Parfumdiebstahl

Beiträge zum Thema Parfumdiebstahl

Dem 25-jährigen konnten mehrere Diebstähle, unter anderem in Böheimkirchen und Neulengbach, nachgewiesen werden.

Parfumdiebstähle geklärt: 25-Jähriger stahl Artikel im Wert von 6.000 Euro

Dem 25-jährigen konnte unter anderem der Diebstahl von Parfums in Böheimkirchen nachgewiesen werden. NÖ/BEZIRK. Beamte der Polizeiinspektion Pinkafeld nahmen am 30. Jänner 2018, gegen 12.30 Uhr, zwei georgische Staatsbürger im Alter von 25 und 31 Jahren wegen Verdacht des gewerbsmäßigen Diebstahls in einem Geschäft in Pinkafeld fest. Diebstahl auch in Böheimkirchen Die weitere Amtshandlung wurde von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, übernommen,...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Richterin Doris Wais-Pfeffer
3

Bezirk Melk: Zuhörer geriet als Mittäter in Verdacht

Eine Diebin stahl Parfum in Wert von über 700 Euro. Nun muss sie zumindest zwei Monate im Gefängnis verbringen. BEZIRK. Als eine 22-jährige Rumänin in ihrem Prozess am Landesgericht St. Pölten nach dem Namen ihres Vaters gefragt wurde, hakte Staatsanwalt Karl Fischer nach und fragte nach dessen Geburtsdaten. Die Angaben stimmten mit jenem Mann überein, der einen Tag nach den Diebstählen seiner Tochter gemeinsam mit einem weiteren Verdächtigen in einem Fahrzeug mit rumänischen Kennzeichen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Polizei sucht nach diesem Mann. Das Bild stammt aus einer Überwachungskamera.

Polizei fahndet nach mutmaßlichem Parfümdieb

VÖCKLABRUCK. Die Polizei Vöcklabruck ist einem mutmaßlichen Parfümdieb auf den Fersen. Der Mann soll in der Zeit von 11. bis 14. November in mehreren Lebensmittel- und Drogeriemärkten hochwertige Parfüms und Alkohol gestohlen haben. Der Gesamtschaden beträgt rund 3.200 Euro. Bei den Parfümdiebstählen hatte der Täter immer eine grüne Tasche dabei. "Wahrscheinlich ist die Tasche für Diebstähle präpariert", so die Ermittler. Hinweise an die Polizei Vöcklabruck, Tel. 059133/4160, oder jede andere...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Symbolfoto Archiv.

Bruck an der Leitha: Georgischer Asylwerber beim Ladendiebstahl festgenommen

Wie erst jetzt bekannt gegeben wurde, fasste die Polizei in Bruck an der Leitha einen Parfumdieb. BRUCK AN DER LEITHA (Polizei). Der georgische Asylwerber (34) wurde am 20. Oktober um 14.35 Uhr von Angestellten einer Drogeriekette bei einem Ladendiebstahl beobachtet bzw war der Filialleiterin der vorerst Unbekannte bereits von vorangegangenen Diebstählen in der gleichen Filiale vom 02. und 09. Oktober bekannt. Sie verfolgte den Täter zu Fuß in Richtung Hofermarkt und aufgrund der...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.