Perschling

Beiträge zum Thema Perschling

Bürgermeister Reinhard Breitner, Anton Köstler, ein Chauffeur des Lagerhaus Filiale Allentsteig (am LKW), Kommandant Peter Luger und Ehrenkommandant/Ehrenbezirksfeuerwehrkommandant Johann Bauer

Zur Verfügung gestellt
Freiwillige Feuerwehr Langmannersdorf spendet Dachziegel

Schockiert waren die Mitglieder der Langmannersdorfer Wehr, als sie von den Unwettern rund um die Stadtgemeinde Allentsteig gehört haben! Rasch fassten sie den Entschluss zu helfen, so konnten am heutigen Mittwoch, den 21. Juli 2021 150qm Dachziegel an die Stadtgemeinde Allentsteig kostenlos übergeben werden. REGION (pa). Als Freudiger Tag wird den Langmannersdorfer Florianis der 21. Juli 2021 noch lange in Erinnerung bleiben. Gemeinsam mit der Stadtgemeinde Allentsteig und dem Raiffeisen...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Reinhard Breitner und Umweltgemeinderat Alois Siedl freuen sich mit Regionsleiter NÖ-Mitte Martin Ruhrhofer von der Energie und Umweltagentur Niederösterreich über die geplanten PV-Anlage in Perschling.

Neues Projekt in Perschling
Solarenergie für das Feuerwehrhaus

In der Gemeinde Perschling wird Klimaschutz großgeschrieben. Seit 2011 wurden bereits insgesamt vier Photovoltaik-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 75 kWp auf gemeindeeigenen Dächern errichtet. Nun ist ein weiteres  Projekt geplant. PERSCHLING (pa).  „In den nächsten Monaten wollen wir auf dem Dach der FF-Langmannersdorf eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 25 kWp errichten", erklärt Bürgermeister Reinhard Breitner. Doch damit nicht genug: Die Gemeinde möchte den Bürgern die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Andreas Munk, Geschäftsführer von eTennis und Obmann des Tennisclubs Kapelln, präsentiert das Modell der Halle samt Nebengebäude.
Video 4

Das Traisental im Tennis-Fieber
Eine moderne Sportstätte entsteht in Perschling (mit Video)

Spiel, Satz und Sieg bei jedem Wetter. Neue moderne Halle bietet Möglichkeit für Indoor-Tennis und -Golf. PERSCHLING. Sommer, Sonne, Sonnenschein: In der warmen Jahreszeit können wir endlich dem Tennisspiel im Freien nachgehen. Dennoch ist die Saison kein Garant dafür, immer mit angenehmen Wetter gesegnet zu sein. Regen und Wind können es ziemlich ungemütlich werden lassen und auch zu starke Hitze ist am Platz nicht unbedingt wünschenswert. Ein geeigneter Ausweichort entsteht derzeit im...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Generationenspielplatz in Wagram ob der Traisen: Spaß ist garantiert
Video 82

Freizeitangebot
Die besten Spielplätze im Unteren Traisental (mit Video)

Von Claudia Raidl und Bianca Werilly UNTERES TRAISENTAL. "Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun. Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist, dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben schöpfen kann", sagte einst die Schriftstellerin Astrid Lindgren. Und wo könnte man diese Erinnerungen am besten sammeln? Richtig, draußen in der Natur auf einem Spielplatz. Welche Plätze es unbedingt wert sind besucht zu werden, haben die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Traismazrer Gemeinderätin und diplomierte Krankenschwester Christa Kernstock beim Testen mit Peter Heneis
5

Teststationen im Fokus
Dem Coronavirus auf der Spur

Teststationen stark gefragt: Mit dem "Staberl im Naserl" auf Infektionssuche REGION. Willkommen in der Realität: Wer hätte je gedacht, dass wir alle beim Kauf unserer Lebensmittel Masken tragen? Wer, dass wir uns für einen Friseurbesuch erst einmal "freitesten" müssen? Was damals unvorstellbar war, haben wir erfahren und damit Geschichte mitgeschrieben. Die Bezirksblätter blicken in den Gemeinden zu den Teststraßen, wo fleißig getestet wird. 700 Personen in vier Stunden "Durch das anhaltende...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Kerstin Griener achtet bei ihrer Familie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Als Beilage steht ein Salat auf dem Speiseplan.
Aktion 2

