.

Parkplätze

Beiträge zum Thema Parkplätze

Rund 300.000 Euro werden in die Erweiterung der Räumlichkeiten des Gemeindeamtes in See investiert.
6

Investition
Gemeindeamt See wird für 300.000 Euro erweitert

SEE (otko). Die Büroräumlichkeiten des Gemeindeamtes in See werden derzeit erweitert. Rund 300.000 Euro werden investiert. Die Fertigstellung ist bis März 2021 geplant. Arbeiten auf beengtem Raum Vor dem Gemeindehaus in See herrscht momentan emsiges Treiben. Wo sich sonst die Parkplätze zwischen der B188 Paznauntalstraße und dem Gemeindeamt bzw. TVB-Büro befinden, klafft derzeit ein großes Loch im Boden. Es wird gebohrt, gehämmert und betoniert. "Wir sind derzeit dabei unsere Amtsräumlichkeiten...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Lösung gesucht: Gerade zu gewissen Stoßzeiten gibt es am Bahnhof Landeck-Zams seit Jahren ein Parkplatzproblem.

Parkplatzprobleme
Studie sieht großes Ausbaupotential für Park+Ride-Anlage am Landecker Bahnhof

LANDECK (otko). Am Bahnhof Landeck-Zams ist die Park+Ride-Anlage bereits jetzt zu 111 Prozent belegt. Bis 2030 bräuchte zu zusätzlich noch 160 weitere Parkplätze. Ausbau von Bike+Ride-Anlagen Pendler und Studenten, die die Park+Ride-Anlage am Bahnhof Landeck-Zams benützen, können ein Lied davon siegen. Gerade zu gewissen Stoßzeiten gibt es seit Jahren ein Parkplatzproblem. Dem Verkehrsausschuss des Tiroler Landtages wurde am 22. Jänner die Studie zur „Potenzialabschätzung 2030 – Bike+Ride und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Präsentierten das Projekt Verlegung Umfahrungsstraße: Bgm. Helmut Mall, Bauamtsleiter Michael Rainer und Bernhard Prantauer (v.l.).
6

Umfahrungsstraße verlegt
St. Anton: Verkehrsberuhigung und mehr Sicherheit

Nach einer Bauphase von rund einem Jahr wurden die Arbeiten zur Verlegung der Umfahrungsstraße abgeschlossen. 4 Millionen Euro wurden investiert. Verlegung der Umfahrungsstraße in St. Anton am Arlberg ST. ANTON (otko). Die Umsetzung des Projekt Verlegung Umfahrungsstraße in St. Anton am Arlberg wurde zum Beginn der Wintersaison abgeschlossen. Rund 4 Millionen Euro wurden von der Gemeinde St. Anton am Arlberg investiert, wobei das Land Tirol und die ASFINAG rund 1,3 Mio. Euro an Förderungen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neben den gebührenpflichtigen Kurzparkzonen (im Bild der Innparkplatz) wird das Parken im gesamten Stadtgebiet kostenpflichtig.
1 6

Landeck: Schluss mit Gratis-Parkplätzen

Flächendeckende Parkraumbewirtschaftung ab 2018 einstimmig beschlossen. Pro Haushalt gibt es aber nur eine Parkvignette. LANDECK (otko). Die Zeiten, in denen in der Stadtgemeinde Landeck außerhalb der gebührenpflichtigen Kurzparkzonen die Kraftfahrzeuge auf öffentlichen Flächen gratis abgestellt werden können, neigt sich endgültig dem Ende zu. In der letzten Sitzung beschloss der Gemeinderat die Einführung einer flächendeckenden Parkraumbewirtschaftung in den Stadtteilen Angedair, Perfuchs und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Videos: Tag der offenen Tür

Die Ressource landwirtschaftlicher Boden schonen

Von einem Raumordnungsprogramm verspricht man sich den Erhalt landwirtschaftlicher Böden und eine langfristige Versorgungssicherheit. Nun ist auch in den Gemeinden es Planungsverbandes Inntal-Mieminger Plateau eine Ausweisung von landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen von sich gegangen. Dies begrüßte LA Kathrin Kaltenhauser sehr.  Auch die Landtagsabgeordnete Schwager VP-Bezirksparteiobfrau erklärt die Notwendigkeit eines Raumordnungsprogramms: "Im Zillertal und entlang der Inntalfurche sind...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Die Umfahrungsstraße in St. Anton am Arlberg wird 2018 Richtung Rosanna verlegt.
2

St. Anton verlegt 2018 die Umfahrungsstraße

Mit dem 4-Millionen-Euro-Projekt soll eine Verkehrsberuhigung erreicht werden. Vorarbeiten starten im Herbst mit den Uferverbauungen. ST. ANTON (otko). Derzeit laufen die Vorbereitungen zur zweiten Vollsperre des Arlbergtunnels. Im Zeitraum vom 24. April bis 2. Oktober rollt dann der gesamte Ausweichverkehr über die B197 Richtung Arlbergpass. Der St. Antoner Umfahrungsstraße steht nach 2015 nochmals eine große Belastungsprobe bevor. Mit ihren Vorstellungen der Verlegung der Umfahrungsstraße...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Auf der Park&Ride Anlage beim Bahnhof Landeck-Zams mit derzeit 225 Stellplätzen kommt es immer wieder zu Engpässen.
1 1 3

