Perschling

Beiträge zum Thema Perschling

Wirtschaft
Gebietsleiter Herzogenburg, Rudolf Singer, Regionaldirektor Hannes Grünberger, Geschäftsleiter Gerhard Buchinger, „Blumen-Käfer“ Johannes Käfer und Obmann-Stellvertreter Michael Hell.

Raiffeisenbank brachte Blumen-Käfer und Frühlingsgefühle nach Weißenkirchen

UNTERES TRAISENTAL. Im Rahmen der diesjährigen regionalen Sprengelversammlung für die Bankstellen des Gebietes Herzogenburg konnte Geschäftsleiter Gerhard Buchinger nicht nur einen überzeugenden Geschäftsbericht über das Jahr 2019 darlegen, sondern brachte mit dem bekannten Fernseh-Gärtner Johannes Käfer den grünen Daumen und Frühlingsgefühle auf die Bühne. Stolz auf die WurzelnRund 18.900 der insgesamt 52.000 Kunden sind auch Mitglied der Raiffeisenbank Region St. Pölten - das entspricht...

  • 06.03.20
Politik
Neun Gemeinden, neun Ergebnisse. So sieht es im Unteren Traisental aus.

Gemeinderatswahlen 2020
Das Untere Traisental hat gewählt

UNTERES TRAISENTAL. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. Hier lesen Sie die Ergebnisse für den Raum Herzogenburg/Traismauer. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel...

  • 26.01.20
Wirtschaft
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann, Landesbäuerin-Stv. Waldviertel Andrea Wagner, Landesbäuerin-Stv. Industrieviertel Annemarie Raser, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Landesbäuerin-Stv. Weinviertel Michaela Zuschmann, Landesbäuerin-Stv. Mostviertel Eva Hagl-Lechner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager.

NÖ Landes-Bäuerinnentag
Starkes Signal der Frauen in Schloss Thalheim

Irene Neumann-Hartberger als NÖ Landesbäuerin bestätigt. THALHEIM. Beim gestrigen NÖ Landes-Bäuerinnentag im Schloss Thalheim stellten die Bäuerinnen ihr starkes Netzwerk und ihre Entschlossenheit zur Mitgestaltung des ländlichen Raumes einmal mehr unter Beweis. Mehr als fünfhundert Bäuerinnen, Ehrengäste und Netzwerkpartner nahmen teil. Irene Neumann-Hartberger wurde mit großer Mehrheit als NÖ Landesbäuerin wiedergewählt. Wichtige Schlüssel in Land- und ForstwirtschaftNiederösterreichs...

  • 21.01.20
Lokales
Vorne: Christa Meissl (LFS Sooß), Referent Pater Johannes Paul, Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Gebietsbäuerin Barbara Kaiblinger, Kammerobmann Anton Hieger, ehemalige Bezirksbäuerin Elfriede Haas, Lagerhausobmann Franz Gunacker.
Hinten: Gebietsbäuerin-Stellvertreter Gerlinde Rödl, Josef Sieder (LFS Pyhra), ehemalige Gebietsbäuerin Regina Maissner, Referent Thomas Bauer, Bezirksbauernratsobmann Anton Kaiblinger, Bezirksbäuerin Maria Brandl, MR St. Pölten-Geschäftsführer Bernhard Fleischhacker.

Tag der Bäuerinnen
Große Zusammenkunft der Bäuerinnen aus dem Unteren Traisental

PERSCHLING. Der diesjährige Tag der Bäuerinnen im Gebiet Herzogenburg fand gestern im Gasthaus Wurlitzer in Perschling statt. Gebietsbäuerin Barbara Kaiblinger und der Gebietsvorstand konnten zahlreiche Bäuerinnen und Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Kammerobmann Anton Hieger, Bezirksbauernratsobmann Anton Kaiblinger, Bezirksbäuerin Maria Brandl, Lagerhausobmann Franz Gunacker, Geschäftsführer des MR St. Pölten, Bernhard Fleischhacker, ehemalige Bezirksbäuerin Elfriede...

  • 15.01.20
Leute
 Das Gerhard Rauch Kart Racing Team startete gleich mit 6 Teams
22 Bilder

Kartrennen
Zweites world of fire Kartrace

PERSCHLING (MS). Der Geruch von Benzin lag vergangenen Samstag am Firmengelände von world of fire in der Luft. Viele Firmen nützten die Chance und verbrachten einen spaßigen Renntag mit ihren Mitarbeitern und Kollegen. 50 Viererteams bestehend aus drei Fahrern und einem Boxenluder gingen beim Kartrennen an den Start. Um 7:30 Uhr begann der spannende Renntag und endete um 19:30 Uhr mit dem Finale und der Siegerehrung. Anschließend gab es noch die Verlosung der tollen Tombola Preise. Die...

