Alles zum Thema Panoramahöhenweg

Beiträge zum Thema Panoramahöhenweg

Leute
Kaiserwetter beim Josefifest: Die Josefikapelle freute sich mit den Ehrengästen über die traumhafte Kulisse am Sonntagberg.
6 Bilder

Josefifest
Wenn die Seppen im Mostviertel aufspielen

Beim Josefifest spielten 20 Musikanten mit dem Vornamen "Josef" zu Ehren der Zimmerleute in unserer Region auf. REGION. "20 Seppen aus mehr als einem Dutzend Musikkapellen aus dem Mostviertel bildeten die ,Josefikapelle‘. Die musizierenden Seppen sorgten beim Josefifest am Panoramahöhenweg für gemütliche Stunden. Heuer hatten wir erstmals seit Langem wieder richtiges Wetterglück", freut sich ARGE Panoramahöhenweg-Sprecher Gottfried Wagner. Fest zu ehren der Zimmerleute Das zünftige Fest...

  • 18.03.19
  •  2
  •  1
Leute
Gerhard Krenn, Gottfried Wagner, Christian Schauppenlehner und Anita Eybl übergaben Josef Raab aus Wang (2.v.r.) den Wanderpokal.

Josefipokal verweilt nun in Wang

Neuer Pokal für Josefischnapser am Panoramahöhenweg wurde angefertigt RANDEGG/WANG. "Rundum gmiatlich" hieß es beim Josefifest am Panoramahöhenweg. Und besonders gemütlich war es im Almhaus am Hochkogelberg beim traditionellen Josefischnapsen am Panoramahöhenweg. Den Bewerb konnte der Erlauftaler Josef Raab aus Wang knapp vorm letztjährigen Sieger, Josef Wieser aus Randegg, für sich entscheiden. Ein neuer Pokal musste her 2017 ging der von Sepp Eybl künstlerisch geschmiedete Wanderpokal...

  • 16.08.18
  •  2
  •  2
Leute
Gerade für die jüngsten Besucher sind die traditionellen Sonnwendfeuer am Panoramahöhenweg ein ganz besonders aufregendes Ereignis.
7 Bilder

Zünftiges Feuer erstrahlte am Panoramahöhenweg im Mostviertel

Naschkatzen und Bauernkrapfen: "Feuer am Berg" wurde zünftig gefeiert REGION. Mehr als 15 zeitgleich entzündete Feuerstellen konnten die Gäste am vergangenen Samstag beim Veranstaltungsreigen "Feuer am Berg" entlang des Panoramahöhenwegs bestaunen. Die Mitgliedsbetriebe der ARGE Panoramahöhenweg in den Orten Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard am Walde, Ybbsitz und Randegg boten aber nicht nur ein feuriges Spektakel, sondern auch kulinarische und musikalische Genüsse. Bauernkrapfen versüßten...

  • 02.07.18
Freizeit

Sonnenwende am Panoramahöhenweg

BEZIRK. Bei „Feuer am Berg“ am Samstag, 23. Juni, wird der Panoramahöhenweg zwischen Sonntagberg, Waidhofen, Ybbsitz und Randegg zur Lichterkette, wenn die Sonnwendfeuer um 22 Uhr entzündet werden. Beim Bauernhof Ratzenöd in St. Leonhard am Walde sorgt der ÖKB für Speis und Trank, beim Mostheurigen Bogner am Sonntagberg gibt es eigene Sonnwendweckerl und in Windhag tischt die Pfarre am Schobersberg Schmankerl auf. Im Panoramastüberl am Hochkogelberg dreht sich alles um die „Ofenkartoffel“...

  • 18.06.18
Leute
Die Josefikapelle mit den Ehrengästen nach der Josefimesse in der Pfarrkirche Randegg.
6 Bilder

Die Josefikapelle feierte ihr 15-jähriges Bestehen

15 Jahre und kein bisschen leise: Die Josefikapelle spielte beim Josefifest am Panoramahöhenweg groß auf. RANDEGG. Gemütlichkeit war Trumpf beim Josefifest am Panoramahöhenweg, das heuer schwerpunktmäßig in Randegg über die Bühne ging, stand ganz im Zeichen des 15. Geburtstags der legendären Josefikapelle. Eine Kapelle nur aus "Seppen" 2003 hatten der Randegger Pfarrer Adalbert Waser und der damalige Bürgermeister Engelbert Wieser die Idee zur Kapelle, in der nur mitmusizieren darf, der auf...

