PI Bad St. Leonhard

Beiträge zum Thema PI Bad St. Leonhard

Lokales
Im Polizeibericht ist von einer krassen Unterversorgung der Tiere mit Tränke und Nahrung die Rede

Bad St. Leonhard
Verdurstet und verhungert: Polizei fand sechs tote Kälber auf Bauernhof

Grausiger Tierfund: Ein Lavanttaler steht unter dem Verdacht der Tierquälerei. BAD ST. LEONHARD. Bereits am 12. März stießen Beamte der Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard auf dem landwirtschaftlichen Anwesen eines 23-jährigen Lavanttalers in einer lose abgestellten Traktorkippschaufel auf vier tote Kälber und in einer Baracke auf weitere zwei tote Kälber. Diese wurden auf Veranlassung des Amtstierarztes in das Institut für veterinärmedizinische Untersuchung nach Klagenfurt...

  • 28.03.19
  •  3
Lokales
Ein Teil des Brückengeländers streifte den 30-Jährigen im Fahrzeug an der Schulter
2 Bilder

Nach Wildwechsel: Schwerer Verkehrsunfall auf der Klippitztörl Landesstraße

Ein 30-Jähriger aus dem Lavanttal stieß mit seinem PKW ein Brückengeländer um. BAD ST. LEONHARD. Zu einem furchtbaren Verkehrsunfall kam es am Sonntag in der Früh auf der Klippitztörl Landesstraße (L 91). Ein 30-jähriger Autolenker verriss auf der regennassen Fahrbahn auf dem Weg zur Arbeit von Kliening kommend in Richtung Bad St. Leonhard aufgrund eines Wildwechsels das Lenkrad. Metallkonstruktion niedergestoßen Dabei geriet der Lavanttaler mit seinem PKW rechts von der Fahrbahn ab. Nach...

  • 02.09.18
Lokales
Das Rote Kreuz Wolfsberg lieferte ihn mit dem Rettungswagen in das Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg ein

Reichenfels: Traktorfahrer bei Überholmanöver verletzt

Die Autolenker, ein 18-jähriger Reichenfelser, und ein 44-jähriger Wolfsberger, blieben unverletzt. REICHENFELS. In den frühen Morgenstunden des Freitags setzte ein 18-jähriger Autolenker auf der Obdacher Straße (B 78) auf Höhe Weitenbach von Reichenfels kommend in Richtung Bad St. Leonhard zum Überholen eines Traktors an. Während des Überholvorganges kam dem Reichenfelser laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard jedoch ein 44-jähriger Wolfsberger mit seinem PKW entgegen. Um einen...

  • 04.08.18
Lokales
Der Traktor kam laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard aus bisher unbekannter Ursache links von der Fahrbahn ab

Bad St. Leonhard: 17-Jährige mit Traktor abgestürzt

Die Schülerin aus Bad St. Leonhard erlitt bei dem Traktorunfall Verletzungen unbestimmten Grades. BAD ST. LEONHARD. Ein schwerer Traktorunfall ereignete sich am Samstagnachmittag in der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard im Lavanttal. Eine 17-jährige Schülerin lenkte einen Traktor auf dem Genossenschaftsweg der Bringungsgemeinschaft Görlitzen West in Richtung Nordosten. Die Lavanttalerin, die auf der Kippmulde des Traktors Gras geladen hatte, fuhr auf der einspurigen Asphaltstraße zu einer hundert...

  • 27.05.18
Lokales
Der Sachschaden fiel an beiden Motorfahrrädern laut dem Bericht der Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard erheblich aus

Bad St. Leonhard: Mofafahrer stießen zusammen

Zwei 15-jährige Bad St. Leonharder zogen sich bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades zu. BAD ST. LEONHARD. Am Vormittag des Staatsfeiertages kollidierten in der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard zwei 15-jährige Mofafahrer. Ein 15-jähriger Bad St. Leonharder, der sein Motorfahrrad auf der Erzbergstraße in Bad St. Leonhard stadtauswärts lenkte, stieß bei einer Kreuzung mit einem weiteren 15-jährigen Motorfahrradfahrer aus Bad St. Leonhard zusammen. Bei dem Zusammenstoß kamen beide...