  • 13.07.19
Lokales
Volksschulleiterin Edith Jagodic, Landesrat Martin Eichinger und Projektleiterin Irene Öllinger starten die Initiative an der Volksschule Perschling.

Pilotprojekt "H2NOE – Wasserschule in NÖ" startet an Volksschulen in der Region

Neue Formel der Initiative "Tut gut!" soll Trinkverhalten in Niederösterreichs Volksschulen verbessern. REGION (pa). Mit dem Pilotprojekt ‚H2NOE – Wasserschule in NÖ‘ werden in einer ersten Phase in 22 Volksschulen, darunter in Kapelln, Perschling, Oberwölbling und Gemeinlebarn, rund 3.000 Schülerinnen und Schüler in über 160 Klassen mit der Wasser-Botschaft erreicht. „Wasser ist bekanntermaßen nicht nur Leben, sondern hat auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Aufmerksamere...

  • 25.09.18
Lokales
Gabriele Erber, Edith Jagodic, Elfi Engelhart, Karin Thallauer, Martina Fischelmaier, Brigitte Schicklgruber, Maria Bauer, Herbert Lackner, Susanne Wieser, Michael Gaudriot, Helmut Schicklgruber und die Kinder der dritten und vierten Klasse der Volksschule Perschling.

Dreißigste Scheckübergabe an die Volksschule Perschling

Perschling (pa). Die niederösterreichischen Direktberaterinnen und -berater vom Direktvertrieb der Wirtschaftskammer Niederösterreich übergaben den dreißigsten Spendenscheck an die Volksschule Perschling. Mit der Summe von insgesamt 30.000 Euro konnten an dreißig Volksschulen mehr als 1800 Kinder, über zweihundert Pädagoginnen und Pädagogen und fünfhundert Eltern an einem Präventionsworkshop gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt in den Familien teilnehmen. Einen wesentlichen Beitrag zum...

  • 15.06.18
Lokales
H. Hufnagl aus Perschling legt viel Wert auf einen gepflegten Garten.

Richtiges Gießen lässt es blühen

Hier gibt es Tipps, wie es richtig geht, damit im Garten alles grün ist. WEISSENKIRCHEN/PERSCHLING. Der große Rosenbogen beim Garteneingang der Familie Hufnagl aus Perschling ist kaum zu übersehen. Ein paar verblühte Rosen lassen schon ihren Kopf hängen. “Mit den Rosen ist es nicht so einfach. Gießen ist da gar nicht so wichtig. Man sollte sie regelmäßig düngen, weil sie sehr anfällig auf Pilze sind. Das sind die weißen Punkte auf der Unterseite der Blätter. Aber meine sind jetzt schön, weil...

  • 04.07.17
Lokales
Die Florianis haben das Retten einer Person im eisigen Wasser geübt.

Ratzersdorfer See: Einatz im gefrorenen Wasser

PERSCHLING (red.) Frei nach dem Motto "learning by doing" fand am 2. Februar die wöchentliche Übung der Wagramer Feuerwehr statt. In enger Zusammenarbeit mit der Wasserrettung St. Pölten, dem Roten Kreuz St. Pölten und dem Arbeitersamariterbund St. Pölten wurde den Teilnehmern das Vorgehen bei Einsätzen auf gefrorenen Gewässern erläutert. Unmittelbar nach dem Vortrag im Schulungssaal im Feuerwehrhaus begab man sich in Richtung Ratzersdorfer See, wo das frisch erworbene Wissen direkt in der...

  • 13.02.17
Lokales
3 Bilder

WIP traf sich in Thalheim

THALHEIM (red). Anfang Dezember fand der WIP Wirtschaftsverein Perschlingtal Abend im Schloss Thalheim fand unter reger Teilnahme der Wirtschaftstreibenden und der Bürgermeister des Perschlingtales statt. Es wurde angeregt über die Planung für das Jahr 2017 diskutiert und aktuelle Themen besprochen. Anschließend gab es ein gemütliches Beisammensein im wundervollen Ambiente des Schlosses Thalheim.

  • 14.12.16
Lokales
5 Bilder

Fahrzeuge und Geräte des Land NÖ kommen unter den Hammer

Dorotheum-Auktion am 12. Oktober 2016 mit LKWs, Schneepflügen, Streuautomaten PERSCHLING (red). LKWs, Stapler, Schneepflüge, Kastenwägen, PKW, Unimogs und vieles mehr aus dem Bestand des Landes Niederösterreich kommen bei der Dorotheum-Auktion am 12. Oktober 2016 unter den Hammer. Die Versteigerung mit mehr als 150 Fahrzeugen und Geräten findet im Gasthaus Wurlitzer in Perschling statt. Großes Angebot Im Angebot finden sich fünf Allrad-LKWs ÖAF und Scania, 2- und 3-Seitenkipper, teilweise...

