Beiträge zum Thema ortsreportage Bezirk oberwart

Bgm. Wolfgang Tauss ist seit nunmehr 10 Jahre in seiner Funktion tätig. Für 2022 hat er noch viel vor.
11

Ortsreportage Großpetersdorf
Infrastruktur in den Ortsteilen im Fokus

Die Marktgemeinde Großpetersdorf plant auch für 2022 noch einige Projekte für die Zukunft. GROSSPETERSDORF. Eine moderne Infrastruktur in allen Ortsteilen ist für Bgm. Wolfgang Tauss ein großes Anliegen. "Wir investieren jedes Jahr in diesem Bereich. Mit fünf Ortsteilen ist auch immer etwas zu tun. Die Erneuerung der Wasserleitung ist voll im Gang und wird auch kommendes Jahr fortgesetzt. Worüber ich wirklich froh bin, ist, dass auch die Energie Burgenland die Haupt- und Nebenleitungen komplett...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Anzeige
Das Team von Vera und Günter Ranftl arbeitet seit Anfang Juli unter einem Dach.
1 5

Großpetersdorf
Ordinationen von Günter und Vera Ranftl unter einem Dach

Dr. Vera und Dr. Günter Ranftl nutzen Synergien am neuen gemeinsamen Standort. GROSSPETERSDORF. Seit nunmehr 4. Juli 2021 haben die beiden Allgemeinmediziner Dr. Günter und Dr. Vera Ranftl ihre Praxen unter einem Dach zusammengeführt. "Es ist eine ideale Ergänzung von Kompetenzen. Zudem nutzen wir vorhandene Ressourcen und Synergien aus. Die Praxis ist zudem groß genug. Auch wenn wir jetzt unter einem Dach arbeiten, bleiben die beiden Praxen getrennt", berichtet Vera Ranftl. Gemeinsam haben sie...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Wolfgang Tauss

Ortsreportage Großpetersdorf
Drei Fragen an Bürgermeister Wolfgang Tauss

Was war dein Traumberuf als Kind? Fußballer beim SK Rapid Wien! Ich wuchs mit Fußball auf und habe auch damals schon die Fußball-Pickerl gesammelt. Welchen Wunsch hast du für Weihnachten? Ich wünsche mir, dass Corona endlich vorbei wäre, dass wieder ein einigermaßen normales Leben einkehrt und in der Wirtschaft alles öffnen darf. Wobei kannst du dich entspannen? Bei guter Musik und in angenehmer Gesellschaft 10 Jahre BürgermeisterWolfgang Tauss ist seit 10 Jahren Bürgermeister und wird 2022...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Gerhard Klepits freut sich, dass Hannersdorf wieder einen Nahversorger hat.
11

Ortsreportage Hannersdorf
Nahversorger und Wohnbau bis Tourismus

Die Großgemeinde Hannersdorf investiert in Wohnbau und moderne Infrastruktur. HANNERSDORF. Die Großgemeinde Hannersdorf hat heuer vor allem touristisch viel Schwung aufgenommen. Mit der Errichtung des Chaletdorfs Hannersberg wurde ein wesentlicher Impuls für die Gemeinde und die Region geschaffen. "Ich freue mich über die Realisierung des Projekts, das zusätzliche Gästeschichten für die Gemeinde bringt. Wir haben als Gemeinde die notwendigen Infrastruktur-Vorarbeiten geleistet und das Projekt...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Gerhard Klepits

Ortsreportage Hannersdorf
Drei Fragen an Bürgermeister Gerhard Klepits

Was macht Hannersdorf lebenswert? Die Geselligkeit der Bewohner, der gute Wein und die schöne Landschaft mit viel Ausblick sowie die Ruhe. Wie hältst du dich fit? Ich bin bei der "Montagspartie" in Großpetersdorf mit dabei. Da spielen wir gemeinsam Fußball - im Sommer im Freien, im Winter in der Halle. Ich hoffe, dass dies bald wieder möglich ist. Ansonsten arbeite ich im Wald und Weingarten. Was wünschst du dir zu Weihnachten? Ich wünsche mir, dass der Lockdown ein Ende hat und dass wir in der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das neue Gemeindezentrum bietet mehr Platz und Möglichkeiten. Für Bürgermeister Johann Kremnitzer war es ein besonderes Projekt.
9

