Papai

Beiträge zum Thema Papai

Georg Papai (r.) und die Anrainerinnen und Anrainer freuen sich über die neuen Markierungen.

Neue Piktogramme
Bessere Sichtbarkeit für Fußgänger

FLORIDSDORF. Immer wieder ist es in der Vergangenheit auf dem Gehweg beim Oskar-Helmer-Hof, der parallel zur Prager Straße verläuft, zu Konflikten zwischen Radfahrern und Fußgängern gekommen. Deshalb hat sich der Mieterbeirat des Gemeindebaus an Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) gewandt und ihn darum gebeten, die Verkehrssicherheit mit Piktogrammen zu erhöhen. Diese wurden nun angebracht. "Ich arbeite eng mit den Mieterbeiräten zusammen, um Missstände aus dem Weg zu räumen", so Papai. Nun ist...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka
Umweltstadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Georg Papai beim Baustart für das Tröpferlbad 2.0 am Schlingermarkt.
 1

Tröperlbad 2.0
Schlingermarkt wird zum coolen Treffpunkt

Am Schlingermarkt entsteht ein neuer "Coolspot", an dem sich Besucher abkühlen können.  FLORIDSDORF. Der nächste Sommer wird bestimmt wieder heiß. Für Abkühlung soll heuer das "Tröpferlbad 2.0" sorgen, das aktuell am Schlingermarkt entsteht. Auf 100 Quadratmetern wird ein "Coolspot" in Verbindung mit einem bepflanzten und beschatteten Aufenthaltsort mit Sitzbänken auf insgesamt 20 Metern Länge jede Menge Platz zum Wohlfühlen bieten. Für zusätzliche Abkühlung sollen drei "Klimabäume"...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Wohnbaustadträtin Gaal und Bezirksvorsteher Papai bei der Präsentation des Projekts.
 2   2

Ödenburger Straße
Neuer Gemeindebau bietet leistbaren Wohnraum

Klimaschutz und leistbarer Wohnraum stehen im Fokus des neuen Gemeindebaus in Großjedlersdorf. FLORIDSDORF. Modern, ökologisch und ein zukunftsweisendes Vorzeigeprojekt für Floridsdorf soll er sein. Die Rede ist von dem neuen Gemeindebau, der in der Ödenburger Straße/Ottilie-Bondy-Promenade im neuen Stadtquartier entstehen soll. Der Baubeginn ist für Mitte 2021 geplant. Bereits im Sommer 2023 soll der Gemeindebau dann fertig sein. Bis 2023 entstehen auf sieben Geschoßen 74 Wohnungen mit...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál bei der Präsentation mit der Geschäftsführung des wohnfonds_wien
 2   2

An der Schanze
1.400 neue geförderte Wohnungen in Floridsdorf

Im Südosten Floridsdorfs entsteht ein neuer Stadtteil mit rund 1.400 geförderten Wohnungen. FLORIDSDORF. 71.400 Quadratmeter mit 1.400 geförderten Wohnungen – das sind die Eckdaten für den neuen Stadtteil "An der Schanze". Bis 2023 entsteht das neue Wohnquartier als Teil des Stadtentwicklungsgebietes Donaufeld. Das Besondere an den insgesamt acht geförderten Wohnbauprojekten: Die Hälfte der Wohneinheiten wird als besonders günstige Smart-Variante errichtet. Außerdem gibt es...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Stadträtin Ulli Sima und Bezirksvorsteher Georg Papai präsentieren das Kunstprojekt Ankerplatz Floridsdorf. Start ist im Herbst.
 2

Ankerplatz Floridsdorf: Neues Leben für den Schlingermarkt

Mit dem Kunstprojekt "Ankerplatz Floridsdorf" soll der Floridsdorfer Markt wiederbelebt werden. Im September werden die Segel gehisst. FLORIDSDORF. Jeder Floridsdorfer kennt ihn und war mit Sicherheit schon einmal dort. Der Schlingermarkt im Zentrum des Bezirks war jahrzehntelang beliebter Treffpunkt, sorgte in letzter Zeit jedoch für Schlagzeilen. Stichworte wie "Heruntergekommen" und "Unattraktiv" waren da zu lesen. Jetzt setzt die Stadt zusammen mit dem Bezirk zusätzlich auf Kultur, um...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Die erste Floridsdorfer Wirtschafts-Sprechstunde findet am 4. April von 12.30 bis 14 Uhr im Amtshaus statt.

