Papst Franziskus

Beiträge zum Thema Papst Franziskus

Gedanken
RZ-Chefredakteur Christian Marold

Kommentar
Treffen sich zwei Päpste

Ein Treppenwitz, der seit der Emeritierung von Papst Benedikt XVI. nicht mehr gültig sein sollte - auch nicht mehr lustig. Nach seinem Rücktritt hat Benedikt den Widerspruch hinter dieser Aussage zerstört. Er selbst hat immer wieder betont, dass er nach der Findung eines neuen Papstes in den Ruhestand treten werde und dabei auch still und leise bleibe. Das bedeutet, dass er sich in die täglichen Aufgaben des neuen Papstes nicht einmischen werde. Erstaunlich seitdem ist nur, dass er auch nach...

  • 23.01.20
Freizeit
Der 83-jährige Papst Franziskus spendete am Mittwoch den traditionellen Segen "Urbi et orbi" in Rom.
2 Bilder

Christtag
Papst ruft zu Frieden in der Welt auf

In seiner traditionellen Botschaft zum Segen "Urbi et orbi" rief Papst Franziskus am Mittwoch zu mehr Frieden in der Welt auf und betete für mehr Schutz für Migranten. ÖSTERREICH. Jedes Jahr ist der Segen „Urbi et orbi“ und die Botschaft des Papstes ein Höhepunkt der christlichen Weihnachtsfeiern. Vor zehntausende Gläubigen, die sich auf dem Petersplatz in Rom versammelt hatten, rief der Papst dieses Jahr zum Schutz von Geflüchteten auf. Es gebe „Finsternis bei den wirtschaftlichen,...

  • 25.12.19
  •  3
Motor & Mobilität
Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche.
5 Bilder

Speziell für Papst Franziskus entwickelt
Der Papst fährt Dacia Duster

Papst Franziskus, Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche, ist seit kurzem mit einem Dacia Duster unterwegs. Speziell für den Papst entwickeltDas Dacia-Papamobil wurde speziell für die Bedürfnisse des Papstes entwickelt und daher von der Dacia Prototypenabteilung gemeinsam mit dem Karosseriebauer Romturingia entsprechend adaptiert. Das Papamobil hat Allradantrieb, eine weiße Außenlackierung mit beigefarbenem Innenraum und fünf Sitze, einer davon im Fond ist besonders komfortabel. Weiters...

  • 05.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.