Palais Niederösterreich

Beiträge zum Thema Palais Niederösterreich

Lokales
11 Bilder

Landhaus a.D., auch kein Palais!

Am besten gleich genau aus https://de.wikipedia.org/wiki/Palais_Nieder%C3%B6sterreich : Das Palais Niederösterreich (bis 2005 Niederösterreichisches Landhaus genannt) befindet sich im 1. Bezirk Wiens, Herrengasse 13. Hier versammelten sich einst die Stände des Erzherzogtums Österreich unter der Enns, später das niederösterreichische Landesparlament, der Landtag. Hier fanden die Erbhuldigungen der Erzherzöge (so seit dem 15. Jahrhundert der Titel der Landesfürsten) statt. Hier begann 1848 die...

  • 13.03.19
  •  3
Lokales
Gregor Hatala erhält von Mag.Christian Kircher die Insignien und das Dekret überreicht!

Verleihung des Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1.Klasse
GREGOR HATALA

Heute wurde im Herrensaal des Palais Niederösterreich Herrn Gregor Hatala das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1.Klasse duch Hernn Mag.Christian Kircher im Rahmen eine Festaktes überreicht. Herr Hatala wurde 2000 zum ersten Solotänzer der Wiener Staatsoper ernannt. 2015 wurde Gregor Hatala dazu aufgefordert den prestigeträchtigen „ÖTR Contest“ zu neuen Höhen zu führen, was zur Gründung von VIBE- der Vienna International Ballet Experience führte, dem weltweit ersten...

  • 07.11.18
Freizeit
6 Bilder

Moments and Thoughts - Antonio Beduzzi

Meine Eindrücke aus dem Palais Niederösterreich und dem prachtvollen ehem. Landtagssaal - Großer Saal Renaissance-Saal mit mächtigen Muldengewölbe, errichtet 1572 von Hans Saphoy 1710 barockes Deckenfresko von Antonio Beduzzi Darstellung der "Größe des Hauses Österreich", der Dynastie der Habsburger, Verw. vom 16. - 20. Jhdt. als Sitzungssaal des NÖ Landtages, als Festsaal und Konzertsaal. Wo: Palais Nu00d6, Herrengasse, 1010 Wien ...

  • 18.03.18
  •  16
  •  21
Freizeit

Moments and Thoughts - Genusserwachen im Palais Niederösterreich Herrengasse

Großer Ostermarkt - Genusserwachen - Palais NÖFreitag 16.3. + Samstag 17.3. 2018 1010 Wien, Herrengasse 13 jeweils von 10.00 - 21.00 h Heuer bereits zum dritten mal findet der große Genuss- und Kusnthandwerksmarkt im Palais Niederösterreich statt. Über 50 Kunsthandwerks- und Genuss- Aussteller laden ein zum Schauen, Kosten und Mitmachen! Mit Live-Musik, wunderbaren Kunsthandwerk, kulinarischen Schmankerl und Kinderprogramm sicherlich ein Erlebnis für die ganze Familie bei freiem...

  • 13.03.18
  •  8
  •  18
Lokales
Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein (Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein) fungierte als Patin und überreichte an Emmerich Knoll sen. (li.) die Vinaria Trophy in der Kategorie „Weißwein reif“. Vinaria-Herausgeber Erwin Goldfuss gratulierte.
4 Bilder

Österreichs Spitzenweine feierten in Wien: Vinaria Trophys für Österreichs Topweine! Lebenswerk-Trophy an Emmerich Knoll!

Große Gala für die besten Winzer und Weine der Vinaria-Sortenverkostungen der vergangenen Monate. Im Palais Niederösterreich in Wien wurden am 8. März 2018 die siegreichen Winzer mit den begehrten Vinaria Trophys ausgezeichnet. Die Trophy für ein herausragendes Winzer-Lebenswerk geht diesmal an Emmerich Knoll aus der Wachau, weltweit bekannt durch seine herausragenden Weine mit dem Etikett des Heiligen Urbanus. Die Vinaria Trophys sind sichtbare Auszeichnung für die besten Weine von Österreichs...

