.

Ottensheim

Beiträge zum Thema Ottensheim

Anzeige
Das Geschäftsführerinnen-Duo Anna und Maria Kneidinger sowie Standortleiter Kurt Falkner freuen sich, die Türen für Kunden öffnen zu können.
2

Neueröffnung
Kneidinger Center startet jetzt auch in Ottensheim voll durch

Mit der Wiedereröffnung des Fahrzeughandels durfte das neu gebaute Kneidinger Center in Ottensheim am 4. Mai nun endlich erstmals Kunden bei sich begrüßen. Die große Eröffnungsfeier des neuen Standorts ist verschoben, die Sicherheitsmaßnahmen im großen Schauraum und Servicebereich werden von Anfang an voll umgesetzt. OTTENSHEM. In nur 10 Monaten Bauzeit wurde das neue Kneidinger Center in Ottensheim, direkt neben der B127, errichtet. Den Feierlichkeiten zur offiziellen Eröffnung kam leider die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
2

Weihnachtsaktion der Demenzservicestelle
An Demenz erkrankte, backen mit Kindern

OTTENSHEIM, ROHRBACH. Viele wissen nicht wie sie Advent und Weihnachten mit Menschen mit Demenz feiern können. Doch gerade besondere Düfte, Weihnachtsmusik, bunte Lichterketten oder spezielle Rituale können bei Menschen mit Demenz/ Alzheimer positive Erinnerungen hervorrufen. Die Demenzservicestelle Ottensheim der MAS Alzheimerhilfe hat daher im gesamten Bezirk Rohrbach, in allen Trainingsgruppen, in den letzten beiden Wochen, zum gemeinsamen Weihnachtsbacken geladen. Eine Gruppe wurde von...

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller
Arnreit besiegte Ottensheim.
2

Fußballspiel
Arnreiter besiegten Ottensheimer mit einem 2:0

BEZIRK ROHRBACH. Nach wie vor ungeschlagen bei Heimspielen bleibt in der noch jungen Saison die Union M-Tec Arnreit, die gegen den TSV Ottensheim einen verdienten Sieg erreichte. Bereits in der dritten Minute erzielte Adrian Mauracher sein erstes Kampfmannschaftstor, weitere tolle Chancen blieben ungenützt. Für die endgültige Entscheidung sorgte dann in der 55. Minute Arnreits Stürmer Kevin Aiglstorfer für eine deutlich überlegene Heimelf.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anzeige
1 49

Ferienprogramm mit Mehrwert
Spielend Englisch lernen

Die Welt wächst immer mehr zusammen und die Weltsprache Nr. 1 – Englisch – wird für unsere Kinder mehr und mehr zur Notwendigkeit. OÖ. Hello English! - The English Teaching Academy (TET) ist eine österreichische gemeinnützige Bildungsinitiative mit verschiedenen Standorten, die Englisch als Unterrichtssprache in Schulen fördert. Die TET Academy bringt ein ganzheitlich englisches und interdisziplinäres Lernumfeld in die Klassenzimmer und ermöglicht so kulturellen Austausch. In diesem Umfeld wird...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Videos: Tag der offenen Tür

Stantejsky wurde 1956 geboren und wuchs in Niederösterreich auf. Er lebt seit vielen Jahren in Aigen-Schlägl.
4

Debütroman
Christoph Stantejsky veröffentlicht „31 Tage im Sommer 1989“ in Romanform

Christoph Stantejskys Debütroman ist ein Roadmovie zu Wasser, ein Gesellschaftsroman und ein Krimi. AIGEN-SCHLÄGL (hed). Stantejsky Roman "Dannebrog" mit dem Untertitel „Einunddreißig Tage im Sommer 1989" beginnt mit dem Ablegen des Schiffes Dannebrog am 13. August 1989 in Hirtshals, Dänemark, und endet nach 476 Seiten, einen Monat später, in Matala (Kreta). Der Titel ist somit der Name des Schiffes, benannt nach der dänischen Flagge, so wie viele Flotten in Dänemark. Damit macht sich Albert,...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Sarah Maresch (l.) und Stefanie Beyer beim Praxistag.
2

Bergheim-Schülerinnen absolvierten Praxistag im Sozialmarkt

OTTENSHEIM. Bei der Arbeit im Sozialmarkt Ottensheim sammelten die Schülerinnen der Fachschule Bergheim wertvolle Erfahrungen. Beim Sortieren, Etikettieren und Verkaufen von Waren, die von den verschiedensten Geschäften eingesammelt wurden, erkannten die Schülerinnen die Bedeutung dieser Einrichtung.

