Petronell-Carnuntum

Beiträge zum Thema Petronell-Carnuntum

Die Gruppe der Nachmittagsbetreuung aus dem Schuljahr 2019/2020:
Letzte Reihe: Tagesmutter Elisabeth Speckl, Johann Reiner, Emma Cencic, Anna Oster
Mitte: Matthias Almstädter, Paul Lenk, Gemeinderätin Sylvia Schneider
Vorne: Manuel Mathi
2

Petronell-Carnuntum
Schüler bekommen Nachmittagsbetreuung oder Hort

Die Gemeinde Petronell-Carnuntum bekommt fürs nächste Schuljahr eine schulische Nachmittagsbetreuung oder einen Hort.  PETRONELL-CARNUNTUM. Die Schulkinder aus Petronell-Carnuntum wurden die letzten Jahre nach der regulären Unterrichtszeit von Tagesmutter Elisabeth Speckl mit "Kids Care" betreut. Mit Sommer 2021 tritt sie jedoch ihren wohlverdienten Ruhestand an. Aufgrund der jetzigen gesetzlichen Bestimmungen kann diese Art der Betreuung nicht mehr fortgesetzt werden. Gespräche mit den...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Matthias Almstädter besucht die erste Klasse im Brucker Gymnasium.
1 Aktion 2

Bezirk Bruck an der Leitha
So ging es Schülern, Eltern und Lehrern im Homeschooling

Die Schulen sind nach den Semesterferien wieder in den Präsenzunterricht gestartet. Schüler, Eltern und Lehrer aus Bruck erzählen, wie es ihnen im Homeschooling ergangen ist und ob sie für eine Verkürzung der Sommerferien stimmen würden.  BEZIRK BRUCK. Drei Viertel der Niederösterreicher (75,7 Prozent) sagen, dass die Kinder den fehlenden Schulunterricht im "Homeschooling"und persönliche Kontakte sehr vermissten. Zu diesem Ergebnis kam die exklusive repräsentative Umfrage im Auftrag der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Rotkäppchen und Lehrerin der 3. und 4. Klasse Jana Bedenik bekommt Blumen und Krapfen von Gemeinderätin Anita Reinschedl und Gemeinderätin Sylvia Schneider
3

Petronell-Carnuntum
Pädagogen bekamen Krapfen und Blumen zum Fasching

Als Dankeschön haben die Pädagogen in Petronell-Carnuntum Blumen und Faschingskrapfen überreicht bekommen.  PETRONELL-CARNUNTUM. Am Faschingsdienstag haben Gemeinderätin Anita Reinschedl, in Vertretung des Schulausschusses und Gemeinderätin Sylvia Schneider, in Vertretung der Gemeindeführung Geschenke an die Pädagoginnen sowie die Gemeindemitarbeiterinnen des Kindergartens und der Volksschule überbracht. Geschenke überreicht  Von Anita Reinschedl gab es Krapfen von der Marktgemeinde - am...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Bezirk Bruck an der Leitha
Auch Petronell eröffnete Covid-Teststraße

PETRONELL-CARNUNTUM. In ganz Niederösterreich können die Bewohner in den Gemeinden die Teststraßen kostenlos besuchen. Da man ab 8. Februar für körpernahe Dienstleistungen, wie für Frisör- oder Kosmetikbesuche, einen offiziellen Antigen-Schnelltest benötigt, ist der Andrang auf die Teststraßen riesig (ein selbst durchgeführter Schnelltest ist nicht gültig). Nun hat auch die Gemeinde Petronell-Carnuntum eine Teststraße im Kulturhaus eingerichtet. Bürgermeister Martin Almstädter berichtet: "Der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Martin Almstädter holt das erste Paket bei Postpartnerin Irina Podac Acatrinei
6

Petronell-Carnuntum
Neuer Postpartner eröffnete im Nahversorger

Der neue Postpartner in Petronell-Carnuntum ist ab sofort in der Nah & Frisch Filiale geöffnet.  PETRONELL-CARNUNTUM. Irina Podac Acatrinei ist die neue Postpartnerin. Sie hat ihre Postfiliale in den Räumlichkeiten des Nah & Frisch Nahversorgers untergebracht. Den Platz dafür hat Familie Reinschedl zur Verfügung gestellt. Mit der aktiven Unterstützung von Gemeinderätin Anita Reinschedl und Josef Sipötz von der Post AG ist die Postpartnerschaft in Petronell-Carnuntum möglich geworden. Da die...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
2