  • 27.03.18
  •  3
Leute
8 Bilder

Nebel, Sonne, Yoga: Mystisches Wandern bot viele Facetten

EISENSTRASSE. Mehr als elf Stunden waren die Teilnehmer beim „Mystischen Weit-Wandern“ entlang des Panoramahöhenwegs unterwegs. Mit Begleiter Wolfgang Schorn erlebte die Gruppe auf dem rund 37 Kilometer langen Weg die Landschaft zwischen Waidhofen und Sonntagberg in allen Facetten: vom frühmorgendlichen Nebel bis zum Sonnenschein über dem Schobersberg. Pater Franz Hörmann begrüßte die müden, aber glücklichen mystischen Weit-Wanderer in der Basilika Sonntagberg und spendete ihnen den...

  • 03.10.17
Freizeit

Mystisches Weitwandern am Panoramahöhenweg:

BEZIRK AMSTETTEN. Die Wanderveranstaltung „Mystisches Wandern“ findet am Samstag, 23. September, entlang des Panoramahöhenwegs statt. Erstmals wird eine verkürzte Strecke von Waidhofen zur Basilika Sonntagberg angeboten. Startpunkte sind um 4 Uhr am Oberen Stadtplatz in Waidhofen sowie um 6 Uhr in Ybbsitz (Marktplatz) und Randegg (Kirchenplatz). Infos: eisenstrasse.info/mw

  • 19.09.17
Freizeit
Mystisches Wandern am Panoramahöhenweg.

Weitwanderung am Panoramahöhenweg

REGION. Erleben, Entdecken, Entspannen und Über-sich-hinauswachsen stehen im Mittelpunkt der außergewöhnlichen Weitwander-Veranstaltung "Mystisches Wandern", die am Samstag, 23. September zum vierten Mal entlang des Panoramahöhenwegs stattfindet. Die Sternwanderer von Randegg und Ybbsitz treffen beim Vitalfrühstück in der Putzmühle zusammen. Startpunkte sind um 4 Uhr am Oberen Stadtplatz (Mariensäule) in Waidhofen an der Ybbs sowie um 6 Uhr in Ybbsitz (Marktplatz) und Randegg (Kirchenplatz)....

  • 18.09.17
  •  1
Leute
Edle Brände und Liköre tischte Bernadetta Hönickl (3.v.r.) auf.
4 Bilder

Feuer am Berg auf "Sparflamme"

Wenig Feuer, aber sehr viel Gemütlichkeit am Berg: Der Panoramahöhenweg punktete kulinarisch. REGION. Aufgrund der extremen Trockenheit und der damit verbundenen Waldbrandgefahr wurden beim Festreigen "Feuer am Berg" entlang des Panoramahöhenwegs leider nur wenige Sonnwendfeuer entzündet. Der Gemütlichkeit bei den Betrieben in Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard am Walde, Ybbsitz und Randegg tat dies aber keinen Abbruch. "Wir hatten ja schon die unterschiedlichsten Wetterlagen bei 'Feuer am...

  • 05.07.17
  •  2
Freizeit
2 Bilder

Panoramahöhenweg: Bei „Feuer am Berg“ fliegen die Flunken

EISENSTRASSE. Der Panoramahöhenweg verwandelt sich am Samstag, 24. Juni, zur Sommersonnenwende in eine „Feuerkette“, wenn um 22 Uhr die Feuer entzündet werden. Beim Mostheurigen Bogner am Sonntagberg gibt es eigene Sonnwendweckerl und Bauernkrapfen, in Windhag sorgt die Pfarre am Schobersberg für Köstlichkeiten. Im Panoramastüberl am Hochkogelberg dreht sich alles um die „Ofenkartoffel“, beim Almhaus Hochkogel werden bereits ab 16 Uhr „Water-Bottle-Rockets“ (Wasserraketen) gebastelt und in...

  • 20.06.17
  •  1
Leute
Die Josefikapelle und die Zimmermannsleute mit Pfarrer Pater Severin Ritt, den Panoramahöhenweg-Sprechern Gottfried Wagner und Gerhard Krenn, Eisenstraße-Obmann Andreas Hanger, der Sonntagberger Vizebürgermeisterin Heide Maria Polsterer und dem Ybbsitzer Bürgermeister Josef Hofmarcher.
5 Bilder

Der "Schnapserkönig" aus Randegg

Das Josefifest fand heuer unter widrigen Witterungsbedingungen statt REGION. Ihre Wetterfestigkeit stellte die Josefikapelle beim traditionellen Josefifest am Panoramahöhenweg unter Beweis. 24 Musiker aus 17 verschiedenen Musikvereinen, die allesamt den Vornamen Josef tragen, spielten bei mehreren Stationen auf und trotzten dabei Wind und Schnürlregen. Das Fest, in dem der Namenspatron der Zimmerleute im Mittelpunkt steht, fand heuer schwerpunktmäßig im Schmiedeort Ybbsitz statt – vom Ort ging...

