Partikelfilter

Beiträge zum Thema Partikelfilter

Wirtschaft
Die Partikelfilter überschreiten Grenzwerte, wenn sie sich automatisch selbst reinigen.

Gefahr bei Partikelfiltern
Experten warnen vor Dieselfahrzeugen

Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ)  weist auf eine aktuelle britische Studie hin, die Probleme bei Dieselfahrzeugen mit Partikelfiltern aufdeckt: Diese werden demnach im Fahrbetrieb rund alle 450 bis 500 Kilometer gereinigt - und stoßen dabei bis zum Tausendfachen der üblichen Feinstaubmenge aus. Der VCÖ fordert die Regierung auf, sich auf EU-Ebene für verbesserte Abgasvorschriften einzusetzen. Neue Diesel-Autos sind möglicherweise nicht so sauber wie von den Herstellern stets behauptet....

  • 13.01.20
  •  7
  •  4
Lokales
Keine saubere Sache. So sieht es aus, wenn der Partikelfilter fehlt.

Aktion scharf gegen Diesel-KFZ
Wiener Polizei im Einsatz für bessere Umwelt

Seit dem 1. Jänner 2019 wurden durch die Landesverkehrsabteilung der Wiener Polizei insgesamt 230 Kennzeichentafeln an Fahrzeugen, bei denen der Dieselpartikelfilter ausgebaut und durch Leerverrohrungen oder leere Gehäuse ersetzt wurden, abgenommen. WIEN. Ein Dieselpartikelfilter ist eine Einrichtung zur Reduzierung der im Abgas von Dieselmotoren vorhandenen Partikel. Vor allem der kohlenstoffhaltige Feinstaub gilt laut Experten schon lange als extrem gesundheitsschädlich. Moderne...

  • 16.10.19
Lokales
In Saalfelden wurde ein Dieselpartikelfilter gestohlen.

Polizeimeldung
Dieselpartikelfilter in Saalfelden gestohlen

In Saalfelden wurde zwischen Samstag und Montag ein Dieselpartikelfilter gestohlen. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet: SAALFELDEN. Bislang unbekannte Täter bauten in der Zeit vom 24. bis zum 26. August 2019 bei einem Kastenwagen den Dieselpartikelfilter aus und flüchteten unerkannt. Der Wagen war auf einem Firmengelände in Saalfelden abgestellt. Durch den Diebstahl entstand ein Schaden in der Höhe von ungefähr 3.000 Euro.

  • 27.08.19
Lokales

Erneuter Diebstahl von Partikelfilter

LEONDING (red). Bisher unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 23. Mai 2013 und 27. Mai 2013 in Leonding den Partikelfilter von einem unmittelbar neben der B 1 in einer Nebenfahrbahn abgestellten PKW. Der Partikelfilter im Wert von ca. 800 Euro wurde von den Tätern mit einem unbekannten Schneidegerät vom Fahrzeug abgetrennt. In den letzten Wochen ereigneten sich ca. 15 derartige Fälle in Leonding bzw. Traun. Es ist von derselben Tätergruppe auszugehen.

  • 27.05.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.