Mobilität
Drei Brucker Gemeinden sind nun umweltfreundlicher unterwegs

Petronell-Carnuntum, Göttlesbrunn-Arbesthal und Haslau-Maria Ellend sind die drei neuen"Mobilitätsgemeinden" im Römerland Carnuntum.  BEZIRK. Die Gemeinden Petronell-Carnuntum, Göttlesbrunn-Arbesthal und Haslau-Maria Ellend haben allesamt beschlossen, zukünftig noch mehr im Bereich der umweltfreundlichen Mobilität aktiv zu sein. Dafür haben sie sich als „Mobilitätsgemeinde“ deklariert und können von nun an – neben mehr als 130 weiteren "Mobilitätsgemeinden" des Industrieviertels - das...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Testerinnen: Barbara Mödler (Freiwillige), Gabriele Halbauer (Rotes Kreuz Hainburg) und Barbara Mödler (Freiwillige)
8

Covid-Massentest
Gemeinde Petronell-Carnuntum arbeitete im Team

PETRONELL-CARNUNTUM. Wie schon im Dezember 2020 konnte Petronell-Carnuntum auch im Jänner 2021 die Corona-Massentests reibungslos durchführen. Die Marktgemeinde konnte wieder auf die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr, des Roten Kreuzes Hainburg, des NÖ Zivilschutzverbandes sowie der Gemeindemitarbeiter zählen. Da die Teams in den Stationen bereits eingespielt waren, konnten längere Wartezeiten vermieden werden. "Als Dankeschön unserer Landeshauptfrau habe ich allen UnterstützerInnen eine...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Einige Festkonzerte der Saison werden im Schloss Petronell-Carnuntum stattfinden.
2

Kultur im Bezirk
Haydnregion NÖ gibt Programmvorschau fürs Jahr 2021

Die abwechslungsreichen Klassikkonzerte finden (voraussichtlich) von März bis Dezember in verschiedenen Gemeinden im Brucker Bezirk statt.  BEZIRK BRUCK. Das Klassikfestival Haydnregion Niederösterreich startet in ein neues Festivaljahr.  Unter dem Motto „Haydn ver­zaubert!‟ präsentiert die Haydnregion Niederösterreich in Kooperation mit Römerland Carnuntum ein durch Joseph und Michael Haydn inspiriertes Programm. Von März bis Dezember 2021 sind 30 Veranstaltungen an 14 Standorten in elf...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stellvertreter), Josef-Peter Cinadr (Vizebürgermeister Petronell-Carnuntum) und Landtagspräsident Karl Wilfing präsentieren den neuen Radweg

Petronell-Carnuntum
Neuer Radweg bei B 9 wurde fertig gestellt

Landtagspräsident Karl Wilfing nahm mit Vizebürgermeister Josef- Peter Cinadr und Straßenbaudirektor-Stellvertreter Rainer Irschik die Fertigstellung des neuen Radweges entlang der Landesstraße B 9 im Gemeindegebiet von Petronell-Carnuntum vor. PETRONELL-CARNUNTUM. Die Gemeinde Pretonell - Carnuntum möchte in den nächsten Jahren das Alltagsradwegenetz ausbauen und einige Projekte in Zusammenarbeit mit dem Land NÖ umzusetzen. Der Radverkehr soll damit noch attraktiver werden.  Wichtiger...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Bahnstrecke der Linie S7 von Fischamend bis Wolfsthal sowie der Brucker Bahnhof sind davon betroffen

Bruck an der Leitha
ÖBB Schienenschleifzug tourt durch den Bezirk

Der Schienenschleifzug soll für weniger Bahnlärm, ruhigeres Fahrverhalten der Züge und längere Lebensdauer der Schienen sorgen.  BEZIRK BRUCK. Der rund 70 Meter lange Schienenschleifzug ist von Ende November bis Mitte Dezember in Niederösterreich unterwegs, um den Schienen mit seinen 2.500 PS ein neues, ideales Profil zu verleihen. Der Lärmpegel entlang der Bahnstrecken wird durch das Glätten der Schienen reduziert und in den Waggons wird das Reisen dadurch noch ruhiger und angenehmer. Dadurch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Martin Almstädter, Vizebürgermeister Josef-Peter Cinadr,  Josef Sipötz von der Österreichische Post AG,  Postpartner – Betreiberin Irina Podac Acatrinei und Anita Reinschedl von der Nah & Frisch Filiale