Umdenken durch Corona-Krise
Gesunde Ernährung erfährt mehr Wichtigkeit (mit Umfrage)

Dem Körper zuliebe: Corona-Krise fördert bewusstes Essverhalten und somit einen gesünderen Lebensstil. REGION. "Ich achte grundsätzlich auf die Ernährung, seit der Corona-Krise erst recht", erzählt Kerstin Griener aus Herzogenburg und blickt auf ihre volle Obstschüssel. Ein süß-säuerlicher Geschmack breitet sich in ihrem Mund aus, als sie in die knackige Schale eines roten Apfels beißt. Sofort kommt einem das bekannte Sprichwort: "An apple a day keeps the doctor away" in den Sinn. Zugegeben,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Ein negativer Coronatest muss bei körpernahen Dienstleistungen vorgelegt werden.

Dem Coronavirus auf der Spur
Testkapazitäten werden erhöht

REGION (bw). Nach dem wochenlangen Lockdown ähneln Sie der haarigen, fiktiven Figur Chewbacca aus dem Film "Star Wars" und freuen sich auf Ihren Friseur- oder Kosmetiktermin? Dann vergessen Sie bitte nicht ihren negativen Testbescheid (nicht älter als 48 Stunden), den Sie bei Körpernahen Dienstleistungen vorweisen müssen. Um dem großen Andrang Herr zu werden, wird in Traismauer ab 17. Februar zusätzlich zu den zwei bestehenden Terminen auch mittwochs von 18.00 bis 20.00 Uhr die Teststraße...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Bezirksblätter machten den Online-Check.

Die Bürgermeister im Facebook-Check
So "social" sind unsere Ortschefs

Wer gibt was über sich preis? Der "Social Media Auftritt" der Bürgermeister im Bezirksblätter-Check. REGION (bw). Facebook, Instagram und Co. sind nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Die Nutzer posten Fotos, erstellen Beiträge über Themen die ihnen am Herzen liegen oder diskutieren unter den Inhalten anderer. Die Bezirksblätter wollten wissen, wie die Bürgermeister aus der Region ihre Internetpräsenz handhaben und machten den Facebook-Check. Die sportliche Powerfrau 525 Abonnenten...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Traismauer: Zusätzliche Parkflächen sollen geschaffen werden.

Unteres Traisental
Die Gemeindeprojekte für 2021 im Fokus

Im zweiten Teil der Projektvorstellungen werden die Pläne der noch ausstehenden Gemeinden präsentiert. REGION (bw/cr). Vom Um- und Zubau des Kindergartens über Rückhaltebecken bis hin zur neuen Pelletheizung: Es wird getüftelt, geplant und investiert. Wenn auch, Corona-bedingt, eher zaghaft. Investition für die Kinder "Es herrscht viel Planungsunsicherheit, da wir nicht wissen wie sich Corona weiter entwickelt", erläutert der Traismaurer Bürgermeister Herbert Pfeffer. Man wolle nichts...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Herzogenburgs Vizebürgermeister Richard Waringer mit einem Coronatest in der Hand.

Sieben positive Fälle
Die Ergebnisse der Corona-Massentests

UNTERES TRAISENTAL (bw). 50.497 Menschen aus dem Bezirk St. Pölten-Land hatten sich für die COVID-19-Tests am vergangenen Wochenende registriert. 46.661 Personen fanden sich auch tatsächlich an ihrem Testort ein – 36 davon waren positiv. Im unteren Traisental waren sieben Einwohner Corona-positiv. Mancherorts fand die zweite Massentest-Runde einen größeren Anklang als im Dezember. So ließen sich in Herzogenburg 1.719 Personen testen (Dezember: 1.696). Auch Traismauer verzeichnete mehr Interesse...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Laut Umfrage: 70,59 Prozent wollen sich testen lassen.

