Osterfestival Tirol 2020

Beiträge zum Thema Osterfestival Tirol 2020

Lokales
3 Bilder

Abschluss - The show must go on (2001) - Osterfestival Tirol 2020

Ostersonntag, 12. April 2020 - 20 Uhr Innsbruck, Congress (Dogana) Performance Dauer: 90 Minuten Choreographie: Jérôme Bel  Laien & Profis aus Tirol The show must go on des französischen Choreographen Jérôme Bel – einer der radikalsten und bedeutendsten Choreographen seiner Generation – ist als Kultstück bereits in die Tanz- und Performancegeschichte eingegangen. 2001 uraufgeführt, hat das Stuück nichts an seiner Stärke verloren. Ein DJ und 20 Tiroler Performerinnen und...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

Jan Dismas ZELENKA Lamentationes Jeremiæ Prophetæ ZWV 53 u.a.
Lamentationen, Responsorien - Osterfestival Tirol 2020

Karsamstag, 11. April 2020 - 20 Uhr Hall, Salzlager 19 Uhr - Einstimmung  Alte Musik  Chor & Orchester des Collegium 1704 Ltg: Václav Luks Endlich habe ich die Freude, Dir die Responsoria des gesegneten Herrn Zelenka [...] anbieten zu können [...] dass Dir die Freude, die süßen Früchte dieses Mandelbaums kosten zu dürfen, gewährt wird. (J.G. Pisendel 1749 an G.Ph. Telemann) Der böhmische Komponist Jan Dismas Zelenka (1679-1745) wirkte von 1710 bis zu seinem Lebensende am...

  • 29.01.20
Lokales
3 Bilder

Sarab (ÖEA, 2018) - Osterfestival Tirol 2020

Karfreitag, 10. April 2020 -  20 Uhr Innsbruck, Congress (Dogana) Performance Dauer: 60 Minuten Palestinian Circus School Regie: Paul Evans Mitwirkende: Ahmed Abu Taleb, Mohammed Abu Taleb, Nour Abu Alrub, Hazar Azzeh, Marah Ashmar, Alaa Abu Alrub, Isam Abu Sneineh Wir wurden gezwungen und hatten keine Wahl. Wir bewegten uns auf einer Straße voller Hindernisse und Kontrollen. Unser Schicksal ist unbekannt. Wir träumten vom Ankommen. Sarab (Fata Morgana) ist ein berührendes Nouveau...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

It’s a good day to die (ÖEA, 2018) - Osterfestival Tirol 2020

Donnerstag, 9. April 2020 -  20 UhrHall, Salzlager Theater Dauer: 60 Minuten Persisch mit deutschen Untertiteln Regie/Text: Kamal & Jamal Hashemi (Iran) Performerinnen: Shiva Falahi, Sara Sajadi Mit zwei weiblichen Figuren – Yalta, einer 33-jährigen Filmemacherin, die am Ende des Iran-Irak-Krieges nach langem in ihr Familienhaus zurückkehrt und Mona, die in diesem ihre Heimat gefunden hat – beschreibt Kamal Hashemi die Ausmaße und Folgen von Krieg. Vor dem Ausbruch hat Yalta im...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

Dancer in the Dark (2000) - Osterfestival Tirol 2020

Mittwoch, 8. April 2020 - 18 UhrInnsbruck, Leokino Film Dauer : 141 Minuten Englisch mit deutschen Untertiteln Regie, Drehbuch: Lars von Trier Einführung: Dietmar Regensburger Dancer in the Dark ist der letzte Film aus Triers Golden Heart Trilogy (mit Breaking the Waves (1996) und Idioten (1998)). Im Mittelpunkt stehen tragische Frauengestalten, die sich für andere aufopfern und deren Liebe nicht davon abhängt, wie sie – vom Schicksal oder von den Menschen – behandelt werden. (Lars...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

SAARIAHO, TROIANI, KARASTOYANOVA-HERMENTIN, TAKEMITSU, STAUD (UA)
La fine è senza fine - Osterfestival Tirol 2020

