Pfarre

Beiträge zum Thema Pfarre

Ein herzliches Dankeschön an die Spender. Im Bild v.l.n.r. Albert Hötzer, Johannes Crepaz, Ferdinand Brucker, Andrea Rabl, Joachim Maislinger, Doraja Eberle, Johann Reißmeier, Bernd Huber, Daniela Gruber, Hermann Göschl, Anton Hofer und Bernhard Schwarzenberger.

Pfarre Siezenheim
Spendenübergabe für die Erdbebenopfer von Kroatien

Die Pfarre Siezenheim hat dazu aufgerufen bei der Spendenaktion „Bauern helfen Bauern“ für die Erdbebenopfer von Kroatien mitzumachen. WALS-SIEZNHEIM. Ein Holzhaus soll einer Familie im Erdbebengebiet ein neues Zuhause geben. Anlässlich des Siezenheimer Kirtags kam es am 18. April zur Spendenübergabe an die Gründerin der Hilfsorganisation Doraja Eberle. Die Vereine der Gemeinde konnten eine Summe in der Höhe von 7800 Euro sammeln. Das könnte dich auch interessieren: Spenden aus dem Außerfern...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Das Bild des diesjährigen Weltgebetstags wurde von Rezka Arnuš, einer nahezu blinden Künstlerin gestaltet. Im oberen Bereich finden wir Frauen in ihren nationalen Trachten. Die Mitte nimmt ein runder Tisch mit einem bestickten Tischtuch ein.

Weltgebetstag bewegt Frauen

Weltgebetstag lädt Frauen in die Kirche. SALZBURG (sm). Rund 170 Länder sind am Weltgebetstag der Frauen am 1. März beteiligt. Darunter auch Österreich, wo an diesem Tag rund 370 ökumenische Gottesdienste geplant sind. Biblisches Motto beim Weltgebetstag Das biblische Motto heuer lautet: "Kommt, alles ist bereit!" Die Wurzeln des Weltgebetstags liegen in der Weltmissionsbewegung des 19. Jahrhunderts, in deren Rahmen eine eigenständige Frauenbewegung entstand. Am 4. März 1927 fand erstmals eine...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Pfarrball Grödig
"Opernball" beim Pfarrball Grödig

Pfarre Grödig Das "Highligth" der Faschingssaison in Grödig - der Pfarrball. Am Samstag, 2. Februar findet im Pfarrzentrum der Pfarrball statt. Passend zum Motto: "Opernball in Grödig" laden wir alle Besucher ein, im passenden Kostüm zu kommen. Unsere Musik "Voigas Z'ruck" aus Hallein, lustige Spiele, eine riesige Tombola, eine Überaschungseinlage u.v.m. sorgen für viel Spass für unsere Gäste. Wir beginnen um 20 Uhr und der Eintritt ist frei.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Hilde Edelbacher
Guggenthal-Kirche in der Gemeinde Koppl. Sie bildet den Mittelpunkt des alljährlichen Adventmarktes in Guggenthal.
27

Wintertraum
Adventzauber in Guggenthal

Mit dem Begriff „Gut Guggenthal“ im Schatten des Gaisbergs nahe der Stadt Salzburg verbindet sich üblicherweise zuallererst eine reichhaltige geschichtliche Vergangenheit. Große Tage sind aber dort inzwischen längst lang andauernder Lethargie und Baufälligkeit gewichen und heuer machte zudem ein Großbrand Schlagzeilen, der die alte Brauereianlage völlig vernichtete. Doch vor Weihnachten regt sich alljährlich und auch diesmal allen Widrigkeiten zum Trotz in der reizvollen Lage um die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
Pfarrer Peter Röck wird am Freitag (9. März) 70 Jahre alt.
1

Pfarrer Peter Röck wird 70 Jahre alt

Peter Röck ist Pfarrer für den Pfarrverband Anif-Niederalm-Rif und wird am Freitag (9. März) 70 Jahre alt. Seinen runden Geburtstag möchte er mit einem Dankgottesdienst am Samstag (10. März) um 18 Uhr in der Pfarrkirche Anif mit anschließendem Umtrunk vor der Kirche feiern. Am Sonntag (11. März) um 10 Uhr ist dann ein Dankgottesdienst in der Pfarrkirche Niederalm mit anschließender Feier im Pfarrheim geplant. (jrh)...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Bürgermeister Peter Schröder (rechts) mit seinem neuen zweiten Vize, Georg Djundja.