  • 28.09.16
Lokales
5 Bilder

Identität der Wasserleiche geklärt

Nach Obduktion steht fest: Wasserleiche ist Mann aus Pakistan 26.9.2016: ATZENBRUGG. Aus der Entlastungsrinne der Perschling mussten die Kameraden der FF Atzenbrugg am 20. September eine Wasserleiche bergen, die von einem Spaziergänger entdeckt wurde. Die Staatsanwaltschaft St. Pölten hat eine Obduktion angeordnet, die Ergebnisse lagen Montag Vormittag vor. "Der Tod ist durch Ertrinken eingetreten", so Staatsanwältin Michaela Obenaus, und dass "keine Verletzung festgestellt wurde, wie in...

  • 23.09.16
Lokales
Martin Nentwich arbeitet mit seiner Frau Jutta zusammen.

So wird der Garten herbstfit

Wir haben Gartenexperten Martin Nentwich in Weißenkirchen a.d. Perschling besucht und um Tipps gebeten. WEISSENKIRCHEN. Martin Nentwich von "Die Gartenwerkstatt" hat uns verraten, was in den nächsten Monaten im Garten zu tun ist. Vorbereitung fürs Frühjahr Der Herbst ist laut Expertenmeinung die perfekte Zeit zum Pflanzen und Umpflanzen. "Die Pflanzen haben so bis zum nächsten Frühjahr Zeit, sich an ihrem neuen Standort zu akklimatisieren und werden im nächsten Frühling üppig...

  • 19.09.16
Lokales
Erfolgreicher Trachtenmusikverein: Die Murstettner Musiker bei der Konzertmusikbewertung im November 2015.

Mein Verein: Der Verein hat über 50 aktive Musiker

Den Trachtenmusikverein Murstetten gibt es bereits seit 1968 MURSTETTEN (red.) Murstetten ist zwar "nur" ein kleines Dorf im Herzen von Niederösterreich im Bezirk St. Pölten-Land, trotzdem hat der Trachtenmusikverein eine beachtliche Anzahl von Mitgliedern: 50 sind es an der Zahl. Der Verein besteht seit 1968, Konzertmusikbewertungen, Marschmusikbewertungen, Neujahrsblasen, Kellergassenfest, Oktoberfest und Adventskonzert sind nur einige Termine, die im Jahr auf dem Programm stehen. Gute...

  • 07.06.16
Lokales
Direktorin Christine Spangl wird gelegentlich selbst zur Bloggerin.
2 Bilder

Volksschule hat eigenen Blog

Die Perschlinger Volksschule verbreitet Neuigkeiten und Wissenswertes über ihren eigenen Blog. PERSCHLING (je). Wer etwas Neues über die Volksschule Perschling wissen will, der kann sich im Internet über den schuleigenen Blog informieren. "Den haben wir schon ein paar Jahre", so Direktorin Christine Spangl. Wie sie sich Schule vorstellt, hat sie uns auch verraten. Erfahrene "Blogger" "Eine Kollegin betreut den Blog intensiver, ich kümmere mich fallweise darum, meist werde ich von meinem...

  • 22.03.16
Gesundheit
Ashton Till (Bewegungsbetreuer), Julia Röck (Ernährungsbetreuerin), LH-Stv. Wolfgang Sobotka, Petra Leitner-Braun (Leitung Initiative „Tut gut!“), Susanne Vorstandlechner (Regionalkoordinatorin) und Markus Walzel (Programmleiter „VORSORGEaktiv“)
2 Bilder

Weniger Kilos, mehr Lebensjahre: VORSORGEaktiv ändert Ihren Lebensstil

Gemeinsam "trainiert" es sich einfach besser: Programm dauert neun Monate und soll Lebensstil dauerhaft verbessern Rund vier Kilo weniger Gewicht, bis zu zwei Punkte weniger beim Body Mass Index und deutlich bessere Leistungsfähigkeit – das ist die durchschnittliche Erfolgsbilanz des Programms VORSORGEaktiv der Initiative "Tut gut!". Dabei startet eine Gruppe jeweils gemeinsam in ihrem Wohnort und trifft sich über einen Zeitraum von neun Monaten jede Woche um gemeinsam mit Trainern zu arbeiten....

  • 18.02.16
Lokales
4 Bilder

Perschling: 3. Advent im Hof

PERSCHLING (red). Der Adventmarkt findet am 12. Dezember ab 14 Uhr im Gemeindehof Perschling statt. Es gibt Christbaumverkauf und Kafeehausbetrieb mit Nichtraucherzone. Kinderbetreuung wird von 15-21 Uhr im Gemeindesaal samt Bastelkurs und Kinderspielbereich angeboten. Darüber hinaus gibt es eine live "Schau Schlosserei und Schmiede", eine Weinverkostungen und eine Schnapsverkostungen. Auch eine Lesung mit Musik findet um 19.00 Uhr statt. Zudem gibt es eine Bilderausstellung und offene...

