.

Partnerschaft

Beiträge zum Thema Partnerschaft

Thomas Derler (ÖVP) soll künftig den Bürgermeistersessel in Mitterdorf einnehmen.
2 2

Die GRÜNEN und ÖVP Mitterdorf/Raab vereinbaren Zukunftspartnerschaft

Die beiden im zukünftigen Gemeinderat von Mitterdorf an der Raab vertretenen Fraktionen der GRÜNEN und der ÖVP haben eine Vereinbarung zur Zusammenarbeit für die kommende Periode 2020 bis 2025 abgeschlossen. Im 15 Sitze umfassenden Gemeinderat der Gemeinde Mitterdorf an der Raab werden nach der Gemeinderatswahl vom 28.6.2020 und der konstituierenden Sitzung am 23. Juli 2020 die SPÖ 7 Sitze, die ÖVP 7 Sitze und die Grünen 1 Sitz einnehmen. Die GRÜNEN und die ÖVP verfügen damit gemeinsam über...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
"Sie sind für jegliche Unterstützung sehr dankbar"
1 2 30

Hinschauen statt wegschauen!
Hilfe für die hungernde Bevölkerung in Tansania

Der steirische Verein P.A.P.A. Bridge bittet um Unterstützung für notleidende Menschen in Tansania in der Corona-Krise. Seit über 10 Jahren engagiert sich der Verein P.A.P.A. Bridge in Tansania und hilft der Bevölkerung, vorwiegend durch Bildung nachhaltig einen Ausweg aus der Armut zu finden. Über diese Brücke der Partnerschaft für Afrika mit Pater Aidan, kurz P.A.P.A. Bridge, hat der Verein neben Projekten wie der Bau von Wasserleitungen auch eine Berufsschule errichtet, die für bereits über...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Erich Timischl
Bürgermeister Herbert Pregartner (St. Ruprecht) und Bürgermeister Heinz Meyer (Burgthann)
147

Jubiläum
St. Ruprecht feiert 25 Jahre Partnerschaft mit der Gemeinde Burgthann

Seit mittlerweile 25 Jahren besteht die Gemeindepartnerschaft zwischen St. Ruprecht/Raab und der deutschen Gemeinde Burgthann. Gegründet wurde die Partnerschaft von den damaligen Bürgermeistern Ludwig Bloder und Georg Hirsch im Jahr 1994. Seither tauschen sich die beiden Gemeinden mehrmals jährlich aus. St. Ruprechter besuchen die Gemeinde, die in Mittelfranken nahe Nürnberg liegt und viele Burgthanner kommen nach St. Ruprecht. In diesen 25 Jahren wurden viele Freundschaften zwischen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Ziehen in puncto Bildung an einen gemeinsamen Strang: Barbara Hauswiesner, Elisabeth Meixner, Christoph Holzer und Andrea Graf (v.l.).

HAS Weiz und Spar "bilden" neue Wege

Neues Vorzeigeprojekt zwischen Spar Steiermark und der HAS Weiz startet ab September. Erfreuliche Nachrichten sind aus dem Bundesschulzentrum Weiz zu vernehmen: Ab September feiert die HAS, nach dreijähriger Verschnaufpause, ihre Reaktivierung – doch diesmal präsentiert sich die kaufmännische mittlere Schule im Lichte des neuen Konzepts "Schule des Handel(n)s" als Ganztageseinrichtung. Keine Hausübungen mehr, ein Ausbildungs- und Lernvertrag, individuelle Lernbegleitung, intensive Lern- und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler

Videos: Tag der offenen Tür

Wenn es im Bett nicht klappt, belastet das auch die Partnerschaft.

Ein Stelldichein mit Potenzmitteln

Wenn der Kopf will, aber der Körper nicht mitmacht, könnte man(n) verzweifeln. Der Griff zu kleinen Helferchen aus der Apotheke sollte aber gut abgewogen werden: Erstens wirken sie nicht bei jeder Form der Potenzstörung und zweitens darf nicht jeder sie einnehmen. Die Potenzmittel erleichtern das Entstehen und Aufrechterhalten einer Erektion, da sie zu einem Anspannen der Muskulatur und einer verbesserten Durchblutung beitragen. Gleichzeitig wirken sie aber im gesamten Körper blutdrucksenkend,...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Konflikte sollten lieber angesprochen statt totgeschwiegen werden.

Partnerschaft: Auch Streiten will gelernt sein

Auch in den harmonischsten Beziehungen kommt es hin und wieder zu Konflikten. „Kein Paar kann immer einer Meinung sein, kein Mensch kann immer alle Botschaften des jeweils anderen richtig verstehen und nie etwas persönlich nehmen“, verrät Beziehungscoach Dominik Borde. Das Problem oder die Kränkung anzusprechen, ist in jedem Fall besser als die Wut einfach runterzuschlucken. Aber: für einen guten partnerschaftlichen Streit gibt es einige Regeln. Immer respektvoll bleiben Die wohl wichtigste...