Ortsreportage Neustift an der Lafnitz
Neue Wohnungen und Urnenwand

Die Gemeinde Neustift an der Lafnitz investiert in eine moderne Infrastruktur. NEUSTIFT/LAFNITZ. Johann Kremnitzer ist nunmehr der längstdienende Bürgermeister im Burgenland und seit 6. April 1990 in seiner Funktion tätig. "Wir wurden 1990 als Gemeinde selbstständig. In dieser Zeit hat sich die Gemeinde gut entwickelt. Vor allem freue ich mich, dass die Zusammenarbeit über die Parteigrenzen hinweg auch im Gemeinderat gut funktioniert. Das ist gerade auf kommunaler Ebene wichtig und notwendig....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Johann Kremnitzer ist seit 6. April 1990 Bürgermeister der Gemeinde Neustift an der Lafnitz.

Ortsreportage Neustift an der Lafnitz
Drei Fragen an Bürgermeister Johann Kremnitzer

Was war dein Traumberuf als Kind? Ich hatte eigentlich nie einen im Kopf. An welche Projekte bzw. Erlebnisse erinnerst du dich als Bürgermeister besonders gerne zurück? Es gab in über 31 Jahren viele schöne Sachen, darunter auch im Wohnbau. Highlights waren aber sicher Die Neuerrichtung der Volksschule und des Kindergartens zu Beginn meiner Amtszeit und die Errichtung des neuen Gemeindezentrums. Was liest du gerne? Ich lese gerne Bücher mit zeitgeschichtlichem Inhalt. Ich schaue derartige...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim SV Hannersdorf gibt es ein neues U7- und U9-Team.
6

SV Hannersdorf
Zwei neue Nachwuchsteams und Platz 2 im Fußball

HANNERSDORF. Fußball hat in Hannersdorf Tradition. Für die Kampfmannschaft gab es im Herbst einige Erfolge zu feiern. In der Meisterschaft der 2. Klasse Süd B schaffte das Team von Michael Horvath als Tabellenzweiter den Sprung ins Aufstiegsplayoff. Im BFV-Cup gab es Überraschungssiege gegen Mühlgraben (2:1) und Loipersdorf-Kitzladen (3:1). Erst gegen Burgenlandliga-Herbstmeister Oberwart war in Runde 3 Schluss (0:3). Zudem gibt es seit heuer mit der U7 und U9 zwei Nachwuchs-teams.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Eine Herbstwanderung gab es durch die Ortsteile von Hannersdorf

Hannersdorf
Wanderung auf den Spuren des Wassers in der Gemeinde

HANNERSDORF. Unter dem Motto "Miteinander auf dem Weg" gab es eine Herbstwanderung durch alle drei Ortsteile. "Der Weg des Wassers in unserer Gemeinde führte uns von der Quelle zu den Hochbehältern und durch alle drei Ortsteile. Dabei gab es auch viele Gespräche mit der Bevölkerung", so Bgm. Gerhard Klepits.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
In Hannersdorf werden die Jubilare gefeiert.
3

Hannersdorf
Jubilare aus der Gemeinde feierten gemeinsam

HANNERSDORF. In der Großgemeinde Hannersdorf ist es Tradition, dass einmal im Jahr die "Runden" gemeinsam gefeiert werden. "Wir laden alle Geburtstagsjubilare ab 80 Jahre und die Goldenen Hochzeiten aufwärts zu einer Jubiläumsfeier ein. Zunächst gibt es einen Gottesdienst und dann ein gemeinsames Mittagessen. Heuer gab es sogar zwei Feiern, eine im Juli nachträglich für 2020 und am 26. Oktober", schildert Bgm. Gerhard Klepits.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Eisstockschützen-Evergreens aus Neustift an der Lafnitz siegten beim Turnier in Safen.
2