Dienstag, 07. April 2020 - 20 Uhr Hall, Salzlager 19 Uhr – Einstimmung Neue Musik  Ensemble Phace Seit Jahren begleitet das Osterfestival Tirol mit Ur- und Erstaufführungen eines der bemerkenswertesten Ensembles für Neue Musik: das österreichische Ensemble Phace. Das Festivalteam freut sich besonders über das gemeinsame Auftragswerk an Johannes Maria Staud. Vervollständigt wird der Abend mit zeitgenössischer Musik aus Japan, Finnland und Österreich. Tōru Takemitsus Between Tides ist...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

Peace Seekers, Peace Keepers – in der Kunst, den Frieden suchen und bewahren - Osterfestival Tirol 2020

Montag, 6. April 2020 - 19 UhrInnsbruck, Literaturhaus am Inn Lesung mit Gespräch Hamed Abboud und Franz Hammerbacher im Gespräch mit Anna Rottensteiner Syrien und der Libanon, zwei Länder und eine Region, die seit Jahrzehnten von Konflikten und Kriegen geschüttelt werden; zwei unterschiedliche Sichtweisen und Wege auf der Suche nach Frieden und Heimat. Hamed Abboud und Franz Hammerbacher:  Ihre literarischen Texte werden am Abend zum Echoraum vonzwei Lebenslaufen, die auf sehr...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

DOWLAND, MONTEVERDI u.a.
Du Leben, meine Hoffnung - Osterfestival Tirol 2020

Sonntag, 5. April 2020 - 20 UhrHall, Salzlager 19 Uhr – Einstimmung Alte Musik  Tanja Vogrin – Mezzosopran Hopkinson Smith – Laute Die berühmtesten Passionsmusiken des deutschen und westlichen Kulturkreises sind u.a. von Bach, Händel, Telemann oder Charpentier, Delalande und Scarlatti. Über die Jahrhunderte sind aber auch wunderbare Meisterwerke entstanden, die uns heute kaum mehr bekannt sind. Hopkinson Smith, Pionier der Laute sowie der Alten Musik und einer der längsten...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

Näss (ÖEA, 2018) - Osterfestival Tirol 2020

Samstag, 4. April 2020 20 UhrInnsbruck, Congress Dogana Dauer: ca. 55 Minuten Tanz Cie Massala Choreographie: Fouad Boussouf Tänzer: Yanice Djae, Sami Blond, Mathieu Bord, Maxime Cozic, Loic Elice, Justin Gouin, Nicolas Grosclaude, Teddy Verardo In Näss – arabisch für Menschen – begegnen sich Körper, choreographische Stile, Kulturen, Musikrichtungen, Tradition und Moderne. Mit unbezähmbarer Wucht verbreiten sieben Männer auf der Bühne eine ansteckende Energie. Sie fallen mit vollem...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

BACH Matthäus-Passion, BWV 244
Erbarme Dich... - Osterfestival Tirol 2020

Freitag, 03. April 2020 19:30 Uhr Innsbruck, Congress (Saal Tirol) Alte Musik  Julian Pregardien – Evangelist Thomas E. Bauer – Jesus Dorothee Mields, Grace Davidson – Sopran Alex Potter, William Shelton – Countertenor Reinoud Van Mechelen, Hugo Hymas – Tenor Peter Kooij, Tobias Berndt – Bass Orchester und Chor des Collegium Vocale Gent Ltg: Philippe Herreweghe Er hätte sich erklähret, nicht alleine als Cantor, sondern auch als Collega bey der Thomas-Schule seine Treue zu...

  • 29.01.20
Lokales

… im Rausch der Emotionen - Osterfestival Tirol 2020

Donnerstag, 2. April 2020 20 UhrHall, Salzlager 19 Uhr – Einstimmung Neue Musik  Galina USTVOLSKAYA Piano Sonatas (1947-1988) Markus Hinterhäuser – Klavier Galina Ustvolskaya, eine der wichtigsten und herausragendsten Komponistinnen des 20. Jahrhunderts, verfasste ihre sechs Klaviersonaten in einem Zeitraum vonmehr als 40 Jahren. Über ihre tief-emotionale, sich in äußersten Extremen bewegende Musik sprach die zurückgezogene Russin kaum. Ich analysiere Musik nicht gern. Für mich ist...