  • 09.03.18
Lokales
12 Bilder

Eine Augenweide: WIKAM - Wiener Internationale Kunst und Antiquitätenmesse 2018

Und wieder findet die Wiener Internationale Kunst- und Antiquitätenmesse statt und wieder scheint sich das Konzept "Zwei Palais eine Messe" von Wikam zu bewähren. Palais Ferstel und Palais Niederösterreich liegen ja auch nur die eine Straße getrennt. Bei der gestrigen sehr gut besuchten Vernissage und der Preview am Nachmittag waren die Besucher begeistert. Ab heute bis 4. März kann man sich an den ausgestellten Exponaten von 40 Top-Kunsthändlern und Galeristen aus Österreich, Deutschland und...

  • 24.02.18
  •  1
  •  2
Leute
Österreichs erster Kosmonaut Franz Viehböck (2. vl) mit Begleitung
31 Bilder

Alles Walzer am Ball des Österreichischen Weltraum Forums

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens feierte das Österreichische Weltraumforum gemeinsam mit vielen Partnern & Freunden seinen ersten Ball im Palais Niederösterreich in der Herrengasse. Im Herzen von Wien wurden den Ballgästen nicht nur eine rauschende Ballnacht sondern auch Weltraum hautnah präsentiert. Ob Storm Troupers oder Jedi Ritter, auch Modelle der derzeitigen realen österreichischen Aktivitäten im All wurden ausgestellt. „Wir haben uns überlegt, was wir zu unserem Jubiläum machen...

  • 14.01.18
  •  1
Freizeit
Rittersaal des Palais Niederösterreich

"Von Mozart bis Gershwin" - Weihnachtsedition

Die Art Agency of Irina Gulyaeva lädt zur Weihnachtsedition “von MOZART bis GERSHWIN” mit Klavierbegleitung in den Rittersaal des Palais Niederösterreich ein. Vorgetragen werden Arien und Lieder von Mozart, Verdi, Bernstein, Gershwin und vielen mehr. Und natürlich stehen bei der Weihnachtsedition auch Weihnachtslieder mit am Programm. Die mitwirkenden Künstler sind: Maria Sofronova (Soprano) Lora Grigorieva (Soprano) Marcos Valenzuela (Tenor) Wladimir Merkulov (Bariton) Pavel...

  • 30.11.17
Freizeit

Märchenhafter Kinderball – Winter Fantasia Reise

Eine Reise in eine märchenhafte, spielerische und musikalische Landschaft für Kinder. Unsere kleinen Gäste haben die Möglichkeit zwei Welten zu erkunden: die klassisch traditionelle und die interaktiv kreative. Geplant sind Ballettaufführungen, Orchesteraufführung, Workshops, Spiele, Mitmachstationen und vieles mehr... ♫♫♫ Was euch erwartet: ✿ Feierliche Kinder-Eröffnung ✿ Kindervorstellung ✿ Tanzauftritte ✿ Zahlreiche Mitmachstationen: Malen, Basteln, Spielen, usw. ✿...

  • 16.11.17
Politik

Wien und Niederösterreich – eine untrennbare Beziehung?

37. Symposion des NÖ Instituts für Landeskunde gemeinsam mit dem Wiener Stadt- und Landesarchiv, 3. bis 5. Juli 2017 Seit 95 Jahren sind Wien und Niederösterreich getrennte Bundesländer. Doch die Hauptstadt und das umgebende Land teilen eine jahrhundertelange wechselvolle Geschichte – bis heute sind sie in vielerlei Hinsicht untrennbar verbunden. Die Tagung begibt sich auf die Spuren dieser Geschichte und spannt den Bogen vom Spätmittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Die Vorträge behandeln...

  • 21.06.17
Lokales
Alois Groppenberger, Geometrischer Plan der Straßen in Nieder-Oesterreich

Wien und Niederösterreich – eine untrennbare Beziehung? 37. Symposion des NÖ Instituts für Landeskunde gemeinsam mit dem Wiener Stadt- und Landesarchiv, 3. bis 5. Juli 2017

Seit 95 Jahren sind Wien und Niederösterreich getrennte Bundesländer. Doch die Hauptstadt und das umgebende Land teilen eine jahrhundertelange wechselvolle Geschichte – bis heute sind sie in vielerlei Hinsicht untrennbar verbunden. Die Tagung begibt sich auf die Spuren dieser Geschichte und spannt den Bogen vom Spätmittelalter bis ins 20. Jahrhundert. Die Vorträge behandeln ganz unterschiedliche Aspekte der mannigfaltigen Verflechtungen zwischen Stadt und Land. Es sind Schlaglichter auf...