Neustift an der Lafnitz
"Alte Garde" vom Eisschützenverein erfolgreich

Die „Alte Garde“ vom ESV Neustift a. d. Lafnitz siegte bei Turnier. NEUSTIFT/LAFNITZ. Nach monatelanger krankheits- bzw. coronabedingter Pause nahmen die Stocksportler Willi Fencz, Josef Thier, Emil Meimer und Johann Kremnitzer – eigentlich die alte Garde des Eisschützenvereines Neustift an der Lafnitz – am Turnier in Safen teil. Das Quartett siegte dabei vor dem ESV Greinbach und dem ESV Oberlungitz. Landesmeisterschaft ausgetragenDie Landesmeisterschaften Mannschaften wurden Ende Oktober in...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Christine Thier (3.v.r.) und Anneliese Heidinger (3.v.l.) wurden für ihren Einsatz ausgezeichnet.

Neustift an der Lafnitz
Christine Thier und Anneliese Heidinger geehrt

Christine Thier und Anneliese Heidinger erhielten das "Goldene Kronenkreuz". NEUSTIFT/RETTENBACH. Christine Thier aus Neustift/Lafnitz, 26 Jahre beim Diakonieverein in Oberschützen sowohl in der Hauskrankenpflege als auch in der Senioren-Tagesbetreuung beschäftigt, sowie Geschäftsführerin und Pflegedienstleiterin Anneliese Heidinger aus Rettenbach, erhielten am 17. November 2021 das „Goldene Kronenkreuz“ von der Diakonie Österreich. Diese hohe und seltene Auszeichnung erhalten Mitarbeiter für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Neustift an der Lafnitz
Fahnenumzug der Kindergartenkinder zum Jubiläum

Die Kindergartenkinder aus Neustift an der Lafnitz feierten 100 Jahre Burgenland. NEUSTIFT/LAFNITZ. Dieses Jahr hieß es nicht „Schöne Fahne rot-weiß-rot“ sondern „Schöne Fahne rot und gold“. Denn auch der Kindergarten feierte 100 Jahre Burgenland. 
Dazu zogen die Kinder gemeinsam mit den selbst gemachten Fahnen in der Hand bis zum Gemeindezentrum und unterstützten den Bürgermeister beim Aufhängen der Fahnen tatkräftig. Die kleinen Helfer waren überrascht wie schwer die Fahnen sind. Amtsleiterin...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das Pflegekompetenzzentrum Schandorf soll bis zum Spätsommer 2022 fertig sein.
10

Ortsreportage Schandorf
Neuer Dorfplatz und Bildungscampus geplant

Die Gemeinde Schandorf investiert in eine moderne Infrastruktur. SCHANDORF. Neben dem aktuellen Großprojekt, dem Pflegekompetenzzentrum, das von der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft errichtet wird, setzt die Gemeinde Schandorf auch weitere Infrastrukturprojekte um. "Straßensanierungen usw. gehören zur Tagesordnung. Die finanziellen Möglichkeiten werden aber immer geringer und gleichzeitig die Aufgaben für die Gemeinden immer mehr", so Bgm. Werner Gabriel. Gleichenfeier bei 8,5 Millionen Euro...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Werner Gabriel

Ortsreportage Schandorf
Drei Fragen an Bürgermeister Werner Gabriel

Was sind für dich die drei größten Herausforderungen als Bürgermeister? Die budgetären Mittel für den Haushalt aufzustellen und wichtige Projekte über die Bühne zu bringen. Dass auch in der Corona-Pandemie wieder Normalität einkehrt und Veranstaltungen und persönliche Kontakte wieder stattfinden. Eine weitere Herausforderung ist auch die soziale Sicherheit zu gewährleisten. Die Versorgung und Pflege älterer Mitbürger wird immer schwieriger. Auch da tragen die Gemeinden schon einiges mit. An...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Tamburizza aus Schandorf war bei der Genussmesse mit dabei.
3