  • Marie-Thérèse Fleischer
DANKE an unsere Klassenelternvertreterin
1 19

"Ich kann dich gut riechen!"

Duftstraße in unserer Schule Frau Petra Rosenfelder arbeitete in unserer 2a Klasse mit Düften. Seit Menschengedenken werden Düfte zum Heilen, Verführen, zur Körperpflege und zu religiösen Zeremonien verwendet wie Ayurveda und Kosmetik in Indien, Mumifizierung in Ägypten, Räucherwerk in China, Delphisches Orakel in Griechenland. Salbungen von Königen gab es fast in allen Kulturen. So testeten wir gemeinsam: " Was kann ich riechen? Was fühle ich dabei? Welche Düfte tun mir jetzt gut?" DANKE...

  • Stmk
  • Weiz
  • Adelheid DERLER
Anzeige
Einfach, seriös und erfolgreich. Frauen wissen die Vorteile der Online-Partnersuche zu schätzen.

Frauen setzen auf Partnersuche im Internet

Bereits jede sechste Österreicherin hat einen Partner online kennen gelernt. Finden auch Sie mit PARSHIP.at den Menschen, der zu Ihnen passt. Was vor wenigen Jahren für viele noch ein Tabu war, ist heute selbstverständlich geworden: Mehr als 60% der österreichischen Frauen sind der Meinung, dass man in der heutigen Zeit den passenden Partner im Internet finden kann. Auch die Erfolgsquote spricht für diesen Trend, denn bereits jede sechste Frau in Österreich hat einen ihrer bisherigen Partner...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Partnersuche mit PARSHIP.at
2

40 Jahre Schulpartnerschaft des BG Weiz mit dem Schillergymnasium Offenburg

Getragen vom verbindenden Element der Musik haben in nun schon 40 Jahren der Schulpartnerschaft zwischen dem Gymnasium Weiz und dem Schillergymnasium 24 Besuche mit Gemeinschaftskonzerten stattgefunden. Vom 27. April bis 1. Mai 2013 hatten 36 Schülerinnen und Schüler (Mitglieder des Schulchors unter der Leitung von Renate Teufelberger und der Schulband des BG/BRG Weiz unter der Leitung von Alexandra Hiebaum samt Tontechnik durch Karl Steinpatz Gelegenheit, das 40-jährige Bestehen in einem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer
Anzeige
Die Vorstände der Binder+Co AG Karl Grabner (li.) und Jörg Rosegger (re.) mit Steuerberater Gerald Pilz.
2

Partnerschaft: Binder+Co und Steuerberater Pilz + Rath

Serie: Gleisdorfer Partnerschaften der Binder+Co AG. Die Mitarbeiteranzahl innerhalb des Geschäftsjahres 2011 ist bei Binder+Co um rund 35 % auf 328 Mitarbeiter angestiegen. Der überwiegende Teil, das sind 270 Mitarbeiter, wird in den Gleisdorfer Betrieben (Binder+Co AG, Statec Binder GmbH und Bublon GmbH) beschäftigt. Personalabrechnung Die wirtschaftliche Bedeutung der Belegschaft für das Unternehmen zeigt sich auch am jährlichen Personalaufwand, der für 2011 EUR 20,6 Mio. betrug. Es ist also...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Darnhofer
Anzeige
2

Das Partnerportal FriendScout24

FriendScout24 ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitz in dem einmalig schönen München. Die Gesellschaft bietet in den unterschiedlichsten europäischen Ländern eine Partnersuche über das Internet an. FriendScout24 gehört zu der großen Scout24-Gruppe und gehört somit zu dem Konzern der Deutschen Telekom. Nach Angaben des Partnerportals handelt es sich bei FriendScout24 um eines der mitgliederstärksten Portale im Sinne der Partnersuche in Deutschland. Derzeit sind etwa 23...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH
Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages durch die Regionsvertreter. Fotos: WOCHE
3

Neue Perspektiven für Tourismus

Die Oststeiermark arbeitet in dem EU-Förderprojekt „Regio Vitalis“ mit den Regionen Podravje und Pomurska zusammen. "Mehr als 20.000 Beschäftigte im steirischen und slowenischen Gesundheitstourismus sorgen dafür, dass die Gäste in der Region jährlich rund fünf Millionen Gesundheitstage in den dafür vorgesehenen Einrichtungen genießen können“, berichtete Franz Majcen als Vertreter des Regionalmanagements Oststeiermark vom Ist-Zustand. Um stagnierenden Wachstumsprognosen entgegenzuwirken, wurde...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.