  • 21.03.17
  •  1
Lokales

Mystisches Wandern am Panoramahöhenweg

EISENSTRASSE. Erleben, Entdecken, Entspannen und Über-sich-hinauswachsen stehen im Mittelpunkt der Weitwanderveranstaltung „Mystisches Wandern“, die am Samstag, 8. Oktober, entlang des Panoramahöhenwegs stattfindet. Die klassische, rund 35 Kilometer lange Strecke führt von Waidhofen zum Sonntagberg. Infos und Anmeldung: www.eisenstrasse.info/mw

  • 05.10.16
  •  1
  •  2
Lokales
Der Sonntagberg und der Panoramahöhenweg liegen der gesamten Region am Herzen, mit vereinten Kräften gelingt es. v.l.n.r.: Eisenstraße-Obmann Nationalratsabgeordneter Mag. Andreas Hanger, engagierte Mitarbeiterin in der Pilgerinformation Madeleine Zobel, Abt Petrus Pilsinger, Bürgermeister Thomas Raidl, Panoramahöhenwegs-Sprecher Gerhard Krenn

Zuwachs am Panoramahöhenweg

Pilgerzentrum Sonntagberg wird neues Mitglied SONNTAGBERG. Der besondere Reiz des Panoramahöhenweges liegt vor allem in der ursprünglichen Natur, dem gastfreundlichen Menschenschlag, der lebendigen Musikkultur und in den aussichtsreichen Wanderstrecken, welche Ausblicke bis in das nördliche Waldviertel und in die alpine Bergwelt des Mostviertels bieten. Aufbereiten und weiterentwickeln Die Initiative und Arbeitsgemeinschaft Panoramahöhenweg besteht aus vier Gemeinden (Waidhofen an der...

  • 22.07.16
Lokales
Faszination "Feuer am Berg": Zahlreiche Besucher kamen zur Traditionsveranstaltung, der diesmal der starke Wind zu schaffen machte.
4 Bilder

Windige Verhältnisse bei "Feuer am Berg"

Trotz widriger Witterungsverhältnisse herrschte feurige Stimmung am Panoramahöhenweg. REGION. Die Direktvermarkter und Wirte am Panoramahöhenweg tischten bei "Feuer am Berg" köstliche Schmankerl auf. Mit dem Wetter hatten die fleißigen und gastfreundlichen Veranstalter am Bergrücken zwischen Sonntagberg und Randegg allerdings zu kämpfen. Das Wetter spielte nicht mit "Aufgrund der starken Windböen, die am Abend aufzogen, konnten wir nicht alle der knapp 20 Feuerstellen entzünden. Das wäre...

  • 01.07.16
Lokales
20 Sonnwendfeuer werden bei "Feuer am Berg" die Region erstrahlen lassen.

20 Sonnwendfeuer lassen den Panoramahöhenweg leuchten

REGION. Knapp 20 Sonnwendfeuer werden pünktlich um 22 Uhr gemeinsam entzündet, wenn die Mitgliedsbetriebe des Panoramahöhenwegs am Samstag, 25. Juni zu "Feuer am Berg" laden. Der Bergrücken zwischen Sonntagberg, Windhag, St. Leonhard am Walde, Ybbsitz und Randegg wird damit einmal mehr zur "Feuerkette" mit einzigartigen Panoramablicken in die Most- und Eisenstraße. Erstmals Fackelzüge für Kinder Heuer werden in Windhag und St. Leonhard am Walde erstmals Fackelzüge für Kinder organisiert....

  • 16.06.16
  •  1
Freizeit

Yoga am Berg - Kurs in Waidhofen

Yoga am Berg - Kurs in Waidhofen Samstag, 11. Juni - 10:00 Uhr Sonntag, 12. Juni - 08:30 Uhr Anmeldung: landschaftentdecken@gmx.at Wann: 12.06.2016 10:00:00 Wo: Panoramahöhenweg, Windhag, Windhag, 3340 Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • 03.06.16
Freizeit

Jodelwandern am Panoramahöhenweg in Waidhofen

Jodelwandern am Panoramahöhenweg in Waidhofen Samstag, 2. April - 10:00-18:00 Uhr Sonntag, 3. April - 08:30-16:30 Uhr Übernachtung möglich Info/Anmeldung: singmit@heidiclementi.at oder jodelwandern@gmx.at Wann: 03.04.2016 10:00:00 Wo: Panoramahöhenweg, Windhag, Windhag, 3340 Waidhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • 24.03.16
  • 1
  • 2