Ottensheim

Beiträge zum Thema Ottensheim

Wahl 2021 in Oberösterreich
Ottensheim wählt – Bürgermeister und Gemeinderat

In Ottensheim wird sich Bürgermeister Franz Füreder (ÖVP) der Wiederwahl stellen. Die Bürgerliste proO schickt Vizebürgermeister Klaus Hagenauer ins Rennen um den Bürgermeistersessel. SPÖ und FPÖ haben noch keine Bürgermeisterkandidaten bekanntgegeben. OTTENSHEIM. Bei den Gemeinderatswahlen 2015 lag proO (37%, +3,7%) um nur drei Wählerstimmen vor der ÖVP (36,8%, –0,2%). Leichte Verluste verzeichnete die SPÖ (15%, –2,6%). Die FPÖ blieb ungefähr gleich (11,2%, –0,9%). Der Gemeinderat setzt sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Bezirksrundschau Urfahr-Umgebung

Chanson aus der Pfarrkirche von Ottensheim

Erstmals haben die Mitglieder von La Boheim für eine dezentrale Aufnahme während der Pandemie ihre privaten Wohnungen verlassen und die Pfarrkirche von Ottensheim aufgesucht. Das eingespielte Chanson wurde 1960 von Edith Piaf aus der Taufe gehoben. Der Komponist Charles Dumont hat dazu festgestellt: „Dieses Lied ist wohl mehr als ein Lied, es ist ein Gebet“: Mon Dieu, mein Gott! Musik: Charles Dumont Text: Michel Vaucaire https://youtu.be/i9RujgJ7ARs You Tube - La Boheim - Mon Dieu

  • Urfahr-Umgebung
  • Elfriede Hausknotz

Verbindung zu Nachbarorten
SPÖ Gramastetten fordert einen "Rufbus"

Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus) zwischen Gramastetten und Linz wurde in den letzten Jahren stetig erweitert und liegt mittlerweile – zumindest zu den Stoßzeiten – auf einer guten Frequenz. Anders sieht es hingegen mit der Erreichbarkeit der unmittelbaren Nachbarorte aus. GRAMASTETTEN. Um mit „Öffis“ von Gramastetten nach Walding oder Ottensheim zu gelangen, ist dies aktuell nur über den Umweg Linz möglich. Richtung Norden, wie Beispielsweise nach Herzogsdorf, das gleiche...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Olympia vor Augen: Ana Lehaci und Viktoria Schwarz brennen auf die Olympia-Qualifikation für Tokio 2021.
4

OLYMPIA
"Tokio ist unser großes Ziel"

Trainingslager soll den Grundstein für Olympia-Qualifikation legen. OÖ. Ernst wird es für die Kanutinnen Viktoria Schwarz und Ana Lehaci, die mit einem Jahr Verspätung im Sommer in Richtung Tokio aufbrechen wollen. "Planen kann man in dieser schwierigen Zeit ohnehin nichts", sagt Schwarz, die gemeinsam mit ihrer Kollegin ab Freitag ins sechswöchige Trainingscamp nach Südafrika fliegt. "Es ist ein ständiges Hintrainieren, ohne zu wissen, ob das Event überhaupt stattfindet", weiß Weltmeisterin...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Beverley Allen-Stingeder (l.) überreicht Marktleiterin Angela Mühlböck eine Warenspende. Beide ersuchen um Unterstützung.

Beverley Allen-Stingeder
Rotkreuz-Märkte benötigen jetzt Warenspenden

Die Rotkreuz-Märkte in Urfahr-Umgebung können im Dezember nicht wie gewohnt ihren Warensammlungstag durchführen. Sie benötigen deshalb Warenspenden oder Gutscheine, um Betroffenen zu helfen. PUCHENAU/OTTENSHEIM. „Günstige Produkte des täglichen Lebens werden dringend gebraucht,“ informiert Beverley Allen-Stingeder, „ich ersuche die Bevölkerung um Unterstützung für diese soziale Einrichtung.“ Als Puchenauerin unterstützt sie selbst den Markt in Ottensheim nicht nur mit einer Warenspende, sondern...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Angela Mühlböck Leiterin vom Rotkreuz-Markt Ottensheim und Landtagsabgeordneter Günter Pröller.

