Pensionistenverband Freistadt

Beiträge zum Thema Pensionistenverband Freistadt

2

Kein Friseurbesuch für immobile Ältere
Absurde Regeln für Lockerungen

Kopfschütteln bei Funktionären, verzweifelte Anfragen vieler Pensionisten: Die „Lockerungen“ des Lockdowns sind für viele Menschen undurchführbar oder einfach nicht leistbar. Der Pensionistenverband verlangt eine sofortige Änderung dieser Vorgaben. „Testpflicht für einen Friseurbesuch: Für Bewohner*innen aus den Randgemeinden sind das bis zu 60 Kilometer Fahrt – mit dem eigenen Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln annähernd eine Tagesreise – wenn es sie überhaupt gibt! Die Regierung hat...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Hans Affenzeller ist Bezirksvorsitzender des Pensionistenverbandes Freistadt.

Pensionistenverband
Ältere sollen in ihrer Wohngemeinde geimpft werden

BEZIRK FREISTADT. Besorgt reagiert der SPÖ-Pensionistenverband des Bezirkes Freistadt auf die Tatsache, dass derzeit nur in der Bezirkshauptmannschaft gegen Covid-19 geimpft wird. Eine Impfung in der Wohngemeinde, am besten beim Hausarzt, könnte den Zugang für alle sichern, wird argumentiert. „Glücklicherweise sind viele Pensionisten sehr mobil, es gibt aber eine beachtliche Zahl weniger oder auch gar nicht mobiler Personen im gehobenen Alter", sagt der Bezirksvorsitzende des...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Die Sieger: Kefermarkt
v.l.n.r.: Karl Haunschmied, Elfriede Gruber, Veranstalter und Sportreferent Johann Groß, Anita Gierer, Ortsvorsitzender Manfred Wurm, Husein Kamber, Bezirkssportreferent Erich Hackl.
1 4

Mixed-Freundschaftsturnier der Pensionisten
Zwei Millimeter zu wenig

Eine der knappsten Entscheidungen im Stocksport sorgte beim Mixed-Freundschaftsturnier des Pensionistenverbandes des Bezirkes Freistadt für einige Aufregung: Am Ende eines Bewerbes zwischen Freistadt und Wartberg stand je ein Stock der beiden Mannschaften scheinbar gleich weit von der Daube entfernt. Schiedsrichter Gerhard Haunschmied wurde gerufen. Nach mehrmaligem ganz genauem Messen stellte er fest: Zwei Millimeter trennten die Wartberger vom Sieg in diesem Spiel. Sieben Mannschaften,...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Hans Affenzeller, Bezirksvorsitzender des Pensionstenverbandes Freistadt, verlangt eine Pensionserhöhung für alle, nicht nur für Bauern.
1

Gleichheitsgrundatz einhalten
Pension – gleiche Erhöhung für alle!

Als Schritt in die richtige Richtung sieht der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes Freistadt, Hans Affenzeller, die Erhöhung der Bauernpensionen bis 465 Euro pro Jahr. Nach dem Gleichheitsgrundsatz müsse das aber für alle Pensionen gelten, verlangt er. Viele Bauern und vor allem Bäuerinnen fristen in der Pension ein karges Leben. Denn die Renten der Berufsgruppe erreichen oft gerade die Armutsgrenze und das nach einem Leben voll harter Arbeit. „Eine Erhöhung der Pensionen der...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Die Sieger: Pregarten-Wartberg-Duo Sascha Geisinger und Eduard Gallistl, im Hintergrund Erich Hackl und links Landtagsabgeordneter Michael Lindner mit den Preisen.
1 14

Pensionistenverband trotzt Corona
Tennisturnier mit Teilnehmerrekord

Nach dem Coronastillstand starten die Pensionisten am 7. September mit neuem Schwung: Die Bezirkstennismeisterschaft brachte einen neuen Teilnehmerrekord und natürlich spannende Spiele. Es tut sich wieder was! Mit 28 Teilnehmern – diesmal nur Männer – gab es bei der Bezirkstennismeisterschaft des Pensionistenverbandes Freistadt einen neuen Teilnehmerrekord. Seine Freude, dass wieder etwas los ist, konnte der Ortsvorsitzende von Freistadt, Herbert Stummer, bei der Begrüßung auf der Tennisanlage...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Schönes Wetter, tolle Landschaft, wandern mit Gleichgesinnten – die beste Gelegenheit, Energie zu tanken und den Kopf frei zu machen für die schönen Dinge des Lebens!