Gemeinden sind startklar
Das Traisental im Massentest

Wann und wo zum Corona-Check: Die Bezirksblätter verschaffen Ihnen einen Überblick. REGION. Im Unteren Traisental ist man startklar: Am kommenden Wochenende, 12. und 13. Dezember, finden von 08. bis 18.00 Uhr die Massentestungen statt. Die Bevölkerung hat somit die Möglichkeit, sich dem kostenlosen Covid-Antigen-Test zu unterziehen und über den aktuellen Gesundheitsstand informieren zu lassen. Die Aktion richtet sich an alle ab sechs Jahren (Minderjährige nur in Begleitung der Eltern). Nußdorf...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Gemeindeseiten werden durchforstet.

Online-Check
So informieren die Gemeinden über die Covid-19 Lage

Corona-Erkrankte und Maßnahmen: So halten uns die Gemeinden auf dem Laufenden. Ein Online-Check. REGION. "Man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht" – besagt ein bekanntes Sprichwort. Um in der Corona-Situation den Überblick zu bewahren ist es hilfreich, wenn man schnell und einfach über aktuelle Maßnahmen und Corona-Fälle aufgeklärt wird. Die Bezirksblätter wollten wissen, wie die Gemeinden in der Region die Informationsweitergabe handhaben. Ein Online-Check. Nußdorf ob der Traisen Auf der...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die stählernen Elemente werden mit in das Tragwerk eingesetzt. Sicherheit hat dabei höchste Priorität.
2

Untergrafendorf/Mauterheim
Melker Pioniere schlagen Behelfsbrücke über die Perschling

UNTERGRAFENDORF/MAUTERHEIM (pa). Die Brücke zwischen Untergrafendorf und Mauterheim ist durch äußere Umstande in deinem desolaten Zustand und entsprach nicht mehr den Sicherheitskriterien. Der Gemeindevorstand sah sich daher zu einer Sperre gezwungen. Um den Bewohnern jedoch weiterhin eine Möglichkeit zur Überquerung der Perschling zu bieten, hat die Gemeinde daher eine Behelfsbrücke des Landes angefordert. Per Hand zusammengesetzt Daraufhin wurde die Bailey-Brücke von den Melker Pionieren über...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Anton Köstler mit einem Lanz-Mähdräscher aus 1957 und einem Lanz Bulldog aus 1940.

Oldtimer-Sammler aus Langmannersdorf feierte Siebziger auf Acker

LANGMANNERSDORF. Anton Köstler feierte seinen siebzigsten Geburtstag zwar schon im März, doch der bekannte Sammler landwirtschaftlicher Maschinen hatte erst jetzt die Möglichkeit, seine Freunde aus der Szene zu einer Feier einladen. Am 25. Juli traf man sich in Langmannersdorf auf einem von Köstlers Weizenäckern. Dort führte er seinen frisch aufgebauten Lanz-Mähdrescher aus 1957 vor. In monatelanger Arbeit hatte er ihn 2020 wieder zum Funktionieren gebracht. Die Maschine arbeitet zur vollen...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
6

Fünfhundert Quadratmeter Wald in Kapelln in Flammen

KAPELLN. Am 25. April 2020 um 21:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Kapelln zu einem Waldbrand im Forstgebiet oberhalb der Mittelpunktwarte gerufen. Beim Eintreffen wurden zahlreiche Bäume in Flammen vorgefunden und über die Dauer des Einsatzes stand eine Fläche von circa fünfhundert Quadratmetern Wald in Flammen. Rasch wurde eine Löschwasserversorgung eingerichtet, welche mittels Pendelverkehr von insgesamt fünf Tanklöschfahrzeugen bewerkstelligt werden konnte. Als besonders schwierig...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Gebietsleiter Herzogenburg, Rudolf Singer, Regionaldirektor Hannes Grünberger, Geschäftsleiter Gerhard Buchinger, „Blumen-Käfer“ Johannes Käfer und Obmann-Stellvertreter Michael Hell.