Corona-Krise
Günter Pröller unterstützt Rotkreuz-Markt

OTTENSHEIM. Mehr als fünf Jahre gibt es den Rotkreuz-Markt in Ottensheim bereits. Wegen der Corona-Krise sind es immer mehr, die ihn brauchen. "Fast eine Million Menschen in Österreich sind arbeitslos oder in Kurzarbeit. Viele erleiden wegen der Corona-Krise Einkommenseinbußen. Die Betroffenen haben im Schnitt ein Viertel ihres Monatseinkommens verloren", sagt Landtagsabgeordneter Günter Pröller. Bei ehrenamtlichen Mitarbeitern bedanktDie Möglichkeit, sich Lebensmittel und Artikel des täglichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Adventkalender
Seca verkürzt Zeit bis Weihnachten

OTTENSHEIM. Seca bietet heuer auf seca.at einen Adventkalender für Heimwerker an. Hinter jedem Türchen befinden sich Angebote, die online und in der Seca-Holzwelt eingelöst werden können. Außerdem kann man in der Seca-Holzwelt in Ottensheim an der B127 in der Weihnachtszeit am Glücksrad drehen. Es winken attraktive Sofortpreise und außerdem hat man jeden Tag die Chance auf den Hauptgewinn – ein Weihnachtsbaum für die eigenen vier Wände.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Corona-Pandemie
Ottensheimer Freitagsmarkt ist weiterhin geöffnet

OTTENSHEIM. Auch während des Lockdowns findet der Freitagsmarkt in Ottensheim statt, wenn auch unter strengen Auflagen. Es gibt keine Ausschank und kein Anrichten von Speisen zum direkten Verzehr. Terminverschiebungen: zu Weihnachten findet der Markt anstatt am Freitag, 25. Dezember am Mittwoch, 23. Dezember statt und zu Silvester anstatt Freitag, 1. Jänner, am Mittwoch, 30. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
15

Küchenbrand
Angebrannte Speisen lösten Feuer in Wohnung aus

OTTENSHEIM. Heute Mittag, 12. November 2020, kam es zu einem Küchenbrand in einer Wohnung in Ottensheim. Ausgelöst wurde das Feuer durch angebrannte Speisen. Nach der Alarmierung konnte ein Atemschutztrupp den Brand in der Küche rasch löschen. Die Feuerwehrleute entfernten anschließend die über dem Herd montierten Geräte und Möbel und brachten diese ins Freie. Anschließend wurde die betroffene Wohnung mittels Wärmebildkamera kontrolliert und belüftet. Die Mieterin wurde mit Verdacht auf eine...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Hinweise an Polizei
Jungochse ist in Bad Mühllacken ausgebüxt

BAD MÜHLLACKEN. Am 4. November sind in Bad Mühllacken, Gemeinde Feldkirchen, im Bereich Oberwallsee fünf Jungochsen entlaufen. In einem fünfstündigem Einsatz konnte die FF Bad Mühllacken gemeinsam mit dem Landwirt vier der Tiere einfangen. Ein schwarz-weißer Jungochse (ähnlich denen am Foto) entzog sich den Anhalteversuchen und wurde zuletzt im Bereich B132/Gaisberg/Oberwallsee gesichtet. Hinweise zu dem entlaufenen Tier nimmt die Polizeiinspektion Ottensheim entgegen.

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
7

Altstoffsammelzentrum
Passanten dämmten Vollbrand eines Containers ein

WALDING. Am 2. November kam es zu einem Containerbrand im Altstoffsammelzentrum in Walding. Aufmerksam auf das Feuer wurden zwei mit dem Auto vorbeifahrende Augenzeugen. Es schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem bis zum Rand mit Altholz gefüllten Container. Während die Feuerwehr alarmiert wurde, kurbelte einer der Männer den Deckel des Containers herunter und konnte so die Flammen klein halten. Feuerwehren aus Walding und Ottensheim übernahmen den Löschangriff mit massivem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der Baumkreis am Friedhof in Gallneukirchen.
4

Moderne Bestattungsformen
Die letzte Reise ist heute individuell

In Österreich gibt es verschiedene Arten der Beisetzung. Der Trend geht aktuell zur Urne. GALLNEUKIRCHEN/OTTENSHEIM. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, steht die Frage nach dem geeigneten Abschied im Raum. War früher die Erdbestattung im Sarg gang und gäbe, so setzt man heute vermehrt auf Individualität. "Die Zeit für die Grabpflege ist leider oft nicht mehr da", weiß Philipp Holzinger, Bestatter in Gallneukirchen. Der Trend geht daher immer mehr zu Urnen. Diese werden aus verschiedensten...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
3