Bahnhof: Lösung für Parkplatzproblem

Frühestens 2020 könnte am Bahnhof Landeck-Zams ein Parkdeck gebaut werden. Bgm. Jörg will Gemeinden an Kosten beteiligen. LANDECK (otko). Beim Bahnhof Landeck-Zams herrscht auf der Park&Ride Anlage jeden Morgen Hochbetrieb. Die vorhandenen Parkplätze sind bei den PendlerInnen und StudentInnen heiß begehrt. Für viele wird die morgendliche Parkplatzsuche aber oft zum Geduldsspiel. Gerade bei den Stoßzeiten ist es nach 7 Uhr schwierig einen freien Stellplatz zu finden. "Die Leute müssen immer...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Tiefgaragen-Eröffnung: Generaloberin Sr. Maria Gerlinde Kätzler und Geschäftsführer Bernhard Guggenbichler.
1 22

KH Zams eröffnete neue Tiefgarage

Mit der Fertigstellung der neuen Patienten- und Besuchertiefgarage wurde ein weiterer Meilenstein gefeiert. ZAMS (otko). Die Parkplatzsuche für Patienten und Besucher gestaltete sich gerade während der Umbauarbeiten oftmals schwierig. Mit den 141 neuen Tiefgaragenplätzen auf zwei Etagen steht im Krankenhaus St. Vinzenz Zams ab sofort ein umfassendes Parkangebot in unmittelbarer Nähe zum Spital zur Verfügung. Die direkt unterhalb des Krankenhauses errichtete öffentliche Garage ergänzt das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im geplanten Wohn- und Geschäftsgebäude in Perjen sollen 34 zusätzliche Tiefgaragenplätze errichtet werden.
3

Gemeinderat für zweites Parkgeschoß

Im Stadtteil Perjen sollen beim Neubau eines Wohn- und Geschäftsgebäudes 34 zusätzliche Tiefgaragenplätze errichtet werden. LANDECK (otko). Die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft Alpenländische baut im Stadtteil Perjen ab dem Frühsommer 2016 ein neues Objekt auf dem Areal Kreuzung Kirchenstraße mit der Schrofensteinstraße. In dem Gebäude sind neben einem Lebensmittelgeschäft, zwei weiteren Gewerbeeinheiten, 31 geförderten Mietwohnungen in verschiedenen Größen sowie Nebenräumen und Außenanlagen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Landeck: 650 Mal Parken im Stadtzentrum

GR Pfenniger erhob die Parkplatzsituation in der Innenstadt und betonte, dass sich Landeck nicht verstecken müsse. LANDECK (otko). In der seit Monaten geführten Diskussion über Landeck als Einkaufsstadt wurde auch immer wieder das Parkplatzangebot im Vergleich zu anderen Einkaufszentren angesprochen. In der letzten Landecker Gemeinderatssitzung wartete nun GR und Architekt Andreas Pfenniger (SPÖ) mit interessanten Zahlen über die Parkplatzsituation im Landecker Stadtzentrum auf. "Insgesamt gibt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
100 zusätzliche Parkplätze: Das Einkaufszentrum Der Grissemann investiert 1,8 Millionen Euro in das neue Parkhaus.
1 2

Zams: Neues Parkhaus mit 100 Parkplätzen

Das Einkaufszentrum Der Grissemann investiert 1,8 Millionen Euro in die Parkplatzerweiterung. Die Fertigstellung ist für Herbst 2015 geplant. ZAMS. Der hagebaumarkt Grissemann wurde Ende April feierlich eröffnet und wird sehr gut von den Kunden angenommen. Mit einem Investitionsvolumen von 11 Millionen Euro gehört dieser Bau zur größten Einzelinvestition der Firmengeschichte. „Da wir ein sehr großes Kundenaufkommen verzeichnen können und die vorhandenen Parkplätze knapp werden, werden wir die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Neue Aussichtsplattform wird bis zum Sommer fertig gestellt. Dann wird auch das barrierefreie Piller Moor offiziell eröffnet.
1 23

Naturpark Kaunergrat erweitert Infrastruktur

Am Gachen Blick wird eine Mio. Euro investiert. Im Juni wird das barrierefreie Piller Moor eröffnet. FLIEß/KAUNERGRAT (otko). Dem Naturpark Kaunergrat steht heuer ein arbeitsintensives Jahr ins Haus. Insgesamt werden 960.000 Euro in die Erweiterung und Verbesserung der Infrastruktur beim Naturparkhaus am Gachen Blick investiert. Bei der Jahreshauptversammlung vergangenen Mittwoch stellte der Naturparkverein unter Obmann Bgm. BR Hans-Peter Bock das Investitionspaket vor. 260.000 Euro wurden...

  • Tirol
  • Imst
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.