Personal

Beiträge zum Thema Personal

Josef Buttinger, Managing Director und Sprecher der Geschäftsführung sowie Manfred Webersdorfer Managing Director und Geschäftsführender Gesellschafter (v. l.).

Franchisenehmer kauft Mutterunternehmen
Webersdorfer übernimmt Hill International

Hill-Franchisenehmer Manfred Webersdorfer übernimmt das Mutternunternehmen Hill International. Gründer Othmar Hill verabschiedet sich in Raten. LINZ/WIEN. Othmar Hill, zieht sich sukzessive aus dem operativen Geschäft zurück und verkauft die Mehrheit an Hill International an seinen erfolgreichsten Franchisenehmer Manfred Webersdorfer. Er und sein Management-Team übernehmen zunächst 76 Prozent und in zwei Jahren die restlichen 24 Prozent an Hill International mit Sitz in Wien. Othmar Hill (72)...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Anzeige
v.l.: Christian Mayer, Business Upper Austria – Fachkräfteservice, Claus Jungkunz, Betriebsservice – Sozialministeriumsservice, Maria Brunner, Abteilungsleiterin Fördermanagement im AMS OÖ, Univ.-Prof. Christoph Badelt, Leiter WIFO – Österreichisches Wirtschaftsforschungsinstitut

Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden
Verfügbarkeit von qualifizierten Arbeitskräften entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts OÖ

„Die Personal-Abteilungen müssen die innovativsten Abteilungen in den Unternehmen werden. Fachkräfte sollten zunehmend aus sogenannten ‚verdeckten‘ oder ‚Schatten‘-Potenzialen rekrutiert werden. Und die Lehre muss massiv aufgewertet werden.“ So lauteten die zentralen Aussagen beim Fachkongress „Personal als zentraler Wettbewerbsfaktor“, der jüngst im Linzer Kunstmuseum Lentos stattgefunden hat. Eingeladen dazu hatten das Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der...

  • Linz
  • OÖ BezirksRundschau
Von links: Konditorin Brigitta Schickmaier, Hausherr und Vize-Grillweltmeister Georg Mayr, Ernährungswissenschaftler Christian Putscher, Bezirksbäuerin Erika Glinsner, Markus Lindinger, MR-Kremstal-Windischgarsten-Obfrau Anna Atzlinger,  Franziska Fröschl und Gottfried Straßmayr
17

Bäuerinnen im Bezirk
"Bäuerinnen können eigenen Beruf behalten"

Um zu eruieren, ob Bauern in Ober- und Niederösterreich mit ihrer Arbeit am Hof ausgelastet sind oder sich unter Umständen nach einer zusätzlichen Arbeit sehen, verschickten die Verantwortlichen der Personal- und Serviceabteilung des Österreichischen Maschinenrings Anfang Juli 2.500 Fragebögen an die dortigen Mitglieder. SCHLIERBACH. (mef) "Wir haben festgestellt, dass 55 der befragten Bäuerinnen hin und wieder daran denken, eine zusätzliche Arbeitsstelle anzunehmen", sagt Renate Lichtenberger,...

  • Kirchdorf
  • Florian Meingast
Landespolizeidirektor Andreas Pilsl:Mehr Personal oder weniger Schulverkehrserziehung und Verbrechensvorbeugung.

Landespolizeidirektor Pilsl fordert: 300 zusätzliche Beamte und bessere Überwachung ermöglichen

Pilsl: Mehr Polizisten und sofortige Umsetzung des Staatsschutzgesetzes inklusive Vorratsdatenspeicherung um Dschihad-Rückkehrer beobachten und kriminelle Netzwerke identifizieren zu können. BezirksRundschau: Wie lange kann die Polizei ihren derzeitigen Flüchtlingseinsatz fortführen? Andreas Pilsl: Wir als Polizei halten das insgesamt natürlich noch lange aus. Allerdings muss man sich fragen: Was können wir dann nicht machen. Die vier- bis fünfhundert Leute von 3400 Mitarbeitern insgesamt in...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
Martin Berger, Geschäftsfüher der Berger Personalservice GmbH in Wartberg