Tennis
Ottensheimer siegte bei ITN-Turnier in Allerheiligen/Rechberg

OTTENSHEIM/ALLERHEILIGEN/RECHBERG. 35 Tennisspieler von 19 Vereinen aus ganz Oberösterreich machten das ITN-Turnier in Allerheiligen-Rechberg wohl zu einem der größten Tennis-Events für Hobbyspieler im Mühlviertel. Den Sieg errang der 28-jährige Thomas Schneller aus Ottensheim vor dem als Nummer 1 gesetzten Roland Mimra aus Enns und dem Vorjahres-Sieger Stefan Teodorovic aus Steyr, der mit seinen 18 Jahren auch den Sonderpreis für den besten Jugendspieler erhielt. Bemerkenswertes...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die erste renovierte Bank mit Günter Scherer, Sylvia Reininger (UDO), Christian Prokesch (Wirtschaftshof), Christian Loidl (SECA) und Bürgermeister Franz Füreder (von links).

Gemeinde-Aktion
Ottensheim erneuert schrittweise die Bänke

OTTENSHEIM. UDO – Unternehmen Donaumarkt Ottensheim (Verein für regionale Wirtschaft und Tourismus in Ottensheim) rief im Sommer via Gemeindezeitung dazu auf, desolate Bänke entlang der Spazier- und Wanderwege im Ortsgebiet zu fotografieren und deren Standort bekannt zu geben. Ziel dieser Aktion ist es, die in die Jahre gekommenen Sitzgelegenheiten zu sanieren und somit das Ortsbild und die Spazierwege zu attraktiveren. Die Firma SECA Holzwelt und der Wirtschaftshof Ottensheim-Puchenau haben...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Jeden Freitag um halb zwölf steuert Josef Stürmer den Traktor Richtung Marktplatz.
2

Auch die Ottensheimer Gastronomie soll vom Markt profitieren

Wenn man freitags um halb zwölf hinter der Ottensheimer Kirche lautes Geknatter hört, dann ist das das sichere Zeichen, dass der alte Steyrer Traktor gestartet wird, mit dem Josef „Pepi“ Stürmer wenige Minuten später den Anhänger mit allem Equipment den Marktplatz ansteuert. Josef Stürmer ist seit März des letzten Jahres verantwortlich dafür, dass, wenn die Standler des Freitag-Markts eintreffen, alles vorfinden, von Tischen, Gläserspüler, Kabel und im Sommer oder bei Regenwetter, die...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
Eine sehenswerte Reportage über das Dorfsterben wird im Kino „FILMSZENE OTTENSHEIM“  gezeigt.

Reportage über das Dorfsterben
“RETTET DAS DORF“

Das Dorf ist Glück. Das sagen die Bilder, die wir von einem Dorf im Kopf haben. Ein Hauptplatz als lebendiger Mittelpunkt, eine Greißlerin, ein Wirtshaus, und am Rand der Blick auf Wiesen und Bauernhöfe. Doch die Landflucht stellt das Dorf auf die Probe: Die Jungen ziehen weg, die Betriebe schließen, die Geschäfte stehen leer… Wie aber kann das lebendig bleiben, was ein Dorf ausmacht? Der Film "RETTET DAS DORF" zeigt neue Perspektiven und Potentiale und erzählt von Menschen, die mit ihren Ideen...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
14

Einsatz
Feuerwehren bargen Fahrzeug aus Donau

OTTENSHEIM. Am Dienstag wurden gegen 7.30 Uhr die Einsatzkräfte in Ottensheim alarmiert. Mehrere Feuerwehren sowie Feuerwehrtaucher und ein Kranfahrzeug rückten an. Ein Fahrzeug ist kurz unterhalb der Donaufähre aus noch unbekannter Ursache in die Donau gerollt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte man das Fahrzeug aufgrund des leicht herausschauenden Kofferraumdeckels rasch lokalisieren und sichern. Der Feuerwehrkran barg das Auto schließlich mit Hilfe der Taucher. Im Anschluss wurde es...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Coronasicheres Programm
Eltern-Kind-Zentren starten in den Herbst