Raiffeisenbank brachte Blumen-Käfer und Frühlingsgefühle nach Weißenkirchen

UNTERES TRAISENTAL. Im Rahmen der diesjährigen regionalen Sprengelversammlung für die Bankstellen des Gebietes Herzogenburg konnte Geschäftsleiter Gerhard Buchinger nicht nur einen überzeugenden Geschäftsbericht über das Jahr 2019 darlegen, sondern brachte mit dem bekannten Fernseh-Gärtner Johannes Käfer den grünen Daumen und Frühlingsgefühle auf die Bühne. Stolz auf die WurzelnRund 18.900 der insgesamt 52.000 Kunden sind auch Mitglied der Raiffeisenbank Region St. Pölten - das entspricht 36...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Neun Gemeinden, neun Ergebnisse. So sieht es im Unteren Traisental aus.

Gemeinderatswahlen 2020
Das Untere Traisental hat gewählt

UNTERES TRAISENTAL. An diesem Sonntag ist es soweit - Niederösterreichs Gemeinden wählen. Die insgesamt 567 Gemeinden können aus 1.851 Parteien wählen. Wie sich die 1.459.072 Wahlberechtigten entscheiden werden, können Sie ab 13:00 bei uns live mitverfolgen. Hier lesen Sie die Ergebnisse für den Raum Herzogenburg/Traismauer. Die Auszählungsergebnisse aller Bezirke finden Sie in unserer interaktiven Karte. Die Stimmen und Reaktionen auf die Ergebnisse, können Sie in unserem Wahl-Channel "GRW20"-...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Bundesbäuerin Andrea Schwarzmann, Landesbäuerin-Stv. Waldviertel Andrea Wagner, Landesbäuerin-Stv. Industrieviertel Annemarie Raser, Landesbäuerin Irene Neumann-Hartberger, Landesbäuerin-Stv. Weinviertel Michaela Zuschmann, Landesbäuerin-Stv. Mostviertel Eva Hagl-Lechner, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Landwirtschaftskammer NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager.

NÖ Landes-Bäuerinnentag
Starkes Signal der Frauen in Schloss Thalheim

Irene Neumann-Hartberger als NÖ Landesbäuerin bestätigt. THALHEIM. Beim gestrigen NÖ Landes-Bäuerinnentag im Schloss Thalheim stellten die Bäuerinnen ihr starkes Netzwerk und ihre Entschlossenheit zur Mitgestaltung des ländlichen Raumes einmal mehr unter Beweis. Mehr als fünfhundert Bäuerinnen, Ehrengäste und Netzwerkpartner nahmen teil. Irene Neumann-Hartberger wurde mit großer Mehrheit als NÖ Landesbäuerin wiedergewählt. Wichtige Schlüssel in Land- und ForstwirtschaftNiederösterreichs...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Vorne: Christa Meissl (LFS Sooß), Referent Pater Johannes Paul, Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Gebietsbäuerin Barbara Kaiblinger, Kammerobmann Anton Hieger, ehemalige Bezirksbäuerin Elfriede Haas, Lagerhausobmann Franz Gunacker.
Hinten: Gebietsbäuerin-Stellvertreter Gerlinde Rödl, Josef Sieder (LFS Pyhra), ehemalige Gebietsbäuerin Regina Maissner, Referent Thomas Bauer, Bezirksbauernratsobmann Anton Kaiblinger, Bezirksbäuerin Maria Brandl, MR St. Pölten-Geschäftsführer Bernhard Fleischhacker.