Meine erste Bewerbung

Höflichkeit und Pünktlichkeit sind das A und O beim ersten Bewerbungsgespräch. BEZIRK (sta). In Zeiten des Fachkräftemangels bekommt die Lehre immer mehr Bedeutung. Nach der Lehrzeit stehen Tür und Tor offen. Mit Fleiß und Ausdauer kann man es bis zur Führungskraft schaffen. Ein erlernter Beruf muss aber zu den Talenten und Interessen der Jugendlichen passen. Mit verschiedenen Praktika lassen sich diese herausfinden. Mit guten Abschlussnoten lässt sich logischer Weise leichter eine Lehrstelle...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Johann F. Höfler, Vorsitzender der Geschäftsführung bei TTI
3

Übernahme in der Personaldienstleistungsbranche

Die TTI Personaldienstleistung GmbH mit Sitz in St. Florian bei Linz übernahm mit 1. Mai die in Raaba bei Graz ansässige MPS Personalservice GmbH. Die Geschäftstätigkeiten werden durch TTI Personalservice GmbH mit Sitz in Gralla unter der Marke ‚TTI‘ an den Standorten Raaba (Steiermark) und Saalfelden (Salzburg) weitergeführt. Die Geschäftsleitung übernehmen Alexander Hüttner als Geschäftsführer und Markus Fröhlich als Prokurist und Vertriebsleiter. Konsolidierung in der Marktbearbeitung Die...

  • Linz
  • Oliver Koch
Harald Krammer

Wechsel bei Held und Francke

Das Bauunternehmen Held und Francke mit Hauptsitz in Linz hat seit Anfang April einen neuen technischen Geschäftsführer. Harald Krammer folgte Gerhard Wasicek nach. Sein Motto: "Wenn der Wind stärker weht, bauen die einen Mauern, die anderen Segelschiffe." Krammer hat bei Held und Francke vor 18 Jahren als Techniker angefangen. Aktuell baut das Unternehmen die Umfahrung Eferding und den Knoten Obernberg. Seit 2001 gehört Held und Francke zur HABAU Unternehmensgruppe und darf sich mittlerweile...

  • Linz
  • Oliver Koch

Wechsel an der Spitze der OÖGKK

Albert Maringer (38) will als Nachfolger von Felix Hinterwirth vor allem die Präventionsarbeit vorantreiben. "Die kreativen Ideen werden uns sicher nicht ausgehen." OÖ (ok). Albert Maringer steht seit Jahresbeginn als Obmann an der Spitze der oberösterreichischen Gebietskrankenkasse (OÖGKK). Der 38-Jährige will den Kurs der OÖGKK fortsetzen und auch in Zukunft auf Prävention, neue Angebote für Versicherte, Kooperationen mit der Wissenschaft und ausgeglichene Finanzen setzen. Maringer löst...

  • Linz
  • Oliver Koch

Betriebsräte fordern Mitspracherecht

OÖ (red). Die Zunahme des Leistungsdrucks sei das häufigste Thema und größte Problem der Betriebsratsarbeit. Sie sei Folge von Unternehmensstrategien, in deren Mittelpunkt die maximale Rendite für die Eigentümer steht. Das geht aus der jüngsten Betriebsrätebefragung des Instituts für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (ISW) der AK Oberösterreich hervor. Die Anforderungen an die Belegschaften werden nicht nur immer wieder erhöht, sondern auch von oberster Stelle bis zu den einzelnen...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Jede vierte Firma hat Personalsorgen

(red). Laut Ausblick des Personaldienstleisters Manpower planen 13 Prozent der heimischen Unternehmen im vierten Quartal neue Mitarbeiter aufzunehmen. Mehr als jede vierte Firma hat Besetzungsprobleme. In OÖ sind besonders qualifizierte Fachkräfte immer schwerer zu finden. AMS-Landesgeschäftsführerin Birgit Gerstorfer sieht für die Zukunft eine Verschiebung der Altersstruktur in den Unternehmen weniger junge und mehr ältere Arbeitnehmer.

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.