Pfarrer

Beiträge zum Thema Pfarrer

2

GR Josef Wendling ist seit 60 Jahren Priester

Die Pfarre St. Magdalena in Wildon gratuliert GR Josef Wendling zum 60-jährigen Priesterjubiläum, das er am 04.07.2020 feiern kann. Pfarrer 01.07.1977 - 31.08.2010 Provisor     12.03.1977 - 30.06.1977 Kaplan 01.01.1967 - 11.03.1977 Danke für das lange und fruchtbare Wirken in der Pfarre. Wir würden gerne mit ihm diese seltene Jubiläum in einem Festgottesdienst feiern. Die letzten Jahre seines aktiven Wirkens sind in der Bildergalerie der Homepage www.pfarre-wildon.at...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Gerhard Weiss
1 59

Wenn der Herbst Kinder und Sonne erstrahlen lässt, feiert
St. Nikolai im Sausal- Erntedankfest!

Schöner hätte das Wetter nicht sein können, als sich der Festzug, begleitet vom Läuten der Kirchenglocken, von der Volksschule, dem Kindergarten und dem Pfarramt aus in Bewegung setzte. Von der Kirche kommend holte der Pfarrer, gemeinsam mit seinen Ministrantinnen und Ministranten, zunächst den Pfarrgemeinderat und die Landjugend ab, welche ihre traditionell liebevoll geschmückte Erntekrone stolz den Weg zum Gemeindeamt trug. Gefolgt von den Kindergartenkindern, die ebenso stolz auf ihren...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Die guten Wünsche der Gratulanten reichen für weitere 60 Jahre!
11

60 Jahre Karl Schweinzger!
Ein "HOCH!" auf den Vizebürgermeister von St. Nikolai im Sausal!

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden an diesem Festtag nur die Getränke auf Eis gelegt, ganz im Gegensatz zur Stimmung, denn jeder erhob sein Glas auf den amtierenden Vizebürgermeister von St. Nikolai im Sausal! 250 Gäste, darunter Bezirksparteiobmann- Bgm. Joachim Schnabel (Lang), Bgm. Gerhard Hartinger (St.Nikolai i.S.), Bgm. Franz Labugger (Lebring), Gemeindekassier Manfred Edelsbrunner, Gemeinderäte aus allen Himmelsrichtungen, Gerald Holler, Ing. Thomas Weinzerl, „EU Bauer“ Manfred...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Der "Star" des Tages, die Kapelle am Fuchsgrubenweg 3- 8505 Lamperstätten- St. Nikolai im Sausal.
1 2 71

Ein gesegnetes Fest in Lamperstätten!
Würdige Einweihung der Kapelle bei der Villa „Vier Jahreszeiten!“

„Wir wollen niemanden zur Last fallen, wenn wir von dieser Welt gehen!“ spricht es sich Siegfried Theissl von der Seele und blickt mit seiner Frau auf ein arbeitsreiches Leben mit schweren Schicksalsschlägen zurück. „Wir haben uns entschlossen eine Urnen-Gruft zu bauen, um dort, wenn es soweit ist, die ewige Ruhe zu finden. Für die Beton- und Ziegelarbeiten, sowie die Dachdeckerarbeiten legte der geborene Gleinstättner mit seiner Frau Maria sogar selbst Hand an. Große Hilfe erfuhren sie aber...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
38

Ein Pfarrer und viele heiße Eisen!
Motorradsegnung bei Café Reblaus ließ keinen Motor kalt!

Wenn Andrea und Gary Färber nach St. Nikolai i.S. zum alljährlichen kirchlichen Fest der Biker laden, bleibt kein Kühler kalt und kein Sitzplatz unbesetzt. Aus allen Himmelsrichtungen kamen sie zum beliebten Biker-Treff, um sich und den Motorrädern Gottes Segen zu holen. Würdiger Vertreter dessen: Pfarrer Krystian Puszka, der mit gewohntem Wortwitz das Weihwasser reichlich verteilte. Als Jugendlicher, so der Geistliche lächelnd, erlaubten meine Eltern kein Motorrad „I wär zu schnell gewesen!“....