  • 07.06.17
Politik
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Rumäniens Premierminister Sorin Grindeanu im Gespräch
4 Bilder

"Für alle ein Gewinn" – Landeshauptfrau Mikl-Leitner traf Rumäniens Premier Grindeanu

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner traf am Dienstag, 9. Mai den Premierminister von Rumänien Sorin Grindeanu, den Wirtschaftsminister Mihai Tudose, den Minister für Handel, wirtschaftliches Umfeld und Unternehmertum Alexandru Petrescu und Europaministerin Ana Birchall anlässlich ihres Österreich-Besuchs im Palais Niederösterreich in Wien. In der anschließenden Pressekonferenz hoben Mikl-Leitner und Grindeanu die guten wirtschaftlichen und politischen Beziehungen hervor. "Uns verbindet eine...

  • 10.05.17
  •  2
Politik
Gemeinsam zufrieden in die Zukunft blicken – Niederösterreichs Landeshauptfrau Mikl-Leitner traf sich zu einem ersten Arbeitsgespräch mit dem Wiener Bürgermeister Michael Häupl
2 Bilder

"Alter Hase" trifft Jung-Oberhaupt: Erstes Arbeitsgespräch zwischen LH Mikl-Leitner und Wiens Bürgermeister Häupl

"Wir wollen jene Qualität der Zusammenarbeit halten, die wir in den letzten 23, 24 Jahren erreicht haben" – Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner traf am Montag, 8. Mai Wiens Bürgermeister Michael Häupl zu einem ersten Arbeitsgepräch im Palais Niederösterreich. Nach ersten Treffen mit Oberösterreichs neuem Landeshauptmann Thomas Stelzer und Tirols Oberhaupt Günther Platter, traf sich Niederösterreichs erste Landeshauptfrau, Johanna Mikl-Leitner, nun in der Bundeshauptstadt mit Wiens "Regenten"...

  • 08.05.17
  •  2
  •  2
Lokales
Meissen Krug „Allegorie des Wassers“, um 1860
Zur Verfügung gestellt von: city-antik / Kunsthandel

40 Jahre Verband Österreichischer Antiquitäten- und Kunsthändler und die WIKAM

Sie ist ein Beweis für ein qualitätsvolles Kunstangebot und ein erfolgreiches Messekonzept – die WIKAM, die Wiener Internationale Kunst & Antiquitätenmesse, die seit vielen Jahrzehnten Kunstkäufer und Kunsthändler gleichermaßen zufrieden stellt. In Zeiten, wo Kunstmessen oftmals als Pilotprojekt gestartet und wieder verworfen werden, ist die lange Tradition der WIKAM ein wesentliches Kriterium für hohe Besucher- und Verkaufszahlen. Im Jahr 2017 feiert der Verband Österreichischer...

  • 04.03.17
Lokales
Reinhold Mitterlehner übergibt Bernhard Gitschtaler den Preis. Rechts im BIld: Reinhold Fasslabend
2 Bilder

Bernhard Gitschtaler erhält den “Leopold-Kunschak Wissenschafts Preis"

Dem Obmann des Vereins Erinnern Gailtal – Bernhard Gitschtaler wurde im Wiener “Palais Niederösterreich” der Leopold-Kunschak Wissenschaftspreis verliehen. HERMAGOR, WIEN. Dem Obmann des Vereins Erinnern Gailtal – Bernhard Gitschtaler wurde im Wiener “Palais Niederösterreich” der Leopold-Kunschak Wissenschaftspreis verliehen. Mit dem Preis wurde besonders das Buch “Ausgelöschte Namen – Die Opfer des NS-Terrors im und aus dem Gailtal” gewürdigt. In der Laudatio wurde aber auch die Vereins- und...

  • 23.11.16
Lokales
Zeitgleich erreichten Daniel Butter, Monika Eisele und Michael Hairer das Palais NÖ.
5 Bilder

Bezirk Melk: "Wir fahren Öffi gegen Pkw"

Zwei Teams starten zur Stoßzeit parallel mit Pkw und Öffi und fahren aus Melk in das Palais NÖ nach Wien. Wer gewinnt? BEZIRK. Im Land NÖ gibt es aktuell 1.622 Kilometer Schienennetzlänge. Die Züge legen pro Jahr rund 24,5 Millionen Kilometer zurück. Auch das öffentliche Busangebot kommt auf 23,1 Millionen Fahrplankilometer. Dem gegenüber stehen 13.580 Kilometer an Landesstraßen. Doch wie ist man tatsächlich schneller und vor allem stressfreier unterwegs? Wir haben den Test...

