Ortsreportage Burgenland

Beiträge zum Thema Ortsreportage Burgenland

Die Stadtgemeinde Neusiedl am See im Fokus.
1 9

Ortsreportage Neusiedl am See
Böhm: "Neusiedl ist eine Stadt zum Leben"

In der Stadtgemeinde Neusiedl stehen Wohnqualität und Sicherheit am See ganz oben auf der Agenda des Gemeinderates. NEUSIEDL. Wie das Team rund um Bürgermeisterin Elisabeth Böhm dies umsetzt, haben wir uns in der aktuellen Ortsreportage angesehen. Rathaus erstrahlt in neuem GlanzEine neue Fassade hat das Amtsgebäude der Stadtgemeinde Neusiedl am See erhalten. Neuerdings strahlt es in einem hellen grau-beigen Farbton, der dem altehrwürdigen Haus am Hauptplatz mitten im Stadtzentrum...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die St. Andräer Jugend organisierte eine Dorfkirtag.
von oben links angefangen: Barbara, Carmen, Johanna, Sophie, Ulrike, Andrea, Andreas Ö., Nicole, Bettina, Kata, Martin, Katharina; links unten: Andreas P., Alexander, Christian, Michael, Johannes, Madgalena, Anja, Christina
11

Ortsreportage St. Andrä am Zicksee
Bürgermeister Sattler schätzt die Ruhe und Gelassenheit im Dorf

Um das Leben in der Gemeinde noch lebenswerter zu gestalten, entstehen in St. Andrä am Zicksee aktuell zusätzliche Grün- und Wohnflächen. SANKT ANDRÄ. Die Gemeinde St. Andrä setzt auf Nachhaltigkeit und aktives Vereinsleben. Bäume und BlumenwiesenIm Frühjahr diesen Jahres hat der Verein St. Andräer Jugend gemeinsam mit der Landjugend im Gemeindegebiet von St. Andrä Bienenblühflächen angelegt. Zudem pflanzte die Gemeinde entlang der sogenannten "Seekurve" – der Kurve in Richtung des Zicksees...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Natur und Tradition in der Langen Lacke in Apetlon.
Video 5

Ortsreportage Apetlon
Ortsleitsystem, Grünflächen und Wohnraumschaffung

Für den Bürgermeister ähnelt das Gebiet um die Nationalpark-Gemeinde Apetlon der afrikanischen Serengeti. APETLON. Um auch das Leben im Dorf noch attraktiver zu gestalten, sind einige Neuerungen geplant. Dorfplatz beim HufnaglhausZwar gibt es in Apetlon keinen echten "Dorfplatz", jedoch wird der Bereich um das typische Haus der Familie Hufnagl, als Raiffeisenplatz gekennzeichnet, von den Einheimischen gerne als jener bezeichnet. Der Platz vor Raiffeisenbank, Hufnaglhaus, Feuerwehrhaus und den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Dieser kleine Racker hofft auf tolle Namensvorschläge.
Aktion

Ortsreportage Apetlon
Falken-Küken sucht Namen

Im Buffet-Bereich vom Badesee in Apetlon hat sich eine Falken-Mutter und ihr Kind niedergelassen. APETLON. Für den kleinen Vogel sucht die neue Pächterin Theresa Zehentner nun gemeinsam mit der Ortsbevölkerung und euch einen Namen. Das Geschlecht ist leider nicht bekannt.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der Bürgermeister setzt auf kontinuierliche Neuerungen das ganze Jahr über.
4

Ortsreportage Deutsch Jahrndorf
Bachmann: "Wirtschaftliche und gesellschaftliche Relevanz immer abwägen"

Bedingt durch die Einwohnerzahl kennt jeder Deutsch Jahrndorfer jeden seiner Nachbarn. DEUTSCH JAHRNDORF. Daher müssen jegliche Projekte im Einklang mit allen Bürgern abgestimmt werden, was laut Bürgermeister Gerhard Bachmann im Gemeinderat seit jeher gut funktioniere. KleingemeindeDeutsch Jahrndorf zählte in der Zeit der Gutshöfe bis zu 1.000 Einwohner, doch viele Leute wanderten in den 1960er-Jahren aufgrund von Arbeitsmöglichkeiten nach Wien ab. Heute gibt es eine Trendumkehr dahingehend,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Klienten des BFV gestalten Etiketten für die gemeinsame Weinlinie bei deren Lese sie ebenfalls beteiligt sind.