Petronell-Carnuntum
Die Gemeinde bekommt einen neuen Postpartner

PETRONELL-CARNUNTUM. Der Postpartner der Gemeinde bei der Tankstelle hat seit 1. November geschlossen, da der Betreiber die Partnerschaft gekündigt hatte. Die Bevölkerung kann ihre Briefe und Pakete derzeit am Postamt Hainburg abholen. Es gibt jedoch bereits einen neuen Postpartner für die Gemeinde Petronell-Carnuntum: Irina Podac Acatrinei wird diese Tätigkeit ab 18. Jänner 2021 selbstständig übernehmen. Die Nah & Frisch Eigentümer stellen ihr den Platz für die Postpartnerschaft in der Filiale...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Foto v.l.n.r.: Helene Auböck (Obfrau der Bücherei Marc Aurel), Bernhard Eremit (Geschäftsführer Alfred Eremit GesmbH), Gerald Sutter
2

Bücherei Marc Aurel - Maskottchen Aurelia in lebensgroß

PETRONELL-CARNUNTUM. Der Büchereiverein „Bücherei Marc Aurel“ hat im Frühjahr dieses Jahres ein neues Maskottchen namens Aurelia bekommen. Unter anderem hatte der Verein die Idee daraus eine lebensgroße Figur zu machen. Für die Umsetzung des Projektes wurde die Firma Eremit Display in Wildungsmauer beauftragt. „Die Aurelia-Figur in lebensgroß soll in Zukunft unsere Kunden in der Bibliothek und die Gäste bei unseren Veranstaltungen willkommen heißen“, meint freudig Obfrau des Büchereivereines...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
3

Petronell-Carnuntum
Bewohner stellten Süßes für Kinder bereit

PETRONELL-CARNUNTUM. Bürgermeister Martin Almstädter bat die Bürger in der Gemeindezeitung die Kinder zu Halloween bei ihren "Süßes oder Saures"-Streifzügen freundlich zu empfangen. Da einige Bewohner am Halloween-Abend nicht Zuhause waren oder wegen Corona die Tür nicht öffnen wollten, haben sie den Kindern gruselig geschmückte Körbe mit Süßigkeiten zur freien Entnahme aufgestellt.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Landtagsabgeordneter Rainer Windholz, Matthias Almstädter, Rebecca Almstädter, Emma Öllinger und Bürgermeister Martin Almsädter
8

Petronell-Carnuntum
Mehr Sicherheit für die Volksschulkinder

PETRONELL-CARNUNTUM. Bei der Volksschule Petronell-Carnuntum gibt es zur Zeit zwei "Baustellen". Zum einen möchten die Bürger einen Schutzweg bei der Volksschule und zum anderen wurde der Turnsaal aufgrund von Schimmelbefall gesperrt. Schutzweg fehlt Im Wendekreis vor der Volksschule ist das Zufahren verboten - so können die Kinder sicher zur Schule gehen. Einige Meter weiter bei der Hauptstraße fehlt jedoch ein Zebrastreifen. Sowohl die Eltern als auch die Gemeinde wünschen sich einen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Vlnr: Oberst Raimund Wrana, Landeshauptmann Stellvertreter Astrid Eisenkopf , Bürgermeister Martin Almstädter und Oberst Gerhard Koska

Heeressportverband
Marc Aurel Marschtage hielten auch in Petronell

PETRONELL-CARNUNTUM. Heuer fanden die 19. Heeressportverband (HSV) Marc Aurel Marschtage statt. Teilnehmer des Bundesheers, der Freiwilligen Feuerwehr, der Polizei sowie auch viele Zivilisten rundeten das Fest ab. Eine Station des Marsches war auch in Petronell-Carnuntum. Bürgermeister Martin Almstädter folgte der Einladung zur Eröffnung, wie auch im Vorjahr sehr gerne.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
14

Petronell - Carnuntum
Ein Ausflug in die Römerstadt Carnuntum

Ein besonders schönes Ausflugsziel für die ganze Familie ist die wunderschön gestaltete Römerstadt - Carnuntum. Hier bekommt man einen Einblick wie die Römer damals gelebt haben. Sehr interessante Ausgrabungen und wundervoll gestaltete Räumlichkeiten kann man hier besichtigen. Absolute Empfehlung meinerseits.

  • Bruck an der Leitha
  • Thomas Berwein

Gesundheit stärken
Heilmeditation im Kulturhaus Petronell-Carnuntum

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Bücherei Marc Aurel veranstaltet von 10.9. bis 12.11.2020 jeden Donnerstag um 19 Uhr im Kulturhaus Petronell eine Heilmeditation, um die Gesundheit zu stärken. Mit den zwei angewandten Meditationsformen - zum einen „Oktagon - Die 8 Elemente der Erde“ und zum anderen „Tao Yoga - Heilende Laute“ kann man gut innere Ruhe finden, Stress abbauen und die Organe Lunge, Nieren, Leber, Herz und Milz kräftigen und stärken. KOSTEN für 10 Einheiten: € 120,- Anmeldung und weitere...