Oberndorf hat einen neuen Vizebürgermeister

SPÖ-Flachgau Bezirksgeschäftsführer Georg Djundja löst in dieser Funktion Otto Feichtner ab. OBERNDORF (buk). Als neuer Gemeindevertreter der Oberndorfer SPÖ angelobt und gleich in die Funktion des zweiten Vizebürgermeisters gewählt worden ist nun Georg Djundja. Bei diesem Generationenwechsel tritt er in die Fußstapfen von Otto Feichtner, der sich nach 28 Jahren in der Gemeindevertretung – davon 13 Jahre als Vizebürgermeister – aus der Stadtpolitik zurückzieht. Neuer Vize, neue Ideen "Ich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Zehn Jahre Wallerseewallfahrt.

Zehn Jahre Wallerseewallfahrt

Bei strahlendem Wetter und beinahe sommerlichen Temperaturen gingen circa hundert Wallfahrer – wie jedes Jahr – rund um den Wallersee. Zum ersten Mal begrüßte dabei Helmut Friembichler – seit erstem September Pfarrer von Köstendorf und Henndorf – die Wallfahrer in der Filialkirche Weng. (jrh)

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Pfarrer Virgil Zach hat nicht nur drei schwarze Roben in seinem Schrank, sondern auch ein Elektro-Auto vor der Tür.

Neuer Pfarrer in Wals

Virgil Zach leitet seit September die Gottesdienste in den Pfarren Großgmain und Wals. WALS-SIEZENHEIM (jrh). "Es war einfach Zeit für einen Tapetenwechsel", eröffnet Virgil Zach das Gespräch. Der Priester war bis vor Kurzem noch Pfarrer von Henndorf und Köstendorf. Nun tritt er die Nachfolge von Johann Schwaighofer, der nach 20 Jahren die Pfarre Wals in Richtung Stadt verlässt, an. Zusätzlich übernimmt Zach auch noch die Pfarre in Großgmain. Die Doppelbelastung ist für den Priester aber kein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank
Teilen sich die Oberndorfer Orgel: Christiane Sperling, Georg Djundja, Susanne Hauser und Adi Rutzinger (nicht im Bild).

"Orgel spielen lässt sich lernen"

Organisten kämpfen mit Nachwuchsproblemen. In Oberndorf steuert ein Vierer-Team dem entgegen. OBERNDORF (buk). Um die musikalische Begleitung in der Oberndorfer Kirche kümmert sich aktuell ein Vierer-Team, dessen jüngstes Mitglied Georg Djundja, Bezirksgeschäftsführer der Flachgauer SPÖ ist. "Mozart hat die Orgel bereits als Königin der Instrumente bezeichnet. Durch die verschiedenen Register und Manuale ist alles möglich – von melancholischer, trauriger Stimmung bis hin zu festlichem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Im Bild von links: Josef Sams, Doraja Eberle, Birgit Höpflinger, Andreas Gutenthaler, Katharina Stöllinger, Daniela Rosenegger und Bürgermeister Thomas Ließ.
1

Hof feiert 60 Jahre Erwachsenenbildung

HOF (buk). Seit aktuell sechs Jahrzehnten nimmt das Katholische Bildungswerk in Hof die Rolle als "Bildungs-Nahversorger" ein. Rund um Leiterin Birgit Höpflinger wurde nun der Festvortrag "Jeder Tag gibt mir ein Stück Hoffnung" mit Doraja Eberele abgehalten. Vor allem Bidlungsveranstaltungen auf Pfarr- und Gemeindeebene würden die Zukunft entschiedent mitgestalten, ist die ehemalige Landesrätin für Erwachesenenbildung überzeugt. "Wir brauchen mehr Visionäre als Panikmacher", so Eberle. Im Namen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
3

