performance

Beiträge zum Thema performance

VW Golf GTI Performance – das Traumvehikel für GTI-Enthusiasten ist ab 37.990 Euro bestellbar.

Neuer Golf GTI Performance startet ab 37.990 Euro

SALZBURG. Ab sofort ist der neue GTI Performance konfigurier- und bestellbar. Er bringt um 15 PS mehr als der GTI und hat zudem das GTI-Logo auf den vorderen Bremssätteln und GTI-Schriftzüge an Front und Heck. Mit 245 PS und 370 Newtonmetern Drehmoment schafft es der neue GTI in 6,2 Sekunden von 0 auf 100. Er ist wahlweise mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe DSG zu haben. Ebenso wie beim GTI sind Tagfahrlicht sowie Rückleuchten in LED-Technik serienmäßig.

  • Motor & Mobilität
Knackt die 300er-Marke: Die performance-Variante des Audi RS6 Avant ist bis zu 305 km/h schnell – wenn gegen Aufpreis die elektronische 250 km/h-Schranke deaktiviert wurde.
1 7

Audi RS6 performance: Darf es ein bissl mehr sein?

Für 10.000 Euro extra hat Audis RS6 performance 605 PS statt „nur“ 560 PS: Macht 3,7 Sekunden auf 100 km/h. Testbericht von Thomas Winkler twinkler@bezirksrundschau.com Modell & Preis: Audi RS6 Avant performance, ab 153.320 Euro. Antrieb: Perfekt Der V8-Doppelturbo sorgt mit Bollern und Spratzeln im Dynamik-Modus nicht nur für akustischen Genuss. Die 605 PS-Maschine schießt den Audi geradezu nach vorne. Und selbst in der dritten Stufe der souverän agierenden Achtgang-Automatik drehen die fetten...

  • Motor & Mobilität
Philipp Hochmair ist in der Ruine Aggstein mit dem Schiller Baladen-Projekt zu erleben.
2

Schiller-Balladen-Experiment

Philipp Hochmair, Burgschauspieler und Fernsehstar nähert sich gemeinsam mit dem Schlagzeuger und Komponisten Fritz Rainer Energie geladen und explosiv den Balladen und Gedichten Friedrich Schillers. Diese Performance mit Musik bietet Literatur, die groovt mit einem Schauspieler, der seine Rollen nicht nur ausfüllt, sondern für sie brennt und den Abend zum Ereignis macht. Weiterführende Information und Tickets gibt's hier Wann: 28.10.2016 19:30:00 bis 28.10.2016, 21:00:00 Wo: Rittersaal Ruine...

  • Krems
  • Brigitta Pongratz
(c) zVg

Michael Ostrowski & Le Tamtam

Ein zwischen Installation, Performance, Konzert und Lesung angesiedelter Abend, den die Musiker von Le TAMTAM und Michael Ostrowski speziell für die Kunsthalle Krems gestalten. Es ist ihr erstes gemeinsames Programm, das in dieser improvisierten Form nur bei Wachau in Echtzeit zu sehen sein wird. Allen Ginsberg, William S. Burroughs und Charles Bukowski treffen auf retrosounds und futurebeats – „Bring your own stuff & joooin in the Klanginstallation!“ Eine Veranstaltung in Kooperation mit der...

  • Krems
  • Wachau Kultur Melk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.