  • 18.05.16
  •  1
Leute
Johann jun. Gisperg, Günther Dopler und Petra Gisperg dürfen sich über den Titel Landessieger freuen.

Gleich vier NÖ-Landessieger aus dem Bezirk Baden: Exklusiv-Verkostung der besten Weine NÖ in Wien

Top Weinqualität aus dem Süden Niederösterreichs. Mit vier Landessiegern aus dem Bezirk Baden ist die Thermenregion Wienerwald ganz vorne mit dabei. Die besten Weine des Bundeslandes sind übrigens am 17. Juni im Palais Niederösterreich in Wien 1 zu verkosten. Zwei Landessieger kommen aus Traiskirchen, einer aus Teesdorf, der andere aus Tattendorf. Eines steht fest: Die Thermenregion Wienerwald kann sich durchaus mit den etablierten Winzer-Interessensgemeinschaften des Landes messen. Mit...

  • 10.06.15
Lokales

DES GRÜNEN VELTLINERS LUST AUF LÖSS - Präsentation des Weinbaugebietes Wagram

Am Montag, dem 11. Mai 2015, steht das Palais Niederösterreich von 16.00 bis 20.00 Uhr ganz im Zeichen des Weines: 43 Top Winzer präsentieren gemeinsam die Vielfalt der Wagramer Weine in einer großen Jahrgangs- und Reserveverkostung. Grüner Veltliner und Weine vom Löss – eine einzigartige Verbindung aus Aromatik und vollem, eigenständigem Geschmack: ja, das sind die Wagramer Weine! Insgesamt 43 Wagramer Top-Winzer präsentieren mittlerweile zum siebten Mal ihre besten Weine im stilvollen...

  • 06.05.15
Politik
Peter Kaiser, Johanna Mikl-Leitner, Erwin Pröll (v. l.).
2 Bilder

Außerordentliche Landeshauptleutekonferenz zum Thema Asyl: "Platzmachen für Kriegsflüchtlinge"

LH Pröll: „Bundesländer haben unglaublich viel geleistet“ Außerordentliche Landeshauptleutekonferenz im Palais Niederösterreich in der Wiener Herrengassestatt. Im Anschluss informierten der derzeitige Vorsitzende der Landeshauptleutekonferenz, Landeshauptmann Erwin Pröll, Bundesministerin Johanna Mikl-Leitner sowie der Kärntner Landeshauptmann Peter Kaiser im Zuge einer Pressekonferenz über die Ergebnisse der Tagung. Landeshauptmann Pröll erinnerte zunächst an die Landeshauptleute-Konferenz...

  • 25.02.15
  •  1
Lokales

BrautSache: Ein Abend rund ums Heiraten nur für Frauen

Niely Hoetsch und Michaela Honies laden erneut zu einem ihrer wunderbaren Abende rund ums Thema Hochzeit in das prachtvolle Ambiente des Palais Niederösterreich (1., Herrengasse 13) ein. Die Top-Anbieter des Wiener Hochzeitsmarkts zeigen alles, was Frau braucht, um ihre Hochzeit perfekt zu gestalten: Exklusive Braut- und Abendmode, renommierte Fotografen, exquisites Catering, Ideen für die Hochzeitsliste, Musik, Blumenschmuck und vieles mehr erwarten die zukünftigen Bräute und ihre...

  • 11.02.15
Politik
Unser Landesvater liebt das "Team Stronach" nicht

Team Stronach Neujahrsempfang

Team Stronach Neujahrsempfang im Palais Niederösterreich. Das Team Stronach hat am 29. Jänner 2014 zum Neujahrsempfang im Palais Niederösterreich eingeladen. Es war ein Rückblick auf das Geleistete und eine Zielsetzung für die zukünftige Arbeit. Die Spreu wurde vom Weizen entfernt und auf das jetzt vorhandene Team wartet viel Einsatz und Ausdauer, denn in Niederösterreich liegt sehr vieles im Argen. Die Machtpolitik des „Landesvaters“ ist gnadenlos, wenn etwas seinen oder seines...

  • 05.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.