zu den Spezialgebieten des zweifachen Familienvaters zählen nicht-operative Therapien sowie...

  • Wien
  • Währing
  • Mathias Kautzky

Gesunder Rücken
Trotz Homeoffice keine Rückenschmerzen

Das Bücken fällt schwer, in der Schulter zieht es und Sitzen, Liegen oder Laufen bereiten seit längerer Zeit Schmerzen. Oft ist der Auslöser für solche Rückenbeschwerden eine falsche Körperhaltung. Vor allem in der Zeit des Home-Office neigen viele von uns zum "schlampigen Sitzen". Das Notebook ist immerhin flexibel, mal steht es am Küchentisch, auf dem Balkon oder - am Sofa - auf den Knien. Kein Wunder also, wenn Rückenschmerzen auftreten. Fehlbelastungen können die Wirbelsäule nachhaltig...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 18. Oktober 2021 um 19:00
  • BKS Bank
  • Klagenfurt am Wörthersee

Geht COVID auf die Gelenke? Wie eine Pandemie die Orthopädie beeinflusst

Viele Bereiche in der Medizin sind von der derzeitigen Pandemie mehr oder weniger beeinflusst, was sich unter anderem auf den Umgang und die Herangehensweise bei Behandlungen auswirken kann. Wie COVID die Orthopädie beeinflusst und worauf man als PatientIn achten muss erklärt uns der Abteilungsvorstand der Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Klinikum Klagenfurt, Herr Prim. Bernd Stöckl persönlich. Wir Bitten um Anmeldung für die Teilnahme über unsere Homepage! Bitte melden...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.