PV FREISTADT
Die mit Abstand schönste Wanderung seit Monaten

FREISTADT, LEOPOLDSCHLAG. Fast 40 Personen nahmen an der von der Pensionistenverbands-Ortsgruppe Freistadt veranstalteten Wanderung entlang der Pferdeeisenbahntrasse in Edlbruck, Eisenhut, Hiltschen und Dorf Leopoldschlag teil. Es war die erste gemeinsame Aktivität der naturbegeisterten Junggebliebenen seit dem durch die Corona-Krise erzwungenen Stillstand des Vereinslebens. Gleich zu Beginn machte der Vorsitzende Herbert Stummer die Teilnehmer darauf aufmerksam, dass der Einhaltung der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
1

Grundeinkommen für alle
Überleben der Ärmsten sichern

Sicherheit für alle und damit auch für die Schwächsten verlangt der Bezirksvorsitzende des Pensionistenverbandes Hans Affenzeller jetzt sofort von der Regierung. Ein Grundeinkommen für alle soll ein gesichertes Auskommen gewährleisten. „Meine Tochter bzw. mein Enkerl ist arbeitslos, ich hab nur eine Mindestrente, was soll ich tun?“, sind Fragen, mit denen der Pensionistenverband jetzt täglich mehrmals konfrontiert wird. Gerade Alleinerziehende in prekären Arbeitsverhältnissen, Studierende mit...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Die Siegermannschaft Wartberg 1: v.l. Organisator Manfred Freinschlag, Werner Schmollmüller, Ernst Irsiegler, Erich Hackl, Engelbert  Albert und Organisator Josef Scheuchenegger.
1 4

Stockschützen lieferten spannenden Bewerb
Da ging es um alles

Enttäuschte und hocherfreute Gesichter knapp nebeneinander: Bei der Bezirksmeisterschaft der Stockschützen warf die vorletzte Runde das Ergebnis komplett durcheinander. Freistadt und Kefermarkt wähnten sich ganz vorne, dann aber ging besagte Runde an die Gegner und so gewann Wartberg 1 vor Gutau und Hagenberg. Kefermarkt wurde Vierter und Freistadt musste sich mit dem fünften Platz begnügen. Fair verhielt sich die Mannschaft des Organisators Manfred Freinschlag: Sie begnügte sich mit dem 13....

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Mehr als 200 Pensionistinnen und Pensionisten waren sportlich unterwegs.
1 7

Pensionistenverband fand Alternative
Sporttag ohne Winter

Geplant war ein Wintersporttag mit vielfältigen Möglichkeiten im an sich schneesicheren Mitterbach bei Grünbach. Geworden ist es ein Wandertag – Schnee und Eis für weitere Aktivitäten fehlten. Langlaufen, Schneeschuh wandern, Stock schießen, Winterwandern und für weniger winteraffine Tarock spielen standen auf dem Programm des Wintersporttages des Pensionistenverbandes des Bezirkes Freistadt. Die erwarteten Voraussetzungen aber waren nicht gegeben, so bleib nur das Wandern und das nur mit wenig...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Mit einem Geschenk verabschiedete sich der Pensionistenverband des Bezirkes Freistadt von Landessekretär Hans Eichinger.
1 7

Bezirkskonferenz zeigte Stärke
Positive Entwicklung im Pensionistenverband

Zu einer Demonstration der erfolgreichen Arbeit des Pensionistenverbandes Freistadt wurde die Bezirksversammlung in Wartberg. Mehr als 150 Delegierte und Gastdelegierte zeigten ihre Verbundenheit mit dem starken Verband auch mit der einstimmigen Annahme des Wahlvorschlages für den neuen Bezirksvorstand. Bezirksvorsitzender Hans Affenzeller konnte in seinem Rückblick auf die steigende Entwicklung der Mitgliederzahlen im Bezirk verweisen. Freistadt ist damit einer der wenigen Bezirke mit...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
Das Siegertrio Manfred Neulinger 1., Engelbert Haider 2. und Johann Ebner 3.
v.l. Hans Affenzeller, Engelbert Haider, Johann Ebner und Erich Hackl.
1 5

Tarockieren auf hohem Niveau
Spannende Spiele – klarer Sieger

Das zweite Tarockturnier des Pensionistenverbandes Bezirk Freistadt brachte einen klaren Sieger: Manfred Neulinger aus Pregarten gewann wie schon im Vorjahr das Turnier. Wieder waren es 32 Tarockbegeisterte, die sich zur Teilnahme anmeldeten, darunter allerdings nur eine Dame. Interessante Spiele, entspannte und auch angespannte Atmosphäre beim Tarockturnier in Gutau. Kartenglück und auch Kartenpech wechselten oft rasch und ließen die Stimmung einzelner rasch steigen oder auch kippen. Und manch...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt
5

Verdiente Pensionistenverbandsfunktionäre geehrt
Mit Sozialrat ausgezeichnet

An Alois Aumayr und Josef Affenzeller, zwei verdiente Funktionäre aus dem Bezirk Freistadt, wurde bei der Jahresabschlussfeier des Pensionistenverbandes OÖ der Titel „Sozialrat“ verliehen. Dies ist die höchste Auszeichnung für langjährige Funktionärstätigkeit im Pensionistenverband. Die beiden Geehrten haben durch ihre langjährige Tätigkeit wesentlich zur sehr positiven Entwicklung des Pensionistenverbandes des Bezirkes beigetragen. Josef Affenzeller aus Freistadt war viele Jahre...

  • Freistadt
  • Pensionistenverband Bezirk Freistadt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.