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Unterstützung im Agenda 21 Prozess gibt es beim ProjektLabor in Ottensheim.

Unterstützung im Agenda 21 Prozess

MÜHLVIERTEL. Im Rahmen des Agenda 21-Prozesses arbeiten in allen Mühlviertler Gemeinden Freiwillige engagiert an Projekten und Ideen, die einen Betrag zum Gemeinwohl leisten sollen. Diese Menschen möchte das Agenda 21 Netzwerk Oberösterreich beim Agenda 21 ProjektLabor am Freitag, 28. September, um 16.30 Uhr in Ottensheim, vernetzen und unterstützen. Blickwinkel von außenDrei Personen bzw. Teams haben beim ProjektLabor die Möglichkeit ihre Idee oder ein Projekt einzubringen und zentrale Fragen...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Anzeige
Holz passt sich jeder Idee an. Es ist günstig, leicht zu transportieren und ein internationales Material, über das man in Südafrika genauso sprechen kann wie in Russland oder China. Der Holztrend nimmt momentan massiv zu.
2

Leidenschaft zum Holz verbindet

Das Holzindustrieunternehmen Seca bietet nun sein gesamtes Sortiment im neuen Onlineshop an. OTTENSHEIM. Der neue Seca Onlineshop hat seine virtuellen Pforten nun 24 Stunden lang für seine Kunden geöffnet. Vom Profilholz und Holzböden über Holz im Garten bis zum passenden Pflegemittel, Zubehör und Werkzeug kann jetzt alles bequem von zu Hause aus organisiert werden. Der Onlineshop ist die Antwort auf den Wunsch der Kunden nach Bestellen auf der Wohnzimmercouch nur mit ein paar Klicks. Vorteile...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

St. Florianer Sängerknaben überraschen beim Konzert der Lions

OTTENSHEIM/NIEDERWALDKIRCHEN. Zu einem besonderen Konzert der St.Florianer Sängerknaben lud kürzlich der Lionsclub Ottensheim-Pesenbachthal in die Pfarrkirche Niederwaldkirchen. Die jungen Sänger boten den Zuschauern in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche nicht nur klassische Stücke, sondern zeigten auch ihre schauspielerischen und tänzerischen Fähigkeiten. Organisiert wurde das Konzert von Wolfgang Lehner, Chef des gleichnamigen Busunternehmens, der selber einst Florianer...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Mann reagierte auf keine Halteanweisungen und konnte nur durch einen Zusammenprall gestoppt werden. Foto: Twitter/Polizei OÖ

Psychiatrie-Patient lieferte sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Ein 57-Jähriger raste mit dem Auto seiner Mutter über Landstraße und Nibelungenbrücke und konnte erst auf der B127 durch einen Zusammenprall mit einem Streifenwagen gestoppt werden. LINZ (red). Filmreife Szenen spielten sich Donnerstag nachmittag in Linz ab: Ein Psychiatriepatient des Neuromed Campus hat am Donnerstag in der Nähe des Spitals das Auto seiner Mutter entwendet und lieferte sich anschließend eine Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch die Stadt. Seine Fahrt endete auf der B127...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Demenzservicestelle Ottensheim feiert Jubiläum

OTTENSHEIM. Seit 10 Jahren ist die Demenzservicestelle Ottensheim konkrete Anlaufstelle für Menschen mit Demenz und deren Angehörige im Bezirk Eferding, Linz Land, Linz-Stadt, Rohrbach und Urfahr Umgebung. „Für die MAS Alzheimerhilfe ein Grund danke zu sagen und den Weltalzheimertag zu nutzen, um mit einem speziellen Programm zu feiern“, sagt Karin Laschalt, Leiterin der Demenzservicestellen der MAS Alzheimerhilfe. Abwechslungsreiches Programm In der Demenzservicestelle Ottensheim gibt es am...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung
Der Ybbsitzer Ortsarchitekt Wolfgang Hochmeister, Elfriede und Josef Schütz, Ybbsitz Bürgermeister Josef Hofmarcher und die Hausherren Regina und Josef Fuchs bei der Geburtstagsfeier im Arkardenhof.
22