  • 03.05.18
Lokales
Die Ermittlungen der Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard laufen

Nach Einbruch in Autohaus: Tätern ging in Prebl Sprit aus

Die Bad St. Leonharder Polizei fahndet nach den bisher unbekannten Tätern. BAD ST. LEONHARD. Bisher unbekannte Täter brachen gestern zwischen 17 und 23 Uhr in die Werkstätte eines Autohauses in Bad St. Leonhard ein. Nachdem sie die Eingangstür aufgezwängt hatten, montierten sie von einem in der Werkstätte abgestellten PKW die Kennzeichentafeln ab und brachten diese auf einem weiteren zur Reparatur befindlichen Fahrzeug an. Sie stahlen den Originalschlüssel aus dem aufgebrochenen Schlüsselkasten...

  • 08.04.17
Lokales
Die Bad St. Leonharder Polizei bittet telefonisch unter 059 133/21 61 um sachdienliche Hinweise

Unbekannter löst in Reichenfels bei Autos Radmuttern

Die Bad St. Leonharder Polizei bittet im Fall von vorsätzlicher Gemeingefährdung in Reichenfels dringend um Hinweise aus der Bevölkerung. REICHENFELS, BAD ST. LEONHARD. Einen weiteren Fall von vorsätzlicher Gemeingefährdung meldet die Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard aktuell aus der Lavanttaler Gemeinde Reichenfels. Ein bislang unbekannter Täter löste zwischen dem 4. Mai und dem 24. Juni an drei verschiedenen Örtlichkeiten in Reichenfels bei drei Fahrzeugen die Radmuttern. In zwei...

  • 26.06.16
Lokales
Die beteiligten Personen werden laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard bei der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt

Bad St. Leonhard: Fahndungserfolg im Suchtgiftmilieu

Erfolgreiche Drogenrazzia: Der Lavanttaler Exekutive gingen im Raum Bad St. Leonhard 15 Suchtgiftkonsumenten im Alter zwischen 14 und 21 Jahren ins Netz. BAD ST. LEONHARD. Der Bad St. Leonharder Polizei gelang in enger Zusammenarbeit mit der Suchtmittel-Erhebungsgruppe des Bezirkspolizeikommandos (BPK) Wolfsberg ein Schlag gegen die Lavanttaler Drogenszene: Sie entlarvten ingesamt 15 Personen, darunter Schüler und Lehrlinge im Alter zwischen 14 und 21 Jahren, im Raum Bad St. Leonhard als...

  • 26.06.16
Lokales
Der nun von der Polizei Bad St. Leonhard ausgeforschte 54-jährige Landwirt aus dem Lavanttal wird wegen Sachbeschädigung und Gemeingefährdung angezeigt

Vandale von Reichenfels gefasst!

Sachbeschädigung und Gemeingefährdung: Ein 54-jähriger Landwirt sägte im Mai in der Gemeinde Reichenfels acht Fichtenbäume um und vier Lärchenbäume an. REICHENFELS. Die Beamten der Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard klärten das wahllose Umsägen von Fichtenbäumen und Ansägen von Lärchenbäumen auf der Rainsberg Gemeindestraße in der Gemeinde Reichenfels auf. Landwirt wollte Besitzer aufmerksam machen Der als Täter ausgeforschte 54-jährige Landwirt aus dem Lavanttal gab als Motiv an,...