Renate Brauner und Georg Papai laden zur ersten Floridsdorfer Wirtschafts-Sprechstunde

Die Sprechstunde behandelt vor allem die Voraussetzungen für ein florierendes Unternehmen. Welche Förderungen gibt es? Wie gründe ich ein Unternehmen und welche Schritte muss ich dafür gehen? FLORIDSDORF. Unternehmer im Bezirk sollten sich Dienstag, den 4. April, rot im Kalender markieren. Da findet von 12.30 bis 14 Uhr die erste Wirtschaftssprechstunde im Floridsdorfer Amtshaus statt. Wirtschaftsstadträtin Renate Brauner und Floridsdorfs Bezirksvorsteher Georg Papai beraten...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Maximilian Spitzauer
Am 19. Jänner dient das Hallenbad Floridsdorf als Location für die Sprechstunde von Bezirkschef Georg Papai.
 1

Floridsdorfer Bezirksvorsteher Papai lädt zur Sprechstunde ins Hallenbad

Bezirksvorsteher Georg Papai will mit den Bürgern im Floridsdorfer Hallenbad diskutieren. FLORIDSDORF. Von den Parks und Gasthäusern in Floridsdorf geht es nun für Bezirkvorsteher Georg Papai mit seinen Sprechstunden in das Hallenbad. Ja, richtig gelesen: Der Bezirkschef bietet den Floridsdorfern am Donnerstag, den 19. Jänner, von 17 bis 18 Uhr die Möglichkeit, ihre Anliegen und Wünsche im Hallenbad Floridsdorf zu deponieren. Die Wahl dieser originellen Location hat einen ernsthaften...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Vor der Bezirksvorstehung wurde die Regenbogenflagge gehisst.
  2

Floridsdorf zeigt anlässlich der Regenbogenparade Flagge

Die "Vienna Pride Week" steht ganz im Zeichen von Solidarität, Akzeptanz und Gleichberechtigung. FLORIDSDORF. Am Samstag, 18. Juni, wird die Stadt ein bisschen bunter. Die jährliche Regenbogenparade zieht durch die Stadt. Das wichtigste Event der Lesben-, Schwulen-, Bisexuellen- und Transgender-Bewegung ist auch zu einem Symbol für eine Kultur der Solidarität, Akzeptanz und Gleichberechtigung geworden. In Floridsdorf zeigt man Flagge: Die traditionelle Beflaggung der Straßenbahnlinien in...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Andreas Edler

Neuer Bus nach Stammersdorf

Ich möchte mich hier auf einen Beitrag vom 8. September 2015 beziehen, der auch in Printmedien veröffentlicht wurde. Herr Bezirksvorsteher Papai und Hr. Bohrn vom VOR preisen eine Neuerung für Stammersdorf an, die niemand so wollte. Hier kann erneut beobachtet werden, wie am Wunsch der Bevölkerung vorbei gearbeitet wird. Durch Bewohner von Stammersdorf und Besuchern des Bisamberges wurde eine Petition eines Stammersdorfer Bürgers unterstützt, der sich Gedanken über eine zeitgemäße...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Walter Rohringer

Die Wahl ist geschlagen!

Nun ist es fix. In Floridsdorf und seinen Gemeinden hat sich viel geändert und doch wieder nichts. Die SPÖ wird neuerlich den Bezirksvorsteher stellen, die FPÖ hat neuerlich große Stimmenzuwächse erlangen können.ÖVP und GRÜNE verlieren. Ich habe die Sprengelergebnisse genauer unter die Lupe genommen und stelle fest, dass die Bevölkerung die politisch Verantwortlichen Vertreter der bisherigen Bezirksvertretung, ausgenommen jene der FPÖ, "abgestraft" hat. In den von der SPÖ "dominierten"...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Walter Rohringer
Umweltstadträtin Ulli Sima und BV Georg Papai starten eine Grünraumoffensive.

Grün in Floridsdorf ist gesichert

Neue, streng geschützte Großerholungsgebiete sind jeweils so groß wie der Grüne Prater. Mit der großen Grünraumoffensive der Stadt Wien werden neben Parkanlagen auch große Naherholungsgebiete geschaffen und streng gesichert. Grün für Generationen „Schon heute sind 50% der Fläche der Millionenstadt Grünfläche, doch darauf ruhen wir uns nicht aus. Wertvolle Grünareale auch für zukünftige Generationen bereitzustellen, ist eine zentrale Aufgabe, der wir uns natürlich stellen. Die Schaffung...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Momcilo Nikolic
Josef Fischer und Bezirkschef Georg Papai (SP) (v.l.) brüten am Verkehrsknotenpunkt über den Plänen.
 6

Zusätzliche Fahrspur am Siemensplatz

Im Sommer wird gebaut, um den Verkehrsfluss bei der Siemensstraße und Ruthnergasse zu verbessern. FLORIDSDORF. Weil der Verkehr zu den Stoßzeiten im Bereich Ruthnergasse, Siemensstraße und Shuttleworthstraße oft nur sehr zäh vorankommt und es immer wieder Staus gibt, soll das Areal jetzt umgestaltet werden. Vorgesehen ist ein Umbau des Kreuzungsplateaus und damit eine Entflechtung der bestehenden Verkehrsströme sowie die Einrichtung einer zusätzlichen Fahrspur in Richtung Zentrum. Der...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Christine Bazalka
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.