Ortsreportage Andau
Hannes Reeh und der Behindertenförderverein Neusiedl am See entwickeln Weinlinie

Die lange Freundschaft zwischen dem Weingut Hannes Reeh und dem Behinderten-Förderverein (BFV) Neusiedl am See trägt Früchte. ANDAU. Zum ersten Mal in der Geschichte des Weinguts entsteht in Zusammenarbeit mit den Klienten eine eigene Weinlinie als Limited Edition. Beitrag in Sachen Inklusion„Die Leute vor Ort sind uns sehr ans Herz gewachsen“, sagt Hannes Reeh, der den Verein schon lange unterstützt – so spendete das Weingut z. B. den Reinerlös aus dem Martiniloben, dem alten burgenländischen...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
In Andau warten – vor Allem im Sommer – viele unterschiedliche Freizeitangebote.
Video 7

Ortsreportage Andau
Spiel, Spaß und Entspannung in der Seewinkel-Gemeinde

Trinkwasserhydranten, ein neues Sprungbrett am Badesee und vieles mehr sorgen für eine tolle Zeit in Andau. ANDAU. Auch am neuen Spielplatz am Heideweg werden nur mehr letzte Handgriffe vor der Eröffnung gemacht. Neues Sprungbrett am SeeRechtzeitig vor Beginn der Badesaison wurde das neue Sprungbrett am Badesee Andau zum Preis von ca. 8.000 Euro montiert und zur Benützung freigegeben. Spielplatz HeidewegDie Arbeiten am Spielplatz am Heideweg gehen dem Ende zu. Von der Firma Moser wurden die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Auch der beliebte Fotospot mit historischer Bedeutung wird saniert.
6

Ortsreportage Andau
Umfangreiche Bauprojekte und Sanierungen

In Andau wurde und wird über den Sommer umfangreich gebaut und saniert: Kläranlage, Straßenbau, Wohnungen und auch die geschichtsträchtige Brücke von Andau samt Aussichtsturm. ANDAU. Daneben bietet Bürgermeister Andreas Peck den Andauern die Möglichkeit zur Beteiligung am Windpark auf dem Gemeindegebiet. Junges Wohnen der OSGNach Fertigstellung des Wohnblocks 5 mit acht Wohneinheiten in der Feldgasse werden bereits im Herbst 2021 – gleich daneben – drei Reihenhäuser und ein Bungalow von der...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Für Bürgermeister Gerhard Zapfl (Mitte) zählt die Einbeziehung und Information der Bevölkerung im "heiklen Thema" der PV-Offensive.

Ortsreportage Nickelsdorf
Photovoltaik-Offensive in der Gemeinde

Die Gemeinde Nickelsdorf startet eine Photovoltaik (PV)-Offensive – auch Private sind eingeladen, sich aktiv zu beteiligen. NICKELSDORF. Für Bürgermeister Gerhard Zapfl ist bei den Energie-Plänen im Gemeindegebiet von Nickelsdorf das Wichtigste, dass alle Nickelsdorfer Bürger miteingebunden werden, denn "das Thema ist viel zu sensibel, weshalb es keinen Alleingang der Politik in Nickelsdorf geben wird." Photovoltaik-OffensiveBei der Informationsveranstaltung mit u. a. Energie...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Als Dank für die tolle Arbeit in der Gemeinde-Teststraße lud der Bürgermeister alle Helfer der "Testfamilie" zu einem gemütlichen Beisammensein ein.
3