  • 08.06.16
Lokales
Der Motorradfahrer aus Wolfsberg zog sich beim Sturz schwere Verletzungen zu

Motorradfahrer stürzt in Bad St. Leonhard schwer

Ein 43-jährige Wolfsberger verletzte sich bei einem Motorradsturz auf der Obdacher Bundesstraße (B 78) in Bad St. Leonhard schwer. Die Rettung brachte ihn ins LKH Wolfsberg. BAD ST. LEONHARD. Am Sonntag um 14.35 Uhr fuhr ein 43-jähriger Mann aus Wolfsberg mit seinem Motorrad auf der Obdacher Bundesstraße (B 78) von Twimberg in Richtung Norden. Im Ortsgebiet von Bad St. Leonhard kam er wegen eines Bremsfehlers zu Sturz und zog sich dabei laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard schwere...

  • 22.05.16
Lokales
Die Bad St. Leonharder Exekutive ermittelt nach den unbekannten Tätern, die mit ihrer Sachbeschädigung eine Gemeingefährdung verursacht haben

Unbekannte sägen in Reichenfels Bäume an

Die Bad St. Leonharder Polizei ermittelt nach einer Sachbeschädigung mit Gemeingefährdung in der Gemeinde Reichenfels: Acht gefällte Fichtenbäume blockierten Gemeindestraße, vier angesägte Lärchenbäume drohten umzustürzen. REICHENFELS. Bisher unbekannte Täter schnitten in der Nacht auf den Samstag in der Gemeinde Reichenfels acht Fichtenbäume mit einem Durchmesser von zirka 35 Zentimetern um, die auf eine Gemeindestraße fielen und dadurch diesen Verkehrsweg blockierten. Weiters wurden von ihnen...

  • 14.05.16
Lokales
Glück im Unglück: Die junge Fahrzeuglenkerin aus der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard zog sich keine wirklich schweren Verletzungen zu

Nach Wildwechsel: Lenkerin landet in Prebl mit Pkw im Bach am Dach

Durch ein Bremsmanöver nach einem Wildwechsel stürzte eine 17-jährige Bad St. Leonharderin mit ihrem Pkw über eine steile Böschung in den Prebler Bach. Die Rettung brachte die Lavanttalerin laut Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard mit Prellungen ins Landeskrankenhaus Wolfsberg. PREBL. Eine 17-jährige Bad St. Leonharderin lenkte am Donnerstag um 16.45 Uhr ihren Pkw auf einer Gemeindestraße von Bad St. Leonhard kommend in Richtung Prebl. In einer leichten Linkskurve kurz vor Prebl kam es zu...

  • 18.03.16
Lokales
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Reichenfels waren bei dem Kaminbrand in einem Einfamilienhaus in Reichenfels zur Stelle

Kamin stand in Reichenfels in Flammen

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Reichenfels rückten zum Kaminbrand im Einfamilienhaus eines 78-jährigen Pensionisten in Reichenfels aus. Personen wurden zum Glück keine verletzt. REICHENFELS. Am Sonntag gegen 10.45 Uhr kam es in einem Einfamilienhaus eines 78-jährigen Pensionisten in Reichenfels zu einem Kaminbrand. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Reichenfels konnte mit 28 Mann das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude bzw. den Wohnbereich verhindern sowie die Rauchentwicklung...

  • 13.03.16
Lokales
Traurige Nachricht: Die angefahrene Pensionistin aus Bad St. Leonhard ist nun verstorben

Von Autolenker (20) erfasste Bad St. Leonharderin (76) verstorben

Wie erst jetzt heute Donnerstag bekannt geworden ist, erlag eine 76-jährige Fußgängerin am Dienstag ihren schweren Verletzungen, die sie bei einem Verkehrsunfall am 13. Februar erlitten hat. BAD. ST. LEONHARD. Jene 76-jährige Fußgängerin aus Bad St. Leonhard, die am 13. Februar wie die WOCHE berichtet hat auf der Lichtengraben Gemeindestraße von einem 20-jährigen Autolenker angefahren wurde, erlag am Dienstag im Klinikum Klagenfurt ihren schweren Verletzungen. Der junge Lavanttaler am Steuer...