URFAHR-UMGEBUNG. Die Eltern-Kind-Zentren der Familienakademie Mühlviertel im Bezirk Urfahr-Umgebung sind stets die erste Adresse für alle Kinder und Familien. Im Frühling wurde die Zeit des Lock-Down dafür genützt ein neues Programm samt Corona-Präventionsmaßnahmen für den Herbst zu gestalten. Gerade heuer im Herbst ist es den Eltern-Kind-Zentren ein besonderes Anliegen, wichtige pädagogische Angebote, wie Spielgruppen für Kleinkinder oder aber auch wichtige Elternbildungsseminare zu modernen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
12

Brand
Akkus in einem Lager in Ottensheim explodiert

OTTENSHEIM. Am Sonntag, 9. August, wurden die Feuerwehren Höflein, Ottensheim und Walding zu einem Brandeinsatz im Ottensheimer Gewerbegebiet gerufen. Gegen 14.20 Uhr ereignete sich eine Explosion von auf einer Palette gelagerten Akkus. In dem Lager für Akkus einer Firma, die sich mit Elektromobilität beschäftigt, war schließlich Feuer ausgebrochen. Ein auf der B127 vorbeifahrender Pkw-Lenker, welcher selbst Feuerwehrmann ist, zeigte dies telefonisch über Notruf an. Beim Eintreffen der...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Franz Füreder und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander.

Förderung zugesagt
Ottensheim bekommt sechsgruppige Kinderbetreuungseinrichtung

OTTENSHEIM. Mitte Juni waren Vertreter der Marktgemeinde Ottensheim rund um Bürgermeister Franz Füreder zu Gast bei Bildungs-Landesrätin Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander. Ein besonderes Anliegen Füreders war der Neubau einer sechsgruppigen Kinderbetreuungseinrichtung in Ottensheim und die Abdeckung der Betreuungsbedürfnisse der Kinder und Eltern der Gemeinde. „Es freut mich für Bürgermeister Füreder, dass sich die Gemeinde Ottensheim so gut entwickelt, und ich verstehe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Entenfamilie kommt zum Mittagsschmaus

Im Garten der Familie Zöls in Ottensheim, gleich neben dem Bleicherbach schaut täglich eine Entenfamilie vorbei. Mit dem Wissen, gefüttert zu werden. Aber die Mutter mit ihren Jungen ist sehr scheu und flüchtet sofort wenn man zu nahe kommt.

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
19

Ottensheim
Rennmaschinen, Weltmeister und Motorrad Epochen

Wenn man von jemandem behauptet, er habe Benzin im Blut, dann trifft das zu 100 Prozent auf den Ottensheimer Hubert Furtner zu. Der 71-Jährige führte bis zu seiner Pensionierung eine Peugeot-Autowerkstätte in Ottensheim, die schon sein Großvater 1932 gegründet hat. Aber die ganz große Liebe gehört seit seinem elften Lebensjahr den Zweirädern. Auslöser für diese Leidenschaft war sein Vater, der ihm, im Alter von elf Jahren eine 125er Puch schenkte, mit der Drohung, „Bua, wenn’s dich schmeißt,...

  • Urfahr-Umgebung
  • herbert schöttl
2

Volksschule Ottensheim
46 Schüler sind stolze Radführerschein-Besitzer

OTTENSHEIM (schöttl). Nach der Corona-Pause gab es für 46 Schüler der Volksschule Ottensheim eine wichtige Prüfung: Die Radfahrprüfung. Bei einem Kurs durch das Ottensheimer Zentrum wurden unter gestrenger Aussicht von einer Polizistin und einem Polizisten vom Posten Ottensheim die praktische Prüfung abgenommen. Alle haben die Prüfung bestanden und dürfen an sofort mit dem Rad in die Schule fahren. Bis zur Prüfung standen Theorie- und Praxisunterricht am Programm, teils in der Schule, teils im...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Bürgermeister Johann Plakolm möchte einen Lehmtransport durch Waldings Siedlungen verhindern.
1

Lehmtransport durch Siedlung
„Sicher nicht“ sagt Waldings Bürgermeister

WALDING. Seit Jahren gibt es in Niederottensheim Diskussionen zu den Lehmtransporten aus dem dortigen Abbaugebiet über die Hambergstraße. Durch einige Maßnahmen hat sich die Situation in den letzten Jahren verbessert. Dennoch hat der Betreiber neue Transportwege gesucht und fünf mögliche Alternativen vorgeschlagen. Drei dieser Varianten führen direkt in die Nachbargemeinde Walding, teils durch dicht verbautes Siedlungsgebiet. Gelände zu steilWaldings Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) lehnt die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.