Ortsreportage Nickelsdorf
Soziale Infrastruktur der Gemeinde

NICKELSDORF. Bei Innovationen zur Infrastruktur in Nickelsdorf ist es Bürgermeister Gerhard Zapfl wichtig, vor deren Realisierung stets alle Interessen miteinzubeziehen und abzuwägen. Nachbarschaftsfhilfe PlusAls einzige Gemeinde im Bezirk Neusiedl beteiligt sich Nickelsdorf am Projekt "Nachbarschaftshilfe Plus". Das 2014 im Bezirk Oberpullendorf gegründete Projekt erfreut sich in der Nickelsdorfer Bevölkerung großer Beliebtheit. Die Ehrenamtlichen gehen dabei etwa für andere – meist ältere –...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Bürgermeister Zapfl möchte die Gemeinde für Jung und Alt lebenswert machen.
5

Ortsreportage Nickelsdorf
Gesundes (Nickels)-Dorf und vieles mehr

Um das Leben in Nickelsdorf für alle lebenswert zu machen, werden laufend neue Projekte realisiert und Events geplant – vor Allem auch im Zuge der Initiative "Gesundes Dorf". NICKELSDORF. Am Rande des Festplatzes in Nickelsdorf lädt ab Herbst dieses Jahres ein Outdoorpark zum Trainieren und gemütlichen Zusammenkommen ein. Und nach den vielen Lockdowns sind auch zahlreiche Veranstaltungen in und um Nickelsdorf geplant. "Gesundes (Nickels)-Dorf"Seit Juni 2020 ist Nickelsdorf die 100. Gemeinde im...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Gleich im Anschluss an die Wahlauszählung fand die Präsentation des Ergebnisses im Beisein der Projektanten statt. Danach fand man sich in der Neuen Mitte zum Abschlussfoto mit der Wahlkommission ein: Bürgermeister Hans Schrammel, Vizebürgermeister Kilian Brandstätter, Gemeindevorstand Helmut Bruckner, Gemeinderätinnen Karin Stampfel und Martina Meixner sowie Amtmann Dieter Horvath.

Ortsreportage Gols
Gols hat seine "Neue Mitte" gewählt

Am 27. Juni 2021 war es so weit: Die Golserinnen und Golser haben ihren neuen Hauptplatz gewählt. GOLS. Mittels Bürgerbefragung wurde aus den drei Finalisten des Ideenwettbewerbs das Siegerprojekt gekürt. Erfreuliche WahlbeteiligungDie Frage galt der Umgestaltung des früheren Angers, in dessen Mitte das Kriegerdenkmal und ein seit Jahren leerstehendes Gemeindegebäude stehen. 33,44 Prozent der Golser Bevölkerung haben die Möglichkeit zur Mitbestimmung wahrgenommen. SiegerprojektUnd die Golser...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Wanderausstellung zeigt gemeinsam mit dem Kochbuch Traditionen des Burgenlandes.
5

Ortsreportage Gols
Frischer kreativer Wind in der Mittelschule Gols

Als sie im Mai wieder in den Präsenzunterricht starten konnten, setzten die Lehrer und Schüler der Mittelschule Gols ein Zeichen für Freiheit, Vielfalt und gemeinsame Kreativität. GOLS. Auch das Jubiläumsjahr des Burgenlandes haben die Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften in künstlerischer Form aufgearbeitet. Leichtigkeit und kreativer GeistMit 13 Luftballons schickten die Schüler der Mittelschule Gols ein Zeichen für die ein Stück weit wiedergewonnene Freiheit, Leichtigkeit und manch...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Spielplätze in Gols werden umfassend erweitert.
4

Ortsreportage Gols
Freizeitangebote in und um Gols

Das Volksfest findet heuer leider nicht statt, doch die Gemeinde Gols ist trotzdem den ein oder anderen Besuch Wert. GOLS. Egal ob man sich im kühlen Nass entspannen, seine Geschicklichkeit und Balance üben oder einen tollen Ausblick über die pannonische Tiefebene erhaschen möchte, in und um Gols bieten sich zahlreiche Stationen für einen (Familien)-Ausflug an. Barrierefreier Weitblick vom UngerbergDie Aussichtswarte am Golser Ungerberg wurde heuer im Frühjahr generalsaniert und zusätzlich mit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Das neue Raumplanungskonzeptes soll als Leitbild für raumwirksame Entscheidungen dienen.
3