Jubiläum: 25 Jahre Architekturbüro Arkade

Beim 18. Architekturfrühling feierte Architekt Josef Schütz in der Arkade Firmenjubiläum. HASLACH (hed). „Seit 25 Jahren errichtet das Architekturbüro Arkade mit seinen Mitarbeitern interessante Gebäude als Beitrag zur lebendigen Baukultur“, heißt es in der Einladung zur Geburtstagsfeier im Zuge der Architekturtage in Haslach. Bauherr und Architekt bilden für Josef Schütz seit jeher eine Symbiose, was er beim Architekturfrühling immer wieder thematisiert. „Ein Haus ist gut, wenn damit die...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Schüler der Landesmusikschule Neufelden als Ottensheim waren als Straßenmusikanten unterwegs. Unterstützt wurden sie von ihren Lehrern Rainer Pettrich (2.v. l.) und Veronika Kainzbauer (5.v.l.)
4

Landesmusikschüler als Straßenmusikanten unterwegs

Als Straßenmusikanten waren die Schüler der Landesmusikschule Neufelden und Ottensheim in der Landstraße in Linz unterwegs. Gespielt wurde an zwei Plätzen. Begleitet und musikalisch unterstützt wurden sie von ihren Lehrern Veronika Kainzbauer und Rainer Pettrich. Der Reinerlös von 210 Euro wurde für die Initiative „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet.

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Florian Malfent, Josef Paukenhaider, Hubert Rannetbauer, Rudolf Höllinger, Andreas Enzenhofer und Franz Allerstorfer (v. l.).

Neufeldner zapfte das schönste Bier

FELDKIRCHEN. Beim Wirt im Pesenbach fand vor Kurzem die Vorausscheidung des Kaiser-Bierzapfwettbewerbes für die Landesmeisterschaft 2015 statt. Alles drehte sich um schöngezapftes Bier. Hubert Rannetbauer von der Trattoria Einstein in Neufelden erwies sich als besonders talentiert. Er gewann vor Florian Malfent (Wirt in Pesenbach) und Andreas Enzenhofer vom Gasthaus Dorfwirt in Alberndorf. Fachkundig war die Jury, bestehend aus Bürgermeister Franz Allerstorfer, Rudolf Höllinger und Josef...

  • Rohrbach
  • Gernot Fohler
Abschnittskommandant Heinz Huber aus Bad Leonfelden ist einer Hauptverantwortlichen beim Landesbewerb.

Urfahraner Feuerwehren bei der Organisation des Landesbewerbs beteiligt

Der oberösterreichische Landesfeuerwehrbewerb in Hirschbach findet am 10. und 11. Juli erstmals auf einem Flugplatz statt. HIRSCHBACH. Einmal im Jahr veranstalten die Feuerwehren in Oberösterreich ihren Landesleistungsbewerb. Die Feuerwehr-Landesmeisterschaften so zu sagen. Die Vorbereitung dafür laufen bereits auf Hochtouren. Einmalig ist, dass diese Großveranstaltungen dieses Jahr von zwei Bezirken – Urfahr-Umgebung und Freistadt, von den vier Gemeinden Hirschbach, Reichenthal, Schenkenfelden...

  • Rohrbach
  • Gernot Fohler

Update Felssturz B127: Seit 15.15 Uhr wieder alle Fahrstreifen geöffnet

Geologe gab nach neuerlichen Felssturz bei der Urfahrwänd an der Rohrbacher Straße (B127) Entwarnung. LINZ/PUCHENAU. Nachdem bei der Urfahrwänd erneut ein Felsbrocken mit 50 Kilogramm herunterfiel, war die Rohrbacher Straße (B127) zwischen Linz und Puchenau seit Mittwoch Nachmittag erschwert passierbar. Laut Straßenmeisterei Ottensheim ist die teilweise Sperre seit Donnerstag, um 15.15 Uhr wieder aufgehoben. Der Geologe hat die Straße wieder freigegeben. "Wir haben jetzt sicherheitshalber ein...