  • 29.01.20
Lokales
3 Bilder

... im Wandel? - Osterfestival Tirol 2020

Mittwoch, 1. April 2020 19 UhrInnsbruck, Treibhaus Impulslesung mit Gespräch Aleida Assmann und Max Czollek im Gespräch mit Brigitte Schwens-Harrant (Moderation) Ist ein Wandel möglich? Auch die Gesellschaft hat ihre Klimakrise: Alte Risse und neue Spaltungen durchziehen sie, Hass wird offen formuliert, Ressentiments, die man überwunden glaubte, zeigen sich frisch und unverblümt. Respekt und Anerkennung des anderen scheinen keine Selbstverständlichkeit. Welche Herausforderungen...

  • 29.01.20
Lokales
2 Bilder

Krieg & Spiele (2016) - Osterfestival Tirol 2020

Dienstag, 31. März 2020 18 Uhr Innsbruck, Leokino Regie, Drehbuch: Karin Jurschick Einführung: Dietmar Regensburger Film Dauer: 95 Minuten Deutsch, teilweise Englisch mit Untertitel  Was haben Dietrich Oepke, einst Modellflugmeister der DDR, Dave Anthony, Entwickler von Call of Duty und James Gimzewski, Professor für Nano-Architektur gemeinsam? Sie sind Spieler. Konkret oder virtuell, mit futuristischen Waffen oder künstlicher Intelligenz spielen sie mit den menschlichen und...

  • 28.01.20
Lokales
2 Bilder

Frauenfantasien - Osterfestival Tirol 2020

Montag, 30. März 2020 20 Uhr Hall, Salzlager Neue Musik    Dieter SCHNEBEL - Yes, I will, Yes! (ÖEA, 2016) Sarah Maria Sun – Sopran Johannes Fischer – Perkussion Dieter Schnebel (1930-2018), einer der wichtigsten deutschen Komponisten der Avantgarde und Freund der Galerie St. Barbara, hat sich virtuos mit  Sprachperformance beschäftigt. In seinen Werken ging er oft an die Grenzen der menschlichen Stimme. Yes, I will, Yes! ist ein Monodram über den Monolog der Molly am Ende...

  • 28.01.20
Lokales

(Originaltitel: Salò o le 120 giornate di Sodoma)
Die 120 Tage von Sodom (1975) - Osterfestival Tirol 2020

Sonntag, 29. März 2020 18 Uhr Innsbruck, Leokino Italienisch mit englischen Untertiteln Film      Regie, Drehbuch: Pier Paolo Pasolini Einführung: Marco Russo Pasolini bedient sich des Werks von de Sade wie eines Steins, den er der italienischen Gesellschaft entgegenschleudert. Seine provokatorische Absicht ist es, die Gesellschaft aus ihrer Deckung hervorzulocken. (Alberto Moravia) Menschliche Abgründe, Machtbesessenheit und Zerstörungslust stehen im Zentrum...

  • 28.01.20
Lokales

Bodhi Project & GN / MC (Osterfestival Tirol 2020)
Routes (2018)

Freitag, 27. März 2020 20 Uhr  Samstag, 28. März 2020 20 UhrTanz Dauer: 45 Minuten. Hall, Salzlager Choreographie: GN|MC Guy Nader|Maria Campos Tänzer: Bodhi Project – Bernat Maciá Perez, Cristina Valdivielso Garcia, Fenia Chatzakou, Elise Ludinard, Yun Liu, Jun Wang In Routes – Wege, Strecken – begeben sich sechs Tänzerinnen und Tänzer auf eine gemeinsame Reise. Teils als Einheit aber auch alleine erforschen sie Raum und Zeit. In Harmonie werden stets neue Strategien des friedlichen...

  • 28.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.