  • 03.03.16
Lokales
Die Pensionistin erlitt laut der Bad St. Leonharder Polizei schwere Verletzungen

Fußgängerin in Bad St. Leonhard angefahren

Ein 20-jähriger Autolenker aus dem Lavanttal erfasste gestern am Abend eine Pensionistin (76) auf der Lichtengraben Gemeindestraße. Die schwer verletzte Fußgängerin wurde zuerst auf die Windschutzscheibe und dann in den Straßengraben geschleudert. BAD ST. LEONHARD. Am Samstag am Abend ging eine 76-jährige Pensionistin aus Bad St. Leonhard auf der Lichtengraben Gemeindestraße zu Fuß in Richtung Süden. Gleichzeitig fuhr ein 20-jähriger Lavanttaler mit seinem PKW auf derselben Straße in die...

  • 14.02.16
Lokales
Aufgrund schlechter Sicht übersah ein Skifahrer eine Geländekuppe, verlor den Bodenkontakt und kam in weiterer Folge zu Sturz

Geländekuppe übersehen: Skifahrer am Klippitztörl verletzt

Ein Skifahrer aus Slowenien stürzte am Sonntag am Klippitztörl schwer. Der Rettungshubschrauber C 11 flog ihn ins Klinikum Klagenfurt. KLIPPITZTÖRL. Am Sonntag gegen 10.15 Uhr fuhr ein 46-jähriger Mann aus Slowenien auf der Piste Nummer Zwei im Skigebiet Klippitztörl talwärts. Auf Höhe der Hohenwart Hütte übersah er vermutlich wegen schlechter Sicht eine Geländekuppe, verlor den Bodenkontakt und kam in weiterer Folge zu Sturz. Der Slowene erlitt bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades...

  • 07.02.16
Lokales

Zwei Syrer bei Streit in Asylheim in Reichenfels verletzt

In einer Unterkunft für Asylwerber in der Lavanttaler Gemeinde Reichenfels kam es am Sonntag zwischen zwei jungen Männern aus Syrien zu einer tätlichen Auseinandersetzung. REICHENFELS. Wie heute bekannt geworden ist, kam es am Sonntag gegen 22.30 Uhr in einer Unterkunft für Asylwerber in der Gemeinde Reichenfels im Zuge einer Streiterei zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Dabei gerieten ein 23-jähriger sowie ein 25-jähriger Mann aus Syrien aneinander. Beide Personen wurden laut...

  • 15.12.15
Lokales
Rutschige Fahrbahn: Ein Lavanttaler Mauerer (27) geriet in Kliening mit seinem LKW ins Schleudern

LKW-Fahrer landete im Klieninger Bach

Ein Lavanttaler verlor auf der rutschigen Klippitztörl Straße in Kliening die Kontrolle über seinen Pritschenwagen - und kam von der Straße ab. KLIENING. Ein 27-jähriger Maurer aus dem Bezirk Wolfsberg lenkte am Mittwoch in der Früh einen Firmen-LKW auf der Klippitztörl Straße (L 91) aus Richtung Bad St. Leonhard kommend in Richtung Kliening. Auf Höhe des Straßenkilometers 1,2 im Bereich Kliening verlor er auf der rutschigen Fahrbahn die Kontrolle über den Pritschenwagen, kam ins Schleudern und...

  • 04.11.15
Lokales

"Frontaler" in Reichenfels

Ein Überholmanöver auf der Obdacher Straße (B 78) in Reichenfels forderte eine Schwerverletzte. REICHENFELS. Eine 28-jährige Frau aus Spielberg überholte am Montag abends auf der Obdacher Straße (B 78) in der Gemeinde Reichenfels einen vor ihr fahrenden Kraftwagenzug. Zur selben Zeit lenkte ein 19 Jahre alter Lavanttaler seinen PKW aus der Gegenrichtung nach Bad St. Leonhard, wobei es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Steirerin erlitt dabei Verletzungen unbestimmten...

