Park

Beiträge zum Thema Park

2

Eisenstadt
Rossschwemme

Ein flacher, mit Wasser gefüllter Graben diente zur Reinigung der Pferde. 1920 wurde die Rossschwemme in einen Park umgewandelt

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
12

Wiener Spaziergänge
Es ist nicht einfach, ...

..im Schönbrunner Schlosspark halbwegs originelle Fotos zu machen. Es wurde alles unzählige Male - auch von mir - fotografiert. Trotzdem konnte ich gestern nicht widerstehen, denn der sonnige Garten war mit den wenigen Spaziergehern so still und schön. Der Apothekergarten mit dem trocken gelegten hübschen Springbrunnen war offen, auch der größere Garten vor der Orangerie. Da sind unter anderem Weinreben und Apfelbäumchen, alte Sorten natürlich, passend auf eine fast barocke Weise in Form...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
14

Stadt Wildtiere
Graureiher Attraktion im Türkenschanzpark

Mitten in der Großstadt umgeben von Häusern, Straßen und Verkehr haben sich Graureiher ihren Lebensraum im Türkenschanzpark ausgesucht. Die imposanten Vögel sind bereits zum fotogenen Wahrzeichen des Parks geworden, denn sie leben das ganze Jahr über an den Teichen. Graureiher sind keine ausgeprägten Zugvögel, sie überwintern bei genügend Fischangebot bei uns. Sie sind leicht am typisch schwarzen Augenstreif, der in einen verlängerten Schopf übergeht zu erkennen. Oft sitzen die Vögel...

  • Wien
  • Ottakring
  • Gabriele Hubich
2

Kurort
Kurpark

Im Kurpark findet man mächtige Platanen

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
2

Parkanlagen
Rosengärten

Bis hier im Rosarium in Badener Doblhoffpark wieder die Rosen blühen, wird es noch dauern.

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Der größte Anteil des Leopoldtsädter Bezirksbudgets kommt 2021 dem Nachwuchs zugute. Darunter fallen etwa Schulsanierungen oder Kinderbetreuung.
2

Schulen, Verkehr und Grünraum
Wofür die Leopoldstadt 2021 Geld ausgibt

Von Schulsanierungen bis hin zum Straßenbau: 2021 beträgt das  Leopoldstädter Bezirksbudget 14,7 Millionen Euro.  LEOPOLDSTADT. In der vergangenen Bezirksvertretungssitzung wurde das Bezirksbudget von 14,7 Millionen Euro beschlossen. Das ist wesentlich weniger als in den Jahren zuvor. 2020 betrug das Budget ganze 17,8 Millionen Euro  und 2019 sogar 19,8 Millionen Euro. Die Verhandlungen wurden mit einer Stimmenmehrheit von Grünen, SPÖ und Neos positiv abgeschlossen. „Wir haben...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Das Semmelweis-Areal ist für die Zukunft abgesichert: Die Flächenwidmung des 4,7 Hektar großen Parks bleibt.
2

Semmelweis-Areal
Park bleibt den Währingern erhalten

Die Nutzungen der Pavillons für Bildung, Soziales und Kultur sowie die große Parkanlage bleibt erhalten. WÄHRING. Mit dem jetzt startenden Widmungsverfahren für das Semmelweis-Areal im 18. Bezirk sichert die Stadt Wien die historische Parkanlage für die Zukunft rechtlich ab. Sie erhält die rund 4,7 Hektar große Grünanlage, die eine wichtige Erholungsfunktion für den ganzen Stadtteil erfüllt. Der Zugang des Areals für die Öffentlichkeit ist garantiert. Derzeit als Bauland ausgewiesene Bereiche...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
2 2 13

Eiskalte Füße?
Barfuß auf Eis und Schnee

Vögel können sich im Winter ohne Probleme barfuß auf Eis und Schnee bewegen ohne anzufrieren. Das Geheimnis sind die gekühlten Füße, die Sohlen werden auf 0 Grad abgekühlt und verhindern das Eis antaut und so können die Füße auch nicht anfrieren. Aber nur das Blut in den Füßen ist dank eines genialen Wärmetauschsystems der Blutgefäße kühl, während die Körpertemperatur ca. 38 Grad beträgt, sonst würden die Organe nicht funktionieren. Deshalb können Wasservögel im Schlaf auch anfrieren und müssen...

  • Wien
  • Ottakring
  • Gabriele Hubich
Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) will auch 2021 alles Mögliche tun, damit Floridsdorf lebenswert bleibt.

Ausblick Floridsdorf
Was sich 2021 in Floridsdorf tut

Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) verrät, was die Floridsdorfer und Floridsdorferinnen 2021 erwartet. FLORIDSDORF. Was bringt 2021 für den 21. Bezirk? Bezirksvorsteher Georg Papai (SPÖ) spricht über künftige Projekte. Gibt es einen Schwerpunkt für Floridsdorf in 2021? GEORG PAPAI: Ein Schwerpunkt wird 2021 der Themenkreis "Arbeitsplätze und Standortstärkung" sein. Das ist insofern eine Herausforderung, als ich hier keine unmittelbare Zuständigkeit habe, aber erstens handelt es sich um ein für...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
5

Parkanlagen
Morpurgo Park

Die Parkanlage in Atzgersdorf  welche nach dem Komponisten Bruno Morpurgo benannt ist. Anfang des Jahres bekam der Park eine Beleuchtung und es wurde auch ein Verbindungsweg zum neuen Carree  Atzgersdorf geschaffen

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.