Schandorf
Tamburizzaorchester und Chor als wesentlicher Kulturträger

Das Tamburizzaorchester & Chor Schandorf ist ein wesentlicher Kulturträger. SCHANDORF. Bereits 1965 gründete der damalige Volksschuldirektor Karl Fabian die erste Tamburizzagruppe in Schandorf, die bis 1982 aktiv war. 1987 gründete Ortspfarrer Josef Palkovits mit 19 Jugendlichen den jetzigen Verein. 1994 wurde Prof. Dragutin Matišić aus Kroatien als musikalischer Leiter gewonnen. Im selben Jahr folgte auch die Namensgebung TOČ. Seit September 2017 hat Matija Moslavac, ein junger Musikprofessor...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Erwin Hochwarter beschäftigt bereits über 20 Einheimische in seinem Betrieb - baut derzeit in der 2. Ausbaustufe eine Halle und das Bürogebäude und denkt bereits wieder an Expansion - Bgm. Wolfgang Koller ist über diese Impulse hoch erfreut.
25

Dynamischen Wirtschaftsstandort
Das Gewerbegebiet Kemeten pulsiert

KEMETEN. "Unser Ziel ist es, die Attraktivität des Standortes laufend zu erhöhen und der Wirtschaft neue Perspektiven und Chancen zu eröffnen. Durch die Autobahnanbindung und die Nähe der Stadt Oberwart hatten wir stets gute Bewertungen unseres pulsierenden Gewerbegebietes. Besonders Klein- und Mittelbetriebe, die in Heimatnähe Menschen beschäftigen, finden hier die optimalen Voraussetzungen. Aber auch Kernunternehmen konnten wir entsprechende Ergänzungsflächen für Expansionswünsche...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Peter Seper
Die Gleichenfeier für das Pflegekompetenzzentrum in Schandorf weist auf einen zügigen Baufortschritt hin.
17

Schandorf
Gleichenfeier bei 8,5 Millionen Euro Pflegekompetenzzentrum

Die Gleichenfeier für das erste dreisprachige Pflegekompetenzzentrum erfolgte am 8. November. SCHANDORF. Der Spatenstich für das dreisprachige Pflegekompetenzzentrum erfolgte bereits im Jänner 2020. Nach einigen Verzögerungen und behördlichen Hindernissen wurde nun knapp ein Jahr nach offiziellem Baubeginn die Gleichenfeier für das 8,5 Millionen Euro Projekt begangen. "Viele haben beigetragen, dass dieses Projekt trotz einiger Hürden umgesetzt wird. Ich bedanke mich für die gute Zusammenarbeit...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Kinderrechtsflagge gehisst: Vizebgm. Bernhard Herics, Bgm. Werner Gabriel, Benedikt Schlögl, Anton Kolonovits, Theo Kolonovits, Moritz Kolonovits, Caroline Kolonovits
3

Schandorf
Kinderrechtsflagge zum Tag der Kinderrechte gehisst

SCHANDORF. Die Gemeinde Schandorf tritt für die Rechte der Kinder ein. Mit dem Hissen der Kinderrechts-Flagge anlässlich des Tages der Kinderrechte am 20. November wollen dies  Bürgermeister Werner Gabriel und Vizebürgermeister Bernhard Herics gemeinsam mit der Ortsvorsitzenden Caroline Kolonovits auch sichtbar machen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Renate Habetler ist seit 10 Jahren SPÖ-Bürgermeisterin  in der Marktgemeinde Bernstein.