  • 27.11.15
Wirtschaft
2 Bilder

Kommunalfahrzeuge kommen unter den Hammer

19. November: Dorotheum-Auktion mit Fahrzeugen und Technik von Land NÖ PERSCHLING (red). Heuer bereits zum Dritten Mal kommen am 19. November 2015 bei einer großen Dorotheum-Auktion im Gasthaus Wurlitzer in Perschling mehr als 120 Fahrzeuge und technisches Gerät aus dem Bestand des Landes NÖ unter den Hammer. Ein umfangreiches Angebot mit fünf LKWs OÖAF und Scania, zwei Mercedes Unimogs U1400, zwei JCB Front- und Tieflöffelbagger, sowie vier VW T5 Pritschen, Kastenwagen und Bus lassen...

  • 10.11.15
Lokales
4 Bilder

Schulgarten der VS Perschling wurde neu gestaltet

Die Landjugend Weißenkrichen hat den Schulgarten der Volksschule beim Projektmarathon gestaltet und verschönert PERSCHLING (red). Am Freitag den 20. September trafen motivierte Mitglieder der LJ Weißenkirchen an der Perschling im Sitzungssaal der Gemeinde zusammen, um gemeinsam ihre Aufgabenstellung für den Projektmarathon 2015 zu erhalten. Vorgabe war es in 42 Stunden den Schulgarten der neuen VS in Perschling zu gestalten. Es mussten Sitzgelegenheiten, ein Schattenspender, Stelzen, eine...

  • 07.10.15
Leute
3 Bilder

Feuerwehrfest war voller Erfolg

PERSCHLING (as). "Ich freue mich schon auf die Oldtimershow", so Martin Gersthuber, welcher am Wochenende zum Feuerwehrfest zu Kommandant Christoph Eigner gekommen war. Viel Spaß beim Kellnern hingegen, hatten Jennifer Cseh und Jakob Zederbauer.

  • 02.08.15
Politik
Bürgermeister Reinhard Breitner hat auch abgestimmt.
2 Bilder

Weißenkirchen hat gewählt: Bürger sind für Perschling

WEISSENKIRCHEN (je). Die Weißenkirchner haben entschieden, wie ihre Heimatgemeinde in Zukunft heißen soll. Weißenkirchen und Perschling standen zur (Namens-)Wahl. Bald wird die Gemeinde Perschling heißen. Das Ergebnis im Detail Bei der Bürgerumfrage wurden insgesamt 789, davon 782 gültige, Stimmen abgegeben. Die Wahlbeteiligung lag bei 62,08 Prozent. Für eine Umbenennung stimmten 57,7 Prozent, dagegen 42,3 Prozent der Wähler. Das Ergebnis wird noch im Gemeinderat abgesegnet und wird dann...

  • 09.11.14
Politik
Geschäftsführende Elfriede Figl und Vizebürgermeister Johann Figl-Fischlmaier sind gegen die Umbennenung.
3 Bilder

Qual der (Namens-) Wahl

Die Perschling spaltet Weißenkirchen und Perschling. Hüben wie drüben ist die Namenswahl strittiges Thema. WEISSENKIRCHEN (je). Am 9. November wird sich entscheiden, ob die Gemeinde Weißenkirchen an der Perschling in Zukunft Perschling heißen wird. Bürgermeister Reinhard Breitner (ÖVP) will die Entscheidung den Bürgern überlassen. Seine Parteikollegen, darunter auch Vizebürgermeister Johann Figl-Fischlmaier sind jedoch gegen eine Umbenennung. Da sich das Zentrum der Gemeinde Weißenkirchen nach...

  • 03.11.14
Politik
Bürgermeister Breitner sieht den Bezug zu Perschling auch im Wappen schon gegeben.

Weißenkirchen: Zwei Namen stehen zur Wahl

Noch diesen Herbst stimmen die Weißenkirchner ab, ob die Gemeinde zukünftig Perschling heißen soll. WEISSENKIRCHEN (je). Schon Anfang November sollen die Weißenkirchner darüber abstimmen, ob die Gemeinde tatsächlich umbenannt werden soll. Historisch gewachsen Durch die Gemeindezusammenlegung in den Siebzigerjahren wurde aus Weißenkirchen und Murstetten "Weißenkirchen an der Perschling". Im Laufe der Jahre hat sich das Zentrum von Weißenkirchen, wo sich auch die Kirche befindet, in die...

  • 29.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.