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Lisa Hannes
Genossen den Gottesdienst auf lustige Art: Prinzessinnen, Hexen, Zaubere und Co.
26

Den Fasching in die Kirche gebeten

Zauberer, Polizisten, Hexen und Prinzessinnen als Kirchengemeinde in Kirchberg. "Weil ja Fasching ist, wollen wir diesen auch in unsere Kirche bitten", eröffnete Pfarrer Bernhard Preiß den Sonntagsgottesdienst in Kirchberg an der Raab. Kein Platz blieb leer, als am Faschingssonntag die Firmlinge mit deren Firmbegleitern und die Kinder der Pfarre die Messe gestalteten, die mit viel Humor durch Clown Sepp alias Josef Schaffler in der Pfarrkirche über die Bühne ging. Masken und Hüte soweit das...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Veronika Teubl-Lafer
Urkunden für die Plätze 1 und 3
7

Hohe Auszeichnungen für das Frohnleitner Pfarrblatt "Begegnung"

Im Vorjahr wurde das Frohnleitner Pfarrblatt "Begegnung" zum besten Pfarrblatt der Diözese Graz-Seckau gekürt. Heuer wurde das Medium der Pfarre Frohnleiten am "Tag der Öffentlichkeitsarbeit" auf Schloss Seggau wiederum mit Preisen ausgezeichnet. In der Kategorie "Bester Artikel" wurde der Beitrag zum Erntedank in der Ausgabe Nr. 3/2013 mit dem 3. Platz prämiert. Siegerpreis: Besuch bei der STEIRERKRONE in Graz. In der Kategorie "Bestes Titelblatt" wurde das verhüllte Pfarrblatt in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johann Melinz
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Er wird ausnahmslos allen von uns fehlen

Franz Brei nimmt sich eine "Auszeit" von seiner seelsorgerischen Berufung. Der Wirbel um das Glockengeläut in Unterlamm und damit verbunden um seine Person raubt dem Geistlichen die Inspiration für sein Wirken im Pfarrverband. Der Exzentriker unter den Pfarrern war nicht nur von der Kanzel zu hören, sondern auch aus Boxen von Radio und CD-Player. Singend eroberte er die Bühnen und Herzen der Gläubigen in Österreich und über die Grenzen hinaus – und zwar im Flug. Doch nun holten ihn...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
Erster Auftritt als Feuerwehrkurat: Pfarrer Johannes Lang (2.v.l.) mit Bgm. Gerhard Konrad, LBD Kern und ABI Trummer. 	Foto: WOCHE

Mitgliedsnummer 68 für Herrn Hochwürden

„Unser Pfarrer ist kürzlich als 68. Mitglied der Feuerwehr Straden beigetreten. Als neuer Feuerwehrkurat ist er heute erstmals in seiner neuen Uniform im Einsatz“, freut sich Kommandant ABI Gottfried Trummer ganz besonders über sein neuestes „Schäfchen“. Erster offizieller Auftritt von Feuerwehrkurat Johannes Lang war die Ehrung der Teilnehmer des Wissenstests der Feuerwehrjugend gemeinsam mit LBD Albert Kern. Die Feuerwehr Straden führte heuer diese Veranstaltung mit 200 Jugendlichen und 40...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
Anzeige

Interview mit Mag. Ilmar Tessmann senior vom Biolandhaus Arche, Kärnten

BIOLANDHAUS ARCHE Das erfolgreiche Schiff zum Überleben Das Biolandhaus Arche bewirbt im PULSAR regelmäßig seine Veranstaltungen und erstaunt mich immer wieder mit dem reichhaltigen Programm. Wir hatten auch schon von deren ReferentInnen zum Pulsar-Kongress geladen, wir nutzen dieses Seminarzentrum ebenso als Inspirationsquelle. Gibt es ein Erfolgsgeheimnis? Im Interview mit Herrn Ilmar Tessmann senior möchten wir die Erfolgsphilosophie ergründen. PULSAR: Was war...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Bio arche
Neue Priester im Pfarrverband Bad Radkersburg: Thomas Babski ist neuer Provisor, Guido Martirani neuer Kaplan.                                  Fotos: WOCHE
26

Viele Neuerungen im Dekanat

Dechant Karl Niederl im „Unruhestand“ und zwei neue Hirten für den Pfarrverband. Mit drei Wochen Kur beginnt der Ruhestand für Dechant Karl Niederl aus Bad Radkersburg. Danach wird er wohl gestärkt für die Seelsorge zurückkehren, denn für diese Aufgabe wird er auch weiterhin zur Verfügung stehen. 35 Jahre war der gebürtige Gnaser Pfarrer in Bad Radkersburg. Zu seiner feierlichen Verabschiedung erhielt der beliebte Seelsorger für seine Verdienste die Ehrenbürgerschaft der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Walter Schmidbauer
„Ich will ein Wegbegleiter sein und die sehr gute Jugendarbeit meines Vorgängers fortsetzen.“
JOHANNES LANG
7