Ortsreportage Gols
Gols wächst in die Zukunft

Gols hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt. GOLS. Betriebe sind gewachsen, Menschen haben in der Gemeinde ihre Heimat gefunden. Dieser erfreuliche Trend wird sich auch in Zukunft fortsetzen, sind sich die Gemeindevertreter rund um Bürgermeister Hans Schrammel sicher. Bio-Innovationspreis für die Winzerfamilie LehnerDas Bioweingut Sigrid Lehner aus Gols betreibt den ersten Bio-Buschenschank im Burgenland. Das Burgenland hat mit rund 31 Prozent einen der höchsten Bioanteile in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
"Gesund und frisch ins Wochenende" jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr in Weiden
3

Bauernmarkt in Weiden am See
"Gesund und frisch ins Wochenende"

Mit dem Slogan "Gesund und frisch ins Wochenende" findet von Mai bis September 
der örtliche Bauernmarkt in Weiden am See statt. WEIDEN. Eine perfekte Möglichkeit, die Kulinarik des Ortes mit den Köstlichkeiten der Region zu verbinden, bietet der wöchentliche Bauernmarkt in Weiden am See. Schmankerl und KunstvollesObst und Gemüse, Brot, Mehlspeisen, Fisch, Honig, Eier, Säfte, Eingelegtes sowie regionale Handwerkskunst werden jeden Samstag von 9 bis 12 Uhr am Platz vor dem Gemeindezentrum in...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Eine eigene Kinderbucht beschert der ganzen Familie sicheren Badespaß
3

Ortsreportage Weiden
Wohlfühlen in Weiden "am See"

Den Beinamen "am See" hat sich Weiden wahrlich verdient. WEIDEN. Mit der Nähe zum Neusiedler See, einem See-Restaurant direkt an der Mole und einem geplanten "Seehaus" lockt die Seegemeinde alljährlich viele Gäste an und möchte dies in Zukunft auch so beibehalten. Trend- und Umweltbewusstsein
64 Zimmer mit 120 Betten laden im neuen „Seehaus“ ab dem Frühjahr 2023 trendbewusste Urlauber nach Weiden am See. Aus der gleichnamigen Pension – gelegen zwischen dem Restaurant „Zur blauen Gans“ und dem...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Winden ist eine der ältesten Gemeinden Österreichs
3

Einfach näher dran in Winden
Von Bären, Eiern und der Kunst in Winden am See

Das Burgenland feiert heuer seinen 100. Geburtstag, die Gemeinde Winden ist jedoch noch um vieles älter als unser Bundesland. WINDEN. 1217 wurde die Gemeinde Winden erstmals urkundlich erwähnt und zählt damit zu den ältesten Gemeinden in ganz Österreich. Bären, Eier und die RömerDas Hottergebiet um Winden weist Ausgrabungen aus der Römerzeit auf. Auch die älteste Weinpresse Österreichs kam ursprünglich aus Winden und kann heute im Landesmuseum in Eisenstadt besichtigt werden. Die Bärenhöhle,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Durch verschiedene umweltschützende Maßnahmen wurde Winden zur Ökologischen Gemeinde
3

Einfach näher dran in Winden
Nachhaltigkeit und gute Infrastruktur

Dass sich jeder in Winden wohlfühlt, ist ein großes Anliegen für den Bürgermeister Erwin Preiner, dabei setzt er auf Umweltschutz und eine umfangreiche Infrastruktur. WINDEN. Die freundlichen und netten Menschen im Dorf, das umfassende Vereinsleben und der intakte Naturraum machen für Bürgermeister Erwin Preiner das Leben in Winden zu etwas ganz Besonderem. Paradeiser-Soße mit Knödel zu Mittag bilden dazu für ihn noch das Tüpfelchen auf dem i. Ökologische GemeindeFür Preiner steht fest: "Die...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Dank "visionierter Menschen" ist der Leuchtturm heute ein beliebtes Fotomotiv
Video 3