  • Bruck an der Leitha
  • Gerald Sutter
Nachbarn und Freunde versammelten sich bei der Grillparty in Petronell. Auch Bürgermeister Martin Almstädter war mit dabei.
5

Bezirksblätter Gewinnspiel
Petronellerin feierte Nachbarschafts-Grillfest

Die Bezirksblätter verlosten ein Nachbarschafts-Grillfest. Gewinnerin Nathalie Woschitz feierte in Petronell. PETRONELL. Leserin Nathalie Woschitz aus Petronell hat beim Gewinnspiel der Bezirksblätter Niederösterreich ein Nachbarschaftsfest mit einem Grillabend gewonnen. Bei der Eurospar-Filiale im Brucker Eco-Plus-Park hat die Gewinnerin das gesponserte Grillgut für ihre Party gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Florian Fanta abgeholt. Die Party steigt Bei etwas wechselhaftem Wetter hat...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
EVN Wasser Projektleiter Andreas Luger war bei der Anlieferung der Filter für die neue Naturfilteranlage in Petronell-Carnuntum.

Trinkwasser
EVN baut Naturfilteranlage in Petronell

Die EVN baut die Trinkwasserversorgung in Niederösterreich weiter aus - weiches Wasser für rund 260.000 Niederösterreicher  PETRONELL-CARNUNTUM. Neben dem Leitungsnetz ist auch die Sicherung der Trinkwasserqualität entscheidend. EVN hat bereits vier Naturfilteranlagen (Zwentendorf an der Zaya, Wienerherberg, Drösing und Obersiebenbrunn) in Betrieb genommen. Die fünfte Naturfilteranlage in Petronell-Carnuntum wird derzeit errichtet. „Die riesigen Filter  wurden angeliefert. Im Winter 2021/22...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Verkehr S7
Schienenersatzverkehr wegen Gleisbauarbeiten eingerichtet

WOLFSTHAL bis PETRONELL. Wegen Gleisbauarbeiten ist in der Zeit vom 6. Juli bis zum 7. August ein Schienenersatzverkehr durch Autobusse für die Schnellbahnlinie S7 eingerichtet. VOR (Verkehrsverbund Ostregion) hat die Fahrpläne der Linie 297 für diesen Zeitraum angepasst. Bitte beachten Sie die Aushänge an den Haltestellen. Die Fahrplanänderungen betreffen den öffentlichen Verkehr in den Gemeinden Wolfsthal, Hainburg, Bad Deutsch-Altenburg und Petronell-Carnuntum.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Bürgermeister Martin Almstädter besuchte die Arbeiter in der Langengasse.

Energiesparend
Petronell stellt öffentliche Beleuchtung auf LED um

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Umstellung der öffentlichen Beleuchtung auf LED (Englisch: light-emitting diode = Leuchtdiode) ist in vollem Gange. Neben der Umrüstung wird auch die Elektronik überprüft, damit es zu keinen Ausfällen kommt. Die schiefen Lampensteher werden begradigt und die schon in die Jahre gekommen Exemplare werden ausgetauscht. Beleuchtungslücken werden geschlossen. Bei der Feuerwehr wird eine weitere Beleuchtung installiert.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
V.l.n.r.: Bürgermeister Martin Almstädter, GGR Anita Reinscheid und Leiter der Straßenmeisterei Bruck Felix Böhm
4

Petronell
Unterführung wurde wegen Überschwemmungen saniert

An der kleinen Unterführung der B9 wurden Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.  PETRONELL-CARNUNTUM. Die Unterführung, die als beliebter Rad- und Spazierweg dient, stellt den tiefsten Punkt der nahen Umgebung dar. Dadurch fließt hier das Wasser nach Regenfällen zusammen. Das Passieren war nicht möglich, ohne nass zu werden. GGF Anita Reinschedl hat sich dieser Problematik angenommen: "Seit Mai 2020 wurde mir als GGR und Landwirtin die Instandhaltung und Pflege der gemeindeeigenen Windschutzanlagen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Das Fest Erlebnis Petronell war im Vorjahr gut besucht.
4

Kunst und Kultur
Erlebnis Petronell wird in den Herbst verschoben

Erlebnis Petronell ist ein musikalisches und kulturelles Fest für die ganze Familie und wurde wegen Corona auf September verschoben.  PETRONELL-CARNUNTUM. Unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen möchte Erlebnis Petronell-Carnuntum an den Erfolg des Vorjahres anknüpfen. Der Ort stellte sich in seiner Vielfalt dar und die Besucher konnten alle Facetten erleben:  Konzerte lokaler und überregionaler Künstler, Lesungen, Vorträge, ein Kinderprogramm, Theater für Groß und Klein, ein Spezialitätenmarkt...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.