Tag der Bäuerinnen
Große Zusammenkunft der Bäuerinnen aus dem Unteren Traisental

PERSCHLING. Der diesjährige Tag der Bäuerinnen im Gebiet Herzogenburg fand gestern im Gasthaus Wurlitzer in Perschling statt. Gebietsbäuerin Barbara Kaiblinger und der Gebietsvorstand konnten zahlreiche Bäuerinnen und Ehrengäste, darunter Landtagsabgeordnete Doris Schmidl, Kammerobmann Anton Hieger, Bezirksbauernratsobmann Anton Kaiblinger, Bezirksbäuerin Maria Brandl, Lagerhausobmann Franz Gunacker, Geschäftsführer des MR St. Pölten, Bernhard Fleischhacker, ehemalige Bezirksbäuerin Elfriede...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
 Das Gerhard Rauch Kart Racing Team startete gleich mit 6 Teams
22

Kartrennen
Zweites world of fire Kartrace

PERSCHLING (MS). Der Geruch von Benzin lag vergangenen Samstag am Firmengelände von world of fire in der Luft. Viele Firmen nützten die Chance und verbrachten einen spaßigen Renntag mit ihren Mitarbeitern und Kollegen. 50 Viererteams bestehend aus drei Fahrern und einem Boxenluder gingen beim Kartrennen an den Start. Um 7:30 Uhr begann der spannende Renntag und endete um 19:30 Uhr mit dem Finale und der Siegerehrung. Anschließend gab es noch die Verlosung der tollen Tombola Preise. Die...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Martina Schweller
Volksschulleiterin Edith Jagodic, Landesrat Martin Eichinger und Projektleiterin Irene Öllinger starten die Initiative an der Volksschule Perschling.

Pilotprojekt "H2NOE – Wasserschule in NÖ" startet an Volksschulen in der Region

Neue Formel der Initiative "Tut gut!" soll Trinkverhalten in Niederösterreichs Volksschulen verbessern. REGION (pa). Mit dem Pilotprojekt ‚H2NOE – Wasserschule in NÖ‘ werden in einer ersten Phase in 22 Volksschulen, darunter in Kapelln, Perschling, Oberwölbling und Gemeinlebarn, rund 3.000 Schülerinnen und Schüler in über 160 Klassen mit der Wasser-Botschaft erreicht. „Wasser ist bekanntermaßen nicht nur Leben, sondern hat auch zahlreiche gesundheitsfördernde Eigenschaften. Aufmerksamere...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
Gabriele Erber, Edith Jagodic, Elfi Engelhart, Karin Thallauer, Martina Fischelmaier, Brigitte Schicklgruber, Maria Bauer, Herbert Lackner, Susanne Wieser, Michael Gaudriot, Helmut Schicklgruber und die Kinder der dritten und vierten Klasse der Volksschule Perschling.

Dreißigste Scheckübergabe an die Volksschule Perschling

Perschling (pa). Die niederösterreichischen Direktberaterinnen und -berater vom Direktvertrieb der Wirtschaftskammer Niederösterreich übergaben den dreißigsten Spendenscheck an die Volksschule Perschling. Mit der Summe von insgesamt 30.000 Euro konnten an dreißig Volksschulen mehr als 1800 Kinder, über zweihundert Pädagoginnen und Pädagogen und fünfhundert Eltern an einem Präventionsworkshop gegen sexuelle Misshandlung und Gewalt in den Familien teilnehmen. Einen wesentlichen Beitrag zum...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
H. Hufnagl aus Perschling legt viel Wert auf einen gepflegten Garten.

Richtiges Gießen lässt es blühen

Hier gibt es Tipps, wie es richtig geht, damit im Garten alles grün ist. WEISSENKIRCHEN/PERSCHLING. Der große Rosenbogen beim Garteneingang der Familie Hufnagl aus Perschling ist kaum zu übersehen. Ein paar verblühte Rosen lassen schon ihren Kopf hängen. “Mit den Rosen ist es nicht so einfach. Gießen ist da gar nicht so wichtig. Man sollte sie regelmäßig düngen, weil sie sehr anfällig auf Pilze sind. Das sind die weißen Punkte auf der Unterseite der Blätter. Aber meine sind jetzt schön, weil...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Melanie Melanie
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.