Gemeinde Bernstein
Drei Fragen an Bürgermeisterin Renate Habetler

Was wollten Sie als Kind werden? Ich wollte einmal Ärztin werden, um vielen Menschen helfen zu können. Wer oder was hat Sie in letzter Zeit am meisten imponiert? Dr. Alfred Kollar und seine Spendenaktion zugunsten kranker Kinder, die er im Zuge seines Geburtstages initiiert hatte.  Welches Buch haben Sie zuletzt gelesen? "Die Vergangenheit ruht nicht" von Dietmar Ulreich.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Viele Spinnen und Käfer wurden durch Volks- und Mittelschüler Bernsteins gesammelt und bestimmt.
5

Kinder sorgen
Für Vielfalt auf Wiesen und Straßen in Bernstein

BERNSTEIN. In diesem Schuljahr geht es darum, so viele Tier- und Pflanzenarten wie möglich zu entdecken. Ziel sind 100 verschiedene Arten. Gemeinsam mit den Lehrern und einem Team von Projektbetreuern werden die Schülerinnen und Schüler der Volksschule und Mittelschule Bernstein von September bis Juni die Natur Bernsteins und ihre Bewohner beobachten. Die Gemeinde mit Bürgermeisterin Renate Habetler unterstützt die Schüler bei der Aufgabe. Blühende Straßen Auch die Nachmittagsbetreuung der...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Zahlreiche Eltern haben sich bereit erklärt und an der Ideensammlung für einen neuen Kinderspielplatz in Stuben teilgenommen.
3

Ortsreportage Gemeinde Bernstein
Neuer Kinderspielplatz für Stuben

Da die vorhandenen Spielgeräte und Kletterturm nicht mehr den Sicherheitsstandards entspreche, soll der Kinderspielplatz in Stuben neu gestaltet werden. STUBEN. Für die Gestaltung eines neuen Spielplatzes beim Freizeitgelände wurde die Bevölkerung zur Mitgestaltung eingeladen. Viele Eltern haben sich dazu bereit erklärt mitzuhelfen. Bei einem ersten Treffen wurden unter der Projektleitung von Gemeinderat Konrad Renner viele Ideen gesammelt-  Das Ziel ist es, einen Ort für Generationen zu...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
In Stuben waren zum Nationalfeiertag viele Wanderfreudige unterwegs.
2

Ortsreportage Bernstein
Von Wandertag bis neuen Hausplätzen und Internetausbau

Neue öffentliche Bauplätze STUBEN/RETTENBACH. Neue Hausplätze werden in Rettenbach aufgeschlossen. In Stuben wurden vonseiten der Gemeinde eine Fläche von ca. 13.000 m2 angekauft. Hier entstehen zehn neue Hausplätze. Aktuell werden noch rechtliche Schritte erledigt. Danach kann die Ausschreibungen für den Bau der notwendigen Infrastruktur wie Kanal, Straße und Wasserversorgung erfolgen. Baubeginn wird voraussichtlich Frühjahr 2021 sein. Internet-Ausbau DREIHÜTTEN. Die Internet-Infrastruktur...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Zwischen den Siedlungsbauten am Kasernengelände und dem ADEG Markt soll eine Querungshilfe für Fußgänger kommen.
7

Ortsreportage Pinkafeld
Hochwasserschutz und Sanierungen im Stadtgebiet

Die Stadtgemeinde investiert in Kinderbetreuung und Sicherheit. PINKAFELD. Hochwasserschutz und Sanierungen stehen heuer ganz oben auf der Agenda der Stadtgemeinde Pinkafeld. "Die notwendige Sanierung des in die Jahre gekommenen Hochbehälters war ein wesentliches Projekt für die Wasserversorgung in Pinkafeld. Wir haben dafür rund 1,5 Mio. Euro investiert. Zudem wurden mit drei Rückhaltebecken im Bereich der Wiesfleckerstraße wichtige Rückhaltemaßnahmen gesetzt. Gleichzeitig wurde auch die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.