Advent, Advent ein Schiffchen schwimmt

Die Weihnachtsmärkte von Strobl, St. Wolfgang und St. Gilgen per Schiff erkunden. ST. GILGEN/STROBL/ST. WOLFGANG. Den drei Wolfgansee-Gemeinden ist wirklich etwas ganz Besonderes für diesen Advent eingefallen: Per Schiff über den See zu allen drei Märkten an einem Nachmittag oder Abend. Zwar kann dieser Bezirksblätter-Tipp nicht mehr wirklich als geheim bezeichnet werden. Aber der Eindruck einer weihnachtlichen Schifffahrt über den See wird den Besuchern im Gedachtnis bleiben - ein Erlebnis....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Christoph Lindenbauer

Trauer-Räume in Stadt und Land Salzburg

Sie haben einen Menschen verloren, sie beenden einen Lebensabschnitt oder eine Beziehung, sie vermissen ein Tier. Trauer-Räume stehen Menschen zur Verfügung, die für ihre Trauer bisher keinen „Ort“ gefunden haben. Raum und Zeit zur Trauer wirken heilsam In den Um- und Abbrüchen, die Trauer mit sich bringt, sehnen sich Menschen nach der Zusage „Es wird wieder gut“. Der Weg dahin ist oft ein schwieriger, dauert lange und manchmal scheint er nie zu Ende zugehen. Mitunter heißt das auch, Umbrüche...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Pfarrer Virgil Zach setzt auf Strom, wenn es darum geht, zwischen seinen Kirchen hin und her zu pendeln.

Henndorfer Pfarrer fährt elektrisch zu den Gottesdiensten

HENNDORF/KÖSTENDORF (buk). Ständig auf Achse ist Pfarrer Virgil Zach, der zwischen den Kirchen in Henndorf und Köstendorf pendelt – seit gut einem Jahr völlig elektrisch. Nun zieht er positive Bilanz: "Ich fahre ein bis zweimal täglich zwischen den Gemeinden hin und her und bin sehr zufrieden." Salzburg-AG-Projekt als Auslöser Durch das Projekt Smart Grid der Salzburg AG ist Zach auf die moderne Technik aufmerksam geworden. "In dem Projekt geht es darum, Strom selbst zu erzeugen und wieder in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Bei der Walser Kirche wurde eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit gefunden.
1

Walser Geschichte reicht bis in die Jungsteinzeit zurück

WALS-SIEZENHEIM (mb). Bis zur Jungsteinzeit zurück reicht die Geschichte des Ortes Wals-Siezenheim. In der Nähe der Walser Kirche wurde etwa eine Pfeilspitze aus der Jungsteinzeit gefunden. Zudem finden sich Reste eines Kelten-Friedhofs auf dem Ortsgebiet und auch die Römer haben ihre Spuren hinterlassen. Der Name "Wals" selbst geht auf "Walwis" zurück und bedeutet in etwa "Dorf der Romanen". Auch die größte Schlacht, die das Land Salzburg je erlebte, fand am 13. und 14. Dezember 1800 auf dem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Einzug zur Pfarrkirche
5

Erzbischof Dr. Franz Lackner zu Pfarrbesuch in Thalgau

Die Pfarre Thalgau gehörte zu den ersten Pfarren, die der neue Salzburger Erzbischof Dr. Franz Lackner nach seiner Bestellung besuchte. Er weilte kürzlich drei Tage in Thalgau, zugleich fand auch die Firmung und die Pfarrvisitation statt. Hier ein Bild vom Einzug in die Pfarrkirche, vorher fand eine Begegnung mit den Thalgauer Vereinen statt. Wo: Marktplatz, Thalgau auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs

Weihnachtsbuchausstellung Pfarrbücherei St. Gilgen

Die Pfarrbücherei St. Gilgen lädt recht herzlich zur alljährlichen WEIHNACHTSBUCHAUSSTELLUNG Samstag 10.11.2012 von 14:00 - 18:00 Uhr Sonntag 11.11.2012 von 11:00 - 17:00 Uhr mit dem traditionellen Kaffeehaus der Kathlischen Jungschar St. Gilgen Wann: 10.11.2012 14:00:00 bis 11.11.2012, 17:00:00 Wo: Pfarrbücherei, Pfarrgasse 2, 5340 Sankt Gilgen auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Pfarre St. Gilgen
v.l. MMag. Eveline Melching, Ingrid Weydemann MAS, Mag. Monika Schwaiger, Erika Krammer-Riedl, Mag. Regina Augustin, Mag. Alexandra Kunstmann-Hirnböck, Mag. Michaela Hauser
9

Applaus für die Frauen. Tag der Chancengleichheit

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März 2012 veranstaltete die Pfarre Neumarkt am Wallersee gemeinsam mit dem Museum in der Fronfeste und der Lernenden Region – Salzburger Seenland einen Aktionstag. Trotz Regen wurde die Veranstaltung mit einem Zumba-Tanz auf der Hauptstraße eröffnet. Der Workshop zum Thema „Kontroverse Kopftuch – religiöses Symbol, Prestigeobjekt oder Modeaccessoire?“ fand sehr großen Anklang. Frau Yasemin Gürsoy zeigte den Teilnehmerinnen, u.a. wie die Kopftücher gebunden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexandra Kunstmann-Hirnböck
2

Begegnungen im Advent. Begegnungen – Austausch – Buffet der Kulturen

Begegnungen im Advent Begegnungen – Austausch – Buffet der Kulturen Am 1. Dezember 2011 fanden Begegnungen der verschiedensten Nationen in den Räumlichkeiten des Museums Fronfeste in Neumarkt am Wallersee statt. Die Veranstaltungen wurde gemeinsam von der Pfarre Neumarkt, dem Museum Fronfeste und der interkulturellen Bildungsgemeinschaft Salzburger Seenland veranstaltet. Inmitten der vielfältigen Krippen von Prof. Millonig wurden Kekse gebacken sowie Gerichte aus der afghanischen, türkischen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Alexandra Kunstmann-Hirnböck
Erntedankfest in Kopfing

Tiefer gesellschaftlicher Riss in Gemeinde Kopfing

Verbleib von Pfarradministrator Skoblicki entzweit Bevölkerung Beim Erntedankfest in Kopfing teilte sich der Strom der Gläubigen vor dem Gotteshaus in zwei Richtungen: Während die einen zur Messe von Pfarrer Skoblicki in die Kirche gingen, marschierten andere weiter in den Kulturpark, um dort unter freiem Himmel Erntedank zu feiern. (red). Selbst die Erntekrone muss- te beinahe geteilt werden: Während einige Mitglieder der Landjugend das Danksymbol an die Kritiker des Pfarrers übergeben...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Bischof Schwarz beruft Pfarrer von Kopfing ab

Entscheidung fiel aus Sorge um Zukunft der Pfarrgemeinde Seine Kritiker hatten ihm vorgeworfen, er brächte das Mittelalter zurück nach Kopfing im Innviertel. Jetzt muss Pfarradministrator Skoblicki gehen, weil ein versöhntes Miteinander mit ihm nicht möglich ist. KOPFING, LINZ. Nach einem runden Tisch mit Anhängern und Kritikern und sorgfältiger Abwägung der Verdienste des Pfarrers von Kopfing und der Vorbehalte gegen ihn hat Diözesanbischof Ludwig Schwarz Andreas Skoblicki mit 6. Oktober von...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Ich kann Sünden riechen: Pfarrer spaltet Gemeinde

Aktionsgruppe macht gegen fundamentalistischen Gottesmann mobil Glaubt man den Gegnern von Pfarradministrator Andreas Skoblicki, gehen in der Innviertler Gemeinde Kopfing seltsame Dinge vor. Die Diözese ließ dem Radikal-Priester bislang freie Hand. KOPFING. Seit 2004 betreut der polnische Geistliche die 2000-Seelen-Gemeinde. Er bringt das Mittelalter zurück nach Kopfing, sagt Hans Weibold von der Aktionsgruppe, die der Verbreitung von fundamentalistischen Glaubensinhalten im Ort nicht länger...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.