  • 03.11.15
Lokales

Einbrecher ließ sich in Hotel einsperren

BAD ST. LEONHARD, LAVANTTAL. In der Nacht zum Nationalfeiertag am 26. Oktober brach ein bisher unbekannter Täter im Rezeptionsbereich eines Hotels im Bezirk Wolfsberg zwei versperrte Laden auf. Er stahl daraus laut den Exekutivbeamten der Polizeiinspektion (PI) Bad St. Leonhard Wechselgeld in der Höhe von zirka 1.000 Euro. Der Täter hatte sich zuvor offensichtlich im Objekt einschließen lassen und flüchtete dann durch ein von innen geöffnetes Fenster im Erdgeschoß.

  • 27.10.15
Lokales
Der Rettungshubschrauber "C11" stand am Donnerstag am Nachmittag im Lavanttal im Einsatz

Reichenfelserin stürzt bei Apfelernte von Leiter

Die Crew des "C11" brachte eine Reichenfelserin (62) nach dem Sturz von einer Leiter beim Äpfelpflücken aus einer Höhe von drei Metern ins UKH Klagenfurt. REICHENFELS. Eine 62-jährige Landwirtin aus Reichenfels war am Donnerstag gegen 15.50 Uhr alleine mit dem Pflücken von Äpfeln auf ihrer Landwirtschaft in Reichenfels beschäftigt. Dazu hatte sie eine Aluleiter gegen den Obstbaum gelehnt und befand sich in einer Höhe von etwa drei Metern. Als sie sich beim Pflücken plötzlich verdrehte, kam die...

  • 22.10.15
Lokales
Beim Umdrehen auf dem Radweg kam ein Radfahrer in Bad St. Leonhard auf die Hauptstraße - und kollidierte mit einem Autolenker

Radfahrer kollidierte mit Autolenker

BAD ST. LEONHARD. Ein 42-jähriger Mann aus Bad St. Leonhard lenkte am Dienstag am Nachmittag sein Fahrrad auf dem Radweg der Klagenfurter Straße in Bad St. Leonhard in Richtung Norden. Auf Höhe der Kreuzung mit der Erzbergstraße drehte er mit seinem Fahrrad auf dem Radweg um und kam dabei auf die Hauptfahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem PKW, gelenkt von einem 69-jährigen Mann aus Wolfsberg. Beim Sturz zog er sich folglich schwere Verletzungen zu. Der Bad St. Leonharder wurde von...

  • 03.09.15
Lokales
Die verletzte Motorradfahrerin musste mit dem C 11 ins UKH nach Klagenfurt geflogen werden

Auto kollidierte mit Bike

Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten in Bad St. Leonhard. BAD ST. LEONHARD. Zu einem fatalen Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen elf Uhr beim Ausparken in der Stadtgemeinde Bad St. Leonhard. Eine 42-jährige Landwirtin fuhr mit ihrem PKW rückwärts aus einem Parkplatz und bog danach nach links auf eine Gemeindestraße in ihrer Heimatgemeinde. Nicht geschaut Dabei übersah sie das entgegenkommende Motorrad, das von einem 54-jährigen Arbeiter aus Bad St. Leonhard gelenkt wurde, und...

  • 25.08.15
Lokales
Eine Baustelle wurde einem Biker (73) aus Villach auf der L 91 zum Verhängnis

Biker (73) stürzte in Kliening schwer

KLIENING. Am Sonntag übersah ein 73-jähriger Pensionist aus Villach auf der Klippitzthörl Landesstraße (L 91) in Kliening mit seinem Motorrad eine Straßenbaustelle. In der Folge einer jähen Lenkbewegung kam er ins Schleudern und prallte mit seinem Motorrad gegen die Leitschiene. Beim darauffolgenden Sturz erlitt der Villacher schwere Verletzungen. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg gebracht.

  • 23.08.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.