Einfach näher dran in Podersdorf am See
"Ein Kraftplatz ist definitiv der Leuchtturm"

PODERSDORF. Bürgermeisterin Michaela Wohlfart erzählt im Interview, wo sie Kraft für ihre Arbeit schöpft und warum sie positiv in die Sommertourismus-Saison 2021 blickt. BEZIRKSBLÄTTER: Was ist Ihr Lieblingsplatz in Podersdorf am See? MICHAELA WOHLFAHRT: Einer der Kraftorte in unserer Gemeinde ist definitiv der Leuchtturm. Dessen Bau haben vor einigen Jahren visionierte Menschen in die Wege geleitet und er ist heute ein tolles Fotomotiv für Einheimische und Gäste. Für Kinder ist mit Sicherheit...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Mit der einzigartigen Erlebniswelt hat Podersdorf eine Attraktion mehr
Video

Einfach näher dran in Podersdorf am See
"Auf PODOplay freuen wir uns alle schon sehr"

In Podersdorf wird eifrig gebaut – ein Vorzeigeprojekt ist definitiv die Erlebniswelt PODOplay, welche diesen Freitag eröffnet wird. PODERSDORF. Welche Projekte 2021 in Podersdorf sonst noch geplant sind bzw. verwirklicht wurden, erzählt Bürgermeisterin Michaela Wohlfart den Bezirksblättern. MICHAELA WOHLFART: Das aktuellste Projekt ist natürlich die Erlebniswelt PODOplay, auf die Eröffnung am 21. Mai freuen wir uns alle schon sehr. Vor kurzem haben wir auch den Tagesheim-Zubau – zwei neue...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Die Kinder hatten ihren Spaß beim Camp in Frauenkirchen.
3

Ballsportcamp in Frauenkirchen

FRAUENKIRCHEN. In Frauenkirchen drehte sich von 25.7.- 29.7. wieder alles um den Ballsport. Vom Volleyballverein wurde bereits zum 4. Mal das Kinder Ballsportcamp organisiert. Bei sommerlichen Temperaturen wurde Beachvolleyball, Basketball und verschiedene Trendsportarten wie slackline, stand up paddling, bungee run usw. trainiert und gespielt. Heuer wurde das Camp erstmals mit Ganztagesbetreuung veranstaltet. Dieses Angebot wurde vor allem von den berufstätigen Eltern sehr gut angenommen....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Die Theatergruppe Frauenkirchen feiert ihr 15-Jahr-Jubiläum.

15 Jahre Theatergruppe Frauenkirchen

Die Theatergruppe Frauenkirchen feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestandsjubiläum FRAUENKIRCHEN. Alles begann mit einem Auftritt beim Frauenball in Frauenkirchen im Jänner 2002. Einige Damen sind mit der Bitte an Ingrid Kudera herangetreten, eine Mitternachtseinlage einzustudieren. Dazu war sie gerne bereit, wenn dafür alle im Sommer beim Theater mitmachen. Und daraus sind 15 Jahre „Theater in Frauenkirchen“ geworden. Schwerpunkt Nestroy In den ersten acht Jahren lag der Schwerpunkt auf...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Der alte Weinkeller wird revitalisiert. Hier sollen mehrere Veranstaltungen stattfinden.
9

Veranstaltungsraum im Basilika-Keller

Die Basilika Frauenkirchen besuchen jedes Jahr tausende Wallfahrer. Für sie hat man sich jetzt etwas besonderes ausgedacht. FRAUENKIRCHEN. "Nach Frauenkirchen kommen jedes Jahr tausende Wallfahrer, aber auch Gäste vom Vila Vita und der Therme und Kunstinteressierte", meint Pfarrer Thomas Lackner. "Deshalb wollen wir die unteren Räumlichkeiten der Basilika für die Wallfahrer öffnen. Bis jetzt dürfen sie nur auf die Galerien und die Kanzel, was ihnen sehr gut gefällt, jetzt wollen wir den...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.