  • Linz
  • Gernot Fohler
Paul Atzmüller

Buchhaltung von der Pike auf

OBERNEUKIRCHEN (fog). Seit 1885 ist die Firma Simader in Oberneukirchen ein Familienbetrieb. Auch erfahrene Mitarbeiter sind hier im Einsatz. Ein 30-jähriges Firmenjubiläum, wie es Paul Atzmüller im Februar feierte, kommt gegenwärtig nicht mehr so oft vor, weil Arbeitnehmer heutzutage mehrmals den Job wechseln. Der 51-jährige Helfenberger hatte 1985 eigentlich eine Wohnung oder Zimmer in Linz gesucht. Denn er wollte sich das Pendeln zwischen Helfenberg und Linz ersparen. Doch der inzwischen...

  • Rohrbach
  • Gernot Fohler
Anzeige
8

Von der Windkraft profitieren!

Sternwald III ist ein Bürgerbeteiligungs-Projekt. Es gibt dazu zwei Info-Veranstaltungen im März. VORDERWEISSENBACH. Seit Kurzem steht fest: Der Ausbau des Windparks im Sternwald hat sämtliche Genehmigungen. Ab 2016 werden zwei Windkraftanlagen mit je 3 MW Leistung fertig errichtet und betrieben werden. Die beiden Windräder sollen Strom von mehr als 13 MWh jährlich umweltfreundlich erzeugen. Info-Veranstaltungen Am Donnerstag, 26. März und Sonntag, 29. März finden um jeweils 19.30 Uhr beim...

  • Freistadt
  • Gernot Fohler

Update: B127 seit 12.30 Uhr wieder für den Verkehr geöffnet

PUCHENAU/LINZ. Nachdem sich Felsbrocken aus der Urfahrwänd zwischen Puchenau und Linz Sonntagabend gelöst hatten und auf den Rad- und Gehweg beziehungsweise auf die Bundesstraße gefallen waren, kam es durch die Sperre der B127 Montag früh zum Verkehrschaos. Medizinballgroße Felsen, so ein Polizist aus der Polizeiinspektion Linz-Kaarstraße, sollen bei der Engstelle runtergekommen sein. Die B127 ist seit Montag, 12.30 Uhr wieder für den Verkehr geöffnet. Ein Geologe hatte die Felswand...

  • Rohrbach
  • Gernot Fohler
Der Pkw kam erst beim Brückengeländer wieder zum Stehen.

Schwerer Verkehrsunfall im Dürnbergtunnel – B127 lahmgelegt

OTTENSHEIM. Ein 49-Jähriger Waldinger gelangte am Donnerstag, 15. Jänner, gegen 17.30 Uhr auf der B127 im Dürnbergtunnel in Ottensheim mit dem Pkw auf die Gegenfahrbahn, prallte gegen die Tunnelwand. Zwei entgegenkommende Pkw konnten rechtzeitig ausweichen. In weiterer Folge schlitterte der Pkw gegen das Brückengeländer und blieb auf der Fahrbahn stehen. Ein entgegenkommender Lenker, ein 45-Jähriger aus Sankt Martin im Mühlkreis, konnte mit seinem Firmenwagen nicht mehr ausweichen und es kam...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gernot Fohler
1 2

"Westring": Umweltverträglichkeitsprüfung fertig – Baustart 2015

LINZ. Per Bescheid vom 22. Dezember 2014 ist die Umweltverträglichkeits-Prüfung (UVP) für die A26 positiv abgeschlossen. Seit 2008 haben Gutachter und Experten Details und Auswirkungen des Projekts zur Verkehrsentlastung von Linz geprüft. Der von der Behörde jetzt ausgestellte UVP-Bescheid ist wesentlich zur Durchführung des Projekts: Die Asfinag wird 2015 die Bauvorbereitungen für den ersten Streckenabschnitt, die neue Linzer Donaubrücke, starten. Alois Schedl, Vorstand der Asfinag: „Damit...

  • Linz
  • Gernot Fohler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.