pädagogische-hochschule-steiermark

Beiträge zum Thema pädagogische-hochschule-steiermark

Lokales
Bei der Brunneneröffnung freuten sich K. Zausinger (3.v.l.) und E. Messner (3.v.r.) mit den Schülern mit.

#17 Bezirke – Geidorf. Neuer Trinkbrunnen auf Grazer Hochschulcampus

Passend zum sommerlichen Wetter wurde am Campus der Pädagogischen Hochschule Steiermark ein von der Holding Graz gesponserter Trinkbrunnen aufgestellt. Dieser ist das Ergebnis einer Schülerparlaments-Initiative der Praxis-Neuen-Mittelschule der PHSt. Eröffnet wurde der neue Brunnen, der nun auch allen Schülern der Praxisvolksschule sowie den Studierenden der PH Steiermark und den Lehrenden der Hochschule zugute kommt, von Rektorin Elgrid Messner und Klaus Zausinger, der...

  • 21.06.19
Lokales
Franz Gerngroß wünscht sich, dass sich Kinder von klein auf mit gesundem Essen auseinandersetzen.

Franz Gerngroß von der Küche Graz meint: Wir müssen Bewusstsein für gesundes Essen schaffen!

Franz Gerngroß, Leiter der Küche Graz, appelliert an einen höheren Stellenwert von gesundem Essen. "Ernährungsbildung leistet einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsförderung", meinte Elgrid Meßner, Rektorin der Pädagogischen Hochschule, in der letzten WOCHE-Ausgabe. In dieser forderte sie, "Gesunde Ernährung" als Schulfach einzuführen. Diese Idee begrüßt auch der Leiter der Küche der Stadt Graz, Franz Gerngroß. Für die WOCHE erklärt er, wieso Bewusstseinsbildung von klein auf wichtig...

  • 06.03.19
Lokales
Staubte eine Auszeichnung ab: die "smART.i"-Klasse.

Jugendliche der Praxis-NMS übten Ressourcenschonung

Plastiklos einkaufen – das war das Ziel der Schwerpunktklasse Kunst und Inklusion der Praxis-NMS der Pädagogischen Hochschule Steiermark. Für dieses Unterfangen und für die zum Thema erstellte Schülerzeitung wurde die sogenannte "smART.i"-Klasse auch im Rahmen des Wettbewerbs "Abfallvermeidung macht Schule 2018" ausgezeichnet. Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger prämierte im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus die ambitioniertesten Ideen gegen die Verschwendung von...

  • 06.12.18
Lokales
Die PH Steiermark hat wieder ein Lehramtsstudium für Werken.

Lehramtsstudium für Werken startet

Keine Lehramtsausbildung für künstlerisch-bildende Fächer: Dieser Makel wird in Graz jetzt ausgeräumt. Mit Hilfe von Kunstuniversität und TU Graz können die Pädagogische Hochschule und die Universität Graz mit Oktober wieder eine Ausbildung für das Schulfach "Technisches und Textiles Werken" anbieten. "Uns fällt ein Stein vom Herzen", sagt daher auch PHSt-Rektorin Elgrid Messner. Angeboten wird das neue Studienfach "Technische und Textile Gestaltung" an allen vier beteiligten Hochschulen. Die...

  • 08.09.18
Lokales
Wie immer viele dauergeöffnete Fenster auf der östlichen Seite....
3 Bilder

Klimawahn an Schulen_5

Wie beim Beitrag vom 7.12.2015 versprochen, der nächste Beitrag. Aktueller Zwischenstand: Bei meiner Spazierfahrt am Sonntag den 10. Jänner 2016 wurden diesmal 15 (13* 17** 10***) dauergeöffnete Fenster bei der NMS-VS-Andritz zur Kenntnis genommen. Zusätzlich wurde auch der Turnsaal dauerbeleuchtet. Anscheinend wollte man nicht nur den Heizenergielieferanten subventionieren, sondern im Sinne der Gleichberechtigung auch gleich den Stromlieferanten "mitbeglücken." 15 (21*) dauergeöffnete...

  • 12.01.16
Lokales

Srebrenica

20 Jahre nach dem Völkermord in Srebrenica zeigt die Pädagogische Hochschule Steiermark eine Wanderausstellung zum größten Verbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Unter der Leitung von Mag.a Dr.in Indira Durakovic, Historikerin und Lehrende an der PHSt, haben Geschichte-Studierende eine 13 Tafeln umfassende Ausstellung erarbeitet. Sie vermittelt die Geschichte und die Folgen des Massakers vom Juli 1995 in der „UN-Schutzzone“ und gibt den Überlebenden eine Stimme. Wann: ...

  • 16.10.15
Lokales
Foto: „Silent Books“ in der „Bibliothek für Kinder und Jugendliche“ auf Lampedusa © IBBY

Ausstellung „Silent Books“ – Bücher, die ohne Worte sprechen

Eine internationale Ausstellung an der Pädagogischen Hochschule Steiermark zeigt ab 4. Mai 111 Bücher aus 23 Nationen. Ihre Besonderheit: Sie kommen ohne Worte aus und setzen allein auf die Kraft der Illustration. Die KünstlerInnen „erzählen“ darin Alltägliches, Erheiterndes, Einmaliges bis Prägendes für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Vernissage mit der italienischen IBBY-Repräsentantin Deborah Soria: Montag, 4. Mai 2015, 18:00 Uhr. Ausstellungsdauer: 4. Mai bis 10. Juni 2015 ...

  • 28.04.15
Lokales

Benefizveranstaltung "Suppenspiel"

Benefizveranstaltung zugunsten der Steirischen Kinderkrebshilfe Unter dem Motto "Suppenspiel - Ein Löffel für den guten Zweck" findet an der pädagogischen Hochschule Steiermark eine Benefizveranstaltung am 26.3.2015 ab 11 Uhr im Innenhof des Hauptgebäudes am Hasnerplatz statt. Studierende des Institutes für Berufspädagogik sind für die Planung und Umsetzung dieses Projektes, dessen Reinerlös der Steirischen Kinderkrebshilfe zukommen soll, verantwortlich. Unter der Leitung von Frau Mag....

  • 19.03.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.