Neuer Wegbegleiter für Stradens Gläubige

Johannes Lang wurde in Straden feierlich in sein neues Amt als Pfarrer eingeführt. Weil Christof Kalcher auf eigenen Wunsch aus dem Dienst der Diözese ausschied, wurde die Stelle des Pfarrers in Straden – zur Pfarre gehören auch die Gemeinden Hof, Stainz und Krusdorf – neu vergeben. Der Nachfolger von Kalcher hatte nicht weit zum Siedeln. Als Kaplan verrichtete er zuletzt seinen Dienst im neun Kilometer entfernten Gnas. Auch im Bezirk Radkersburg ist der in der Nähe von Anger geborene...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Zur Finanzierung der neuen Orgel bietet Friedrich Weingartmann zum Preis von 215 Euro Patenschaften für Orgelpfeifen an.  Auch der Erlös aus dem Verkauf des Orgelweins (10 Euro) fließt in das Orgelprojekt.

Pfiffiger und geistreicher Pfarrer

Pfarrer Friedrich Weingartmann stieß mit der WOCHE vor Vorfreude pfeifend auf das Feldbacher Orgelprojekt an. Im Gespräch mit der WOCHE gibt Dechant Friedrich Weingartmann Einblick in sein Privat- und Priesterleben. WOCHE: Sie sind Pfarrer von Feldbach, Edelsbach und Paldau. Warum gibt es zu wenig Pfarrer? Friedrich Weingartmann: Die Ursachen sind vielfältig. Wir machen gesamtgesellschaftlich tiefe Umbrüche durch. Diese Veränderungen haben auch vor den Toren der Kirche nicht haltgemacht....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
Franz Kügerl ist stolz auf seinen schönen Pfarrhof in Mureck.
2

20 Jahre in Mureck im Sattel

Pfarrer und Hobbyradfahrer Franz Kügerl leitet die Pfarre Mureck seit zwei Jahrzehnten. Im Gespräch mit der WOCHE verrät Pfarrer Franz Kügerl, wo er seine Freizeit verbringt und was er vom Pflichtzölibat hält. WOCHE: Sie wollten an Ihrer Stelle den Diakon das Interview geben lassen. Lassen Sie gerne anderen Menschen den Vortritt oder denken Sie schon an den Ruhestand? Franz Kügerl: Damit habe ich mich noch nicht befasst. Grundsätzlich ist es so, dass man mit 65 Jahren in den Ruhestand...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heimo Potzinger
Als Fußballer machte Pfarrer Wolfgang Toberer eine gute Figur.
2

Ein Pfarrer mit eigener Technik

In der Zölibatsfrage spielt Wolfgang Toberer den Ball von „seinem“ Petersplatz nach Rom weiter. Im einem sehr persönlichen Gespräch verrät Wolfgang Toberer, wann er den Gürtel enger schnallt und was er vom Pflichtzölibat hält. WOCHE: Es ist kurz vor zwölf. Fällt in der Fastenzeit das Mittagessen flach? Wolfgang Toberer: Nein. Was Gewicht und Gesundheit betrifft, bin ich das ganze Jahr über gefordert. Nach ausgiebigen Feiern trete ich kürzer. Das ist auch in der Fastenzeit so. Früher als...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heimo Potzinger
Pfarrer Emmerich Strobl fällt der Abschied aus Paldau sehr schwer.
2

Im Ruhestand hilft das stille Gebet

Nach 33 Jahren verlässt Pfarrer Strobl Paldau. Ins Gebet schließt er seine Schäfchen auch in Graz ein. Im Interview verrät Emmerich Strobl, warum der Abschied aus Paldau so schwer fällt und was ihn im Priesterheim in Graz erwarten wird. WOCHE: Mit welchen Gefühlen haben Sie das Amt an Friedrich Weingartmann übergeben? Emmerich Strobl: Der Ruhestand bedeutet eine Umstellung. Leicht wird es nicht. Wenn ich von hier weggehe und ins Priesterheim nach Graz ziehe, werde ich freilich starkes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Ansichtssache

