Ortsreportage Gemeinde Grafenschachen

Beiträge zum Thema Ortsreportage Gemeinde Grafenschachen

Bürgermeister Marc Hoppel (SPÖ) - Gemeinde Grafenschachen

Gemeinde Grafenschachen
Drei Fragen an Bürgermeister Marc Hoppel

1. Welches Vorhaben in der Gemeinde ist für Sie am wichtigsten? Der Bau des neuen Gemeindezentrums sowie die Weiterführung des Straßenbaus. 2. Haben Sie einen Lieblingssänger oder Gruppe? Volxrock – die Band hat schon zweimal bei unseren Jugendfesten gespielt. Zudem haben wir die Jungs schon mehrmals in Südtirol besucht. 3. Was war Ihr erstes Auto? Ein Ford Orion.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Die L359 Kroisegger Landesstraße wird aktuell durch das Straßenbauamt des Landes saniert. Im Oktober soll diese fertig sein.
4

Grafenschachen
Land saniert die L359 Kroisegger Straße

GRAFENSCHACHEN. Auf der L359 herrscht derzeit Hochbetrieb. Das Land saniert die Straße nach Kroisegg plus Nebenstraßen, beginnend vom Kreuzungsbereich beim Gasthaus Putz bis Höhe des Bauhofs. Im Zuge dessen werden Stromkabel, Gasleitung und Glasfaser verlegt. Dazu stellt die Gemeinde die Beleuchtung auf LED um. Die Kosten betragen rund 300.000 Euro für die Gemeinde.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Heuer im Frühjahr wurde mit dem Bau des Retentionsbecken "Gstauda" begonnen, dieses soll vor allem vor Hangwasser schützen.
2

Retentionsbecken "Gstauda"
Hochwasserschutz in Grafenschachen vor Abschluss

GRAFENSCHACHEN. Zur Regulierung der Hangwässer wurden im Bereich Gstauda ein kleines Rückhaltebecken und ein Ableitungskanal in den Stögersbach errichtet. Gesamtkosten: rund 330.000 Euro. Nachdem die geplante Eröffnung des 3,5 Millionen umfassenden Hochwasserschutzprojektes um den Stögers- und Kroisbach bisher corona-bedingt nicht stattfinden konnte, soll die Feier nun am 2. Oktober nachgeholt werden. Grafenschachen bekommt Hochwasserschutz Hochbehälter GRAFENSCHACHEN. Im nächsten Jahr steht...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Das neue Gemeindezentrum soll ein Ort der Begegnung werden, in dem Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art abgehalten werden können.
5

Ortsreportage
Neues Gemeindezentrum Grafenschachen nimmt Formen an

Rund um das Gemeindeamt tut sich derzeit einiges, in den nächsten Wochen und Monaten wird fleißig gebaut. Denn gleich hinter dem Gemeindeamt entsteht das neue Gemeindezentrum. GRAFENSCHACHEN. "Damit das Fundament aufgrund von Feuchtigkeit nicht absinken kann, mussten wie beim Gemeindeamt zuerst Piloten gesetzt werden", erklärt Bürgermeister Marc Hoppel. Noch heuer – sprich vor dem Winter – sollen das Ziegelmauerwerk, der Dachstuhl und Dachdeckereiarbeiten folgen. "Die Fertigstellung des neuen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Das Clubhaus in Kroisegg wird umfassend saniert.
2

Gemeinde Grafenschachen
Kommunikationsstätten für die Ortsbevölkerung

KROISEGG/UNTERWALDBAUERN. Neue Kommunikationsstätten für Vereine werden erneuert oder sind derzeit im Entstehen. So wird in Kroisegg die ehemalige Volksschule, die aktuell als Clubhaus der Vereine genutzt wird, einer umfassenden Sanierung unterzogen. "Wir mussten die Mauern trockenlegen, Estrich und Böden machen sowie die Installationen und WC-Anlagen erneuern", erklärt Bürgermeister Marc Hoppel. Dorfgemeinschaft Unterwaldbauern Auch in Unterwaldbauern wird in die Dorfgemeinschaft investiert...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Am 19. September findet die Einweihung statt.
3

Jagdgesellschaft
Hubertuskapelle in Unterwaldbauern neu errichtet

UNTERWALDBAUERN. In zahlreichen Arbeitsstunden haben Mitglieder der ortsansässigen Jagdgesellschaft die neue Hubertuskapelle errichtet. Zuvor stand an Ort und Stelle ein altes Holzgestell, welches vor Jahren von Anton Pranger aufgestellt wurde. Die Gemeinde hat das Grundstück erworben und die Jagdgesellschaft hat in Eigenregie mittels Spenden eine neue Kapelle erbaut. Diese soll nun am Sonntag, dem 19. September, um 10 Uhr dem Heiligen Hubertus, dem Schutzheiligen der Jagd, geweiht werden.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.