Paragleiter

Beiträge zum Thema Paragleiter

Der Deutsche musste mit schweren Verletzungen in das BKH Lienz geflogen werden.

Polizeimeldung Osttirol
Paragleiterunfall in Obertilliach

OBERTILLIACH. Ein 72-jähriger Deutscher (ausgebildeter Paragleiter) absolvierte am 2. Juli im Rahmen eines Kurses einen Paragleiterflug in Obertilliach. Der Deutsche startete mit seinem Schirm bei der Bergstation der Bergbahnen Obertilliach. Als er in einen windabgewandten Bereich kam, verlor schnell an Höhe. Auf ca. 1850 Meter Seehöhe geriet er schließlich nordöstlich des Gipfels des Hohen Bösrings in Baumwipfel und stürzte daraufhin in eine Wiese. Er verständigte noch selbst per Funk den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der verletzte Paragleiter wurde mit dem Notarzthubschrauber in das BKH Lienz geflogen.

Polizeimeldung Osttirol
Lienzer Dolomiten: Paragleiter prallte gegen Stein

LIENZ. Ein 36-jähriger Österreicher startete am 26. Juni gegen 10.30 Uhr mit seinem Paragleiter auf dem Gipfel der Großen Gamswiesenspitze in den Lienzer Dolomiten. Während des Startvorganges wurde der hochgezogene Schirm durch eine Windböe verdreht. Der Mann wurde vom Schirm mitgerissen und prallte gegen einen Stein. Er konnte selbstständig einen Bekannten informieren, der die Rettungskette in Gang setzte. Der Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 7 geborgen und in das...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Der Paragleiter wurde letztendlich vom Polizeihubschrauber gefunden und geborgen.

Paragleiter im Defereggental abgestürzt

ST. JAKOB. Vergangenen Samstag war ein italienischer Staatsbürger mit seinem Paragleiter im Bereich Erlsbacher Alm im Defereggental Richtung Südtirol unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er in Schwierigkeiten und stürzte ab. Ein weiterer Paragleiter der den Vorfall aus der Luft beobachtete setzte den Notruf ab. Da die Ortsangaben des Unfallortes sehr dürftig waren, gestaltete sich die Suche als relativ schwierig und dauerte fast 2 Stunden. Der Verunfallte, der bei dem Vorfall...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

51-jähriger Steirer mit Paragleiter abgestürzt

Ein 51-jähriger Steirer war am 23. Juni 2016 in Antholz in Südtirol mit seinem Paragleitschirm zu einem Rundflug im Bereich der Rieserfernergruppe gestartet. Nach ca. 40 Minuten Flugzeit klappte der Schirm auf einer Höhe von ca. 2500m aus ungeklärter Ursache zusammen. Der Pilot verlor rasch an Höhe und stürzte auf einer Meereshöhe von ca. 2.400 Metern auf eine Bergwiese bzw. führte eine Notlandung durch. Dabei zog er sich Verletzungen im Brustkorb- und Wirbelsäulenbereich zu. Der Mann stieg...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
(C) Brunner Images
  3

Paragleiterabsturz in Sillianberg

In Sillian stürzte Montagnachmittag ein Paragleiter aus Deutschland ab und verfing sich in den Wipfeln der Bäume. Die Bergrettung Sillian konnte den Mann aus 35 Metern Höhe bergen und sicher auf festen Boden bringen. Eine große Herausforderung für die Bergretter wurde noch den Schirm des Verunfallten vom Astwerk zu befreien und Ihn heil zu Boden zu bringen. Der Mann blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

  • Tirol
  • Osttirol
  • Philipp Brunner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.