Der wahre Grund liegt viel tiefer Insgesamt 15.103 Katholiken im Steirerland haben im vergangenen Jahr der Kirche den Rücken zugekehrt. Allein im Dekanat Feldbach waren es 346 Menschen, die ihren Glauben in die Kirche endgültig verloren haben. Radkersburg hatte 114 Austritte zu beklagen, Waltersdorf gar 194. Dass sich im selben Jahr 1.404 Steirer zum Wiedereinstieg entschlossen haben bzw. mehr oder weniger dazu überredet werden konnten, mag unterm Strich freilich nicht darüber...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Heimo Potzinger
Bis Ende August wird Christof Kalcher noch sein Priesteramt in der Pfarre Straden ausüben.                                                              Fotos: WOCHE
3

Ein Priester sehnt sich nach Partnerschaft

Christof Kalcher, Pfarrer in Straden, wird sein Amt Ende August niederlegen. Grund ist der Wunsch nach einer Partnerschaft walter.schmidbauer@aon.at Wer an diesem Sonntag während der heiligen Messe in Straden hoffte, etwas davon zu hören, was die Bewohner der Pfarre seit einigen Tagen beschäftigt, wurde enttäuscht. Thema der Predigt ist das von der Landesregierung geplante Bettelverbot an öffentlichen Plätzen. „Kein Ruhmesblatt vor dem ewigen Gericht“, ist von der Kanzel zu hören. Der Mann,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Pfarrer Friedrich Weingartmann wurde am Sonntag von Vizedechant Marian Debski in sein neues Amt als Seelsorger der Pfarre Paldau eingeführt.

Hirte in drei Pfarren

Nach mehr als 33 Jahren musste Emmerich Strobl aus gesundheitlichen Gründen sein Amt als Pfarrer in Paldau niedererlegen. Pfarrer Friedrich Weingartmann wurde von Bischof Egon Kapellari zum Nachfolger ernannt. Im Rahmen der liturgischen Feier in der Paldauer Pfarrkirche nahm Vizedechant Marian Debski von St. Anna am Aigen die Amtseinführung von Weingartmann vor. Damit übernimmt dieser neben der Pfarre Edelsbach und Feldbach die Hirtenaufgabe für insgesamt drei Pfarrgemeinden. Er freut sich...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Daniela Gether
Pfarrer Franz Brei präsentierte seine neue CD.

Im Glauben an Liebe

Pfarrer Franz Brei ist wieder auf den Beinen und die Verletzung, die er sich beim Sturz vom Pferd zugezogen hat, heilt. „Genesen“ ist er allerdings auch von Pferdesegnungen vom Pferderücken aus, wie er zugibt. Auf Krücken präsentierte Pfarrer Brei seine neue CD in der Unterlammer Pfarrkirche, bei der der Titel Programm ist: „Glaube, Hoffnung und Liebe“. Bei der Liedersammlung geht es darum, Glauben in die Herzen von Menschen zu transportieren. „Die Menschen müssen die Herzen öffnen, dann kann...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Daniela Gether
Dechant Friedrich Weingartmann (l.) und Altdechant Josef Fink führten den neuen Pfarrer, Pater Georg Bakowski (M.), in sein Amt in Bad Gleichenberg ein. Foto: KK

Pfarrer für Kurort

Bad Gleichenberg hat wieder einen neuen Pfarrer. Nach der Abberufung von Pater Darius Lebok – sein neuer Wirkungsort ist St. Pölten – hat der Kurort mit Pater Georg Bakowski einen neuen Seelsorger, der auch die Pfarre Tie-schen zu betreuen hat. Pater Georg, der aus Polen stammt, wurde von Dechant Friedrich Weingartmann und Altdechant Josef Fink in sein neues Amt bzw. in seine neue Pfarre eingeführt. Nach einem Empfang am Bad Gleichenberger Kirchplatz durch Vertreter von Politik, Vereinen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • WOCHE Südoststeiermark
Peter Schilling von Sony BMG Music Entertainment ísterreich überreichte Pfarrer Franz Brei in Breitenfeld die Schallplatte in Platin.

Platin für Pfarrer Brei am Kleinostersonntag

Was vor Kurzem bei Florian Silbereisen missglückte, wurde nun im Rahmen der heiligen Messe in Breitenfeld nachgeholt: Pfarrer Franz Brei und sein Chor "signum!" wurden für ihre CD "Lebenslieder" mit Platin ausgezeichnet. Mit mehr als 20.000 verkauften Tonträgern hat der beherzte Priester unzählige Menschen weit über die Grenzen seiner Pfarren hinaus erreicht. Selbst im Vatikan weiß man über die Gesangeskünste des Pfarrer Brei Bescheid. In einem handgeschriebenen Brief gratulierte sogar Papst...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Steiermark WOCHE
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.